Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

langsam und schleichend verlor ich alle meine freunde..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von * seesternchen, 4 Februar 2006.

  1. thema erledigt
     
    #1
    * seesternchen, 4 Februar 2006
  2. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    hey seesternchen (schöner name :smile:)

    ich kann mir vorstellen das dies sehr schwer ist, denn freunde gibts leider sehr wenige auf dieser welt.
    ich hab auch nur 2 oder 3 wirkliche freunde
    doch bitte zweifel nie an dir selbst
    freunde kann man fast über all finden arbeit cafe sportclubs usw. jeder mensch mit den man über mehr als das wetter reden kann ist potenziel ein freund je mehr gemeinsame interresen man hat desto besser.
    lokalchats können helfen oder auch mal der besuch von festen
    man muss ja nicht immer gleich ins haus fallen


    Recht tun und edel sein und gut
    ist mehr als Geld und Ehr';
    da hat man immer guten Mut
    und Freude um sich her

    Matthias Claudius
    1740-1815 dt. Dichter
     
    #2
    WOLF359, 4 Februar 2006
  3. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenn das Problem sehr gut. Mein Exfreund und ich hatten auch einen gemeinsamen Freundeskreis und jetzt hab ich schon ne ganze Weile niemanden mehr davon gesehen. Ich hab auch selbst nach der Trennung niemanden angerufen, das geb ich zu, aber ich bin auch ganz schön enttäuscht von meinem "Freundeskreis". Ich hab gehofft durch mein Studium neue Freunde zu finden, aber auch wenn wir uns an der Uni gut verstehen, sehen wir uns doch nur sehr selten außerhalb der Vorlesungen.

    Das hilft dir jetzt vermutlich nicht wirklich weiter, aber es geht nicht nur dir so :knuddel:
     
    #3
    Chielo, 4 Februar 2006
  4. Ja, das ist tatsächlich ein Fehler, denn es "allen recht zu machen" ist an sich schon eine Unmöglichkeit, zudem untergräbst du deine Persönlichkeit, deine Bedürfnisse kommen schlichtweg zu kurz. Es allen recht zu machen bedeutet bei Konflikten die Mehrheit zu suchen, sich nicht mitsamt eigener Meinung vertreten zu können. Hast du mit einer deiner Ex-Freundinnen das Gespräch gesucht, um herauszufinden, woran es wirklich lag? :smile:
     
    #4
    einfachnurich01, 5 Februar 2006
  5. unbedeutend
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    das ist schlimm. und ich kenne das zu gut.

    aber es gibt auch andere menschen. und versuche bitte nicht, es allen recht zu machen. sei du selbst und dann wird das auch klappen. habe genau das gerade selber festgestellt.

    und geh doch einfach mal alleine weg. in die disco oder auf eine feier.

    kopf hoch. das wird schon wieder.
     
    #5
    unbedeutend, 5 Februar 2006
  6. thanks
     
    #6
    * seesternchen, 5 Februar 2006
  7. Es hat aber nichts zu bedeuten, wirklich nicht, viele Bekanntschaften zu haben, denn häufig haben solche Leute auch nur ein, max. zwei wirkliche Freunde. Eine Chance, neue Leute kennnzulernen, wird deine nahende Ausbildung auf jeden Fall sein, das ist sicher!:smile: *Daumendrück*
     
    #7
    einfachnurich01, 5 Februar 2006
  8. Tordn
    Gast
    0
    Hey :smile:

    Dass die ganze Geschichte mit deinem Freundeskreis nur durch die Trennung mit deinem Freund zerbricht, ist natürlich wirklich hart. Aber vielleicht musst du es auch einfach einmal so sehen: Wenn ich mir vorstelle, ich wäre dein Freundeskreis, und würde sowohl dich, als auch deinen Ex-Freund zu Parties einladen, weil ich euch beide ziemlich gern habe, und du würdest immer absagen, dann würde es mir natürlich auch irgendwann zu blöd werden. Ich denke es ist absolut verständlich, dass du zu deinem Ex-Freund lieber erst einmal Abstand nehmen möchtest, aber dann ist es auch klar, dass du dann gleichzeitig auch von deinem Freundeskreis Abstand nimmst und denen das Ganze irgendwann zu blöd wird. Du musst dich also entscheiden: Nimmst du es für deinen Freundeskreis in Kauf, einige weitere schmerzvolle Begegnungen mit deinem Ex-Freund zu haben, oder gibst du deinen Freundeskreis dafür auf, dass du deinen Ex-Freund nicht mehr sehen musst? Ich an deiner Stelle würde versuchen, mit deinem Ex reinen Tisch zu machen, vielleicht dich sogar mit ihm zu vertragen. Ich habe den Eindruck, dass bei euch wohl so einiges schief gelaufen ist, aber das ist passiert und ich finde nicht, dass die Vergangenheit es wert ist, dass du deine Freunde aufgeben musst. Man sollte vor seiner Vergangenheit nicht weglaufen, sondern sich stellen.

    Nochwas zum Thema Gutmütigkeit: Gib sie nicht auf! Irgendwann werden Menschen kommen, die deine Gutmütigkeit schätzen, die sie wert sind. Sieh es als einen inneren Schatz, der dir immer ein gutes Gewissen gibt und schöpf dort deine Kraft heraus. Du darfst nur nicht blinde Gutmütigkeit zeigen, wenn du merkst, dass du ausgenutzt wirst, sei ruhig auch mal ein bisschen egoistisch gegenüber solchen Leuten.

    Alles Gute :zwinker:

    Gruß,
    Torsten
     
    #8
    Tordn, 5 Februar 2006
  9. tordn du hast absolut recht ist wohl auch meine schuld..aber ich will meinen ex freund nie wieder sehen da er mich wie scheisse behandelt hat!
     
    #9
    * seesternchen, 5 Februar 2006
  10. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    also ich kann zwar durchaus verstehen, dass man, wenn man selbst nicht gut drauf ist, niemanden um sich haben will, der von selbstmord redet und dem es offensichtlich auch nicht gut geht, aber da muss ich mal ehrlich sagen: für mich ist füreinandern-da-sein ein ziemlich wichtiger bestandteil einer freundschaft und ich weiß selbst nur zu gut, wie es ist, wenn es einem nicht gut geht, und sich die andren nicht drum kümmern und sich noch zurückziehen... da hilft mir auch meine psychologin nicht, denn im grunde wünscht man sich, dass die freunde für einen da sind.. icih kenne zwar die genaue situation und deinen ex-besten freund und dich nicht, aber ich kann ihn schon verstehen. er war doch auch bestimmt für dich da, wenn es dir schlecht ging, obwohl es ihm selbst nicht gut ging, vermute ich mal, oder?
     
    #10
    Immortality, 5 Februar 2006
  11. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    das kann ich verstehen nur deswegen musst du dich ja auch mit anderen leuten treffen können die ihn auch kennen. oder hockt der nur in der gruppe rum ??

    zeig selbstbewust sein
     
    #11
    WOLF359, 5 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - langsam schleichend verlor
Yummy-87
Kummerkasten Forum
30 April 2016
4 Antworten
Lilimaus
Kummerkasten Forum
30 März 2016
4 Antworten
__lini__
Kummerkasten Forum
27 April 2015
10 Antworten
Test