Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Langjährige Beziehung beenden?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von harryrim, 3 Januar 2008.

  1. harryrim
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    dsfsdfdasfdasf
     
    #1
    harryrim, 3 Januar 2008
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Dir fehlt scheinbar irgendetwas.
    Kannst du beschreiben, was dir fehlt ?
     
    #2
    waschbär2, 3 Januar 2008
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Vielleicht ist es derzeit auch die Umstellung durch das gemeinsame Wohnen, die Dich stresst und zweifeln lässt?

    Bist Du in Behandlung, was die Depressionen angeht? Sie weiß doch sicher davon, wenn ihr zusammen wohnt?

    In der Tat denke ich, sollte sie wissen, dass Du Dich "unwohl" fühlst in der derzeitigen Situation und nicht genau weißt, warum das so ist. Sie wird doch merken, dass Du Dich hin und wieder irgendwie "quälst"? Vielleicht ist es für Euch beide eine Erleichterung, wenn Ihr darüber sprecht, wie es gerade läuft. Wenn Du manchmal tagelang nicht zärtlich sein magst zu ihr, fällt Ihr das doch auf, oder nicht?

    Hab keine Angst, mit ihr zu reden. Sicher sind Deine Zweifel für sie nicht schön - aber NICHT drüber zu reden wird es nicht besser machen.

    Vielleicht benötigst Du ja in anderen Lebensbereichen Neues, neue Impulse...
     
    #3
    User 20976, 3 Januar 2008
  4. harryrim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    dsfdsfadasfdsafdsf
     
    #4
    harryrim, 3 Januar 2008
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Das ist sicher kein schönes Gefühl... ich denke, dass das aber ein Gefühl ist, dass in einer langjährigen Beziehung mal vorkommen kann. Ohne dass das zwangsläufig das Ende bedeuten muss.

    Ob Eure gemeinsame Zeit tatsächlich sich dem Ende zuneigt oder das nur ein Tief ist, vielleicht AUCH bedingt durch die Depressionen, können wir nicht wissen. Natürlich schmerzt es besonders, wenn man "eigentlich" den anderen immer noch extrem mag/liebt, aber gleichzeitig eine Beziehung nicht mehr das ist, was "richtig" ist. Ich würde nicht vorschnell resignieren!

    Wenn Du in psychotherapeutischer Behandlung bist, wäre es vielleicht auch gut, die Beziehungssituation anzusprechen und Deine Zweifel.

    Wenn Du Dich nach den attraktiven Frauen sehnst: Weil sie neu sind? Oder weil Du Deine Freundin körperlich nicht so attraktiv findest und sie an Reiz verloren hat in Deinen Augen? Ist das eher sexuell-körperliches Sehnen oder einfach Neugier und Interesse, Kontakte zu neuen Frauen, zu noch unbekannten Frauen zu knüpfen?
     
    #5
    User 20976, 3 Januar 2008
  6. harryrim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    dsfdsfdsafdasfdsafds
     
    #6
    harryrim, 3 Januar 2008
  7. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ok, bringen wir es einmal auf den Punkt:
    Du willst mal eine andere Frau "ausprobieren". In jeglicher Hinsicht.

    Was glaubst du denn wird mit einer anderen Frau sooooo viel anders sein ? Was könnte dir eine andere Frau geben, was du jetzt nicht schon hast ?
     
    #7
    waschbär2, 3 Januar 2008
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich denke, so seltene Termine beim Psychotherapeuten sind nicht optimal - ging es da überhaupt um Gespräche oder wirst Du hauptsächlich medikamentös behandelt, warst also beim Psychiater? Vielleicht magst Du dazu ja noch was sagen.

    Manchmal kann man auch nicht genau erkennen, woran es denn liegt, dass man sich zerschlagen fühlt, ob an Arbeit oder privaten Sorgen, das kann sich ja auch ändern. Du kannst im Übrigen auch - falls Du Dich bei einem Psychotherapeuten nicht wohlfühlst - mehrere Probetermine bei verschiedenen Therapeuten wahrnehmen. Ich denke, dass begleitend zu möglicher medikamentöser Therapie Gespräche oder sonstige Angebote zweckmäßig sein können, bin aber natürlich weder Arzt noch Psychologe :zwinker:.

    Vielleicht wird Dir ja schon klarer, was los ist, wenn Du hier alles aufschreibst, was "drückt".

    Neugier ist wohl normal. Kann auch einfach Sehnsucht nach Änderung sein - weil Du mit Deiner Situation unglücklich bist.

    Wie ist denn das Sexleben mit Deiner Freundin?

    Falls Du ein Antidepressivum oder ein anderes Medikament einnehmen solltest, kann eine Nebenwirkung sich ja auch auf die Libido auswirken und da "bremsen". Ob es auch sexuelles Interesse an anderen Frauen stärken kann, weiß ich aber nicht, will es jetzt auch nicht darauf schieben :zwinker:.
     
    #8
    User 20976, 3 Januar 2008
  9. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Es ist scherlich von Bedeutung, dass ihr beide so früh zusammen gekommen seid. Vielleicht ist es auch nachvollziehbar, dass du das Gefühl hast, in Hinsicht von Frauen was zu "verpassen".

    Aber ich denke nicht, dass du die Beziehung jetzt hinschmeißen solltest. Du sagst, ihr passt charakterlich super zusammen. Das ist schon mal mehr als die halbe Miete in einer Beziehung. Was stört dich mittlerweile an ihrem Aussehen?

    Ihr seid erst vor kurzem zusammen gezogen, bekommst du vielleicht innerlich kalte Füße?

    Ich bin ehrlich gesagt keine, die auf schwindende Gefühle große Ratschläge geben kann, außer es dir noch einmal gründlich zu überlegen, dir vielleicht Vorzüge und Nachteile eurer Beziehung bewusst zu machen und vielleicht euren Beziehungsalltag etwas zu optimieren, wenn dich etwas stört. Gerade, dass du sagt, abwechselnd auch sehr starke Gefühle für sie zu haben, deutet für mich doch darauf hin, dass es eher innerliche Unsicherheit ist,die bei dir mit schwingt. Von daher ziehe bitte,bitte keine zu voreiligen Schlüsse.

    Im Übrigen denke ich, dass sie im Moment verstärkt klammert, weil sie was merkt. Ich hab auch gemerkt, als mein Freund sich wegen schwindender Gefühle von mir distanziert hat. Er hat sich sogar von mir getrennt, aber kam nach zwei Wochen wieder - mit der Begründung, nicht zu wissen, warum er das gemacht hat. Er war sich unsicher, ihm ist danach aber klar geworden, dass ich nicht das war, was er in seinem Leben "ändern" musste.
    Daher: Überleg dir gündlich, was du tun willst. Verinnerliche eure Beziehungsumstände und überleg, was für dich wirklich das Beste wäre, ohne zu schnell zu reagieren.

    Was deine Therapie angeht: I.d.R. trifft man sich doch etwa 1x wöchentlich mit einem Therapeuten. Alles andere ist viel zu unregelmäßig. Ich würde mich an deiner Stelle schnell darum kümmern!
     
    #9
    SexySellerie, 3 Januar 2008
  10. a-girl
    a-girl (31)
    Toto-Champ 2009
    855
    103
    2
    in einer Beziehung
    mhmm ich schreibe jetzt mal was ehrliches...

    ich stecke im mom auch in meiner ersten ernsthaften bez. allerdings ist das alles noch nicht so lange und wir haben auch eine FB...

    ich bin super glücklich und könnte mir auch die zukunft mit ihm vorstellen... trotzdem kommen manchal so gedanken... ich frage mich kann man mit einem partner (dem ersten und einzigen) sein gesamtes leben verbringen? wie ist es mit anderen? will man nicht mal wissen wie der sex mit einem anderen ist? kann ein anderer einem nicht bedürfnisse besser erfüllen? weiß man nach einem partner eigentlich was man will???

    ich habe mit einem sehr guten (älteren freund) lange darüber gesprochen... das hat mir sehr geholfen...

    er meinte der mensch findet nach ein paar min des ersten aufeinandertreffens heraus ob es passt oder nicht. dann muss man die rosa-wolke-zeit ausklammern. die kann man für nichts als refernzwert nehmen. alles was danach ist ist wichtig. jetzt ist die frage in der zeit "danach" was wäre mit einem anderen partner anders oder besser? ist es nicht mit jedem partner das selbe?

    eigentlich ist doch das entscheidende die beziehungsarbeit. eine Beziehung ist wie ein konto. man zahlt drauf und man nimmt was ab. man sollte nicht zu viel sparen und sich nicht ständig im minus befinden. klar gibt es zeiten da zahlt der eine mehr drauf und umgekehrt. man sollte jetzt kein buch darüber führen nach dem motto: Heute hast du mir den tee ans bett gebracht, deshalb koch ich dir jetzt kaffee. solange man sich im gleichgewicht bewegt ziehen beide etwas aus der bez. gerät diese waage ins ungleichgewicht zieht der eine nur belastung aus der beziehung wird er langfristig gesehen die bez nicht mehr wollen. die bez bringt ihm nur noch nachteile und stress.

    deshalb müssen beide dran arbeiten, denn so gesehen ist der partner beliebig austauschabar (ob es passt entscheiden wir ja in den ersten momenten). der alte partner hat kurze haare und grüne augen und ist groß. der neue partner ist vll kleiner und hat lange braune haare und braune augen. im prinzip ist doch nur die hülle eine andere. das die eigenschaften passen etc haben wir ja in den ersten momenten unterbewusst bestätigt.

    im gespräch entwickelte sich dann noch das ein oder andere. ich habe mir überlegt wie es denn wäre wenn ich eine andere bez hätte und mit einer oder mehreren anderen personen sex hätte. ob ich irgendwann nicht mehr das verlangen hätte. ich bin zu dem schluss gekommen selbst wenn ich noch mit 3 anderen personen sex gehabt hätte die neugierde wie es mit jemanden anderen ist wäre trotzdem noch da, weil mit einem anderen kann es ja noch wieder anders sein.

    ein anderer vergleich wäre, das ich opel fahre. irgendwann denke ich ein porsche wäre nicht schlecht. der ist doch viel besser und sieht besser aus und so weiter. ich schieße meinen opel ab und besorge mir einen porsche. am anfang ist alles super toll (rosa-wolke) alle staunen und bewundern mich. ich kann schnell und toll fahren. nach ein paar monaten merke ich aber der ist gar nicht so toll. der porsche ist unbequem. schlechte dämpfung, hart.

    warum sollte ich mein glück aufgeben. nur weil es jemand besseren geben könnte. man sollte über probleme miteinander sprechen und auch nach längerer zeit an der zweisamkeit arbeiten.

    es gibt menschen die haben viele kurze beziehungen. oft werden diese älter und haben immernoch keinen festen partner. sie sind ständig rastlos und auf der suche. mir hat mal einer gesagt das er eine bestimmte seiner unzähligen ex- freundinen hätte behalten sollen. sie war die beste die er je hatte. diese ist allerdings inwzischen verheiratet und hat kinder. er ist immernoch "auf der suche".


    ich hoffe ich konnte dir mit dem text ein bisschen helfen und es ist ein bisschen was rüber gekommen.

    lg a-girl
     
    #10
    a-girl, 3 Januar 2008
  11. harryrim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    dsafoijadiosfjewri jfio432 59842 5832 4
     
    #11
    harryrim, 3 Januar 2008
  12. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    also ich kann aus eigener erfahrung sagen, ich würde es nicht tun. ich hab meine langjährige beziehung aufgegeben und mehr wie bereut. das ist jetzt über 2 jahre her, aber drüber weg bin ich noch nicht.
     
    #12
    Energy2006, 3 Januar 2008
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Es könnte Dir helfen, es nach dem AD-Versuch nun mit Gesprächen zu probieren. Vielleicht kann der Psychiater Dir ja einen Kollegen empfehlen, wenn er selbst keine therapeutischen Gespräche anbietet?
    Ggf. auch wieder mit AD, das muss der Arzt entscheiden.

    Im September abgesetzt, kurz danach seid ihr zusammengezogen - vielleicht ist jetzt ein kleiner "Kater" nach der Zusammenzieheuphorie aufgetaucht?

    Wenn sie eh spürt, dass etwas hakt, dann rede mit ihr.

    Perfektionswahn: Gilt das für andere und/oder für Dich selbst?
    Gewicht und Größe klingen doch super in Relation. Was für Frauenfiguren findest Du denn "perfekt"? Denkst Du, eine perfekte Figur sorgt dafür, dass die Frau mit der perfekten Figur auch den perfekten Sex liefert? :zwinker:

    Weiß sie von Deinem Hang zum Perfektionismus?

    Ihr seid lange zusammen und habt immer noch oft sex, der ist auch super - das ist toll und nicht unbedingt selbstverständlich. Ihr passt charakterlich zusammen, mögt Eure Familien - eigentlich gibt es keine Probleme, nur Deine Unsicherheit und das "Schwanken".
    Ich denke, Du weißt derzeit nicht wirklich zu schätzen, was Du hast. Spatz-in-der-Hand-Taube-auf-dem-Dach-Syndrom?

    Ich denke, dass es nicht gut ist, eine Beziehung halbherzig zu führen - aber ich denke, das liegt hier nicht vor. Eher ist da ein bisschen was verschüttet, was Deine Gefühle für sie und Euch angeht.

    Sprich mit ihr, wer weiß, was sie sich für Gedanken macht, was los sein mag. Denn SIE ist Dir ja wichtig, das merkt man. Auch wenn sie keine perfekte Figur hat. ;-)
    Aus meiner Sicht kommt es auf die perfekte Figur auch nicht an. Dich scheint ja selbst das mit dem Perfektionismus zu stören, richtig?

    Übrigens - wenn Du sie mit den anderen vergleichst, kannst nur bestimmte Parameter vergleichen, also Äußeres. Denn all die Frauen, die Du siehst, kennst Du nicht. Mach Dir das bewusst... Du scheinst Deine Freundin ja schon zu begehren, fühlst Dich aber von Körpern anderer Frauen auch angezogen. Ist erstmal nicht schlimm und sollte Dir auch kein zu schlechtes Gewissen machen. Bedenklich fände ich es erst, wenn Du NUR wegen perfekter Figur einer anderen Frau jetzt Deine Freundin verlässt und dabei Eure Gefühle und das innerliche Zusammenpassen vernachlässigst.

    Würde Deine Freundin Dir weder sexuell noch seelisch mehr begehrenswert erscheinen, läg ein Problem vor. So ist es eine Art Verwirrung, der man auf den Grund gehen kann. Was erwartest Du von einer perfekten geformten Frau an "Mehrglück" gegenüber dieser Beziehung?

    Ich denke, dass eine Beziehung dann beendet werden sollte, wenn man miteinander mehr unglücklich als glücklich ist und das Gefühl hat, es gibt keine gemeinsame Zukunft, die gemeinsame Zeit ist vorbei, die "Schnittmenge" der Interessen, Vorlieben, Planungen, Wünsche ist zu klein.
     
    #13
    User 20976, 3 Januar 2008
  14. harryrim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank für eure Antworten. Mir ist jetzt noch einmal so einiges klar geworden. Das Problem in der Beziehung ist wirklich nicht sie, sondern ich. Wir hatten gestern einen schönen Abend miteinander.... ich denke dass ich mich wieder zu ihr hin bewege.
     
    #14
    harryrim, 4 Januar 2008
  15. harryrim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ........
     
    #15
    harryrim, 8 März 2008
  16. black_despair
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    nicht angegeben
    du sagst charaktermäßig zu 100%, aber körperlich nicht so -
    Wie meinst du das?
    Ist sie übergewichtig und du stehst auf schlanke Frauen oder wie?
     
    #16
    black_despair, 8 März 2008
  17. harryrim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    dsfdsafdsafdsaf
     
    #17
    harryrim, 8 März 2008
  18. Renner
    Gast
    0
    Zieh einen Schlussstrich und fang neu an.

    Nicht einfach aber es wird Euch beiden gut tun.Oder willst Du dich ewig herunterziehen und dir noch mehr schaden,wenn Du später feststellst,dass Du eigentlich nicht mehr richtig geliebt hast?

    Solches geschreibe wie "obenrum schmal,untenrum Beine dick" usw. bringt nix.
    Wenn man sich nicht mehr körperlich anziehend findet sollte man das auch sagen können.

    Und red ihr bloß keine Schönheitsoperation ein.

    Viel Glück...und mit der Zeit geht´s auch wieder bergauf.Wird nicht die letzte Frau in deinem Leben sein,auch wenn es natürlich eine sehr schwere Zeit wird,welche auf dich
    zukommt.

    Renner
     
    #18
    Renner, 8 März 2008
  19. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #19
    Golden_Dawn, 8 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Langjährige Beziehung beenden
StefanD85
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 April 2015
33 Antworten
just_itt
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 August 2012
43 Antworten
kim-cyan-toxic
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Dezember 2007
61 Antworten