Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lange nicht gesehen...

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Anouschka, 16 Juli 2004.

  1. Anouschka
    Anouschka (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Sie hatten sich fast schon ein Jahr nicht mehr gesehen und hatten es doch endlich einmal geschafft sich wenigstens auf einen Kaffee am Nachmittag zu treffen.
    Sie saßen sich gegenüber, redeten, schwiegen auch manchmal und es war einfach ein schöner Nachmittag.
    Sie blickte auf die Uhr, wenn sie noch vor dem Dunkelwerden zu Hause sein wollte, musste sie langsam los, immerhin hatte sie noch eine gute Stunde Autofahrt vor sich.
    Er bemerkte es und fragte: „Was ist? Musst du schon?“
    “Leider...“
    „Willst du heute Abend nicht noch mit zu der Party? Ich dachte, du würdest mitkommen?!“
    „Im Prinzip gerne, aber ich will nicht mitten in der Nacht zurückfahren!“
    „Dann schläfst du halt bei mir, wenn du willst...“
    Das hatte sie nicht erwartet, das Angebot kam irgendwie überraschend.
    Aber je mehr sie darüber nachdachte, desto besser gefiel die Vorstellung ihr.
    „Naja... warum nicht? Wenn das ok für dich ist!“
    „Klar, sonst hätte ich es nicht vorgeschlagen! Wollen wir dann?“
    Also verließen sie gemeinsam das Café und fuhren zu seiner kleinen Wohnung. Dort angekommen rief sie zuerst einmal ihre Eltern an und sagte, dass sie doch noch eine weitere Nacht bei einer Freundin bleiben würde, so würden sich ihre Eltern wenigstens keine Sorgen machen. Nur die Wahrheit erzählen? Am Telefon? Auf die ganzen Erklärungen hatte sie keine Lust... so war es einfacher!
    Nachdem sie eine Kleinigkeit gegessen hatten, machten die beiden sich auch schon auf den Weg zu der Party eines Freundes von ihm.
    Sie war aufgeregt – und wie! Schließlich kannte sie kaum einen dort und irgendwie kannte sie ja selbst ihn kaum...
    Aber der Abend war schön. Sie haben viel getanzt, etwas getrunken und einfach nur Spaß gehabt. Es war wie bei ihrem Kennenlernen damals: Es war einfach unkompliziert, wunderschön und irgendwie knisternd.
    Später am Abend kamen sie zu ihm wieder in die Wohnung.
    „Du kannst in meinem Bett schlafen, ok?“ sagte er sofort.
    „Und du? Wo schläfst du?“
    „Ich schlafe einfach im Schlafsack auf dem Boden – kein Problem,“ entgegnete er.
    Wirklich einverstanden war sie mit der Antwort nicht... Sie fand es komisch, dass sie so bequem in seinem Bett schlafen sollte und er so unbequem, noch dazu war es ein Bett mit Überbreite.
    Erst mal sagte sie aber noch nichts, sondern ging ins Bad.
    Als sie wieder ins Zimmer kam, hatte er schon den Schlafsack geholt und stand nun in einer Boxershorts vor ihr. Nur schwer konnte sie ihren Blick von seinem Oberkörper losreißen und schlüpfte in unter die Bettdecke.
    „Sag mal, passen wir hier nicht beide rein? Mir ist das unangenehm, dass du auf dem Boden schlafen sollst, weil ich dir dein Bett wegnehme!“ schlug sie vor.
    Er war erstaunt von diesem Vorschlag, das sah man ihm an: „Ist das wirklich ok für dich?“
    Sie nickte schüchtern, denn so ganz sicher wie sie sich gab war sie wirklich nicht.
    Er legte den Schlafsack zur Seite und ging langsam zu ihr zum Bett rüber. Sie hielt die Bettdecke etwas angehoben und rückte aber vorsichtshalber ganz zur Wand.
    Lächelnd, weil er ihre Unsicherheit trotz des eigenen Vorschlags merkte, fragte er: „Ist das bequem so an der kalten Wand?“
    „Nicht wirklich“ gab sie ihm Recht und rutschte weiter zu ihm. Er lag nun auf dem rücken neben ihr und streckte seinen einen Arm einladend aus.
    Zögernd kam sie seiner Aufforderung nach und legte vorsichtig ihren Kopf an seine Schulter. Damit hatte sie nun wiederum nicht gerechnet, aber es gefiel ihr!
    So kuschelte sie sich an ihn und schlief schließlich ein.
     
    #1
    Anouschka, 16 Juli 2004
  2. floderstarke
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    101
    0
    nicht angegeben
    schöne geschichte nur das ende hätte spannender sein können
     
    #2
    floderstarke, 18 Juli 2004
  3. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ganz nett.. nur irgendwie kommt mir des ende zu plötzlich... mir kommt des fast so vor, als ob du dann plötzlich keinen bock mehr zum weiterschreiben gehabnt hast... :smile:
     
    #3
    Rapunzel, 19 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lange gesehen
Engineer
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 April 2007
11 Antworten
Der Poet
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
18 Januar 2007
4 Antworten
TomCruise
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
30 Mai 2006
22 Antworten