Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Laptop oder Pc?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Momo90, 25 Oktober 2009.

?

Laptop oder PC?

  1. Laptop

    9 Stimme(n)
    60,0%
  2. PC

    6 Stimme(n)
    40,0%
  1. Momo90
    Momo90 (26)
    Benutzer gesperrt
    116
    101
    0
    Single
    Hi,
    ich möchte mir einen neuen Computer oder Laptop anschaffen, weil mein Alter Rechner nicht mehr richtig funktioniert.
    Nur was ist besser? Laptop oder PC?
    Laptop nimmt nicht so viel Platz weg und ist nicht an einen bestimmten Ort gebunden.
    Ein Pc dagegen schon. Nur wenn man was kaputt geht, kann man einen PC leichter reparieren lassen, als einen Laptop.
    Außerdem kann man einen neuen Rechner für viel weniger Geld bekommen, als einen Laptop.
    Was meint ihr?

    Stimmt bitte ab!:smile2:
     
    #1
    Momo90, 25 Oktober 2009
  2. Fridge86
    Fridge86 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    33
    4
    Es ist kompliziert
    Naja, willst du eher ungebunden (LapTop) oder eher gebunden (PC) sein? Das ist eigentlich die erste Überlegung. Ich hab beides - nen älteren PC, mit dem ich surfe und sowas und mein LapTop, welcher aber hauptsächlich für die Arbeit ist oder wenn ich mobil irgendwas machen muss.

    Aber tendenziell würde ich doch eher zum LapTop greifen, da er doch WESENTLICH weniger Platz wegnimmt wie ein PC... :smile:
     
    #2
    Fridge86, 25 Oktober 2009
  3. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Das kann man so nicht beantworten. Das hängt zu 99% von den Anforderungen ab.
     
    #3
    Subway, 25 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  4. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Erzähl doch mal, wofür du ihn benutzen willst. :smile:
     
    #4
    Loomis, 25 Oktober 2009
  5. Reset
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    93
    16
    Single
    Laptop + externe Maus, Tastatur, Monitor.

    So hast du beides.
     
    #5
    Reset, 25 Oktober 2009
  6. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich habe seit Jahren nur noch einen Laptop, reicht mir völlig und auf diese Weise habe ich meinen ganzen Kram immer dabei. Mittlerweile wüsste ich gar nicht, wozu ich noch einen PC bräuchte.
     
    #6
    User 50283, 25 Oktober 2009
  7. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Zock mal ein Anspruchvolles Spiel, oder Arbeit mit aufwendigeren Programmen. Kenn genug Leute die sich nen Laptop gekauft haben und sagen "NIE WIEDER!!!"

    Deswegen wärs gut zu wissen für was man ihn braucht.
     
    #7
    Reliant, 25 Oktober 2009
  8. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Ich nutze auch seit ca. 5 Jahren nur noch ein Notebook. Finde das viel praktischer, da man nicht immer am Schreibtisch sitzen muss, sondern auch bequem im Bett oder auf dem Sessel surfen kann.

    Wenn du das Inet nur nutzt um 5min pro Tag Emails zu checken und ab und an mal etwas recherchierst, dann ist ein Desktop wohl sinnvoller, da du dabei gleiche Leistung für weniger Geld bekommst.
     
    #8
    User 53463, 25 Oktober 2009
  9. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Ob ein PC oder ein Laptop praktischer ist, hängt immer vom Einsatzgebiet ab.

    Für mich persönlich habe ich das Optimum inzwischen gefunden: Ein relativ kleines, kompaktes Laptop mit einer Docking-Station.
    Es ist einfach sehr praktisch, wenn ich mein relativ kleines und leichtes Laptop in die Uni nehmen kann, um dort zu arbeiten.
    Aber zu Hause brauche ich einfach den vollen Desktop-Komfort inkl. zwei Bildschirben, um effektiv arbeiten zu können - und das ist durch die Docking-Station möglich.

    Aber bei anderen Anforderungen wäre evtl. auch nur ein PC, nur ein Laptop oder sowohl ein PC, als auch ein Laptop (oder evtl. auch PC und Netbook) besser.

    Also: Ohne deine Anforderungen zu kennen, sind alle Tipps völlig sinnlos.
     
    #9
    User 44981, 25 Oktober 2009
  10. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    alleine schon von der eigentlichen Ergonimie (Monitor, Tastatur, Handhabung) her schlägt ein PC ein Laptop um Längen... der einzige und nicht zu unterschätzende Vorteil eines Laptops ist seine Flexibilität was den "Transport" betrifft...

    Sonst hat ein Laptop eigentlich nicht einen einzigen Vorteil verglichen mit dem PC...
     
    #10
    brainforce, 25 Oktober 2009
  11. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.941
    198
    652
    Single
    Ich brauche keinen Computer auf Reisen, also hab ich privat nur einen PC. Dazu einen betrieblichen PC im Job.
     
    #11
    ProxySurfer, 25 Oktober 2009
  12. kaninchen
    Gast
    0
    Ich hab nen alten PC und n neues Laptop und seit ich das Teil hab ist mein PC so gut wie nicht mehr an... In der Anschaffung hat es sich mit nem neuen PC nicht viel getan (durch n bisschen Preise vergleichen), ich kanns überall rumschleppen und anspruchsvollere Spiele laufen auch bestens...

    Kommt natürlich drauf an wofür mans braucht oder wie hoch das Budget ist, aber ich würd mir nie mehr nen neuen PC holen, dafür ist mit Laptop im Bett gammeln zu schön :zwinker:
     
    #12
    kaninchen, 26 Oktober 2009
  13. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Hätte es jetzt genau andersrum gesagt. Wenn du nur ein bissel in Word rumtippst, Mails checkst und ein wenig im Inet rumsurfst, dann reicht auch ein günstiges Notebook.

    Anspruchsvolle Arbeit, für die man einen ergonomischen Arbeitsplatz bevorzugt und für die man etwas mehr Dampf unter der Haube braucht, sind auf einem Desktop PC besser aufgehoben.
     
    #13
    Subway, 26 Oktober 2009
  14. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ok, das kann sein, ich spiele nie und verwende nur die Standardprogramme.
     
    #14
    User 50283, 26 Oktober 2009
  15. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Aber sowas von Laptop, surfen auf der Couch ist einfach das beste, saustark. Wenn man nicht groß 3d-Zocken will, keine sonstigen Powerhouseanwendungen fährt und nicht am Hungertuch nagt ist ein Laptop einfach so viel geiler als ein Desktop, alleine schon den Scheiss Platz den ein Desktop permanent wegnimmt, ein Schreibtisch sieht einfach so viel aufgeräumter ohne aus.
     
    #15
    Schweinebacke, 26 Oktober 2009
  16. Hotboxx
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    93
    1
    vergeben und glücklich
    DA musst du dann abschätzen was sich eher lohnt. Wenn du viel unterwegs bist ist da ein Laptop schon praktischer. Bist du aber mehr zu Hause, mach ein PC mehr Sinn.
     
    #16
    Hotboxx, 26 Oktober 2009
  17. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Wenn man jetzt nicht gerade noch Schüler/Student ist, was macht man denn dann noch an einem Schreibtisch?
     
    #17
    Subway, 26 Oktober 2009
  18. User 15875
    Meistens hier zu finden
    924
    128
    226
    Single
    Wie schon öfters gesagt wurde, hängt es vom Einsatzzweck ab. Ich habe z.B. nur einen PC. Das aber hauptsächlich aus dem Grund, weil ich durch meine Aktivität in der virtuellen Fliegerei halt nen großen Monitor und gute Grafik brauche. Auf nem Laptop ist sowas dann nur bedingt möglich.

    Allerdings hat der Laptop ganz klar die Vorteile in der Unabhängigkeit.
     
    #18
    User 15875, 26 Oktober 2009
  19. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Ich hatte das eher auf den Kostenfaktor bezogen. Monitor und andere Peripheriegeräte hat man ja meist schon, also müsste so jemand nur noch den eigentlichen PC kaufen. Für die Anforderungen kriegt man schon um ca. 200 € etwas (zumindest wenn man im Inet kauft) Bei Laptops geht es dann meist erst bei 400 € los. Wenn man Netbooks mit einbezieht etwas darunter, dass ist dann aber vermutlich als alleiniger Computer doch etwas ungeeignet.

    Wenn noch andere Faktoren dazu kommen kann es jedoch schnell anders aussehen.
     
    #19
    User 53463, 26 Oktober 2009
  20. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hab einen Laptop, für einen großen REchner hätte ich keinen Platz.
    Mein Laptop ist nun 5 Jahre alt, kaputt war noch nie was.
     
    #20
    krava, 26 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Laptop
Bells1205
Umfrage-Forum Forum
29 Februar 2012
21 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
20 März 2010
34 Antworten
Test