Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Laserdrucker gesucht

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Lt. Cmdr. Data, 11 April 2005.

  1. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Einsatzbereich: Schule/Uni, also hauptsächlich Text sowie ein paar Graficken
    Druckvolumen (geschätzt): < 500 Seiten/Monat
    Obligatorisch: Einwandfreies Druckbild, Zuverlässigkeit, akzeptable Druckkosten, geringe Abmessungen
    Schön wäre: PCL/Postscript um nicht auf Windows beschränkt zu sein, Duplex-Einheit

    Wer kann da was empfehlen? Sollte natürlich möglichst günstig sein :smile:
     
    #1
    Lt. Cmdr. Data, 11 April 2005
  2. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    was hinter deinem schön wäre: steht, ist für mich nur bahnhof :grin:
    ich kann sagen ich hab den hp laserjet 1010... schön leise, schön schnell, schönes bild, schön klein. hab unzählige seiten gedruckt, und der erste toner ist noch drin! es gab null probleme bislang
     
    #2
    Marla, 11 April 2005
  3. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    591
    101
    0
    Single
    PCL (Printer Control Language) ist eine "Druckersprache" die ursprünglich von HP (Hewlett Packard) entwickelt wurde.
    Wenn ein Drucker PCL versteht ist dies (abgesehen von Systemlast/zu übertragender Datenmenge) von Vorteil, da es für (fast?) jedes Betriebssystem PCL-Treiber gibt; bei reinen Windows (GDI) Druckern ist dies nicht zwangsweise der Fall.

    PostScript ist eine Seitenbeschreibungssprache die von Adobe entwickelt wurde und stark im professionellen Bereich (Druckvorstufe, etc.) verwendet wird.
    An Unis kriegt hat man es häufig mit PS/DVI-Dateien zu tun - und wenn der Drucker diese ohne "Umwandlung" direkt frisst ist das auch nicht schlecht :smile:

    Und eine Duplex-Einheit befähigt einen Drucker beidseitig zu drucken, ohne dass man das Papier umdrehen muss. Spart Papier und somit Geld sowie Gewicht und Volumen im Ordner (und Rucksack) :smile:
     
    #3
    Lt. Cmdr. Data, 11 April 2005
  4. d4vid
    d4vid (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,
    ich drucke nun seit ca. 2Jahren auf einem Kyocera FS-1700+, hab den günstig ner Firma abgekauft.
    So wies aussieht kostet der im ebay momentan um die 120€.
    Die Druckkosten von dem Ding sind ziemlich gut und mit der Druckqualität
    hatte ich bisher noch nie Probleme und der Printserver läuft einwandfrei.

    hier ist ein Datenblatt
    http://www.kyoceramita.de/files/Datasheet/db1700p.pdf
     
    #4
    d4vid, 11 April 2005
  5. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    591
    101
    0
    Single
    @d4vid
    Kyocera hat aufgrund der sehr langlebigen Trommel schon verdammt gute Seitenkosten.
    Das Teil wird es aber wohl nicht mehr neu geben (und wenn dann zu teuer), oder?
    Und ich befürchte fast dass 32cm Höhe zu viel sind :frown:
     
    #5
    Lt. Cmdr. Data, 11 April 2005
  6. 123hefeweiz
    0
    Jep, Kyocera ist im Bereich Druckkosten ungeschlagen. Den FS-1700+ gibt's schon eine Weile nicht mehr. Wie gesagt: ebay. Die Transfereinheit ist je nach Auslastung für 300.000 - 1.000.000 Seiten ausgelegt. Allerdings ist die Optik mancher Baureihen etwas anfällig gegen Verstauben. Und die Geräte wirken von der Verarbeitung her recht klapprig (sind sie aber nicht unbedingt). Insgesamt ein nach wie vor sehr empfehlenswertes Gerät, das mit diversen Zusatzoptionen aufgeblasen werden kann (Duplex, Papierschächte etc.).

    Gruß
    hefe
     
    #6
    123hefeweiz, 11 April 2005
  7. GSi
    GSi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    #7
    GSi, 11 April 2005
  8. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    hmm... beideitig kann mein drucker nicht drucken, muss man dann schon noch umdrehen, ist dann aber so das beim blättern 1,2,3 ect kommt, und das er genau sagt wann man was wie drehen muss :zwinker:

    ich denk mal das erste wird auch hinkommen, da er ja von hp ist. das danach.... google sagts dir
     
    #8
    Marla, 11 April 2005
  9. d4vid
    d4vid (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nicht umsonst verwenden alle Finanzämter, die ich kenne Kyocera :>


    Meine Schwester besitzt den Kyocera FS-1010, der kostet neu ca 250€.
    Das Ding kann Postscript und gibts als FS-1010N mit ner Netzwerkkarte.
    Allerdings unterstützt das Teil glaub ich keine Duplexeinheit...
     
    #9
    d4vid, 12 April 2005
  10. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Wenn der Drucker billig sein soll, gibt es wohl nur den Samsung 1410L (oder wie auch immer der genau heißt). Ne Laserdrucker für 110 Euro ist halt nicht zu toppen.
    Bei den Seitenpreisen würde ich eher den FS-1010 empfehlen.
     
    #10
    mhel, 12 April 2005
  11. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    591
    101
    0
    Single
    Günstig != billig :zwinker:

    Von nem Teil das nur billig ist habe ich nix, kommt mich im Endeffekt wohl sogar teurer.

    Der FS-1020D (das ist wohl der etwas größere Bruder vom FS-1010) ist momentan so in der engeren Auswahl.
    Der HL-5150D von Brother macht auch keinen schlechten Eindruck.
     
    #11
    Lt. Cmdr. Data, 12 April 2005
  12. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    591
    101
    0
    Single
    #12
    Lt. Cmdr. Data, 19 April 2005
  13. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    591
    101
    0
    Single
    Hat denn keiner eine Meinung dazu? :frown:
     
    #13
    Lt. Cmdr. Data, 20 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Laserdrucker gesucht
Dr-Love
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Mai 2010
10 Antworten
futurepoppy
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
20 November 2006
6 Antworten
Schäfchen
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
25 März 2006
3 Antworten