Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

langsam keine lust mehr

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von nEmO_, 11 Mai 2009.

  1. nEmO_
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    Single
    huhu,
    nachdem ich hier im forum wegen ein paar kleinigkeiten in meiner jetzigen Beziehung was geschrieben hab, gehts mir jetzt um was ernsteres (leider :frown: )

    also ich bin jetzt 15 monate mit meiner freundin zusammen, und es schleift alles zur zeit sehr dahin, weiß gar nicht ob man das noch als beziehung sehen kann, aber ich erzähl einfach mal was los ist!

    zuerst mal, an meiner liebe zu ihr hat sich nicht viel verändert, ich würde am liebsten auch noch sehr lang mit ihr zusammensein.

    ende letzten jahres hat meine freundin ihre ausbildung zur altenpflegerin angefangen und uns war beiden klar, dass wir uns ab und zu an den wochenende weniger sehen werden, war auch kein problem.
    2 monate später brach sie die ausbildung ab, weil es ihr zu viel wurde. hatte ihr dazu vorher schon gesagt, dass ich das nicht so gut finde, aber sie das natürlich selbst entscheiden muss.
    sie macht seitdem ein praktikum im selben altenheim in der betreuung, was ihr nicht mehr freizeit beschert als vorher, aber weniger geld :eek: ...
    seitdem scheinen auch ihre bemühungen in der beziehung sehr nachzulassen, sprich sie antwortet nicht mehr auf sms, die ich ihr eigentlich immer regelmäßig 1-2 mal in der woche schreibe, sie telefoniert kaum noch mit mir und wenn, dann ist sie müde und möchte nicht soo viel reden.
    das selbe gilt für treffen, ich bin vor ner stunde heimgekommen, weil ich nicht neben ihr im bett sitzen wollte, während sie schläft und sich von der arbeit erholt..

    gestritten haben wir uns auch oft in der letzten zeit, wir haben uns jedoch immer wieder versöhnt, beide haben wir ab und zu unvernünftige dinge gesagt ("ich halts so nicht aus", "glaube manchmal ich wär allein besser dran" etc...).
    als ich letzten freitag da war, war jedoch noch alles gut, wir haben uns verstanden, gelacht, hatten sex... und ich bin abends sehr gut gelaunt nach hause gefahren.

    zu alldem kommt noch, dass sie bald zuhause ausziehen muss und somit nach ausbildung und wohnung gleichzeitig sucht, darin habe ich sie aber immer tatkräftig unterstützt.

    habe mir auch schon überlegt, ob es an mir liegt, ich vielleicht langweilig geworden bin oder obs an meinem kleinen bierbauch liegt,
    also begann ich sie wieder zum lachen zu bringen und sport zu treiben und nichts mehr zu trinken, kein fast-food mehr usw.
    auf meine fragen deswegen antwortet sie immer "nein, mich stört nichts an dir" und ähnlichem...

    naja und ich habe immer mehr das gefühl, dass ich sozusagen auf nem sinkenden schiff wasser mit nem löffel schöpfe oder so :grin: :cry: :geknickt:

    danke fürs lesen schonmal :smile:

    edit: oh ich seh grad, das sollte eigentlich in Liebe & Partnerschaft, aber hier ists ja auch gut aufgehoben hoff ich!
     
    #1
    nEmO_, 11 Mai 2009
  2. Daniel1980
    Daniel1980 (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    31
    0
    nicht angegeben
    .

    Ja gute Frage wie alt seit ihr den? Oft entwickelt man sich im Laufe der Jahre noch weiter. Auch die Arbeit etc trägt oft zur Weiterentwicklung weiter, andere Intressen neue Bekannte? Vll solltet ihr mal 1-2 Monate eine Pause machen und dann schauen was daraus wird ...
     
    #2
    Daniel1980, 12 Mai 2009
  3. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Ich denke mal du wirst mit deiner "Sinkenden-Schiffs"-Idee gar nicht so daneben liegen.
    Wenn Menschen ein neues Leben beginnen, lassen sie gern den alten ballast hinter sich... Neue interessen entwickeln sich usw.

    Wenn ich nochmal in deiner Situation wäre, würde ich ihr einfach sagen wie ich das sehe (dass sie sich nicht mehr bemüht) und meine Konsequenzen daraus ziehen. Ich weiß wie schwer dass ist, zu merken, dass der Mensch den man über alles liebt, sich irgendwie von der gemeinsamen Sache entfernt und man das selbst gar nicht glauben will.
    Aber lass sie einfach. Bemüh dich auch nicht mehr um sie, mach aber deutlich, dass du auf ihre Bemühungen eingehen würdest, wenn sie welche startet.
    Wenn sie nicht von alleine kommt, kannst du es leider eh vergessen.
     
    #3
    D-Man, 12 Mai 2009
  4. bluegirl2404
    Sorgt für Gesprächsstoff
    60
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde sagen, dass du einfach mal ein Gespräch mit ihr anfängst, weil du hast ja nch nicht mit ihr darüber geredet oder????

    auf jeden fall würde ich ihr halt mal alles erzählen, was du fühlst und was du denkst!!! Und sie dann mal fragen, wie sie eure Beziehung sieht. Und dann mal schauen...


    und was Daniel1980 sagte mal mit einer Pause wäre vllt. auch ne schlecht, aber erst reden mit ihr und ihr alles so sagen was du denkst was du fühlst und dann sagen okay machen wir mal ne pause, um dann zu sehen wie es euch ohne einander geht.

    viel glück!
     
    #4
    bluegirl2404, 12 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - langsam keine lust
BobbyAteABug21293
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 September 2016
8 Antworten
Bill .
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 September 2016
37 Antworten
Elch23
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
30 Antworten
Test