Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

lange geschichte, kurzer sinn

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Kadi, 30 Januar 2004.

  1. Kadi
    Gast
    0
    also, meine jetzige schnegge hab ich vor fast 2jahren kennengelernt... er ist der beste freund von dem freund(tommy) meiner besten freundin(norb) :zwinker:
    also der beste freund (meine schnegge) und tommy kamen uns besuchen, weil wir (norb und ich) 60km von ihnen wegwohnten... ich habe also meine schnegge das erste mal gesehen... damals war ich noch vergeben, aber ich fand schnegge unheimlich geil...
    also verbrachten wir halt zu viert den abend und sind dann zum spaß zu den kerlen inne heimatstadt gefahren, weil schnegge freie bude hatte... da haben wir uns dann entschlossen, dort zu schlafen... das pärchen auf dem bett, schnegge aufm sessel und ich vor schnegges füßen auf dem boden... jedes mal, als ich aufwachte, war er auch wach... ich muss zugeben, ich kam mir sehr beobachtet vor! und ich hab mir so gewünscht, dass er zu mir runter kommt und mich küsst!! aber nein, ich (und vielleicht er auch) war zu schüchtern... :frown:
    dann haben sich unsere wege getrennt, denn mein damaliger freund war überhaupt nicht erfreut, als er hörte, dass ich bei nem fremden kerl geschlafen hab...
    dann, 1,5jahre später *g*, sind tommy und norb zusammen gezogen und haben einweihungsparty gemacht :smile: schnegge war auch da... um so später der abend, um so mehr wurde getrunken... irgendwie kamen uns dann unsere füße in die quere (schnegge und meine) und wir ham bestimmt über 3stunden lang rumgefüßelt... dann musste ich los... ich bekam langsam ein schlechtes gewissen meinem freund gegenüber, mit dem ich immer noch zusammen war. schnegge kam noch ans küchenfenster.. ich wollte, aber konnte ihn nicht küssen! *schnief*
    aber als ich dann heme war, nahm ich meinen ganzen mut zusammen und schrieb ihm eine mail... :smile:
    gleich am nächsten WE verabredeten wir uns... er dachte, er käme zum schwimmen. ich war der überzeugung, dass ich ihn vernaschen wollte! und wie der zufall sprach, hatten wir schlechtes wetter :smile: also saßen wir dann in meinem zimmer und sahen fern... und "irgendwie" hab ich ihn dann geküsst und mit ihm geschlafen... ich habe seit unserem ersten kuss bis zum nächsten morgen einen filmriss... ich war nicht bei mir... ich konnte nich kontrollieren, was ich da tat... aber es war geil wie sau! und ich wollte mehr davon... nur musste ich dann mit meinem damaligen freund, mit dem ich 25mon. zusammen war, schluss machen... mir war einfach klar geworden, dass ich was neues brauchte... und dass ich schnegge mehr liebte! (und noch immer liebe)
    ich bereue es bis heute NICHT! es wird immer geiler und ich kann mich immer weniger kontrollieren! ich liebe ihn einfach unendlich! kennt ihr das gefühl, wenn ihr denkt, ihr liebt ihn schon so doll, dass es nicht mehr doller geht, und am nächsten tag liebt ihr ihn doch noch mehr? mir gehts so!!!
     
    #1
    Kadi, 30 Januar 2004
  2. Sternenzauber
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    Schön zu hören, dass es solche "wilde" Liebe noch gibt....*g*
     
    #2
    Sternenzauber, 31 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lange geschichte kurzer
Engineer
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 April 2007
11 Antworten
Der Poet
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
18 Januar 2007
4 Antworten
Italy-monster
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
26 November 2006
1 Antworten
Test