Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lange Bezihung und die Zweifel

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mrrelaxed, 30 Dezember 2004.

  1. mrrelaxed
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    also ich habe seit ein paar Tagen zweifel an meiner Beziehung. Wir sind nun schon fast 7 Jahre zusammen und für beide ist es die erste.

    Und nun kommen so zweifel ist das noch liebe oder doch alles routine?
    Willst du Erfahrung sammeln?
    Außerdem erdrückt mich irgendwie die Zahl 7 - 7 Jahre

    Aber die Jahre mit ihr waren wunderschön und es waren bzw. sind die schönsten Jahre meines Lebens gewesen und aufeinmal kommen diese Gedanken, die mich zweifeln lassen


    Kennt jemand solche Gefühle bei so langen Bezieungen?!?!?

    ICh hoffe jemand kann mir helfen bzw. von seinen Erfahrungen berichten
     
    #1
    mrrelaxed, 30 Dezember 2004
  2. mariechen
    Gast
    0
    hi... also ich habe zu sowas selbst einen thread laufen.. ich bin über 2 jahre mit meinem freund zusammen.. nix gegen die 7 jahre.. aber auch ich hatte plötzlich solche gefühle und jetzt.. nach genau 8 tagen, sind sie endlich wieder weg.. es fühlt sich so komisch an.. man denkt plötzlich.. irgendwie garnichtmehr an die sachen die einen an dem andern so gefallen haben.. sondern man sieht nur noch wenig und fühlt sich ein bisschen fremd.. und ich hab mich auch gefragt.. ob das real sein kann.. wo ich doch tage vorher noch so glücklich war.. naja.. aber es ist eben eine phase des zweifelns.. die wichtig ist.. um es dannach wieder richtig genießen zu können.. warte noch ein bisschen ab.. nach sieben jahren sollten dich einige tage nicht aus der bahn werfen..
     
    #2
    mariechen, 30 Dezember 2004
  3. mrrelaxed
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    Gibt es sonst keinen der da was sagen kann?!?!


    BITTTEEE
     
    #3
    mrrelaxed, 30 Dezember 2004
  4. Maestro20m
    Gast
    0
    ich glaube die gedanken vergehen und das du dir sowas von in den arsch beist wenn du jetzt schluß machst weil dir erst dann wieder auffallen wird warum ihr !!7Jahre!! zusammen wart!!!
    lass die zeit wirken ist mein tipp
     
    #4
    Maestro20m, 30 Dezember 2004
  5. Kolibri
    Gast
    0
    Ich habe soetwas noch nicht wirklich erlebt.
    Und generell kann dir niemand sagen, was du tun solltest.

    Sicherlich spielt nach 7 Jahren schon etwas Routine mit hinein. Aber wenn du sie überhaupt nicht mehr lieben würdest, dann hättest du wahrscheinlich schon eher Schluß gemacht.

    Überlege welche Möglichkeiten du hast:
    Willst du mit ihr zusammen bleiben - bis ans Ende deiner Tage (ganz drastisch gesagt)?
    Denn wenn du die Beziehung fortführst, soltest du dir nicht sagen "ich kann ja in 2 Jahren Schluß machen, oder so". Dann würdest du nur aus Bequemlichkeit mit ihr zusammen bleiben und du verlierst Zeit und lügst deine Freundin an, (machst dir selbst vielleicht etwas vor).

    Wenn du dir nicht sicher bist, ob du mit ihr für immer zusammen bleiben willst, dann bleiben die Möglichkeiten, dass du
    etweder: sie darauf ansprichst und sie danach fragst wie sie sich fühlt. Und ihr beide die Beziehung gemeinsam "belebt" und "Pepp" reinbringt. So dass die Liebe noch mal richtig wieder entflammt.
    Oder du beendest die Beziehung.

    Grundsätzlich würde ich mir Gedanken darüber machen, was du willst. Und dann wäre der nächste Schritt, dass du dich mit deiner Freundin darüber unterhältst. Aber fall nicht gleich mit der Tür ins Haus rein, wenn du noch nicht weist ob du Schluß machen willst. Du kannst sie ja erstmal fragen, ob ihr beide etwas Besonderes mal unternehmen wollt', um aus der Routine zu entfliehen.

    Kolibri
     
    #5
    Kolibri, 30 Dezember 2004
  6. Simsalabim
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich war mit meinem ersten richtigen freund 3 jahre zusammen hab mich dann direkt in die nächste Beziehung gestürtzt... wollte was anderes erleben...

    so also bei mir was das folgendermaßen... ich wollte erfahrungen sammeln was neues erleben usw...fand alles total bescheuert... jeden tag hab ich ihn gesehen... jeden tag die gleichen sprüche... usw.

    aber als ich dann den neuen hatte warst auch gaanz komisch... ich wollte das es dann plötzlich so ist wie bei meinem ex... jeden tag sehen usw...

    aber das man sich erst mal kennen lernen muss... das seh ich nicht ein...

    ich denke das musst du abschätzen... viell brauch deine beziehung nur abwechslung...

    ach und frauen unterscheiden sich nicht soooo sehr... optisch ja... charakterlich... nein... obwohl wir es immer so gerne glauben... die grundzüge sind ähnlich :zwinker:

    aber genau so sind die männer... alle gleich

    *gg*
     
    #6
    Simsalabim, 30 Dezember 2004
  7. purzel74
    Gast
    0
    Nach so langer Zeit schleicht sich Routine ein, das ist normal. Mich würde interessieren, wie alt du bist. Letztendlich überlege dir in der nächsten Zeit, ob du weiter mit ihr leben möchtest, ob du das Gefühl hast, etwas zu verpassen, ob du wirklich frei sein willst, um weiter zu probieren. Wie offen bist du innerlich schon für eine andere Frau?
    Nach 7 Jahren hat man viel zusammen durchgemacht, Krisen gibt es immer. Die einen dauern länger, die anderen gehen schneller vorüber. Bist du bereit, durchzuhalten?
     
    #7
    purzel74, 30 Dezember 2004
  8. mrrelaxed
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    also ich bin 25 jahre alt und also ich weis ja auch nicht was ich will - offen für ne andere bin ich sicher grad nicht

    aber genau die fragen: will ich mit ihr für immer zusammensein macht mir eben angst irgendwie
     
    #8
    mrrelaxed, 30 Dezember 2004
  9. blackinmind
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    103
    4
    Single
    Hi,
    ich denke ich kann mir ziemlich genau vorstellen, wie's dir im Moment geht. Ich bin selbst in einer ähnlichen Situation.

    Meine Freundin und ich sind jetzt seit über 8 Jahren zusammen und mit der Zeit schleicht sich einfach eine gewisse Routine ein. Ich bin in letzter Zeit selbst oft am überlegen, ob ich nicht eigentlich das Bedürfniss habe, mich noch ein bischen auszutoben und meine Freiheit zu geniesen. Andererseits will ich eine so lange und weitestgehend harmonische Beziehung nicht so ohne weiteres für eine Laune aus dem Bauch heraus über Bord werfen.

    Das ist wohl auch der Grund, warum ich hier die letzten Tage im Forum immer mal wieder gestöbert habe. Eine Antwort hab ich leider noch nicht gefunden...

    Gruss
     
    #9
    blackinmind, 4 Januar 2005
  10. coco loco
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Schatz und ich sind nun seit über neuen Jahren zusammen, es war eine durchweg sehr glückliche und harmonische Zeit (sonst hätten wir es wohl kaum so lange miteinander ausgehalten). Natürlich gab's auch mal Krisen oder Phasen, wo einen der andere annervt, aber der Großteil der Zeit war's einfach nur schön. Ich denke mir auch oft "wow, schon über 9 Jahre", aber irgendwie kommt's mir gar nicht so lange vor.
    Wenn es halt gar nicht mehr miteinander geht, dann muß man halt seine Konsequenzen ziehen, aber nur weil es vielleicht vorübergehend mal stressig ist, sollte man eine langjährige glückliche Beziehung nicht leichtfertig wegwerfen.
     
    #10
    coco loco, 4 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lange Bezihung Zweifel
Choqimu
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
24 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2016
53 Antworten
SANDRA_030700
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2015
2 Antworten