Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Laserdrucker gesucht!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Schäfchen, 22 März 2006.

  1. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Hallo!

    Hab mal ne Frage an die Leute die sich mit Laserdruckern auskennen:
    Habe hier 3 Drucker zur Auswahl, welcher ist denn der empfehlenstwerteste?

    Brother HL 2030 (bis 16Seiten/Min, 2400x600 Auflösung)
    Brother HL 2040 (bis 20Seiten/Min, 2400x600 Auflösung)
    OKI B4100 (bis 18Seiten/Min, 1200 Auflösung)


    So, nun die Fragen:

    Wisst ihr, ob man das mit der Auflösung merkt an sich, und wenn ja, wie (heißt das beim OKI eigentlich dann 1200x1200 Auflösung oder wie habe ich das zu verstehen?)?
    Was kosten denn so im Schnitt Ersatztoner?
    Wie lang hält von denen jeweils ein Ersatztoner (wie viele Seiten im Durchschnitt)?
    Hat jemand Erfahrungswerte mit genau diesen Geräten?
    Weiß jemand, wie lang die Toner reichen, die beim Gerät am Anfang mit dabei sind?

    Vielen Dank schon mal!!! :smile:


    P.S. Will nur was über diese 3 Drucker hören!!!
     
    #1
    Schäfchen, 22 März 2006
  2. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die beiden Brothers sind sich ziemlich gleich. Der Toner, auch der im Lieferumfang soll bei 5% Deckung für 2500 Seiten reichen.
    Der Oki soll 3000 Seiten schaffen. Was die Toner kosten, kannst du ja selbst auf einschlägigen Seiten nachschauen.

    Alle drei sind nur GDI-Drucker, das heißt, sie können keine Druckersprache wie Postscript. Das heißt, die Seiten werden als Bilder an den Drucker geschickt. Somit trägt dein PC die Hauptrechenlast, und wenn du nur USB1.1 hast, ist der Drucker z.T. so schnell wie ein Tintenstrahler, weil die Daten so lange für den Weg in den Drucker brauchen. Zudem läufst du Gefahr, in 5 einigen Jahren keine Treiber mehr für neue Betriebssysteme zu bekommen.

    Der Oki soll wohl recht laut sein, hat dafür aber auch noch eine Parallel-Schnittstelle zusätzlichzu USB.

    Erfreulich: Für alle drei gibts Linux-Treiber!
     
    #2
    Event Horizon, 22 März 2006
  3. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab den HL 2030, wie lange die Kartusche hält kann ich dir aber leider nicht sagen - hab bisher erst vielleicht 10 Seiten gedruckt (mal wieder so ne Fehlanschaffung, lol - nicht wegen dem Drucker an sich sondern weil sich rausgestellt hat dass ich den gar nicht brauche).
    Ein Bekannter von mit hat nen Vorgänger des 2030 und ist damit auch ganz zufrieden (Linux).
     
    #3
    Mr. Poldi, 22 März 2006
  4. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Also danke mal für alles.
    Hab mir jetzt den Brother HL 2030 zugelegt.
    Bin auch mit den ersten Ausdrucken sehr zufrieden und ich hab übrigens USB 2.0 an meinen beiden PCs.
    :smile:
     
    #4
    Schäfchen, 25 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Laserdrucker gesucht
Dr-Love
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Mai 2010
10 Antworten
futurepoppy
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
20 November 2006
6 Antworten
Lt. Cmdr. Data
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
20 April 2005
12 Antworten