Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Laptop

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Liz15, 3 August 2008.

  1. Liz15
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    Hallo!!!
    ich brauche für das nächste Schuljahr einen Laptop und der sollte für die nächsten 3 Jahre heben. Bevorzugen tu ich einen Laptop von Lenovo (IBM). Wisst ihr vielleicht einen guten Laptop der auch relativ neu auf den markt ist????

    danke!!!

    ggglg
     
    #1
    Liz15, 3 August 2008
  2. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Hast du irgendwelche technischen oder preislichen Vorstellungen? Brauchst du ihn für spezielle Anwendungen oder reichen normale Multimedia- und Officeanwendungen?

    Wenn du IBM Laptops bevorzugst, schau dich einfach mal auf der IBM HP nach den neusten Modellen um.
     
    #2
    Scheich Assis, 3 August 2008
  3. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    abhängig von deinen leistungsansprüchen käme da vom R61e bis T61p alles in frage. päzisier deine wünsche doch mal.
     
    #3
    lillakuh, 3 August 2008
  4. Liz15
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    Single
    also der laptop sollte schon leistungsfähig sein da ich sehr viel programme für die schule brauche (Mathcade, Borlander C & C++, Alcium, usw...)!!!
     
    #4
    Liz15, 3 August 2008
  5. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    dann nimm ein beliebiges T61 wahlweise im 15,4" wide, oder 15" 4:3 format. dürfte so bei 1100-1250 liegen.
     
    #5
    lillakuh, 3 August 2008
  6. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Auf alle Fälle aus der T-Serie.

    Bietet die beste Kombination aus Lesitung/Mobilität.

    Solltest dir vlt überlegen auf ein 14" Gerät zu gehen, die Monitor Größe ist meist ausreichend und das Gerät ist extrem Mobil.

    Aber egal welches T du nimmst du machst nix falsch.
     
    #6
    AntiChristSuperStar, 3 August 2008
  7. Liz15
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    Single
    oh dankeschön!!!!
    ich glaube das ein 14" reicht, da ich ja den Laptop jeden Tag in die Schule mitnehmen muss, habe zwar keinen weiten weg, da ich im heim bin, aber am wochenende muss ich ihn mitheimnehmen und das ist doch eine Strecke von mehr als 100 km und da sollte der laptop nicht zu groß sein und auch nicht zu schwer. hast du erfahrungen mit ibm lapotps???? Halten die Laptops auch einiges aus, oder werden sie eher schnell kaputt???

    danke nochmal!!!!

    lg
     
    #7
    Liz15, 4 August 2008
  8. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Meine Empfehlungen unabhängig vom Hersteller:
    - Kufe unbedingt ein Business-Modell! - Die sind zwar oftmals etwas schlechter ausgestattet (z.B. schlechtere Grafikkarte), sind dafür sehr robust, leicht und haben eine lange Akkulaufzeit.
    Consumer-Laptops sind der letzte Schrott, wenn man sie oft mitnimmt! - Da kann es gut vorkommen, dass das Displayscharnier nach 2 Jahren so ausgeleiert ist, dass das Display bei jedem Windhauch umkippt...
    - 14" ist pefekt! - Groß genug für eine normale Tastatur (und damit hohe Schreibgeschwindigkeit), aber klein und leicht genug, um es immer im Rucksack dabei zu haben
    - Kaufe dir ein Laptop mit mattem Display! - Die ganzen tollen neuen Spiegeldisplays zeigen zwar in völlig dunkler Umgebung wunderbar brilliante Farben... aber schon in normal beleuchteten Innenräumen taugen sie eher als Schminkspiegel und draußen erkennt man überhaupt nichts mehr.

    Und nun zur Marke:
    Mit den Business-Modellen von Lenovo machst du sicherlich nichts falsch. Die IBM-Thinkpads hatten ja einen wirklich legendären Ruf... und Lenovo ist wohl nicht wirklich schlechter.

    Aber auch HP ist sehr empfehlenswert (die Business-Modelle werden als HP-Compaq verkauft. Die Modelle, die nur als HP oder nur als Compaq verkauft werden, sind Consumer-Modelle).
    Ich verwende ein mindestens 4 Jahre altes HP-Compaq Evo N620C (gebraucht gekauft), das vom Vorbesitzer wohl nicht besonders pfleglich behandelt wurde... und trotzdem ist bis auf ein paar oberflächliche Kratzer noch alles in Ordnung.
    Und das HP-Laptop eines Bekannten sieht auch nach 3 Jahren täglichem hartem Berufseinsatz (inkl. vielen Kundenbesuchen und Geschäftsreisen) noch aus wie neu.

    Ich werde mir in nächster Zeit höchstwahrscheinlich wieder ein HP-Compaq-Laptop kaufen (dank Rabatt über einen HP-Mitarbeiter - wenn du einen HP-Mitarbeiter kennst, wäre das vielleicht auch eine Idee :zwinker:). Vermutlich wieder eins mit 14"-Display und sicherlich mit passender Docking-Station, um zu Hause auch einen großen Bildschirm verwenden zu können.
     
    #8
    User 44981, 4 August 2008
  9. Nabla
    Nabla (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    103
    1
    vergeben und glücklich
    kann mich nur anschließen, auch mal HP in die engere Wahl zu ziehen, die sind genau so robust wie die von Lenovo, und sind angenehm unspektakulär. Habe so einen am Arbeitsplatz und der hat in den letzten 2 Jahren nie gezickt.

    Kleiner Test vor dem Kauf: aufklappen, und dann abwechseld links vorne und rechts vorne je in einer Hand halten. Dabei sollte sich das Gerät nicht verwinden oder knarrende Geräusche machen. Denn ein stabiles Gehäuse ist beim täglichen Mitnehmen viel wert.
    Und nicht zu gro kaufen, ich bin mit meinen 13,3" mehr als zufrieden und freue mich dafür, nicht mehr als 2kg dabei zu haben.

    Rechenleistung und Speichergröße haben heutzutage für Schule/Studium alle mehr als genug.
     
    #9
    Nabla, 4 August 2008
  10. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Ja ich habe Erfahrung mit IBM Notebooks.

    Ich habe selber ein T41, X40, T21.....und mehrere T60/X60 im Bekanntenkreis bzw für die Leute eingerichtet. Meine 3 Geräte sind alle zwischen 3 und 6 Jahren alt und keins hat auch nur irgendwelche Probleme oder Schönheistfehler.

    Man muss zwar klar zugeben das die T60/61 Serie minimal schlechter geworden ist wie die alte 40er Serie, aber trotz allem sind die Geräte noch auf enorm hohen Niveau. DU wirst bei keiner anderen Marke eine so hohe Haltbarkeit vorfinden. Desweiten haben die T61 glaub sehr oft 3j Vor-Ort-Garantie was das Paket perfekt macht.

    Wenn man weniger ausgeben will sehe ich HP auch als beste Marke am Markt - aber in dem höheren Preissegment sollte das T61 so ziemlich das beste sein.

    14" ist für deine Zwecke wirklich Ideal, das T61 dürfte so ein bissel mehr wie 2kg wiegen. Damit ist das Gerät sehr Mobil bietet aber immer noch einen sehr hohen Komfort.

    Wenn man sich mal an 14" oder gar 12" gewöhnt hat will man solche 15,4" Klötze garnicht mehr haben.
     
    #10
    AntiChristSuperStar, 4 August 2008
  11. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Auf eines solltest du wirklich achten und zwar auf mindestens ein SXGA Display also mindestens 1400x1050 Auflösung wenn es kein 16:9 ist.

    Mit IBM der T-Serie machst du nix falsch, meines hält schon ewig. Die Frage ist halt nur wieviel du ausgeben willst. Thinkpads der T-Serie reichen sagen wir mal so von 1000€ bis 7000€ im Anschaffungspreis.
     
    #11
    ByTe-ErRoR, 4 August 2008
  12. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Guter Einwand ! Auf keinen Fall ein 1024er Display wobei ich garnet weiss ob es das bei der T6x Serie noch gibt.

    Preislich hat ByTe-ErRoR soweit recht nur das seit der Lenovo übernahme die Grenze oben deutlich gesunken ist und bei höchstens 3000€ liegt :grin:
     
    #12
    AntiChristSuperStar, 4 August 2008
  13. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    #13
    nighti, 4 August 2008
  14. Liz15
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    Single
    Dankeschön für eure Antworten..

    ich habe mir jetzt drei laptops zur engeren auswahl gezogen.. eine frage hätte ich noch: wie alt ungefähr ist der Laptop T61?? weiß das wer zufällig???

    ggglg
     
    #14
    Liz15, 4 August 2008
  15. Liz15
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    Single
    Eine kleine Frage hätte ich noch:
    ist der T500 bzw. T400 besser als der T61???

    vielen Dank
     
    #15
    Liz15, 5 August 2008
  16. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    ähm wo findest du ein T400/500 ?
     
    #16
    AntiChristSuperStar, 5 August 2008
  17. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    #17
    User 9402, 5 August 2008
  18. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Die Geräte gibt es aber noch nicht.
    Liest sicher aber sonst ziemlich gut - allerdings werden die Teile beim release ganz schön teuer sein....
     
    #18
    AntiChristSuperStar, 6 August 2008
  19. Liz15
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    Single
    Woher weißt du das es diese noch nicht gibt????
     
    #19
    Liz15, 6 August 2008
  20. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Unter www.lenovo.de sind die ohne preis gelistet, dementsprechend sind die noch nicht verfügbar (sind allerdings für August angekündigt). Die T Serie startet bei 1380€.
     
    #20
    User 64931, 6 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Laptop
Serenity
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 Februar 2016
11 Antworten
Blumenmädel
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Januar 2016
2 Antworten
unbroken
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 November 2015
49 Antworten
Test