Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Langjährige Beziehung...manchmal das Gefühl etwas zu verpassen..?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chailatte, 28 September 2008.

  1. Chailatte
    Benutzer gesperrt
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    ich bin seit 3 jahren mit meinem freund zusammen und nun 23 jahre alt...wir waren des öfteren getrennt aber wir konnten nie ohne einander...
    wie viele vielleicht schon verfolgt haben lief es schon extrem scheisse bei uns, wo mir oft der gedanke kommt, dass ich meine besten Jahre an ihn verloren habe....

    ich bin jetzt 23 und denke immer öfters daran, wie es wäre solo zu sein, auf niemanden rücksicht zu nehmen...
    vor ihm hatte ich auch lange beziehungen und war nie wirklich ,,frei"
    versteht ihr was ich meine...??

    auf der anderen seite denke ich auch, er ist es...ich will keinen anderen.....dann kommt er mir wieder mit sprüchen wie ,, du musst dich noch austoben...du kriegst ja schon torschlusspanik ...." weil ich ihn mal fragte, ob er sich vorstellen kann mit mir zusammen zu wohnen...

    könnt ihr meine gefühlslage nachvollziehen ???
    ich liebe ihn aber ich denke so oft dran, dass ich so viel verpasse...
    ich weiss nicht was ich machen soll..??? ich merk einfach immer mehr, dass es von seiner seite aus vll nie genug liebe sein kann.......also wofür sollte ich meine zeit weiter verschwenden ??? wir haben eine schöne zeit zusammen aber ich arbeite wie es scheint auf nichts hin..:frown:
    wieso sind männer so, dass sie nie klar sagen können was sie fühlen..???
    wenn er mich ehrlich lieben würde könnte er doch sagen, dass er sich das vorstellen könnte....
     
    #1
    Chailatte, 28 September 2008
  2. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Single
    Also, erstmal keine Panik. Ich denke solche Gedanken hat jeder mal, egal ob männlich oder weiblich (und manche auch öfter).
    Man muss das eben genauer unter die Lupe nehmen, in bezug auf das Bestehen der Beziehung...

    Ich kann dir leider nicht sagen, ob du dich jetzt trennen sollst oder nicht, das muss dein Gefühl entscheiden.
    Persönlich erlebe ich gerade ähnliche Phasen, vor einem dreiviertel Jahr als es furchtbar lief in der Beziehung hätte ich auch einmal ganz heimlich fremdgehen können, aber wollte es dann als es soweit hätte sein können nicht (mehr). Das hat mir gezeigt, dass ich zwar den Blick und ab und zu Gedanken riskiere, aber die Beziehung das Wichtigste ist! Wenn sich das ändern sollte, werde ich das schon merken und ich bin ziemlich ehrlich meinem Partner gegenüber.

    Du musst selbst herausfinden, wie es bei dir ist. Ich bin auch der Meinung, dass man mit einer Teenagerliebe nie auf ewig glücklich werden kann, weil das Gefühl des Austobens bzw. das Gefühl danach kann nichts ersetzen und läuft die Beziehung noch so gut. Dabei ist es auch egal, ob man sonst der treue Typ ist. Irgendwann kommt doch bei vielen die Zeit, in der sie einfach nur frei und unabhängig sein wollen und dabei auch gern ein paar andere Menschen "kennenlernen" möchten... :zwinker:

    Also meine Variante war dann doch zu extrem, aber du findest es sicher anders selbst heraus, wie es um die Beziehung steht, ob das nur Gedanken sind die nicht die Oberhand übernehmen oder ob es ernster ist mit deinen Zweifeln.
     
    #2
    SleepingBeauty, 28 September 2008
  3. Chailatte
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    vielen dank...merke zb wenn ich mit meiner freundin losziehe , wie viel spass es macht nach anderen zu schauen..
    und ich bin 100% treu aber in letzter zeit denke ich so oft dran, wie es wäre ma mit nem anderen zu knutschen oder was auch immer und all den ganzen stress meiner Beziehung zu vergessen und neu anzufangen, ganz frei und ohne verpflichtungen..
    ich weiss dass ich meinen freund sehr liebe aber was bringt mir eine liebe, die nie so erwidert werden wird wie ich es mir wünsche...:frown:
     
    #3
    Chailatte, 28 September 2008
  4. Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    1
    Single
    ich weiss was du meinst! ich war seit 16,5 in einer 5 jahrigen Beziehung! und hatte auch immer das gefühl etwas zu verpassn!

    als dann schluss war habe ich "endlich",dass machen können was ich wollte und mir den vorsatz gemacht,dass ich bis diesen sommer keine freundin habe! also 1 jahr solo!
    es war toll -> keine verplichtungen,viel spaß, machte nur sachen die mir gefielen, musste auf "keine" gefühle anderer achten,viel party, ONS, affären über monate! ach ja...!!

    was verpasste ich? nicht wirklich etwas! jetzt hat mich eine frau umgedreht und ich bin wieder in einer beziehung!ich frage mich warum ich das leben aufgegeben habe? ich war single, also solo und eigentlich verdammt glücklich damit!

    aber jetzt bin ich mit ihr glücklich!zumindest bis vor kurzem!da sie an sich selbst + der beziehung zweifelt!:cry:
    echt schlimm!ich habe schon langsam meine einstellung gedreht und will sie auch jetzt und dann kommt soetwas!

    man kann nicht beides haben! obwohl du ein single leben nicht kennst, kann ich dir auch sagen, dass es ebenso mühsam, langweilig und man muss genau so viel arbeit in ein single leben stecken wie in eine beziehung!dies ist zumindest mein empfinden!

    ich kann dir auch leider nicht weiterhelfen!genauso wie ich meiner freundin nicht helfen kann!sie muss es entscheiden! es wird dir keiner helfen können!wir können dir nur zuhören und manche werden deine gefühle kennen!

    lg
     
    #4
    Mephisto2001, 28 September 2008
  5. Chailatte
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    ja ich denke, dass kann nur ich selber herausfinden..
    aber es ist schön von anderen zu hören, wie sie damit umgegangen sind....

    aber...man lebt ja nur einmal..
    will nicht heissen, dass ich mich durch die gegend poppen will...aber ich hab mich immer für alles aufgeopfert, wann bin ich mal dran ...?
     
    #5
    Chailatte, 28 September 2008
  6. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Klingt mir eher so, als wärst du mit deiner Beziehung an sich, wie es läuft nicht hundertprozentig zufrieden, als würdest du dich unbedingt austoben wollen!

    Ich verstehe den Sinn des Austobens gar nicht! Was soll man da bitteschön verpassen? Sich durch die Gegend zu poppen? Was ist so toll daran, dies einer schönen monogamen Beziehung vorzuziehen!
    Wenn alles perfekt läuft, dann würdest du vllt gar nicht im Traum dran denken. Du schreibst, von seiner Seite wäre vllt nie genug Liebe, du würdest dich immer nur aufopfern und bist selber nie dran!
    Das liegt nicht an monoamer Beziehung und ausleben, das liegt eher an den Missständen bei euch!
    Warum bekommst du dann überhaupt den Gedanken, an "austoben" ?
    Denkst du, du wirst deine Erfüllung finden indem du mit einer Vielzahl Männer in Betten landest? Indem du selber zur Herzensbrecherin wirst? Groß die Verlockung der dunklen Seite ist!
    In einer glücklichen Beziehung braucht man sich nicht aufzuopfern!

    Warum Männer nicht zu ihren Gefühlen stehen? Also ich stehe schon dazu ... aber immer wenn man zu seinen Gefühlen steht, ist auch eine große Angst, sie könnte denken man hat einen sicher, einfach ANgst davor ausgenutzt zu werden! Also schraubt man lieber etwas zurück. Aus Enttäuschung würdest du nun auf den Weg sein, dich nur noch auf sexuelle zu Beschränken. Aber selbst wenn du diesen dunklen Weg wählst, sei vorsichtig, immerhin kannst du so sehr leicht dein richtigen Partner den du irgentwann begegnest verschrecken! Ich würde keine Fau mehr wollen, die schon "ausgetobt" ist.
     
    #6
    Prof_Tom, 28 September 2008
  7. Chailatte
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    habe nirgends geschrieben, dass ich mich durch die gegend poppen will..! das ist nicht mein ding..
    einfach nur flirten und merken, wie man auf andere wirkt....
    das hat doch nix mit sex etc zu tun..
    einfach frei sein sich keinem verpflichtet fühlen...
     
    #7
    Chailatte, 28 September 2008
  8. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    naja flirten kannst ja so auch, innerhlab einer Beziehung :zwinker:
    und man wirkt ja auch so noch genauso auf andere, als ich vergeben war wollten komischerweise mehr Frauen was von mir als vorher :grin:
    steht ja nicht auf der Stirn geschrieben "vergeben"
    Die Freiheit sollte man sich schon lassen.
     
    #8
    Prof_Tom, 29 September 2008
  9. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Ich kenn das Gefühl.

    Deswegen hab ich meinen Ex betrogen.
    Ob ich es nochmal machen würde, ich weiß es nicht. Es war damals ne doofe Situation.
     
    #9
    squibs, 29 September 2008
  10. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ich kann deine gedanken schon nachvollziehen. vor allem scheint es für dich ja auch nicht so einfach zu sein, dass er nicht mal klar farbe bekennt und mit dir zukunftspläne schmiden will, wenn ich das richtig verstehe.

    meine beziehung ist gerade auseinander gegangen. und ich denke mir, ich bin noch recht jung und vielleicht will ich mit meinen 20 jahren auch nochmal was anderes. natürlich haben wir in den Alter auch nicht groß viele zukunftspläne geschmidet und wussten nicht genau, wo es hinführen könnte.
    aber hauptsächlich denke ich, wie sehr er mir eigentlich fehlt. und ich bin der meinung, dass es gut gepasst hat und sich auch sehr gut hätte weiter entwickeln können. wenn ich die wahl hätte, würde ich mich für die beziehung entscheiden. aber ich kann leider nichts machen.

    aber du scheint im moment die wahl zu haben. so etwas will natürlich sehr gut überlegt werden und ist ja auch eine schwere entscheidung.
    kannst du ihn nicht fragen, ob er sich eine zukunft vorstellen kann oder wie das mit euch weiter gehen soll?! vielleicht hilft dir das ja auch weiter? dräng ihn dazu, dir zu antworten. oder sag ihn auch, dass du angst hast, dass das nirgens hinführt.
    natürlich ist es reizvoll, etwas neues auszuprobieren und vor allem, wenn man das gefühl hat, dass die eigenen gefühle vom anderen nicht so erwidert werden.
    aber mach dir auch deutlich, was du an ihm hast. denk an all die schönen momente und die vertrautheit zwischen euch, bspw wie er sich in den arm nimmt oder eure ersten treffen, als ihr euch kennen gelernt habt.
     
    #10
    *kitkat*, 29 September 2008
  11. Quelle
    Quelle (30)
    Benutzer gesperrt
    54
    0
    0
    nicht angegeben
    ähnlich hier.

    ist ne schlimme sache, ich bin nun knapp nen jahr solo mit immer wieder kurzen beziehungen etc. weil ich schon nach paar monaten merke das ich mich austoben will und einfach nich gebunden sein möchte... zumindest noch nicht...

    vor meiner ersten freundin war ich absolut ruhig im bereich frauen.. ich hatte nie großartig die chance auf ons oder ähnliches.. kaum hatte ich ne freundin ergab sich fasst jedes we die möglichkeit und aufeinmal standen einen alle türen offen.. schon ne fiese sache!

    die lust das leben zu genießen wird einen immer wieder einholen, bei manchen mehr, bei manchen weniger. Manche wollen und können alles gemeinsam genießen, manche wollen und können manche dinge nur alleine genießen...

    ich denke aber das man sowas gut kombinieren kann.. man kannja mal eben mit nen anderen mädchen/jungen flirten oder lange plaudern ohne direkt körperlich was zu haben.. und ich finde das sowas dann schon auch "spaß haben" sein kann... man betrügt seinen partner nicht aber hat einfach gesehen das man noch ankommt ... hmm allerdings könnte das gefühl man will unbedgt was komplettes erleben noch bestehen .....

    schwieriges thema .. und ich denke es ist bei jedem verschieden intensiv stark...

    vor allem im Alter von 15-30 denke ich will man noch viel erleben und kann bei einer langjährigen beziehung schonmal einiges als langweilig empfinden und will neues probieren.
     
    #11
    Quelle, 29 September 2008
  12. Chailatte
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    er meint , wenn er sich nichts hätte vorstellen können wären wir nicht mehr zusammen...
    aber es ist so dass ich mit meiner ausbildung fast fertig bin, er hingegen noch mitten im studium steckt und noch viel vor sich hat...ich glaube das ist der entscheidene Punkt..:frown:

    ich kann mir ein leben mit ihm vorstellen aber von seiner seite aus kommt da nicht viel.,..ich liebe ihn einfach aber denke zugleich, wenn er schon solche probleme hat, zu sagen dass er sich ebenfalls ein leben mit mir vorstellen kann, wieso verschwende ich dann noch meine zeit mit ihm..??
    geht man nicht beziehungen ein weil man denkt, es könnte für immer sein..?

    auch wenn ich ihn so sehr liebe, vielleicht merkt man einfach irgendwann, dass es nicht DAS sein kann was man sich wünscht bzw nie sein wird...
    ach man alles scheisse im moment...
    die zeit vergeht ich werde auch nicht jünger..
    und bei mir ist es so, wenn ich vergeben bin bin ich 100% treu...
    ich rede in der disco mit keinen anderen bin sogar immer recht unfreundlich :zwinker:
    gebe meine nummer nicht weiter, treffe mich mit keinem...

    aber in letzter zeit schreib ich ab und an mit welchen im internet, hat mich vorher auch nie interessiert...und es ist toll, Komplimente zu bekommen etc, alles das was einem fehlt...
    aber ich könnte niemals fremdgehen....
    das war immer mein vorsatz
    hab nur schiss, dass der irgendwann brökeln könnte...
     
    #12
    Chailatte, 29 September 2008
  13. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ich würde sagen, den vorsatz solltest du mit aller kraft beeibehalten und ihn nicht betrügen.
    mit einem anderen zu flirten, finde ich nicht unbedingt schlimm - so lange es in maßen ist und nicht dauernd vorkommt oder zu heftig wird.
    aber ich denke, so bald du wirklich bereit bist, ihn zu betrügen, stimmt vielleicht wirklich für dich etwas mit der beziehung nicht. denn eigentlich scheintst du doch jemand zu sein, der zu 100 prozent treu ist. das wäre doch ein zeichen dafür, dass du wirklich nicht mehr zufrieden bist. aber noch bist du ja nicht so weit.

    es könnte wirklich gut sein, dass es auch eine große rolle spielt, dass ihr an unterschiedlichen punkten steht. er ist noch im studium und für dich wirds langsam mit arbeiten und so ernster.
    ich würde von ihm an deiner stelle auch mehr hören wollen, als er dir bisher gesagt hat. natürlich wäre es nicht mit dir zusammen, wenn er das nicht wollen würde. aber ein bisschen mehr könnte er schon zu sagen haben.
    noch ein gespräch, wo du ihm mal genau schilderst, was dich bedrückt?
     
    #13
    *kitkat*, 29 September 2008
  14. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denke solche Gedanken sind normal. Ich war das letzte mal vor ca. 3,5 Jahren Single. Manchmal denk ich mir auch, dass es schön wäre manchmal Single zu sein, aber auf der anderen Seite genieße ich die Zeit mit meinem Freund sehr und wir denken beide an eine gemeinsame Zukunft. Single war ich lange genug und jetzt hab ich ihn. :herz:

    Wenn du dir aber so unsicher bist und ihr seid ja schon lange zusammen, vielleicht solltest ihr mal eine Zeit getrennt sein? Nicht jetzt eine Pause sondern euch mal ne Woche oder so nicht sehen, um dann zu merken ob er der Richtige ist für dich oder du doch wieder Single sein möchtest.
     
    #14
    capricorn84, 29 September 2008
  15. Chailatte
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    wenn wir uns nicht sehen vermisse ich ihn auch gar keine frage...aber ja es sind diese zukunftsängste ich denke er ist es - für immer...und von ihm kommt dbzgl. gar nichts...
    ich stehe bald in der arbeitswelt mit eigenem geld etc....und er hat das alles noch vor sich, will um die welt etc...

    frag mich immer wo ich bei all dem bleibe..:frown:
    ich kann schlecht mit wenn er ins ausland muss und das macht mir angst.....
     
    #15
    Chailatte, 29 September 2008
  16. PowerMax
    PowerMax (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    88
    1
    nicht angegeben
    Ich schlag vor mach Schluss. Wenn man schon zweifelt dann lohnt sich das nicht. Zumal du noch viele Jahre auf dem Buckel hast und es noch viele Herzen da draussen gibt.
     
    #16
    PowerMax, 29 September 2008
  17. Chailatte
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    ich werd mit ihm reden, ich möchte auch fair zu ihm sein...
     
    #17
    Chailatte, 29 September 2008
  18. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Meine Meinung.
     
    #18
    neverknow, 29 September 2008
  19. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Dito (und dein PL-Postfach ist voll. Ich wollte dir doch etwas schreiben, neverknow)
     
    #19
    User 31535, 29 September 2008
  20. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Die Aussage von Prof_Tom trifft es voll auf den Punkt, mehr ist dazu nix zu sagen!
     
    #20
    User 48403, 30 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Langjährige Beziehung manchmal
StefanD85
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 April 2015
33 Antworten
just_itt
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 August 2012
43 Antworten
Rene1984
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2012
31 Antworten