Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lass ich mich ausnutzen? Bin ich zu "nett"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von aurorastef, 23 Februar 2010.

  1. aurorastef
    Gast
    0
    Hi Leute,

    also ich bin ja zZ in keiner festen Beziehung. Nach dem ganzen Hin und Her mit meinem Spanier... Dennoch treffen wir uns noch ab und zu, und bis auf ein paar Freunden weiss auch keiner was davon, dass wir kein festes Paar mehr sind. Dennoch komm ich mir manchmal so dumm vor, als würde ich ihn immernoch hinterher rennen. Da er ja aus beruflichen Gründen und anderen Enttäuschungen erstmal vor zieht sein eigenes Ding zu machen, versuche ich mich auf mich zu konzentrieren. Dennoch treffen wir uns immer noch, es läuft auch immer mal was (was ich aber auch so will). Er reagiert doch manchmal sehr beleidigt, wenn ich ihn nicht alles erzähle, bzw. wenn ich mich mir anderen treffe.. Er meinte, er könne mir nicht vertrauen, da ich ihm früher misstraut hätte. Dennoch hat er Hoffnung, dass wir eines Tages wieder ein Paar werden würde, wenn ich mich ändern würde...Noch dazu meinte er, dass viel scheisse zwischen uns gelaufen ist, und dass er im Generellen von allen Seiten enttäuscht wurde. Die einzige Person, die ihm nie im Stich gelassen hätte, wäre seine Mutter... Das hat mich natürlich voll aufgeregt, und es ist ein großer Streit entfacht. Am nächsten Tag haben wir uns wieder getroffen, und dann war er wieder soo lieb zu mir, und hat gehandelt, als ob wir zusammen wären. Gestern hat er mir berichtet, dass ne Freundin von ihm ausm Dorf (die ich kaum kenne) schwanger ist und mich darum gebeten, sie doch mal anzurufen...
    Das habe ich dann auch ihm zuliebe getan, obwohl ich seine Bekannte nicht wirklich gut kannte.
    Er hat zZ auch gesundheitl. Probleme und da habe ich ihm gefragt, ob ich ihn besuchen solle, er meinte : Ja reden wir später nochmal... Er hat mich natürlich nicht mehr angerufen und als ich ihn dann nochmal anrief, konnte er sich gar nicht mehr daran erinnern....
    Ich wollte ihm doch nur ne nette Geste zeigen, und dann kam ich mir wieder dumm vor, ihm hinterher zu rennen.
    Achja, gestern hatten wir uns noch kurz gesehen und ich war freundlich zu ihm meinte "ja, wie gehts dir so..wie war deine Arbeit, etc..." und er meinte, wieso ich nicht immer so sein könnte. So "normal" eben. Er suche eine normales Mädchen, und ich wäre zu oft auf mein Äusseres versteift gewesen.. Naja ich werde aus ihm nicht ganz schlau?! Manchmal ist er total lieb zu mir, fährt mich sogar heim, und heute so was? Erwähnen wollte ich auch noch, dass ich nur noch begrenzte ZEit hier sein werde, und dann im Oktober mein Studium in Dtland fortsetzen werde... wie würdet ihr euch denn verhalten?
     
    #1
    aurorastef, 23 Februar 2010
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Kurze Antwort wie schon in deinen 10 anderen Threads: JA!!
     
    #2
    User 66223, 23 Februar 2010
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich persönlich hätte auf derartig unklare Verhältnisse keine Lust und wohl auch nicht die Kraft dazu. An dir zehrt das ständige Hin und Her wohl auch und das finde ich auch absolut nachvollziehbar.

    Du musst dich wohl entscheiden, ob du eine Freundschaft willst oder mehr oder gar nichts...
    Inoffiziell würde ich mit niemandem zusammen sein wollen, zumal es ja bei euch auch keinen Grund dafür gibt. Oder hat er noch eine Andere, die von dir nichts wissen darf?
    Warum also die Heimlichtuerei?
    Und warum beschwert er sich dann, du wärst nicht normal?

    Du solltest dich auch mal beschweren!!
     
    #3
    krava, 23 Februar 2010
  4. aurorastef
    Gast
    0
    @krava: es ist genau anders rum, offiziel gelten wir als Paar (nur ein paar Freund wissen, dass es nicht so gut läuft) Inoffiziell sind wir nicht fest zusammen...
     
    #4
    aurorastef, 23 Februar 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Na ja so viel besser ist das ja auch nicht. :ratlos:
    Der offizielle Beziehungszustand sollte mit dem inoffiziellen übereinstimmen bzw. einen inoffiziellen Beziehungstatus braucht man ja eigentlich gar nicht. :ratlos:
    Und wenn es nicht gut läuft, dann liegt das sicher nicht nur an dir.
     
    #5
    krava, 23 Februar 2010
  6. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Da du ab Oktober wieder in Dland bist würde ich ganz einfach verfahren: Den inoffiziellen Beziehungsstand zum offiziellen Beziehungsstand machen und weder per Telefon noch Email erreichbar sein. Absoluter Kontaktabbruch und nicht ewiges rumgeknutsche für nichts und wieder nichts.

    Ihr werdet nie wieder ein richtiges Paar, das müsstest du auch langsam begriffen haben..
     
    #6
    User 85918, 26 Februar 2010
  7. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Ja, du lässt dich wirklich ausnutzen. Noch immer.
    Darf man fragen, warum ihr euren Beziehungsstatus nicht offiziell macht?
     
    #7
    Loomis, 26 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lass mich ausnutzen
Oreomuffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2016
7 Antworten
Django123
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2016
3 Antworten
speakman
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2005
7 Antworten