Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lange Zeit verliebt und kein Schritt weiter

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von verknallt2005, 11 August 2005.

  1. verknallt2005
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verliebt
    Hi Leute, bin neu hier und wollte mir hier was von der Seele reden und euch um Rat bitten.

    Also:

    Ich weiß nicht wie lang das schon her ist (vielleicht 1 Jahr??). Auf jeden Fall gibt es da ein Mädchen, auf das ich schon seit längerer Zeit ein Auge geworfen hab.
    Sie ist in meiner Klasse und ich hab mich mit ihr früher eigentlich gut unterhalten können. Dann hab ich mich in sie verliebt und hab dann mit Augenkontakt halten
    angefangen. Das ganze hat super geklappt, sie hat auch von sich aus dann angefangen den Blickkontakt zu suchen und so. Nun ja, das ganze ging dann so weiter, aber
    ich hab irgendwie den Mut verloren und hab sie nicht angesprochen. Ständig nur Augenkontakt. Nur ab und zu ein unverbindliches Gespräch wegen Hausaufgaben oder so.
    Naja, auf jeden Fall kam dann der Valentinstag.... und wie blöd ich auch war (oder auch nicht??) hab ich ihr hier zu 35 Rosen geschenkt. Allerdings anonym.
    Nunja, am nächsten Schultag war das ganze Gesprächsthema Nummer 1 in der Klasse (kein Wunder, das ganze war ja anonym :smile: ).
    Aufjeden Fall kam dann die Freundin von ihr und fragte mich, ob ich ihr die Rosen geschenkt hätte. Daraufhin hab ich etwas in der Art wie
    "Das geht euch gar nichts an" gesagt. Stimmt ja auch, hätte das Mädchen gefragt, ob ich ihr die Rosen geschenkt hätte, hätte ich dies natürlich zugegeben. Aber meiner
    Meinung ist sie selber genau so schüchtern wie ich. Außerdem hab ich nicht damit gerechnet, dass die ganze Klasse sich bei der "Suche" beteiligt und das ganze
    war mir irgendwie komisch... Nun ja, geändert hat sich dann nicht all zu viel, außer dass wir noch weniger miteinander geredet haben. Blickkontakt allerdings
    die ganze Zeit über. Nunja, dann kam irgendwann die Klassenfahrt. War eine schöne Zeit, aber ich bin da ebenfalls nicht weitergekommen, außer dass ich mich noch
    mehr in sie verliebt habe. Oh Mann, das war eigentlich DIE Chance was zu machen, aber ne, ich wieder und meine Hemmungen. Dazu kommt, dass ich fast als einziger
    nichts gesoffen hab (hab grundsätzlich was gegen saufen). Nach der Klassenfahrt etwa glaub ich wurde dann der Blickkontakt dann immer seltener. Dann kamen jetzt
    die Sommerferien. In den 6 Wochen hatte ich viel Zeit zum nachdenken. Ich hab über alles nachgedacht, wo meine Ängste liegen und so. Herauskam, dass ich einfach
    nur Angst hab ,dass die Klasse was mitkriegt. Dazu kommt dass ich Schiss hab, dass ich nach einem "Hi" nichts mehr rauskrieg. Nun ja, 6 Wochen sind lang und
    mittlerweile hab ich es geschafft mir die erste Angst wegzureden. Immerhin etwas.. Naja, so motiviert wie ich dann in Schule ging, so niederschlagen kam ich wieder.
    Sie reagiert nicht mehr auf Blickkontakt. Gar nicht mehr :-(. Geschweige denn dass sie ihn selber sucht. Nun ja, ich hab jetzt ne andere Einstellung dazu und bin
    jetzt bereit was zu machen. Wenn ich mit ihr anfang zu reden, dann kann sie nicht so lange den Blickkontakt halten, guckt dann auf den Boden oder sonst wo hin. Ich
    weiß nicht was passiert ist. Ist es jetzt tiefe Abneigung geworden oder wie? Ich bin total ratlos. Mittlerweile würd ich alles ausprobieren. Hab keine Hemmung mehr.
    Aber was ist das? Hab ichs verbockt, weil ich die letzten Monate nichts gemacht hab? Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

    Ich bin für den Comment dankbar...

    PS: Achja, ich bin 16 und sie ebenfalls.
     
    #1
    verknallt2005, 11 August 2005
  2. cojobo
    Gast
    0
    Geh aufs ganze und frag sie mal ob sie etwas mit dir unternehmen möchte.
     
    #2
    cojobo, 11 August 2005
  3. deathborn
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi
    Naja, wenn sie nicht auf Blickkontakt reagiert und wirklich schüchtern ist, kann es auch ein gutes Zeichen sein. Vielleicht schafft sie es nicht, Blickkontakt zu halten, is jetzt schwierig zu erklären, hängt jedenfalls damit zusammen, dass sie, wie du sagst, schüchtern ist. Ich denke nicht, dass die Sommerferien über einfach abneigung entsteht.

    Frag sie wirklich einfach mal, ob sie was mit dir unternehmen will.
     
    #3
    deathborn, 11 August 2005
  4. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.816
    248
    1.502
    Verheiratet
    Mensch, Junge! Tu endlich was! So wie du klingst, könnte jedes Mädel froh sein, einen so romantischen, lieben Jungen zum Freund zu haben :jaa: !

    Zu deinem aktuellen Problem:
    Warum sie jetzt keinen Blickkontakt mehr sucht? Vielleicht hat sie dich "aufgegeben", weil sie denkt, du willst nichts von ihr! Von daher heißt es schnell handeln! Frag sie doch einfach mal, ob sie mit dir ein Eis essen (o.ä.) gehen will. Oder schreib ihr doch einen Brief, in dem du das alles, was du hier niedergeschrieben hast, schilderst (mit ihr was unternehmen würd ich aber noch zusätzlich :smile:).

    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück, nur: Krieg deinen Hintern endlich in die Höhe, sonst ist der Zug endgültig abgefahren :frown:...

    :knuddel:
    Daylight
     
    #4
    User 15352, 11 August 2005
  5. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    *lach* wieso ausgerechnet 35 Rosen?
    Sprich sie an und "Beichte" es ihr, daß du es warst, der ihr die Rosen geschenkt hat.
    Vielleicht war es ein fehler, das anonym zu tun, aber den kannst du bestimmt "ausbügeln",
    und dann wirst du schnell feststellen, ob sie auch etwas für dich empfindet.

    Quäl dich nicht unnötig, denn je länger du ein Gespräch hinauszögerst, desto unmöglicher wird es, und desto schlimmer wird es mit deiner Ungewißheit.

    :engel:
     
    #5
    User 35148, 11 August 2005
  6. verknallt2005
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Verliebt
    Danke schon mal für die vielen Antworten.

    @einsamerEngel: Die Rosen hatte ich übers Inet bestellt und da gab es zur Auswahl nur entweder 1 Rose, 15 Rosen (glaub ich) oder 35 Rosen. Hab mir gedacht wenn schon denn schon.

    Der heutige Tag verlief ziemlich.....scheiße. Ich hatte mir vorher vorgenommen sie ins Gespräch zu verwickeln, indem ich über die heutigen Hausaufgaben mit ihr rede, dann wollte ich auf ein anderes Thema umsteigen (nichts mit Schule) und dann wollte ich sie fragen, ob sie mit mir mal ins Kino gehen wolle. Naja, so wie ich motiviert war hab ich sie gleich nach der ersten Stunde angesprochen. Wir haben uns kurz über die Hausaufgaben unterhalten. Da ich das Gefühl hatte, dass sie das Gespräch so schnell wie möglich beenden wollte, ließ ich sie dann von dannen ziehen...... Tja...... Na wenigstens haben sich unsere Blicke in den darauffolgenden Stunden zweimal getroffen, wobei ich eher vom reinen Zufall von ihrer Seite ausgehe. Ich hab dann versucht den zu halten, aber sie hat dann ganz schnell weggeguckt. Vielleicht wäre noch zu erwähnen, dass sie mich irgendwie meidet, zumindest gesprächsmäßig. Bin aber meistens in ihrer Nähe :-(
    Nun denn, sieht ziemlich schwierig aus, gelle? Aber solange sie mir keinen klaren Korb verpasst bleib ich am Ball :-P
     
    #6
    verknallt2005, 12 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lange Zeit verliebt
mrssunshine
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 September 2015
14 Antworten
XxX-Styler-XxX
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Mai 2009
1 Antworten
sweety5983
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Januar 2004
9 Antworten