Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Langsam kann ich nicht mehr! Schon wieder Probleme...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von das-bin-ich, 16 August 2007.

  1. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Wir sind seit 8 Monaten zusammen.

    Er hat mich jetzt vor die Wahl gestellt : Entweder ich änder mich oder er hält es nicht mehr aus.

    Ich bin ihm gegenüber angeblich zu respektlos , gebe ihn für alles die Schuld , und mach ihm nie Komplimente für sein Äußeres.
    Und sein größter Punkt : Ich nehme ihn nicht ernst genug.

    Jetzt erwartet er von mir dass ich mich änder...
    Zu dem Respekt-Punkt muss ich sagen:

    Er hat genauso wenig Respekt vor mir , nur lege ich nicht immer alles auf die Goldwaage und spreche ihn drauf an usw...
    Ich denk mir dann : " ja das und das hat er nur gesagt weil er grad sauer war".... Und er will über jede einzelheit , die ich falsch gemacht hab gleich reden , kann mit nichts mal nachsichtig umgehen....

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass er mich liebt , wenn er will dass ich mich änder?!
    Und wie kann er denken ich würde ihn nicht ernst nehmen? Nur weil er IMMER alles gleich persönlich nimmt und sich angegriffen fühlt...

    Ich mein man liebt doch niemnden richtig , den man gerne anders hätte?!
    Und selbst wenn ich jetzt sagen würde : Ok ich versuch mich zusammen zureißen... Das bringt doch nciht mich zu verstellen.
    Fakt ist , er liebt mich nicht so wie ich bin!!

    Ich versteh nicht warum es dauernd so sein muss...

    würdet ihr euch trennen?

    Off-Topic:
    Kann sein dass das jetzt alles etwas wirr ist ,ich blick grad selber einfach nicht durch...
     
    #1
    das-bin-ich, 16 August 2007
  2. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    ändern kann man sich nur für sich selber.

    er scheint mir nicht gerade ein gelassener, selbstbewusster mann zu sein.
     
    #2
    Amian, 16 August 2007
  3. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Klingt als hätte dein Freund ein Problem mit seinem Selbstbewusstsein...
    Warst du denn anders vor den 8 Monaten? Immerhin hat er dich sicherlich so kennen und lieben gelernt, oder?
     
    #3
    LadyMetis, 16 August 2007
  4. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    find ich krass ,dass du das sagst... Weil über seine nicht vorhandene Gelassenheit und sein Selbstbewusstsein haben wir so oft schon geredet.
    Und meiner Meinung nach liegt auch daran unser Problem. wenn er einfach überzeugter von sich selber wär , würde er das alles gar nicht so schlimm sehen... Dann meint er nur ich solle von meinem "hohen Roß" mal runterkommen und auch mal an ihn denken.

    Das Problem ist , wenn ich irgendwie an ihn was kritisier , gibt er mir sofort recht und sagt er passt besser drauf auf.
    Nur dann wirft er mir vor ,ich müsse immer Recht haben .
    Außerdem denk ich ,dass er die Sachen auch gar nicht einsieht , sondern sie nur einsehen WILL und sich das für sich selber irgendwie schön redet.

    Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll....

    Er behauptet immer , ich wäre immer schlimmer geworden und dass ich am anfnang noch nicht so war... Ich wäre mit der Zeit immer respektloser geworden.
    Nur das Problem ist , er gibt mit auch immer recht und setzt sich selber nie durch... Vielleicht hab ich unterbewusst echt schon so eine einstellung.... natürlich versuch ich trotzdem ihn ernst zu nehmen , aber vielleicht hat er recht , dass es echt nicht klappt?!
     
    #4
    das-bin-ich, 16 August 2007
  5. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    falsch, ich denke schon, dass er dich liebt. das problem ist nur, dass er sich scheinbar selbst nicht so liebt, wie er ist (wie oben schon gesagt).
    es klingt viel eher so, als müsse er was an sich ändern, damit das mit der Beziehung klappt. ich glaube sonst macht das auch dich auf die dauer kaputt.
     
    #5
    ericstar, 16 August 2007
  6. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ja, aber das ist sein Problem und nicht ihrs! Demnach muss er an sich arbeiten und nicht von ihr verlangen dass sie sich ändern soll!
    Momentan scheint er ja nur von sich und seinem Problem abzulenken.
     
    #6
    LadyMetis, 16 August 2007
  7. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    jaja, man sucht sich viel und pickt das negative heraus, wenn man kein selbstbewusstsein hat, ich kenne das nur zu gut von mir selber.

    ich würde ihn zum psychologen schicken, wenn alles andere nichts nützt (gespräche mit dir, famile oder freunden). aber ich kenne halt eure einstellung dazu nicht und machen wollen müsste er es auch, wenn es erfolg haben soll. ging bei mir lange genug, obwohl ich genau wusste, dass vieles nicht ok war. ich habe mich lange dagegen gewehrt.
     
    #7
    Amian, 16 August 2007
  8. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Wie meinst du das genau? Kannst du das vielleicht etwas erläutern?
    Woran erkennst du , dass er sich selbst nicht liebt? und wie ändert man das? ich mein , man kann ja nicht sagen " so dann lieb ich mich jetzt mal"....
     
    #8
    das-bin-ich, 16 August 2007
  9. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    wenn man sich selber mag, nimmt man nicht alles persönlich. dadurch ist man innerlich auch viel gelassener, weil man sich selber nicht immer als grund für negatives sieht.

    nein, man kann das nicht einfach so sagen. zuerst sollte man einsehen, dass dem so ist und dann sollte man daran arbeiten. gewohnte denkmuster durchbrechen, gefühle wahrnehmen etc. dafür ist professionelle hilfe gut geeignet, ich sags immer wieder gerne.
     
    #9
    Amian, 16 August 2007
  10. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich hab zu ihm schon oft gesagt ,dass ich denke ,dass er zu unselbstbewusst ist , dann hat er das auch immer eingesehen und mir Recht gegeben.
    Dann ging es wieder einige Wochen gut und er hat stänig betont , wie gut er aussieht usw...Mir kam es die ganze Zeit schon aufgesetzt vor...
    Ich denke dass ich daran Schuld bin ,dass es jetzt noch schlimmer ist , weil ich gesagt hab ich würde es nicht schlecht finden wenn er 10 Kilo abnehmen würde.
    Allerdings , hat er mich danach gefragt! und hat die Diät von selbst aus auch schon begonnen.
    Nur fragt er mich jetzt jeden Tag ob von seiner Figur schon was besser geworden ist.
    Ich sag ihm immer ,dass ichs nicht schlimm finde und ich würde so gern das zurück nehmen , dass ich gesagt hab ich finds nciht schlecht dass er abnehmen will. Ich mein , von mir aus können die Kilos auch drauf bleiben , nur eben besser finden würd ichs ohne....

    Ich mein wenn ich ihm 100 Prozentig das gefühl geben würde , dass ich ihn so mag wie er ist und mit ihm zufrieden bin , wär er doch selbstbewusster oder?!
     
    #10
    das-bin-ich, 16 August 2007
  11. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    nö. du kannst ihm noch so 100%ig versichern, dass du ihn gern hast. er muss sich selber gern haben.

    mich haben auch viele menschen gern. als es mir schlecht ging, war das nicht anders. trotzdem hasste ich mich.

    wenn das selbstbewusstsein von äusserlicher bestätigung abhängig ist, ist das sehr gefährlich. man fordert sie immer wieder ein, setzt damit leute unter druck. ausserdem, was macht man dann, wenn keine bestätigung mehr kommt?

    selbstakzeptanz, -liebe, -bewusstsein aufbauen ist vermutlich ein prozess, der ein leben lang dauert bei gewissen menschen. und es ist eine lebensaufgabe.

    ich bezeichne mich als selbstbewusst. trotzdem arbeite ich weiter an mir, damit es noch besser wird und ich noch besser mit meinem leben zurechtkomme. das trägt immer mehr früchte und darüber bin ich sehr froh.
     
    #11
    Amian, 16 August 2007
  12. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Ja ,das stimmt ,das ist mir auch schon aufgefallen.
    Aber er hat sich in der Hinsicht schon gebessert. Am Anfang hat er viel öfter gefragt , ob ich an anderen Männern irgendwas besser find als an ihm usw...
    Aber ich weiß eben nicht ob es wirklich besser geworden ist , oder ob er sich nur zusammenreißt und vieles unterdrückt.

    Aber ich denke dass es trotzdem zum Teil an mir liegt , weil ich ihn nicht genug "anhimmel" , für sowas bin ich einfach nicht der Mensch... Aber ich denke er hätte das gerne...
    Wenn ich ihm besser zeigen könnte ,wie toll ich ihn finde , wär es bestimmt viel besser...
     
    #12
    das-bin-ich, 16 August 2007
  13. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    das mit dem anhimmeln kann ich leider nicht beurteilen.

    respekt ist wichtig, er muss sich natürlich ernst genommen fühlen.
     
    #13
    Amian, 16 August 2007
  14. psycho.princess
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn mein Freund mir sagen würde ich soll 10 kilo abnehmen dann würde ich auch zickig werden und denken er liebt mich net. :kopfschue
     
    #14
    psycho.princess, 16 August 2007
  15. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    prinzesschen, so wie ich es verstanden habe, wurde sie von ihm geafragt und sie hat gesagt, sie fände es nicht schlecht.

    so wie du das beschreibst, fände das wohl niemand lustig. ich ja ebensowenig. aber die männer mögen mich so, wie ich bin und ich mag sie auch, ob nun dick oder dünn, muskulös oder nicht.
     
    #15
    Amian, 16 August 2007
  16. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Da ist das Problem : Er fühlt sich nicht ernstgenommen!

    Aber ich weiß auch nicht warum er das immer denkt!
    Meiner Meinung nach , geb ich ihm das Gefühl nicht , nicht ernstgenommen zu werden.

    Ich weiß , ich hätte es nicht sagen sollen , aber
    - 1. hat er mich danach gefragt
    - 2. denkt er es ja selbst
    - 3. wollte er sowieso schon abnehmen und hat mich gefragt , wieviel Kilo ich für richtig halten würde
    - 4. kann ich ja ncihts dafür ,dass ich es eben schöner finden würde.
    - 5. hat das nichts mit seiner Liebe zu ihm zu tun , weil ich lieb ihn ja wegen seinem Chrakter , seiner Art , seinem Wesen , und nicht wegen einem schmaleren Bauch
     
    #16
    das-bin-ich, 16 August 2007
  17. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    du hast es ja schon ganz genau verstanden:
    und dabei nimmst du ihn ja ernst und liebst ihn sogar (nehme ich mal an). das problem ist also, dass er durch sein mangelndes selbstwertgefühl die welt überhaupt nicht so sieht, wie sie wirklch ist.

    deshalb kann er auch nicht kritik so verstehen bzw. aufnehmen, wie sie eigentlich gemeint ist.

    verstehst du ungefähr, was ich meine? das problem ist nur, ich weiß nicht, wie man es ändern kann. wie du selbst sagst, kritik deinerseits zu unterlassen, wäre quatsch, damit würdest du dich ja selbst verleumden. außerdem würden nur die symptome überdeckt. im grunde müsstest du die ursache bekämpfen, du müsstest aus ihm einen realistisch denkenden menschen machen. wie das geht? weiß ich nicht.

    das soll im übrigen nicht heißen, dass man mit einem "gesunden" menschen hemmungslos kritisieren könnte. mit den falschen worten kann man jeden verunsichern. schließlich baut man ja sein weltbild auch auf erfahrungen und kritik (positiver wie negativer) auf. mit anderen worten: deine bitte ihm gegenüber, abzunehmen, hätte wohl die meisten partner auf dem falschen fuß getroffen.

    Off-Topic:
    und selbstwertgefühl hat nichts damit zu tun, dass man von sich selbst denkt/sagt, man sei der beste und der tollste. im grund überspielen die meisten leute damit nur ihr mangelndes selbstwertgefühl. selbstwertgefühl heißt vielmehr, dass man seine eigenen werte erkennt und anerkennt.
     
    #17
    ericstar, 16 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Langsam mehr Schon
Krhfl
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2014
27 Antworten
lra
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Juli 2012
13 Antworten
Firebladerin
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 September 2006
3 Antworten
Test