Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Langhantel-Rudern variieren!?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Safer Sephiroth, 27 November 2004.

  1. So, bin seit eine paar Wochen jetzt wieder voll dabei. Hab' aber noch Probleme beim variieren der obengenannten Übung. Mir ist bekannt, dass ich durch weitere, bzw. engere Griffweite, sowie unterschiedlicher Neigung des Rückens, den Latissimus anders belasten kann. Welche Muskelzone ich aber konkret mit weiterer Griffweite, etc. anspreche kann ich nicht sagen und genau das würd' ich jetzt gern von euch wissen.

    Gruß Safer
     
    #1
    Safer Sephiroth, 27 November 2004
  2. Das is es ja. Ich kann die Übung im Moment noch nicht machen, wegen meinem angeknacksten Rücken, aber bis in 'ner Woche kann ich den Rücken wieder belasten und bis dahin wär ich gern aufgeklärt.
     
    #2
    Safer Sephiroth, 27 November 2004
  3. Spitzenidee, es geht doch nichts über ein sattes Maß an Empirismus :grin:.
    Also denn, dann probier doch mal folgendes aus:
    - Weiter Griff ( mehr als Schulterbreit)und extreme Neigung des Oberkörpers (Neigung is klar oder?)
    - Weiter Griff und geringe Neigung
    - Enger Griff und extreme Neigung
    - Enger Griff und geringe Neigung

    Bin ich gespannt :bier:.
     
    #3
    Safer Sephiroth, 28 November 2004
  4. Danke für deine Bemühungen, aber eigentlich wollt ich ja wissen wie man die verschiedenen Zonen des Latissimus durch Griffvariation, etc. belasten kann.
     
    #4
    Safer Sephiroth, 29 November 2004
  5. shabba
    Gast
    0
    biste im homegym? wenn nicht, dann wuerde ich durchaus diese eine bank (geraet wurde ich's nicht nennen) empfehlen. lh-rudern geht doch gewaltig aufn buckel...aber was man nicht alles tut fuer'n dicken lat, wa :zwinker:
     
    #5
    shabba, 29 November 2004
  6. Joa, bin trainier' zu Hause, deshalb bin ich auf LH-Rudern angewiesen, hab "nur" KH's, LH und die Möglichkeit Klimmzüge zu machen (braucht man halt verdammt viel Kraft und ein wahnsinnig gutes Körpergefühl, sonst brennt der Bizeps vor dem Lat) so was Elementares kann man da nicht auslassen.
     
    #6
    Safer Sephiroth, 4 Dezember 2004
  7. shabba
    Gast
    0
    hab heut was in der men's health gelesen: lat-druecken

    geht so: du liegst flach aufm ruecken und drueckst deinen oberkoerper mit deinen ellbogen hoch. ist echt lustig, sone koerpergewichtsuebung..:smile:
     
    #7
    shabba, 5 Dezember 2004
  8. Beim nächsten Bizeps-Unterarme-Rücken-Tag wird das gleich ausprobiert.
     
    #8
    Safer Sephiroth, 6 Dezember 2004
  9. shabba
    Gast
    0
    training war ja sooo geil heute. war armtag :grin:

    hab heute das erste mal hammercurls probiert und noch kh-curls mit eindrehen im stehen. dann noch eine runde sz-stange am pult und der war tot :grin:

    brust war die lecker multipresse (frei geht mir zur sehr auffe schulter) und kabelzuege dran..

    beine: kniebeugen, beinbizepsmaschine, bauch noch crunches und die crunch-maschine...


    son tag ist geil :grin:
     
    #9
    shabba, 6 Dezember 2004
  10. Ja, Bizeps töten is' was Feines. Ich mach ihn im Moment mit LH-Curls und Hammer-Curls fertig und was soll ich sagen, die Sau steht auf Schmerz :grin:.
    Wenn 's mir dann bei der 7 Wiederholung fast das Fleisch von den Knochen reißt und aus der Anlage Danzig schäppert,
    dann weiß ich das Leben ist schön :grin:.
     
    #10
    Safer Sephiroth, 7 Dezember 2004
  11. shabba
    Gast
    0
    ich hab ja sooo einen geilen mk heute...den hab ich mir verdient :smile:

    es lebe die abwechslung :smile:
     
    #11
    shabba, 7 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten