Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Langzeitzyklus - Antibiotika

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Poco_Sol, 19 August 2005.

  1. Poco_Sol
    Poco_Sol (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo,

    da ich wegen einer blasenentzündung für 5 tage antibiotika einnehmen muss hab ich jetzt ne frage.

    eigentlich wirkt ja das AB 10 tage lang im körper nachdem man die letzte tablette genommen hat. ich hab jetzt aber grade mit nem neuen streifen angefangen, und das ist auch noch der erste von dreien wegen LZZ. jetzt hab ich meinen doc gefragt ob ich jetzt nach der packung ne pause machen muss um geschützt zu sein, oder ob nach den 10 tagen wieder schutz da ist. er sagt: ja is kein problem, pause is unnötig.
    jetzt bin ich mir halt nicht sicher...man hört ja immer irgendwo was anderes.

    kann mir das jemand bestätigen oder muss ich doch ne pause machen

    danke schonmal
     
    #1
    Poco_Sol, 19 August 2005
  2. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    also normal ist es ja so, dass wenn du die antibiotika nimmst, bist erst nach der pause wieder sicher geschützt und das nur, wenn da 10 tage zwischen der letzten antibiotikaeinnahme und der ersten Pille im neuen streifen lagen. wird wohl auch für den langzeitzyklus gelten :grrr:

    es ist halt so, dass der schutz ja nicht 100% weg sein muss, sondern es KÖNNTE auch sein dass der schutz trotz der antibiotikaeinnahme bestehen bleibt. nur man darf sich halt nicht darauf verlassen.

    bei manchen pillen heißt es ja, nach 7 tagen nach einer vergessenen pille etc ist der schutz wieder da. wenn es bei deiner pille auch dabei steht, dann bist du halt (ähm) 17 tage nach der antibiotikaeinnahme wieder geschützt. ich würd aber vorsichtshalber ne pause machen.
     
    #2
    tierchen, 19 August 2005
  3. Poco_Sol
    Poco_Sol (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    hier mal die antwort die ich von Valette bekommen hab:

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Antibiotika zählen zu den Substanzen mit der größten Wahrscheinlichkeit
    einer Beeinflussung der Wirkung hormonaler Verhütungsmittel. Viele
    ungewollte Schwangerschaften unter Anwendung einer Pille resultieren aus
    der gleichzeitigen Antibiotika-Anwendung. Die Abnahme der Wirksamkeit
    resultiert vor allem aus der Störung der Wirkstoffaufnahme aus dem
    Magen-Darm-Trakt. Im Falle einer gleichzeitigen Behandlung mit Antibiotika
    wird deshalb allgemein empfohlen, für die Zeit der Behandlung sowie weitere
    7 Tage danach zusätzlich zur Pille eine Barriere-Methode, z.B. ein Kondom,
    anzuwenden.

    Eine regelmäßige Einnahme von 7 Petibelle/Valette -Tabletten an 7
    aufeinanderfolgenden Tagen baut den Verhütungsschutz wieder vollständig
    auf. D.h. Sie nehmen die Pille weiterhin wie gewohnt im Langzyklus ein,
    ohne ein vorzeitige Einnahmepause einzulegen.

    Wir hoffen, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten.

    Mit freundlichen Grüßen

    i. A. Dana Teichmann

    Jenapharm GmbH & Co.KG


    hmmm... was mach ich jetzt? glaub ich denen....? :grrr:
     
    #3
    Poco_Sol, 29 August 2005
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    ob du denen glaubst, musst du selbst wissen.

    aber wenn nicht dem hersteller der medikamente, wem dann? klingt doch alles sehr logisch?

    ich finde die variante mit "nach sieben tagen einnahme alles wieder okay", die ja auch sonst in der valettebeilage propagiert wird, selbst etwas ...hm, "neu" und noch nicht wirklich "vertrauenswürdig" und machte selbst lieber nach ende der antibiotikaeinnahme plus drei-vier tagen Pille sieben tage pause. und dann weiter.

    dann fängst du eben danach mit dem langzyklus an.

    besser, als wenn du jetzt unsicher bist und schiss hast, dass doch was "passieren" kann.
     
    #4
    User 20976, 29 August 2005
  5. Poco_Sol
    Poco_Sol (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    danke, ich wollte nur nochmal sowas hören *g*

    ich glaub ich werds so machen...
     
    #5
    Poco_Sol, 29 August 2005
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    wie denn? valetteherstellergemäß? oder mit pause?
     
    #6
    User 20976, 29 August 2005
  7. Poco_Sol
    Poco_Sol (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    mir ist das auch so unsicher... denke ich machs so wie dus machen würdest
     
    #7
    Poco_Sol, 30 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Langzeitzyklus Antibiotika
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
15 November 2015
8 Antworten
blume2010
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Mai 2010
3 Antworten
Test