Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

langeweile beim sex - jetzt schon...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von jule3, 26 Januar 2007.

  1. jule3
    jule3 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    HuHu!!Bin noch ganz neu hier und hoffe einige Erfahrungen austauschen zu können...
    also das problem bei mir und meinem freund ist folgendes: wir sind jetzt seit 1 1/2 monaten zusammen und schlafen seit 3 wochen miteinander. nachdem wir uns die 4 wochen vorher zeit zum kennenlernen und erkunden gegeben haben habe ich mich sehr auf unser erstes Mal gefreut. doch dann der "schock" - nach 10!! sekunden war alles vorbei!
    er hat scheinbar ein großes problem mit vorzeitigem samenerguss. nun ja. ich könnte damit leben. hab ihn auch beruhigt (er macht sich jedesmal nach dem sex selber fertig und ist mies drauf) und hab ihm gesagt dass es doch nicht schlimm sei, es gäbe ja auch noch andere wege für mich trotzdem auf meine kosten zu kommen.
    schön und gut. aber er nimmt keinen dieser wege wahr! er hat mich noch kein einziges mal mit der zunge befriedigt (auf meine frage, ob er das evtl. nicht mag, kam nur: doch, und wie, aber ich hab angst dich zu enttäuschen!!!) Hallo!!!???
    dann meinte ich, er könnte mich ja mit der hand befriedigen - da hab ich dann aber auch das problem mich fallen zu lassen, weil ich schon ne weile brauche bis ich soweit bin und kommentare wie " oh mein arm tut schon weh" , auch wenn sie scherzhaft gemeint sind, nicht unbedingt zu besserung beitragen...
    also ich bin echt alles andere als verklemmt, mag auch Sexspielzeug u.ä. (ein gaaaanz rotes tuch für ihn - wenn ich sowas auch nur erwähne ist alles vorbei, keine chance...schade...). ich könnte mich auch damit abfinden mich nach dem sex dann halt selbst zu befriedigen, aber nein - auch das würde an seinem ego kratzen. AHHHHHHH!!! was soll ich denn tun? weiss nicht ob ich das auf die dauer so mitmachen kann! ich weiss, sex ist nicht alles, aber schon viel!
    hat jemand nen rat??:flennen:
    danke schonmal im voraus!!
     
    #1
    jule3, 26 Januar 2007
  2. Pan
    Pan (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verlobt
    aaaalso..

    das allerwichtigste für euch sollte sein, dass ihr wirklich über ALLES reden könnt. dann gibt es namlich für jedes problem eine lösung. wenn er angst hat, dich zu enttäuschen, wenn er dich mit der zunge befriedigt, dann rede mit ihm darüber und belasse es nicht bei seiner anwort. mache im klar, dass er sich keine sorgen machen braucht und außerdem geht probieren über studieren. aus eigener erfahrung kann ich nur sagen, dass man da im grunde gar nichts falsch machen kann. mein freund und ich fanden es von ersten mal an einfach nur toll. ich kann euch nur raten: versucht es!! hast du es schon mal bei ihm mit der zunge versucht? wenn es bei ihm so schnell geht, kannst du es duch gezielten einsatz deiner zunge sehr gut herauszögern. das hat jetzt nichts mit dir zu tun, aber vielleicht gefällt es ihm.

    was meinst du dazu?

    Pan:smile:
     
    #2
    Pan, 26 Januar 2007
  3. SickOfLove
    SickOfLove (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    ohje, benutz einfach die Suchfunktion und schreib dir die besten Tipps raus und leg sie ihm vor bzw. erzähl ihm davon....

    Er soll sich kein Kopf machen, das kann man lernen wie Fahrrad fahren auch, ist überhaupt kein Ding.

    Btw. lass ihn den "aktiven" Part übernehmen in Zukunft, ich glaub so kann man es besser lernen.
     
    #3
    SickOfLove, 26 Januar 2007
  4. jule3
    jule3 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    ok, danke für eure antworten!
    also, ja ich habe es ihm auch schon oral gemacht. er steht da auch sehr drauf (welcher mann nicht:tongue: ), aber auch da ists sehr schnell soweit . selbst wenn ich ihn mit der hand berühre sagt er nach spätestens 5 mal hoch / runter schon stop....

    ach mann. es ist ja nicht so als würd ich ihn deshalb fallenlassen wollen. ich hab sogar schon mit ihm über verschiedene methoden (start-stop-methode) gesprochen. nach anfänglichem zögern (weil er denkt bei IHM würde das eh nix bringen) will er er`s jetzt dann mal ausprobieren. ich bin gespannt.

    ps. wir reden schon über vieles. es ist nur so, dass ich die dinge ansprech, alles direkt aus der welt haben will, aber er sehr schüchtern, fast schon verklemmt ist. und ich das genaue gegenteil.

    vor nicht allzulanger zeit hätte ich auch noch den mund gehalten, hab immer das gemacht was die männer wollten u meine eigenene bedürfnisse hinten angestellt. aber mit 25 hab ich keine lust mehr mich zu verstellen nur um dem mann zu gefallen. aber scheinbar kommt mit der art nicht wirklich jeder klar?!?:kopfschue

    LG
    die jule
     
    #4
    jule3, 26 Januar 2007
  5. Pan
    Pan (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verlobt
    finde es toll, dass ihr schon über vieles redet. verstehe total, dass du deine gefühle nicht hinten anstellen möchtest, das sollte dir auch wirklich niemand übel nehmen. es ist eine sehr gute methode, verschiedene neue dinge auszuprobieren. wenn du sagst, dass er sehr schüchtern ist, dann versuche, ihn doch zu ein paar sachen zu ermuntern. wenn du sagst, dass er sich oft selber fertig macht, dann rede mit ihm überdie dinge, die du an ihm bewunderst. vielleicht sieht er sich selber als viel zu negativ an und denkt, egal was er tut, es geht jadoch schief. mach ihm klar dass das nicht der fall ist:zwinker:
     
    #5
    Pan, 26 Januar 2007
  6. equinox82
    equinox82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    Wie alt ist denn dein Freund???
     
    #6
    equinox82, 27 Januar 2007
  7. jule3
    jule3 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    mein freund ist auch 25.
    hm, kann es sein dass ich ihn viell ein bissle überfordert hab direkt am anfang? er hat mich mal gefragt mit wievielen männern ich schon geschlafen hab. daraufhin nannte ich ihm eine zahl (über die er sehr erleichtert war) - ich hatte allerdings geschwindelt. nach einer woche lagen wir auf der couch und ich "beichtete" ihm die tatsächliche zahl (das doppelte von dem was ich zuerst behauptet hatte). nach anfänglichem zögern wars ok.
    naja, und noch n kleines malheur...: ich hab ihm erzählt, dass ich bis jetzt noch bei keinem mann alleine durch sex zum höhepunkt gekommen bin (was ich aber auch nicht als schlimm empfinde und das auch gesagt habe!!) und nur einer es geschafft hat durch lecken.
    hab ich ihn vielleicht dadurch unbewusst (und ungewollt!) unter erfolgsdruck gesetzt?
    oh mensch. und da heisst es wir frauen wären kompliziert und oft zu empfindlich...:smile:
    danke dass ihr das lest....LG jule
     
    #7
    jule3, 27 Januar 2007
  8. microbe
    microbe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    möglicherweise hast du sehrwohl ihn unter druck gesetzt...

    wenn ich mir das recht überlege, sieht es wohl sogar so aus als hast du ihn zumindest nicht grad bestärkt was das selbstbewusstsein im sex angeht...

    klingt aber danach als ob das problem das er hat nicht von dir ausgelöst wurde, sondern schon vorher bestand.
    da hilft wohl nur reden und schaun was man machen kann...

    kauft euch doch vielleicht ein paar bücher in denen tips zu finden sind wie er/sie "es" richtig bzw. besser machen kann...
    lou paget - "der perfekte liebhaber/liebhaberin" wäre da zu empfehlen !
    mir hat das was gebracht !
    und wenn man weiß was funktioniert und wie es geht, hilft das dem selbstbewusstsein sicher...
     
    #8
    microbe, 27 Januar 2007
  9. Corrupted
    Corrupted (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht hat er auch noch kaum Erfahrung mit Frauen?! Warum soll er sonst so schüchtern sein. Man ist vor Sachen zurückhaltend, die unbekannt sind...oft...

    Ich würd beim Sex mit ihm reden, ihr solltet zusammen trainieren, dass er länger durchhält!
    So mal einen Sonntag für Sex einplanen und dann im Bett verbringen (ala DVD Tag). Das hab ich schon oft mit Freundinnen gemacht, die voll auf Sex standen. Haben es so oft gemacht, wie wir Lust hatten. Da kann man doch auch rumexperimentieren??

    Wenn er an vorzeitigem Samenerguss leidet (noch), dann kannst ihm doch erst einen blasen...und nachdem er gekommen ist fangt ihr dann kurz danach mit dem Sex an? Dann ists doch schon deutlich schwerer bis zum Orgasmus.
     
    #9
    Corrupted, 28 Januar 2007
  10. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich weiß, dass klingt vielleicht etwas gewagt, aber hast du ihn mal gefragt, ob ihn schonmal ne Frau verlassen oder ausgelacht hat, weil er immer so schnell kommt??? Das war bei nem Exfreund von mir auch so, der lies da absolut nicht mit sich reden, fühle sich immer gleich voll angegriffen, wenn ich mal auf das Thema kam, bis ich irgendwann mal aus ihm rausbekommen hab, dass ihn ne Ex deswegen ausgelacht und wohl ziemlich nieder gemacht hat a la, er wäre ja voll die Niete im Bett, würde es nicht bringen, etc. Und dadurch wurde es natürlich nicht unbedingt besser, ganz im Gegenteil... Seitdem hat er sich total verschlossen...
    Na ja, also ich würde an deiner Stelle vielleicht mal in die Richtung vortasten... Vor allem wenn er noch nicht so viele Beziehungen hatte wie du, bzw. noch nicht mit so vielen Frauen im Bett war wie du mit Männern...
     
    #10
    B*WitchedX, 28 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - langeweile beim sex
Aaron07
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 März 2016
13 Antworten
Der 4ndy
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Februar 2015
1 Antworten