Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lachen über den Orgasmus.

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von User 71335, 17 Juni 2008.

  1. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    Ich habe in letzter Zeit ein seltsames, eigentlich beim zulesen vermutlich eher komisches Orgasmusproblem.:grin:

    Gerade wenn ich ohnehin in latent geiler Grundstimmung bin und es bei mir und meinem Mann wieder mal rund läuft im Bett, neige ich dazu immer sehr schnell und auch häufig zu kommen.:engel:

    An sich ja eine schöne Sache, manche Männer würden sich vermutlich auch sehr geschmeichelt fühlen und sich auch darüber freuen, aber mein Mann zeigt seine Freude etwas anders und zwar indem er voll loslacht, hemmungslos und laut.:rolleyes:

    Ich lach ja auch gerne beim Sex und meistens werde ich davon angesteckt und lache selber über meinen Orgasmus, aber es irritiert ja auch ein bisschen. Und ganz auskosten kann ich ihn auch nicht und ich fürchte mich auch schon vor dem ranrollenden nächsten.:engel:
    Allerdings anscheinend nicht genug, denn meist komme ich sogar dann nochmal, sobald ich die Zähne zusammenbeisse um sowohl das Lachen, als auch den Orgasmus zu unterdrücken.
    Das sieht wiederum wohl so komisch aus oder er lacht über meine Unfähigkeit meinen Körper zu berherrschen, so dass sich das ganze jedesmal extrem hochschaukelt.

    Das schlimmste ist, ER kommt dann gar nicht, weil ihn das völlig rausbringt.:ratlos:

    Ich habe ihm das auch gesagt, was zur Folge hat ,das er nun das Lachen unterdrückt, was mir nicht entgeht (ich kenn ihn ja zu gut), ich sehe das Blitzen in seinen Augen, manchmal sogar ein Tränchen in den Augenwinkeln, die Zusammengepressten Lippen und aufgeblähten Wangen oder spüre wie seine Bauchmuskeln unter der Unterdrückung des Lachens zittern.

    Das ist jetzt schon zwei oder dreimal passiert und ich fürchte schon immer wieder, wenn ich mehr als einmal komme, dass er loslacht.

    Ich kann da zwar mit umgehen und wir ziehen uns auch entspannt damit auf, aber so kommt er ja immer um seinen Orgasmus und so schrecklich oft haben wir ja keinen Sex das ich das so hinnehmen möchte.

    Was tun, wie unterdrück ich lachen, Stellungswechsel, nur noch im Dunkeln vögeln, Tuch drüber...:ratlos: :grin:
    Irgendeinen kreativen Vorschlag oder sollen wir es beim Lachen belassen und abhaken, ist ja nicht immer so zum Glück.

    Kennt das jemand?
    Könnte ja auch andere Gründe haben, zum Beispiel weil jemand dämlich guckt, wenn er kommt (ist bei Männern ja eh die Norm:tongue: ) o.ä.
     
    #1
    User 71335, 17 Juni 2008
  2. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Hast du ihn mal gefragt warum er lacht?
    Ich würde mir da irgendwie verarscht vorkommen.
     
    #2
    LadyMetis, 17 Juni 2008
  3. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    Er sagt er kann einfach nicht anders, weil es so lustig anzusehen wäre wie hilflos ich meinen Orgasmen ausgeliefert bin und manchmal sogar genervt davon aussehe (dessen bin ich mir nicht bewusst).:engel:
    Er meint es nicht bös und es tut ihm ja auch leid.:ratlos:
     
    #3
    User 71335, 17 Juni 2008
  4. Trauerklops
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    103
    2
    nicht angegeben
    Glaube ich gerne, dass er Dir keine Begründung für das Lachen geben kann. In der Regel ist es eigentlich so, dass im Moment des Orgi das Hirn --- sagen wir mal so – kurzzeitig offline geht. Unser handeln in dieser Sekunde wird von anderen Hirnzentren übernommen – quasi das „Urhirn“ übernimmt für eine kurze Zeit das Regiment.

    Es gibt in meinen Augen einige Erklärungen die zutreffen könnten. Es könnte ein überspielen von Unsicherheiten sein. Es kann auch ein überspielen vom „zu frühen kommen sein“ – ich würde zumindest mal vermuten, dass es eine Ablenkreaktion ist, die er zeigt.

    Auch möglich wäre eine Überempfindlichkeit. Kenne ich selbst von mir. Wenn ich mal wieder rattig bin und meine Frau so herrlich schön an mir rumfummelt, dann reicht ein „falscher Griff“ und alles geht wieder in den Ruhemodus. Ich bin so was von tierisch kitzelig, dass sie wirklich nur meinen Bauch streifen muss, oder einfach nur falsch am Sack „ziehen“ und schwups – aus die Maus. Kann da machen was ich will, ist für die nächste halbe Stunde erste mal Ofen aus. Und wie gesagt, nur durch das leichte streifen bestimmter Hautpartien.

    Aber ehrlich gesagt, ist doch Wurst ob er lacht, Hauptsache ihr lacht miteinander als übereinander.
     
    #4
    Trauerklops, 17 Juni 2008
  5. Singalong
    Singalong (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    Ich glaube, das geht von selbst wieder weg. Irgendwann nutzt sich jeder Gag ab. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er dich wirklich auslacht. Das wäre Ausdruck der Verachtung und würde nicht zu dem passen, was du in diesem Beitrag und in vielen anderen erzählst.

    Lass dich bloss nicht davon hemmen! Lass los, wie du es immer getan hast. Wenn er dann vor Lachen nicht mehr kommen kann - sein Problem.
     
    #5
    Singalong, 17 Juni 2008
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Du bist da auf dem falschen Pfad...er lacht nicht bei SEINEM Orgasmus, sondern während IHRER Höhepunkte!



    Liebe Lolly,

    wie wir ja bereits alle wissen, ist dein Mann ein ganz besonderes Exemplar was den Sex betrifft und so wundert mich schon bald gar nix mehr an ihm. :zwinker: (Ehrlich gesagt habe ich von so einem Phänomen auch noch nie was gehört oder gelesen)

    Wenn ich ehrlich bin, dann würde es mich ganz massiv stören, wenn ein Mann während meiner Orgasmen lauthals loslachen würde...Freude hin oder her!

    Für mich bedeuten Höhepunkte die Krönung eines intensiven Miteinanders...Mann und Frau geben sich hin, liefern sich aus, offenbaren ihre intimsten Momente und Regungen, explodieren...so was ist sinnlich, erotisch und wahnsinnig aufregend...ganz egal wie man dabei aussieht (und oftmals sind das verzerrte, böse, angestrengte Gesichter, die normalerweise ohne das vorangegangene Ereignis kaum anzusehen sind *g*) oder sich gebärdet (bei mir müsste z. B. jeder ängstliche Mann die Flucht ergreifen, so "führe" ich mich bei den Orgasmen auf) und da schätze ich es doch sehr, wenn es bei einem stolzen Lächeln, frechem Grinsen oder schmunzeln (sogar ein leicht spöttischer Gesichtsausdruck würde mich nicht stören...je nachdem was wir im Vorfeld für Spielchen betrieben haben) bliebe.

    Hinterher -wenn ich mich beruhigt habe- und es auch nicht weiter zur Sache geht, darf gelacht werden so viel wie will und das wird es auch, denn nach manchen Freudentränen (ja, ich weine desöftern nach besonders intensiven Orgasmen) fange ich dann auch oft zu lachen und jauchzen an, was ihn natürlich ebenfalls ansteckt und noch mehr glücklich macht.

    Leider weiß ich für dich auch keinen besseren Rat als ihn endlich für S/M-Spielchen zu begeistern...da kannst du ihm vorher z. B einen Knebel in den Mund stopfen. :zwinker:

    Nee...im Ernst: Deinen Mann wirste wohl auch mit intensiven Gesprächen nicht ändern können, aber dir wird es mit deiner humorvollen Art und "Überlebenstaktik" schon gelingen, auch mit dieser Situation fertig zu werden. Abwarten und Tee trinken...das vergeht schon wieder...bis zum nächsten kleinen Spleen. :zwinker:

    LG
    Löwin
     
    #6
    munich-lion, 17 Juni 2008
  7. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Das erinnert mich irgendwie an diese Scrubs-Folge, in der J.D.s potentielle Freundin statt zu lachen immer "Ist ja witzig!" sagt...


    Kann man etwas gegen den Lachreflex unternehmen? - Im Zweifelsfall solltet ihr mal an den Punkt zurückgehen, an dem das mit dem Lachen angefangen hat, und euch bzw ihn fragen, warum das seit dem so ist. Vielleicht hilft das?
    Alternative: macht es doch mal ne Weile so, dass er dich beim Kommen nicht sieht. Vielleicht geht das mit dem Lachen dann mit der Zeit weg?
    ...
    Sorry, die Vorschläge sind etwas hilflos, aber was besseres fällt mir echt nicht ein... Lachen beim Orgasmus des Partners? Das ist wirklich... seltsam.
     
    #7
    many--, 17 Juni 2008
  8. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    Angefangen hat das dadurch, das ich plötzlich sehr leicht und häufig kam, das war bislang beileibe nicht immer so, ich denke er genießt das meist schon, manchmal wundert er sich aber einfach nur über die erschreckende Wandlung, findet das aber auch irgendwie niedlich.
    Ich glaub er weiß manchmal einfach nicht mit der "kleinen sexgeilen Irren" auf ihm umzugehen bzw. ist verwundert was er in mir auslösen kann.:grin:

    Stellungen in denen ich besser gar nicht komme oder er mich nicht sieht, bzw mir nicht ins Gesicht sieht haben wir natürlich probiert, da geht das problemlos, aber irgendwie ist Reiterstellung ja mittlerweile seine Lieblingsstellung:ratlos: , vielleicht auch weil ich da so abgehe, schlecht findet er das ja nicht.:engel:

    Vielleicht sehe ich ja auch einfach nur total bescheuert aus, wenn ich komme.:eek: :flennen:

    Das glaub ich langsam auch:grin:
    Aber inzwischen mag ich das sogar an ihm, der ist zwar doof aber süß.:grin: :smile:

    Ich kann auch ohne meine Fantasie sonderlich anzustrengen, sagen das ich Männer kenne, die da ganz anders auf das selbe Phänomen reagieren. Das tröstet mich.

    Stören tut es mich nicht soo sehr, weil es ja nicht allzu oft vorkommt, zum Glück.

    Vielleicht ist es ja auch ein Zeichen von extremer Intimität, dass man dabei lachen kann, ohne den anderen damit zu beleidigen oder abzuwerten , mich stört es ja noch nichtmal so nachhaltig bei meinen Orgasmen, ich lache und komme ja trotzdem, nur er lacht sich im wahrsten Sinne des Wortes "schlapp".
    Für ihn tut mir das viel mehr leid.:cry:


    Das ist gar keine so schlechte Idee, das fänd er vermutlich sogar auch lustig.:grin:
    Das Kissen habe ich schon auf sein Gesicht geworfen und Klapse gab es zur Strafe auch schon.:mad: :tongue:
    Ich glaube ich sollte dominanter werden.:zwinker:
     
    #8
    User 71335, 17 Juni 2008
  9. Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    103
    1
    nicht angegeben
    Das kenne ich auch. Es ist nicht so das ich jedes mal lachen muss, aber es kam schonmal vor. War einfach eine Mischung aus Freude und Erstaunen über ihre heftigen Reaktionen, wenn sie fast ausflippt oder ich denke sie erstickt gleich weil sie so schnell und flach atmet oder wenn sie eeeewig lang oder öfters kommt. Hab aber nicht lauthals losgelacht, wollte sie ja nicht verstören :tongue:
    Aber grinsen muss ich des öfteren, auch aus oben genannten Gründen.
     
    #9
    Rongo Matane, 17 Juni 2008
  10. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    @RongoMatane, das beruhigt mich ja:smile:

    So und damit man sich mal vorstellen kann, wie sowas abläuft habe ich mal einen alten Beitrag von mir ausgegraben (aus dem "wie war euer letzter Sex" Thread, stammt von Dezember 07).

    Gut damals habe ich sogar durch mein "Entschuldigung" den Lacher ausgelöst, aber inzwischen sag ich ja gaaaar nix mehr.:engel: :grin:

    Vielleicht sind wir auch einfach nur ein albernes Pärchen.:engel:
     
    #10
    User 71335, 17 Juni 2008
  11. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Vielleicht...

    Wie wäre es denn mit der umgekehrten Reiterstellung? Da seht Ihr einander wenigstens nicht ins Gesicht und könnt Euch nicht mit Grinsen gegenseitig zum Lachen animieren.

    Oder schon mal versucht, ihn vorher extern ranzunehmen, Pause zu machen und dann nochmal richtig loszulegen, wenn er sich erholt hat?
     
    #11
    User 76250, 17 Juni 2008
  12. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    also wüsste ich nicht, das du kein fake wärst ... ich würde vermutungen anstellen ... :engel:

    lachen, weil die frau kommt?
    hallo?
    gehts noch??????? :ratlos:

    im ernst!
    ich find das nicht lustig, was du das schreibst. :kopfschue

    ich kenne das ja auch, das meine frau relativ schnell und häufig kommt, aber ich genieße das.
    mag sein, das ich ein genüssliches schmunzeln auf den lippen habe ala "ich bin der held im bett", aber eigentlich genieße ich eben ihren orgasmus, weil ICH dafür verantwortlich bin. :jaa:

    klar!
    wir lachen auch beim sex. :grin:
    aber niemand macht sich über den anderen lustig, oder gibt ihm einen grund das zu denken/fühlen.

    fakt ist, das ich meine frau im bett genauso respektiere wie sonst auch.
    ich lache sie nicht aus.
    klar kann ich manchmal über situationen lachen die lustig sind ... ist sex lustig?
    meiner meinung nach ist da lustigkeit in so einer form unangebracht und fehl am platz.
     
    #12
    User 38494, 27 Juni 2008
  13. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    Sorry, Lollipop, aber ich finde Deinen Mann echt witzig :grin: . Nach allem, was hier im Forum bisher schon gelesen habe, glaube ich, der wäre mir wirklich sympathisch.

    Ein Mann der Loslacht, wenn seine Frau Orgasmen bekommt....keine Ahnung warum, aber mir gefällt das. Das hat so was schön unkonventionell unverkrampftes. Ich weiß gar nicht, wie ich das ausdrücken soll. Viel schlimmer wäre doch, wenn er mit stolz geschwellter Männerbrust auf dem Bett posen würde, so nach dem Motto "mein Gott, bin ich aber gut und ich bin ja soooo glücklich, es dir geilem Stück besorgt zu haben" BAHHH :wuerg:

    Ich muss schon zugeben, dass ich Sex bisweilen schon recht lustig finde. ....Wenn man das mal jetzt ganz objektiv, so quasi als Marsmännchen von einem anderen Stern, die sich evtl. asexuell fortpflanzen, betrachten würde:

    Da liegen so zwei Menschen nackt aufeinandern. Der eine steckt ein Körperteil in den anderen, sie schwitzen und bewegen sich heftigst um irgendeine Reibung zu erzeugen, stöhnen rum, stecken sich gegenseitig die Zunge in den Mund, und irgendwann spritzt so ne schlabbrige Flüssigkeit rum und beide (oder auch nur einer) bekommen so zuckende Muskelkrämpfe....und nach diesem kuriosen Schauspiel bekommen diese beiden Nacktmolche ganz glasige Augen und tun so, als hätten sie gerade das Paradies gesehen. Und außerdem denken die meisten dieser seltsamen Wesen häufig an nichts anderes als dieses merkwürdige Prozedere....heulen rum, wenn sie keinen finden, der das mitmachen könnte, werden sogar bisweilen fast krank davon. Investieren wahnsinnig viel Zeit und Nerven, um jemanden zu finden, mit dem sie das machen können und verbringen Stunden in irgendwelchen Internetforen, um darüber mit anderen zu quasseln.

    Wenn das nicht irgendwie lustig ist?

    :zwinker: :zwinker: :zwinker:
     
    #13
    User 77547, 27 Juni 2008
  14. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    rein Subjektiv betrachtet bin ich net grün und hab keine antennen auf den kopf (nichtmal objektiv...) und find das eigentlich nicht lustig und kann verstehen dass es irgendwo irritierend ist :smile:
     
    #14
    D-Man, 30 Juni 2008
  15. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    Zweifelsohne das wäre er dir und den meisten:grin: , er ist nett und sympathisch, sehr witzig und charmant, ein womenizer, ein Mann der Frauen zwischen 9 und 90 mit einem einzigen Zwinkern und einem Lächeln umgarnt, aber mehr als nett, will er glaub ich gar nicht sein, nett reicht ihm.:ratlos:
    Wenn nach dem nett, wenigstens noch ein wenig "Feuer und Temperament" käme, wäre er perfekt.:grin:

    Genau es wirkt unverkrampft und vertraut, das ist auch das Gute, was ich der ganzen Sache abgewinnen kann, es zeigt wie weit wir offen füreinander sind.
    Aber nur solange sich das nicht häuft und er hatte dieses Wochenende schon wieder einen Ansatz zum Lachen.:mad:

    Na ich fände es eigentlich schon ganz schön, wenn mein Mann mich auch nur ansatzweise als "geiles Stück" empfinden würde.:ratlos:
    Mein Mann findet und schätzt mich gerade im Bett als so einiges wie z.B total durchgeknallt, niedlich, befremdlich, sexy, leidenschaftlich, (eklig auch:grin: :tongue: ),schön, süß und lieb, aber geil, nein geil gehört da wohl nicht dazu.:kopfschue :grin:

    Allerdings ist er mit Rückmeldungen beim Sex ohnehin sparsam bis geizig. Kein Wort, kein zufriedenes, stolzes Lächeln umspielt seinen Mund, bei meinen Orgasmen.
    Ich wünsch ihm echt mal Sex mit einer anderen Frau, die sich wie ein Fisch im Bett verhält und nie kommt.:grin: Vielleicht wüsste er dann meine Orgasmen nicht mehr selbstverständlich und inflationär hinzunehmen.

    Vielleicht sollte ich mit dem Lachen, als nahezu einzige Reaktion hoch zufrieden sein.:grin: :ratlos:

    Inzwischen finde ich auch schon Sex, ohne eigenen Orgasmus, so wie früher, als viel besser und intensiver.
    Kann es das sein???:ratlos:
     
    #15
    User 71335, 30 Juni 2008
  16. curly88
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    14
    nicht angegeben
    Warum denkst du, dass dein Mann dich im Bett als eklig empfindet?? :ratlos:

    Ich würd dir gerne irgendwie bei deinem problem mit einem ratschlag helfen, aber ich wüsste selber nicht, wie ich in so einer situation umgehen sollte... Hast du denn trotzdem den eindruck, dass er gerne mit dir schläft, oder es eher nur dir zuliebe macht??
     
    #16
    curly88, 30 Juni 2008
  17. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    Nein, er findet mich nicht eklig:grin: , sondern die Dinge die ich tue:engel: :grin: , mit Körpersäften spielen, Sperma schlucken, blasen zwischen dem Ficken, auf Analsex stehen usw., also ganz normale Sachen für andere, er hasst es aber und findet seine Körpersäfte eklig.:grin: :zwinker:

    Naja, er tut es schon überwiegend mir zuliebe, nicht weil er den Sex mit mir nicht mag, sondern weil er Sex anstrengend und uninteressant findet, zumindest im Vergleich zu vielen anderen Sachen.:grin:
    So 3-10 mal im Jahr hat auch er freiwillig Lust.:rolleyes:
    Aber damit kommt er ja nicht in einer Ehe durch, da ist ja Pflichficken angesagt.:tongue: :zwinker:

    Der ist schon eine ganz eigene Marke.:zwinker: :grin:
    Und ich auch.:engel: :schuechte
     
    #17
    User 71335, 30 Juni 2008
  18. schildberg
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Man lacht nicht darüber denn es sind ja schließlich ernste Dinge, egal ob alleine oder in einer Partnerschaft.
     
    #18
    schildberg, 5 August 2008
  19. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Mein Freund hat mich letztens auch seiner Aussage nach 'ausgekichert' als ich ihn beim Orgasmus mit meinem Beinen zerquetschen wollte xD

    Da musste ich sehr an deinen Thread hier denken; Lollypoppy! :grin:

    Naja :zwinker: ich war davon unbeindruckt und hab danach nachgefragt was da los war*g*
     
    #19
    User 68557, 1 Dezember 2008
  20. Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    103
    1
    nicht angegeben
    Ohje, ich stolper gerade über diesen Thread und werde an ein lustiges Erlebnis erinnert, das ich letzte Woche hatte!
    Wir hatten wirklich grandiosen Sex, bei dem er mir zwei 5-Sterne-Orgasmen verpasst hat - danach war ich so empfindlich, dass ich seine Berührungen nicht mehr ertragen konnte, das habe ich noch nie erlebt!
    Ich habe ihn dann quasi von mir runtergescheucht, und er hat mich dann am Rücken gestreichelt - das konnte ich gerade so ertragen, allerdings bekam ich dann einen Lachanfall... :eek: :kopfschue :ratlos: Hilfe!

    Mein Mann nahm's mit Humor, aber so wie er schaute, ist ihm das auch noch nicht untergekommen! :engel:
     
    #20
    Itzibitzi, 3 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lachen Orgasmus
LebDeineTräume
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 Oktober 2013
16 Antworten
delikatesse83
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 Januar 2013
9 Antworten
Toum
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 Oktober 2005
11 Antworten
Test