Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

langsam geht alles kaputt..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von nochjungfrau-.-, 29 Januar 2007.

  1. also es ist jetzt siet ner weile so das ich gerne so viel machen würde, udn es mir auch immer vor nehme aber ich tu es nicht... das fängt dmait an das ich enorm viele fehltage in der schule habe, udn ich nehm mir immer vor, ab heute geh ich hin, udn shcwänz nicht mher.. trozdem bleib ich am nächsten tag im bett liegen udn kann ienfahc net aufstehen so gern ich auhc will. oder mit dne hausaufgaben, ich komm ausser shcule nehm mir ganz fest vor die um 3 zu machen udn dann shcieb ich es immer mehr auf, un guck fern ode rsitzt am pc.. bsi ich sie dann gar nicht mher mache, genauso is es auch mit üben für arebiten.. meine eltern verstehen mich nicht sie sagen ich soll mich zusammen reißen, aber ich kann es nicht, es ist sowas wie ne blockarde und es is ja auch in anderen sachen so, wie z.B mit meinem hudn der total oft nicht ausreichend rausgeht, oder das fitnessstudio wo ich mir eig vor genommen hatte jede woche 2 ma hinzugehen.. ich hab kA was das is und wie ich das bekämpfen kann:ratlos: vllt habt ihr ja nen rat
    mfg
     
    #1
    nochjungfrau-.-, 29 Januar 2007
  2. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Nö, geht mit genauso.
    Keine Ahnung, vllt isses ja ne Art Winterdepression? Im Sommer sieht das bei mir anders aus. Aber momentan schaff ich irgendwie auch kaum das, was ich mir vorgenommen hab.
    Muss man halt sehen, inwieweit es die Zukunft negativ beeinflusst...Das Nötigste sollte man schon irgendwie bewältigen, sodass man wenigstens nen Schulabschluss schafft.
     
    #2
    ~Vienna~, 29 Januar 2007
  3. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    hm..also wenn cih mir einfahc nur vornehme "das machen wa irgendwann mal" mache ichs auch nciht, aber bei ne rgenauen uhrzeit klappt es. da hilft nur disziplin.
    vielelicht einfahc mal aufstehen wenn der wecker klingelt? und wenn man dann schon wach is kann man auch zur shcule :zwinker:
     
    #3
    SunShineDream, 29 Januar 2007
  4. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Fernseher aus dem Fenster, PC nur Abends, notfalls von den Eltern die Tastatur weg nehmen lassen. PUNKT
     
    #4
    Chris84, 29 Januar 2007
  5. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    hört sich nach dem inneren schweinehund an... :smile: .

    aber halb so wild, das kriegst du schon hin.

    vieleicht solltest du dir am anfang nicht gleich den ganzen weg mit steinen zumauern, sondern nur vereinzelte steine in den weg legen. bspw. erst mal mit dem fitness beginnen und versuchen dieses "neue" in deinen alltag zu integrieren. wenn du nach einigen wochen merkst, aha das klappt ja ganz gut, kannst du wieder etwas neues dazunehmen (bspw. mit dem hund spazieren gehen).

    und so geht es schritt für schritt vorwärts, bis sich dieser ablauft zur normalen routine entwickelt hat.

    kein wunder funktioniert es momentan nicht, du möchtest einfach zu viel. man kann nicht von heute auf morgen, den ganzen rhythmus ändern, es braucht zeit, man muss sich erst daran gewöhnen und die zeit richtig managen.

    lg

    la vita ...
     
    #5
    La Vita è bella, 29 Januar 2007
  6. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Du musst selber Deinen "inneren Schweinehund" überwinden.
    Mach Dir klar, was passieren wird/kann wenn Du weiterhin die Schule extrem vernachlässigst!
    Also, beweg Deinen Hintern hoch, Fernseher und PC raus aus dem Zimmer und häng Dir vor die Bildschirme einen großen Zettel mit zB "Zuerst die Schule, dann das Vergnügen".
    Sind Deine Eltern in der Früh nicht zu Hause, sodass sie dich aus dem Bett "werfen" können?
    Du musst es aber schon selber WOLLEN!!!!
     
    #6
    Klinchen, 30 Januar 2007
  7. Gamer
    Gamer (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Hmm ich glaub das hat (fast) jeder von uns schonmal erlebt, also keine Sorge! Versuch doch einfach mal für 2 Wochen in die Schule zu gehen, dann machste wieder 2 Tage krank, dann gehst du wieder 2 Wochen in die Schule usw... so hab ichs gemacht und hat auch wunderbar geklappt - Noten waren gut und ich konnte trotzdem immer mal wieder richtig schön daheim abchillen wenn ich keinen Bock mehr hatte!
     
    #7
    Gamer, 30 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - langsam geht alles
Yummy-87
Kummerkasten Forum
30 April 2016
4 Antworten
dudy
Kummerkasten Forum
13 September 2011
8 Antworten
derunglückliche
Kummerkasten Forum
14 September 2006
26 Antworten