Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

lange Haare fliegen umher, stehen ab -> Haarfestiger ?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Metal4Ever, 11 Februar 2006.

  1. Metal4Ever
    Metal4Ever (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Hallo allerseits !

    Ich bin einer diese Jungens mit langen blonden Haaren (bis zum oberen Brustansatz) :zwinker: ! Ich kann auch ziemlich zufrieden mit meinen Häärchen seien, immerhin haben sie eine schöne Farbe, natürliche Wellen und sind recht dick. Was mich aber stört ist, dass sie irgendwie zu leicht sind ... ! Wenn ich sie offen trage hängen sie nach dem Durchbürsten noch schön brav nach unten. Geh ich dann aber einmal durch den Wind oder bewege mich mal etwas hektischer ist es damit auch schon wieder vorbei ... , dann sind die Haare nur noch ein einziger Busch, eine einzige Mähne. Meine Schultern z.B. gehen total unter weil die Haare sie wie ein Umhang überdecken. Dieser Look hat was nordisches, Wikinger-haftes, aber ich hätte sie doch lieber herunterhängend, einfach weils gepflegter aussieht und mir besser steht. Zweites Problem .. , binde ich meine Mähne zum Zopf, stehen unzählige gebrochene,kurze Häärchen vom Kopf ab. Klar, das haben wohl so ziemlich alle Zopfträger, aber es fällt lang nicht so sehr auf wie bei mir. Kennt ihr das Problem ? Liegts vielleicht am Shampoo oder ist das einfach ein Haartyp der nunmal so ist ? Ich denke am ehsten bringt es in beiden Fällen vielleicht ein Haarfestiger, der meine Haare fester und schwerer macht. Wenn das die Lösung des Problems wäre, könnt ihr mir dann mal einen anständigen Haarfestiger empfehlen :smile: ?? Viele Leute schwören darrauf sich Bier in die Haare zu sprühen, was haltet ihr denn von der Idee ?
     
    #1
    Metal4Ever, 11 Februar 2006
  2. Sienna
    Gast
    0
    Haarfestiger trocknet die Haare auf Dauer nur aus, und das wäre wohl nicht das Wahre. Gegen die abstehenden Haare könntest du n bisschen Niveacreme (die in dewr blauen Dose) nehmen, einfach etwas in den Handflächen verreiben und über die Haare fahren. Das hilft vielleicht auch, um deine offen getragenen Haare etwas zu bändigen. Die Haare werden auch nicht fettig.
     
    #2
    Sienna, 11 Februar 2006
  3. GreenEyedSoul
    0
    Davon würde ich dir abraten. Bei mir werden die Haare dadurch fettig.

    Du könntest einmal pro Woche eine Haarkur machen.
    Z.B. die hier
    [​IMG]

    Oder 2-3x die Woche eine Spülung.
    Z.B. die:
    [​IMG]

    Haarfestiger würd ich an deiner Stelle nicht nehmen, denn der macht die Haare nur strohig und drahtig.
    Was du noch benutzen könntest, wäre Haarlack. Der ist wie Haarspray, nur, dass er länger hält und fester ist. Den Haarlack aber auf keinen Fall von Nivea nehmen, der ist totaler Schrott. Der schwarze von taft ist gut.
    :smile:
     
    #3
    GreenEyedSoul, 11 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lange Haare fliegen
Converse
Lifestyle & Sport Forum
20 November 2011
1 Antworten
RitterOhnePferd
Lifestyle & Sport Forum
30 November 2011
16 Antworten
Test