Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Langjähriger bester Freund will mehr als ich...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von User 53748, 3 Oktober 2006.

  1. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Tja, da hatte ich vor kurzem den Thread warum Männer keine normalen Freundinnen wollen wo bspw bei herauskam, das Frauen oft "weiter"(meine keinen Sex... eher kuscheln, zwischendurch Händchen halten...) gehen und dennoch nicht gleich an eine Beziehung denken. (Ich bin immer noch dabei mein Verhalten nun zu ändern weil ich keine Männer mehr verletzen will oder sowas eben schnell zu klären!!)


    Nun... ich könnte nur noch heulen. Als sich vor etwa drei Jahren eine Freundschaft mit mir und meinem jetzigen besten Freund entwickelte stellten wir klar, das wir halt nur normal befreundet sind.
    Er hatte eine ziemlich lange Beziehung die nun auseinander gebrochen ist. Er denkt scheinbar nicht mehr an das Gespräch zu Anfang. Seit kurzem hat er sich sehr verändert.. mir gegenüber eben. Er überhäuft mich mit tausend Komplimenten und macht sher viele Andeutungen... und ich nehme wieder einmal Distanz auf obwohl ich das eigentlich nicht will... aber ich kann einfach nicht mit ihm reden. Ich hab echt das Gefühl das er etwas von mir möchte...und ich MUSS das klären, weil ich das Gefühl habe das unserer Freundschaft sonst daran kaputt geht, das ich mich distanzier weil ich diese Nähe von ihm nicht ertrage... er ist einfach total anhänglich geworden und ... das halt ich nicht aus. Wie soll ich denn mit ihm reden? Er hat gemerkt (bei icq) das es mir mies geht, aber ich hab gesagt das ich mit ihm reden muss, allerdings eben persönlich und nicht via icq. Ich weiß das er damit keine Probleme hätte und manches lässt sich so vllt leichter sagen. Aber bei Gefühlen tu ich mich schwer mich auszudrücken und ich will es ja gerade so hinbekommen das er nicht/kaum verletzt wird.. und ... ach keine Ahnung... könnt ihr mir sagen wie man so ein Gespräch anfängt? Was ich sagen könnte usw... ? Oder soll ich nur auf Distanz gehen und hoffen das er selber merkt das da bei mir nichts ist? Ich mein, Männer scheinen manchmal noch zu denken "Wenn ich lange genug bagger wird sich da schon was einstellen"..


    Ja, jetzt wollt ihr vllt wissen warum ich mir nicht mehr vorstellen kann weil wir uns doch so gut verstehen usw:

    1. Ich bin nicht verliebt
    2. Wir hätten keine Zukunft. Er wird nun in der 11. Klasse 20 Jahre, hat keine Ahnung was er später macht, ist depressiv, trinkt viel Alkohol und hat nichts gegen weiche Drogen und Kinder sind ihm mehr ein Gräul als erstrebenswert.. alles nicht mit meinen Einstellungen vereinbar.
    3. Ich weiß... vllt oberflächlich und die zwei wichtigsten Gründe wurden schon genannt aber er macht nichts (gaar nichts, Schlabberlook, fettige (bzw gegeelte) Haare...) aus seinem Äußeren.. es ist mir teilweise so schon peinlich mich mit ihm sehen zu lassen und wenn ich lese was ich hier für oberflächlichen Mist schreibe kommen mir schon wieder die Tränen. Aber es ist eben so...: es stört mich und das kann ich nicht abstellen.
     
    #1
    User 53748, 3 Oktober 2006
  2. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    das dich sowas stört, wundert wohl niemanden. 11 klasse und 20 jahre? oh man. [​IMG]

    da heißt es wohl augen zu und durch.
     
    #2
    MrEvil, 3 Oktober 2006
  3. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Ja mit 20 mach ich wenns gut geht mein Abi... er ist nicht doof, nur faul... er sieht im Leben denke ich kaum einen Sinn.... denkt nich an seine Zukunft und mit so jemandem könnte ich einfach nicht zusammen sein.
     
    #3
    User 53748, 3 Oktober 2006
  4. Einsamer Wolf
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    Single
    Hi Biene,

    ich hab es dir bereits in dem andren Threat gesagt oder?
    Es ist aber schei... das ich recht hatte.

    Ich befürchte du wirst ihm weh tun müssen um ihm klar zu machen was sache ist...das es eben keine Zukunft für euch beide geben wird. Distanz wird das Gespräch nur aufschieben und ist denke ich auch net ganz fair euch beiden gegenüber und der lange bestehenden Freunschaft.

    Und leider befürchte ich auch, dass die Freundschaft daran zerbrechen wird, vorallem weil er sich schon etwas "reinsteigert" wennst du sagst das er anhänglich wird.

    Leider bestätigt dieser Threat mal wieder meine Meinung und Einstellung...Frauen und Männer können keine Freunde sein...jedenfalls nicht auf dauer...

    Ich wünsch dir viel Glück...

    Wolf
     
    #4
    Einsamer Wolf, 3 Oktober 2006
  5. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    selbst wenn er faul ist und kein sinn im leben sieht. wenn er 20 ist und grade in der 11ten,muss einen das doch ärgern und man sollte sich zusammenreißen. mein gott ich hab damals auch keinen sinn gesehen und war faul. trotzdem bin ich nie hocken geblieben. Von nichts kommt nunmal nichts.

    Versuch halt mit ihm zu reden und wenn er nicht zuhört oder nicht auf dich eingeht heißt es halt: Adios!

    Ist zwar schwer aber machbar.Und wenn Du was ändern willst,musst du so oder so durch.

    Off-Topic:
    hey du hast graden en Profilfoto hochgeladen :grin:
     
    #5
    MrEvil, 3 Oktober 2006
  6. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    :geknickt:
    Ja... ich weiß noch sehr gut was du geschrieben hattest... ehrlich gesagt glaub eich immer noch nicht das er dauerhaft in mcih verliebt war.. nur neulich macht eer bei icq einen weinenden Smilex als ich sagte, das wir uns wegen Schule frühestens in dern Herbstferien wieder sehen. Daraufhin meinte ich das wir uns früher höchstens alle vier Wochen mal gesehen haben und er meint "Das war ja auch eine schlimme Zeit"...

    Ich WILL IHN ABER NICHT VERLIEREN!!! Es muss doch einen Weg geben die Freundschaft zu erhalten... ein Leben ganz ohne ihn geht auch nicht :frown:

    Was genau meinst du mit "reinsteigern" wenn ich ihm sag das er anhänglich ist?..


    Er hat auch Probleme was Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit betrifft.
    Und er WEIß das durchaus... er sagt nur er kann es irgendwie nicht ändern.. :frown:..

    Ja.. und ich werde es auch wohl recht bald wieder löschen weil ich zuviel Angst hab, das er es irgendwie durch Zufall entdeckt. So ist vno zeit zu zeit für ne kleine Weile mal ein Bild on :zwinker:
     
    #6
    User 53748, 3 Oktober 2006
  7. xman2
    xman2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    3
    Single
    Hallo *Biene*!

    Mein Eindruck Du interpretierst in viele Dinge etwas hinein...
    Warum musst Du Dich denn Distanzieren?? Wenn Du nicht in ihn verliebt bist? Warum musst Du Dich hinter Deinen Scheinbehauptungen verstecken... (1.-3.)

    Wenn es Dich stört dann sprich ihn in einfach darauf an, denke ihr seid beste Freunde...

    Wenn er depressiv sein sollte, wei Du schreibst, wird es wohl seine Gründe haben und kannst dafür wenigstens Verständnis zeigen/dich informieren und nich auch noch quasi Verurteilen.


    Und wenn Dich sein Aussehen sowieso allgemein stört, warum redest Du nich mit ihm darüber???

    Nichts für ungut, waren mal eben meine Gedanken..

    Gruss,
    xman2
     
    #7
    xman2, 3 Oktober 2006
  8. Einsamer Wolf
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    Single
    Naja du hast ja geschrieben das er anhänglich geworden ist...

    Und ich befürchte, dass er sich in das Verliebtsein in dich hineinsteigert...

    Wegen der Freundschaft...es kommt ganz darauf an wie weit er sich schon in dich verliebt hat und wie er das ganze verarbeiten wird. Aber ich pers. sehe nicht viel Hoffnung für eine Freundschaft. So schads auch sein wird drum.
     
    #8
    Einsamer Wolf, 3 Oktober 2006
  9. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    gibt doch einen weg.Du sagst es ihm und vll besinnt er sich und kommt zur Vernunft.

    Ein Leben ohne ihn geht immer. (ist er auch hier im forum? )
     
    #9
    MrEvil, 3 Oktober 2006
  10. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Kein Problem, dafür mach ich ja auch nen Thread auf das ich vielleicht auch mal andere Sichtweisen erfahre. :smile: Nun.. ich kann mir sehr sicher sein das er mehr erwartet bzw will, weil sich sein Verhalten eben so geändert hat. Kp, Was bringt es wenn ich das jetzt durch Beispiele belege als wenn ihr einfach wisst das es so ist:smile:.

    Ja, das mit der Distanz... mache ich ja unabsichtlich... nicht wirklich bewusst. Ich mag mich nicht seinen Annäherungsversuchen und Komplimenten aussetzen weil ich darauf ja irgendwie reagieren muss..und mri das schwer fällt genauso wie es mir schwer fällt das ich das mit ihm bereden muss. So ein Gespräch ist eben sehr schwer und ich habe mir einige Tips erhofft was und vor allem wie ich es ihm alles sagen soll.

    Ich habe Verständnis dafür das er depressiv ist, das durchaus. Aber das er das einfach so hinnimmt, mich dauernd mit Sätzen wie "Wir werden eh alle sterben" in den Wahnsinn treibt, das verstehe ich nicht. Er will nicht mal versuchen die Welt etwas positiver zu sehen... ja, vllt weiß ich auch nicht wie ich ihm helfen kann.. aber ich zerbreche daran und das hilft ihm genauso wenig wie mir.

    Und das mit seinem Aussehen.. wenn ich sage "Hey, schneid dir doch mal nen feschen Haarschnitt.." Krieg ich als Antwort "Lass dir die fingernägel lang wachsen dann mach ich das" (ich knabber seit ich neun bin... das ist aber weder unhygienisch noch so auffallend oder störend wie zum bsp. seine Haare). Und wenn ich mal vorsichtig Kritik an seiner Kleidung äußere kommt von ihm nur das es ihm gefällt. Gut, dann ist das eben so, ich kann ihn ja nichtum Biegen und Brechen verändern aber wenn er das so sieht muss er auch akzeptieren das das nicht meinen Wünschen und Vorstellungen entspricht.

    EDIT: Nein, er ist nicht hier. Aber ich habe ihm mal einen Link von hier geschickt und wie ich ihn kenne wird er früher oder später mal hier herum stöbern und mich vllt finden.
     
    #10
    User 53748, 3 Oktober 2006
  11. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Hach Biene,

    ich wollt Dir mal sagen, dass ich Dich sehr gut verstehen kann. Ich kenn die Situation, auch wenn sie bei mir etwas anders gelaufen ist.

    Geh mal nicht davon aus, dass Dein Kumpel es merken wird, wenn Du auf Distanz gehst. Sags ihm lieber direkt, wenn Du nichts von ihm willst. Spart eine Menge Nerven!
    Und wenn er fragt warum, dann diskutier nicht mit ihm rum, sondern sag ihm einfach, dass Du keine Gefühle für ihn hast, die über eine platonische Freundschaft hinausgehen. Das sollte er doch wohl verstehen, oder?

    Viel Glück und Erfolg - natürlich auch für Eure weitere Freundschaft!
     
    #11
    User 34612, 3 Oktober 2006
  12. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    *g* Danke.. naja so schweigsam wie es hier im Thread geworden ist gibt es echt keine andere Möglichkeit als Augen zu und durch...
     
    #12
    User 53748, 3 Oktober 2006
  13. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Das scheint wohl so ;-)
     
    #13
    User 34612, 3 Oktober 2006
  14. xman2
    xman2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    3
    Single
    Richtig erkannt!
     
    #14
    xman2, 3 Oktober 2006
  15. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Seufz... Sonntag sehn wir uns das erste mal seit längerem wieder.. und er hört einfach nicht auf damit mich wenn auch nur im Chat anzuflirten usw.. ich fühl mich DABEI schon irgendwie in die Enge getrieben.. will nur noch weg usw.. dabei schreibt er eigentlich echt süße und liebe Sachen aber ich ertrage es einfach nicht das er scheinbar mehr will.. ich weiß und ich will ja mit ihm reden.. aber ... ich weiß einfach nicht WIE.. mir fehlen die richtigen Worte das Problem zu besprechen und ihn dabei möglichst kaum zu verletzen.. ich kann das nicht.. :frown:

    Er ist echt süß, macht sich dauernd Sorgen um micht, macht süße Komplimente.. will mich soo oft sehen usw.. aber ich ertrag es einfach nicht.. ich möchte das es wie früher ist.. :frown: (Ja.. ich weiß das das wohl kaum möglich ist,, aber man darf ja noch träumen.. ^^)
     
    #15
    User 53748, 12 Oktober 2006
  16. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    113
    62
    Verliebt
    hey du

    also erstmal lass dich drücken :knuddel: weil ich hab so ziemlich genau des selbe erlebt! mein bester freund wollt auch was von mir,gut bei mir wars eig fast von anfang an,aber ich hab dann immer gedacht,das man des schon hinkriegt und so!

    also wenn er nur für dich schwärmt,dann wird sich das schon regeln wenn du ihm einfach klar machst,das da nie mehr als freundschaft sein wird,auch wenn des irgendwie schwer fällt weil man die person ned verletzten willl (--hab ich oft ihn damit verletzt),aber wenn er sich richtig unsterblich in dich verliebt hat,wird es schwer sein die freundschaft aufrecht zu erhalten.

    weil wenn er was ernstes von dir will,wird es immer irgendwie komisch zwicsehn euch sein,er wird sich immer irgendwie benachteilgt fühlen und möchte dann mehr aufmerksamkeit,oder ud wirst dich einfach immer mehr distanzieren!

    ich habs selber erlebt,is echt schwierig,aber wenn ihr das thema nich auslaufen lasst sondern gleich drüber redet,vllt gehts dann noch zu kitten,vllt schwärmt auch nur für dich!!!

    ich drück dir die daumen,das die freundschaft hält!!

    lg blondi

    ahc ja :smile: und von wegen oberflächlich,das bist du ganz bestimmt nicht,wir sind nunmal so gestrickt! man findet eben nich jeden attraktiv,und niemand möchte mit jemandem zusammen sein,der unattraktiv ist.
     
    #16
    blondi445, 12 Oktober 2006
  17. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Dankeschön :smile: Ja, ich hoff das ich mir seine Zuneigung nur einbilde.. manchmal denk ich ja immer.. vllt merkt ers irgendwann ohne das wir drüber reden müssen. aber ich glaub das verletzt ihn erstens mehr und zweitens gibts immer situationen wos sonst brenzlig werden könnte... ich weiß nur nicht wie ich das alles formulieren soll :frown:...


    *biene*
     
    #17
    User 53748, 13 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Langjähriger bester Freund
GerdFrieda
Kummerkasten Forum
9 Mai 2016
9 Antworten
Mark987654
Kummerkasten Forum
2 April 2013
7 Antworten
Shaily.
Kummerkasten Forum
26 Mai 2008
9 Antworten
Test