Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Langsam ratlos

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Foggy, 16 Juni 2004.

  1. Foggy
    Gast
    0
    Hey leute ich bin langsam ratlos. Ich bin mit meiner freundin jetzt seit 7 Monaten zusammen... ich bin zugegeben etwas gefühlsdusselig...

    das sie mich liebt steht ausser frage das tut sie und die vermisst mich auch und alles... aber sie zeigt es kaum und sie sagt mir höchstens 1 mal die woche das sie mich liebt... wenn überhaubt...

    der sex ist mittlerweile nur noch einmal die woche...

    ich hab das gefühl das sie sich von mir distanziert und mehr zeit für sich braucht aber... im nächsten moment hängt sie wieder an mir wie eh und jeh... in der arbeit hat sie auch stress das ist verständlich den hab ich auch... aber irgendwie fehlt etwas...

    sehn uns 1-2 mal unter der woche und dann am wochende bin ich immer bei ihr eigentlich...

    vor kurzem hatte sie mal gesagt das sie wieder was mit ihren mädels unternehmen will aber das hat sie bis heute noch nicht gemacht... diese stimmungsschwankungen gehn mir etwas auf den sack. ich bin ein lieber treuer freund der keine scheisse macht oder so... sie auch nicht aber so langsam muss ich echt sagen gehn mir diese hinund her geschichten sehr auf den sack. wir haben auch schon darüber gesprochen aber sie versteht es selber nicht warum sie einmal an mir so hängt und im nächsten moment lieber alleine gelassen werden will...

    ich denk immer an sie und ich bring ihr auch immer mal wieder ne kleinigkeit mit... verdammt mir kommen sogar schon langsam schluss mach gedanken und so nen misst hoch... weil ich hab echt ein zuneigungsdefizit momentan...

    gebt mal bitte ein paar tips... bin langsam echt am verzweifeln... ich hab sogar in 3 momanten jetzt 5 kilo abgenommen... und ich kann es mir eigentlich nicht leisten...
     
    #1
    Foggy, 16 Juni 2004
  2. Pure_Poison
    0
    Ach das kenn ich auch, diese Gefühlsschwankungen. Bin jetz auch mit meinem Freund 7 Monate zusammen, ok wir haben noch (!) *g* ziemlich oft sex und sont läuft es auch ok. Meiner is auch "gefühlsduselig" wie du es so schön beschreibst und ich möcht auch oft mal alleine sein und was mit meinem Mädels machen, wobei ich es dann meistens doch net mach.
    Versuch sie halt zu verstehn und mach Du doch auch mal was mit deinen Kumpels etc. Bei uns nützt es immer was, wenn wieder das schiff am sinken ist, dass wir uns vielleicht 3-4 Tage (wir sehen uns sonst jeden tag) nicht sehen, da freut sich dann jeder wieder wie ein schnitzel wenn er dann den anderen wieder für sich hat und alles is wieder in butter.
    Ich denke Deine freundin is halt nicht so der gefühlstyp (bin ich auch net, hähä :zwinker: ) und da sie "nur" 1 mal in der woche "ich liebe Dich" sagt, heisst ja noch lang net, dass sie dich net mag. Ich finds sowieso übertrieben des einem jeden tag zu flöten,..irgendwann wirds routine und keiner meints mehr so richtig ernst.

    strange_girl
     
    #2
    Pure_Poison, 16 Juni 2004
  3. Foggy
    Gast
    0
    von dem standpunkt hab ich das noch nciht gesehn wegen ich liebe dich...
    joah kann man stehn lassen...

    das einzige was mich halt sehr stört ist das wir so wenig sex haben momentan aber ich schätze mal das es an der Pille liegt... damit hatte sie schonmal probleme gehabt... als wir zusammengekommen sind hatten wir ca 6 mal am tag sex... und jetzt halt nur noch 1 mal die woche...

    ich bin an sich ja mega glücklich mit ihr aber diese stimmungstiefs bei mir machen mir echt zu denken momentan...

    ich hab leider auch meine freunde etwas vernachlässigt was ich jetzt wieder mehr mache... fang auch wieder an zu trainieren... hab vor ihr noch 6 mal in der woche ca 4 stunde jeden tag trainiert und dann ist das schlagartig abgesackt und hatte sogar jetzt 3 monate pause... monatg wieder angefangen... kann es sein das ich so depri bin weil ich zu wenig sport hatte?

    ich muss mich wohl etwas mehr rar machen... mehr alleine weg gehn und so... was denkt ihr?
     
    #3
    Foggy, 16 Juni 2004
  4. Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    546
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Wow ich hatte früher 6 ml am Tag Sex ?! Bei uns wars am Anfang wenn überhaupt 2 Mal. Hmmm also das mit "ich liebe Dich" sehe ich auch so, man muss es sich ja nicht jeden Tag sagen sonst wird es echt zur Rutiene. So lange sie es überhaupf noch zu dir sagt denke ich ist alles noch in Butter.
    Tja die Gefühlsschwankungen können echt von der Pille kommen, das würde auch erklären waurm sie selbst nicht weiss warum sie so ist.
    Ich würde dir auch raten mal wieder mehr mit deinen Freunden zu machen um mal auf "andere Gedanken" zu kommen. Ja und Sport ist auch gut den Kopf wieder frei zu bekommen, das kannst du deinen ganzen Frust rauslassen und tust keinem dabei weh. Ja mach mal mehr alleine ohne sie und mach die rar vielleicht merkt sie dann was sie an dir hat und es kommt zu einer Besserung.
    Ich drück dir die Daumen ! :zwinker:
     
    #4
    Supermaus83, 16 Juni 2004
  5. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, wenn ihr euch beide genug Freiraum lasst, spielt sich das besser ein. Macht Du doch ruhig was mit Deinen Freunden und sie geht mit ihren Mädels mal weg, dann hat man sich auch was zu erzählen und kriegt mal wieder was anderes mit. Das der Sex nachlässt ist doch normal, und sechs mal am Tag ist ja schon ziemlich viel *g*
    Es ist ja auch jeder Mensch anders, und solange sie Dir noch sagtm, dass sie Dich liebt und es Dir auch zeigt ists doch okay. Wie alt seid ihr beide denn?
     
    #5
    Stina, 16 Juni 2004
  6. Foggy
    Gast
    0
    ich bin 22 und sie ist 24... naja das mit dem sex hatte nachglassen weil es mit ihrer punanie etwas probleme gab... jetzt zwar immer noch ein wenig aber es geht halt jetzt... ist wohl auch ein riesen lustkiller...

    ich denke ich steiger mich da grad in was rein... ich hab gestern mit ihr nochmal telefoniert und darüber geredet... ihr gesagt das ich momentan ein tief habe... sie sagt auch das ich das beste bin was ihr je passiert ist... hat alles aufgezählt was ich für sie mache:" das ich für sie da bin ihr zuhöre ich mein wort halte meine versprechen ich sie nie alleine lasse immer an sie denke sogar früher von der arbeit komme wenn sie mich drum bittet und zum doc muss sie stundenlang vorm fernseher kraule am kopf und streichel... sie schläft regelmäßig in meinen armen ein... das macht mich mega glücklich aber wenn ich dann so kommentare höre wie schatz klammer nicht so dann könnt ich austicken... weil wenn ich frag wo ich klammer da weiss sie es auch nicht... sie kommt immer zu mir... genauso wir waren auf ner party gewesen... sie geht aufs klo und da wo wir gesessen haben kannte ich keinen mehr... bin ich halt rein ein paar kollegen gesucht... da hat sie halt dann mit denen gesessen... am nächsten tag fragt sie mich warum ich sie nicht aus den augen lasse... war überhaubt keine absicht... ist auch schon geklärt aber sie kommt sich immer so schnell eingeängt vor obwohl ich nix mache... ich raffs net.. und das ist es was mich so entmutigt bei ihr. ich bin glücklich mit ihr aber anderseits auch wieder nicht weil sie sich dann so distanziert auf eine art und weise die ich nicht verstehe... es sind so krasse extreme... wir lachen uns meistens stundenlang kaputt wenn wir zusammen weg sind ist auch jedes mal geil... wir fahren inliner zusammen gehn weg auf partys disco und jeder kann trotzdem alles machen was wer will... nach der party meinete ich ich geh am freitag mit meinen jungs alleine weg... da wollte sie dann auch wieder mit.... vor der party meinte sie ncoh das sie mal wieder alleine weg will... nachm motto ich darf nur mit ihr weg oder sie geht alleine weg und ich zu hause... fast wie ein kleiner macho...

    fuck ich bin eigentlich nicht weich aber momentan kratz das an mir und ich verfall in so ne art selbstmittleid. wir telefonieren ich nerv sie wieder wegen irgendwas (ich nerv nicht aber es kommt ihr so vor) dann ruf ich kurz danach an und entschuldige mich... wie komm ich da wieder raus? psychologen unter euch was soll ich machen? ich bin beziehungsgeschädigt aus meiner ersten langen Beziehung... sie ist fremdgegangen... meiner freundin jetzt vertrau ich aber es kommt nicht das vollendete vertrauensgefühl iin mir hoch... =((( hilfe!!!
     
    #6
    Foggy, 16 Juni 2004
  7. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also, mir ist schon während ich Deinen letzten Post gelesen habe aufgefallen, dass Du ein wenig unsicher klingst und Dir da irgendwie das Vertrauen/Selbstbewusstsein fehlt... und Dein letzter Absatz hat das auch bestätigt. Ich kann das schon verstehen, wenn das Vertrauen durch wen auch immer einmal beschädigt worde ist wirkt das noch sehr lange nach und man hat Probleme, wiedre voll zu vertrauen.
    Hast Du Deiner Freundin denn mal davon erzählt? Du solltest ihr das mal so sagen, damit sie weiss, warum Du manchmal so bist und sie vielleicht einengst, weil Du Angst hast wieder verletzt zu werden. Wenn sie es weiss kann sie auch anders damit umgehen. So habt ihr beide und vor allem Du die Chance, das aufzuarbeiten und daran zu arbeiten, dass Du Deine Angst und Unsicherheit ablegen kannst. Auf Dauer ist das für sie ja auch nicht schön, sie fühlt sich vielleicht irgendwann total eingeengt und kontrolliert.

    Sprich mal in Ruhe mit ihr darüber und versucht das zusammen zu meistern!!
     
    #7
    Stina, 16 Juni 2004
  8. Foggy
    Gast
    0
    das hab ich ja auch schon mit ihr besprochen... sie sagte dann nur vergiss die fotze... das war mal...

    sie hat zwar verständnis aber sie vergisst es denk ich ab und zu oder denkt in den momenten wo sie mir damit weh tut nicht darüber nach... hab ich ihr aber auch schon gesagt... ist ja nicht so das ich noch nie ne Beziehung hatte... eigentlich bin ich immer berater aber bei einem selber klappt das net... denkt ihr die beziehung hat in der form ne chance oder ist es letztendlcih nur zeitverschwendung?


    ich mein wir reden von zukunft von häusle bauen und so schon recht ernst eigentlich... ich hatte vor kurzem mal gesagt das ich mich stereliesiern lasse weil sie keine kinder wollte.... da hat sie gesagt nein schatz mach das nicht... ich will irgendwann mal kinder haben... ich mein das sagt man nicht aus spaß denk ich... oder? und ich denke sie meint auch mich dann das ich der vater sein soll...

    ich mein ich würde schon nen coolen dad abgeben *g* noch gar net so darüber nachgedacht... ich denke ich steiger mich da echt rein und es liegt an dem scheiss wetter und an den verfluchten hormomen in der pille... sie hat mich vorhin angerufen und gemeint sie wechselt wieder die pille... danke schonmal für alle antworten...!!! weiter so ich halt euch aufm laufendem :smile:
     
    #8
    Foggy, 16 Juni 2004
  9. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denk auch Du steigerst Dich ein bissl rein. versuch das alles mal ein bissl lockerer zu sehen, cih weiss, das fällt manchmal schwer, aber bitte nicht gleich die Flinte ins Korn werfen! Wenn ihr euch eurer Gefühle sicher seid ist das doch schin mal ne ganze Menge. Es gibt immer mal Probleme, da müsst ihr wohl auch durch. Klar wird sie nicht immer drüber nachdenken, wie das mit Deiner Ex war und ob sie Dich mit irgendwas verletzt. Manchmal verletzten den partner Dinge die man selber für total unbedeutend hält. ab und zu mal drüber reden, das wird schon!!
     
    #9
    Stina, 16 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Langsam ratlos
Max Power
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juli 2016
17 Antworten
Xarva
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Februar 2016
11 Antworten
M-89
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2009
15 Antworten