Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lange Geschichte, kurze Frage.....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Elleshar, 8 November 2003.

  1. Elleshar
    Elleshar (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Servus,

    ich bräuchte mal einen Ratschlag von neutraler Seite. Ist leider eine etwas längere und verzwickte Geschichte, deshalb mein dank im Voraus an diejenigen, die sich die Mühe machen.

    Ich war mit meiner Exfreundin vier Jahre zusammen, davon haben wir mehr als ein Jahr zusammen gewohnt. Die Beziehung war mit allem, was eben so dazu gehört, einfach nur schön.

    2001 sind wir in eine gemeinsame Wohnung an ihren Studienort gezogen. Unseren Freundes und Bekanntenkreis hatten wir andernorts, was mir sehr wenig ausmachte, da ich berufsbedingt ohnehin den ganzen Tag unter Leuten war. Nur hat sie als ihr Studium sich dem Ende neigte, so Mitte 2002, und sie wohl etwas unterbeschäftigt war, Beschäftigung im Inet gesucht, und prompt jemanden per ICQ kennen gelernt. Das ganze war ein ziemlich schleichender Vorgang. Sie hat sich von einem wirklich liebenden und liebenswerten Menschen in jemand verwandelt, der mir vollkommen fremd war. Nach wochenlangem hin und her, in denen ich mich ganz schön zum Affen gemacht habe, aber man wirft eine Beziehung ja nicht einfach so auf den Müll, hab ich dann Ende 2002 ein neue Wohnung für mich gesucht, und wohne seitdem in der Nähe des Ortes, wo wir beide herkommen.

    Nach Ende ihres Studiums ist sie wieder bei ihren Eltern eingezogen, so dass man sich ja zwangsläufig mal über den Weg läuft, da das ganze eine Kleinstadt mit 30.000 Einwohnern ist.
    Ob mit dem ICQ-Typen was gelaufen ist, weiß ich nicht, sie hat ihn zwar mal besucht, und ich habe die beiden auch mal hier gesehen, aber da war ich emotional schon (oder noch) so weit, dass ich meine Ex mit dem A…. nicht angeschaut habe.
    Anfang des Jahres hat sie mir dann mal eine Email geschrieben, dass sie sich oft fragt, was ich gerade so mache, und die alten Zeiten so vermisst, blabla.
    Daraufhin hab ich sie angerufen, und bin mit ihr einen trinken gegangen. Nach ewig blödem Smalltalk, habe ich sie dann gefragt, ob sie nur reden wollte, oder ob sie wirklich was zu sagen hätte. Dann meinte sie, dass sie mich so sehr vermisse und immer noch lieben würde.
    Habe sie dann noch zum Auto gebracht, und (zu meiner Schande) auch ein wenig mit ihr rumgemacht. Musste ihr dann aber leider sagen, das ich gerade jemand anderem date (Bin ja schließlich kein Asket) und erstmal etwas Zeit zum Nachdenken bräuchte.
    Darauf kam ein Brief von ihr, in dem sie sich tausendfach für alles entschuldigt hat, und gesagt hat, wie sehr sie den Rest ihres Lebens mit mir verbringen möchte. (Klingt vielleicht komisch, aber wir sind beide schon über die Teenagerzeit hinaus, und haben einige Beziehung hinter uns, so dass das keinesfalls fern liegend war.)

    Zwar waren wir dann kurz darauf wieder zusammen, für mich war das jedoch mehr eine Bettgeschichte, von der ich mir einbildete, dass ich das handhaben könnte. Für sie war das ganze natürlich mehr. Und wie es so ist, konnte ich das nur kurze Zeit und habe dann doch wieder Gefühle investiert.
    Leider hat sie sich dann immer mehr zurückgezogen, und immer weniger eingebracht.
    Ich stand vor einer wichtigen beruflichen Entscheidung, die unter Umständen zu einer Fernbeziehung geführt hätte, und als ich ihr das sagte, war sie vollkommen teilnahmslos.
    Ich hab sie dann darauf angesprochen, und gefragt, ob das überhaupt noch Sinn mit uns beiden hat. Sie meinte, dass sie nur Angst habe, und sich noch keine Gedanken machen wolle, da ich ja immer noch ein Jobangebot in unserem Wohnort laufen habe. Und selbst wenn ich wegginge, würde sie nach Abschluss ihres Referendariats überall hin mitgehen.
    Das hat mich zwar etwas beruhigt. Aber dann haben wir uns eine Woche nicht gesehen, und am Freitag hat sie sich dann angeblich mit neuen Kollegen getroffen, wollte mich aber unbedingt später am Abend noch sehen. Pustekuchen. Am Samstag haben wir telefoniert. Sie könne sich nicht mit mir treffen, da ihre beste Freundin komme. Dann hat sie nach minutenlangem Nachbohren zugegeben, dass sie jemanden kennen gelernt hat, mit dem dan offensichtlich auch nix gelaufen ist. Daraufhin war ich natürlich ziemlich sauer und habe das ganze Drama noch am Telefon beendet und ihr noch einen „netten“ Abschiedsbrief geschrieben. Das war Anfang September.

    Wer bis hierhin durchgehalten hat, fragt sich bestimmt. Und wo ist das Problem?
    Tja, ich weiß, dass es ihr ziemlich schlecht geht, und mittlerweile habe ich auch den Job an meinem Wohnort angenommen, so dass wir uns immer wieder über den Weg laufen (werden).
    Meine Gefühle bewegen sich zwischen Zorn, Hass, Liebe und Nostalgie. Und es gäbe eigentlich noch einiges zu besprechen. Nur möchte ich keinesfalls derjenige sein, der den ersten Schritt macht, weiß aber genau, dass sie das auch nicht tun wird. Meine Überlegung wäre, mal einen gemeinsamen Freund zwischenzuschalten, oder einfach nur abzuwarten. Nur irgendetwas muss ich tun, da mir weder ihre noch meine Situation gefällt.
     
    #1
    Elleshar, 8 November 2003
  2. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich würde nicht auf sie zu gehen. Oder doch? Naja, die Situation ist schon scheiße, aber meinst du nicht, das sie nur mit dir spielt? Sie hält dich solange, bis ihr für kurze zeit was besseres über den Weg läuft den sie nehmen kann, und wenns nix war, wieder zu dir zurück kommt?
    Nachdem hört es sich ganzso für mich an.
    Naja, ich würde ohne etwas zu erwarten mal ein offenes Gespräch mit ihr führen, was sie eigentlich will. Denn das weiß sie ja absolut nicht!!!
    Ansonsten machst du dich nur selber fertig.

    Wie du sagtest seid ihr aus dem Teenageralter raus. Was willst du dann noch mit einer "schluss machen - wiederzusammen kommen - schluss machen - wiederzusammen kommen" Beziehung???
     
    #2
    DunkleSeele, 8 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lange Geschichte kurze
ManuUnam
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Dezember 2014
26 Antworten
Verwirrtundverletzt
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2014
17 Antworten
djdenny1977
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2013
5 Antworten