Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lass uns freunde sein (du bist viel zu Nett) !!Achtung!! Streit Thread

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ThaKilla, 17 März 2006.

  1. ThaKilla
    ThaKilla (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Immer wieder muss ich in diesem Forum Lesen wie gestandene Männer gepeinigt werden, mit Sätzen wie "Du bist viel zu Nett, ich will dich als Kumpel" oder "Lass uns doch einfach nur freunde sein".

    ES KOTZT MICH AN

    Wenn es danach ginge, würde mein Freundeskreis zu 99% weiblich sein.

    Wie kann es sein, dass nach jahrelangen gesprächen mit dutzenden "Freundinnen" die mir immer sagen dass der Traummann sensibel, mitfühlend und aufmerksam sein soll, immer die Arschlöcher die Braut abkriegen die eigentlich ich haben will. (Ahhhhhhhhhhhhhhhh)

    Was soll die verarsche?

    Wie kann man A sagen und B machen?

    Bin mal auf gleiche Meinungen (von männlichen Kollegen) bzw. andere Meinungen (von weiblichen Kolleginnen) gespannt.

    Grüße

    Pierre
     
    #1
    ThaKilla, 17 März 2006
  2. sweethoneyx
    0

    vielleicht klingt des jetzt n bissl blöd, aber weis ned wie ich s anders beschreiben soll...! die männer die so "nett und aufmerksam..." sind, die haben einfach was von ner besten freundin, die hören einem zu und mit denen kann man über alles reden! aber eben weil sie auf ihre art nur wie nen kumpel sind, möchte man sie nicht als freund haben!


    mädechen möchten, dass um sie gekämpft wird, er muss stark sein, klar auch einfühlsam, aufmerksam udn liebevoll, aber irgendwo muss er eben doch "männlich" sein! Ein Held, jetzt mal übertreiben gesagt) ich denk einfach, dass die "viel zu netten" jungs nur kumpels sind und bleiben, weil man die freundschaft die man mit deiem jungen aufgebaut hat auch nicht kaputt machen will...!

    verarsche ist das in dem sinne sicher nicht!!!!

    es ist nur A sagen aber B dazu wollen!?
    :zwinker:
     
    #2
    sweethoneyx, 17 März 2006
  3. Jonathan
    Jonathan (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Das liegt daran, das Frauen sehr auf Oberflaechlichkeiten eingehen! Fuer die muss alles immer mit magieschem Feenstaub uberzogen sein, aka.:"ist das jetzt zufall, das ich IHN hier getroffen habe..."; Mann sein, heisst Wiesel sein!

    Mit einer Arschlocheinstellung kommt man viel weiter, Frauen wollen nunmal "platt" gemacht werden. Damit man sowas erreicht, ist die groesste Maennerwelt eben "Schwanzesteuert". Gerade in jungen jahren!

    Andere Argumentationen sind irgendwie hinfaellig. Mich wuerde mal interessieren wo bei den Frauen der unterschied ist zwischen

    Partner und Freund; Ist der Partner nicht auch "nett", als lieber Kerl kaempft man ja schliesslich auch um die Angebetete!

    Viel schlimmer finde ich nur, das die Frauenwelt einem soetwas noch nachhaellt: "Maenner sind Arschloecher"; Wer macht uns den dazu? Durch diese ganzen Aktionen ist doch der Liebevolle Mann quasie vom Aussterben bedroht, fuehrt einfach nur seltem zum Erfolg.
     
    #3
    Jonathan, 17 März 2006
  4. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    oh man, was bist du denn für einer!! da könnt ich mich echt aufregen... :angryfire
    mein freund ist auch sehr lieb, aufmerksam, mein bester freund, immer für mich da , h ört mir zu, hat keine (schwerwiegenden) Fehler, er ist absolut kein Arschloch und bereitet mir kein Kopfzerbrechen, ich muss nicht stundenlang auf seinen Anruf warten, denn wenn er sagt. er ruft mich an, tut er das, und nicht erst nach stunden oder gar nicht, und ich liebe ihn verdammt noch mal!! Es gibt einfach diese Spezies von Männern, die ständig nur nett sind und sich im internet / chat beispielsweise so zu erkennen geben würden : *ggg* , :smile: , *gggg* , :smile: , also dieses ständig arschnette. und das ist nicht mal so sehr das problem. nur bei ihrer art kommt einfach in vielen fällen überhaupt kein sexappeal auf. Sie sind einfach nur lieb, aber man möchte bei seinem Freund ja auch, dass man ihn geil findet und sich von ihm angezogen fühlt. Bei solchen Kerlen ist das nicht so direkt möglich. wer sich wie eine Freundin verhält, dem muss klar sein, dass er auch Kumpel bleibt ! Und das hat nichts damit zu tun, dass wir Frauen ein Arschloch brauchen! Oder jemanden, der uns "platt" macht... :kopfschue ehrlich, was hast du für ansichten?!
    Und mal davon abgesehen, ist ja klar, wenn keine Frau wirklich auf einen steht, weil man eben nur nett & lieb ist und nicht sexy, dann schiebt mans natürlich auf die Frau.
     
    #4
    Immortality, 17 März 2006
  5. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Ausser das es dieses Thema schon hundertmal gab seh ich es anders als meine beiden obigen Geschlechtsgenoßen.

    Ich denke mal das ich eigentlich schon ein netter Kerl bin und auch war und nie so der Macho oder das allseits bekannte Arschloch und hatte trotzdem nie Probleme Beziehungen aufzubauen.
    Man muß unterscheiden zwischen ONS und Beziehung.
    Klar kommt man an den ONS wahrscheinlich schneller wenn man ein wenig Macho und Arschloch ist und nur auf Oberflächlichlichkeiten abefährt aber auch nur aus dem Grund weil die Partnerin beim ONS genau so denkt und nur das gleiche sucht.....sprich der ONS ist eh oberflächlich einmal Spaß haben und gut ist. Ich werde das auch bei keinem der beiden Geschlechter verurteilen wer einfach mal Spaß haben will soll doch.

    Bei Beziehung denk ich kommt bei den meisten Mädels die nicht gan z dumm oder oberflächlich sind nicht weit. Die meisten Mädels der von mir bezeichneten Art mit denen man eine Beziehung anfangen möchte möchten eben nicht den Oberflächlichen Macho, weil sie mit dem nicht reden können und eine Beziehung halt nicht nur aus Party und Poppen besteht.
    Daher denke das man als netter Kerl es in der Beziehung und auch eine solche zu finden leichter hat auch wenn es wesentlich mehr Aufwand erfordert.
    Klar kann man sich am Anfang interessant oder auch geheimnisvoll machen. Man muß es halt nur hinkriegen das die Angebete sich ersteinmal für den Menschen interessiert und einen auch richtig kennen lernen will dann klappt es auch mit der Beziehung
     
    #5
    Stonic, 17 März 2006
  6. Jonathan
    Jonathan (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Pauschalisieren will/kann und muss ich ja nicht. Auch wenn der obige Text zugegebenermassen recht ueberspitzt formuliert ist um meiner Meinung besonderen Ausdruck zu verleihen. Ich verliere nur einfach den Glauben an die ganze Sache(genau wie der Threadmaster hier)...
     
    #6
    Jonathan, 17 März 2006
  7. ThaKilla
    ThaKilla (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    Single
    Es geht mir nich um ONS´s da hab ich keine probleme mit :grin:

    Es geht um richtige Beziehungen, Partnerschaften. Die laufen nicht weil ich scheinbar "zu" Nett bin.
     
    #7
    ThaKilla, 17 März 2006
  8. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ein Mann muss einen Reizen und wenn sich ein Mann von Anfang an so gibt, als
    könnte man Ihn haben, ist er eher uninteressant. Ist ja bei euch Männern
    auch nicht anders, wenn Ihr ne Frau von Anfnag haben könnt, ist der
    Jagsinstinkt nicht da und was nicht gejagt werden kann, ist ja eurer Meinung
    nach schon tot und wer will schon totes Fleisch....:zwinker:

    Wenn er von Anfang lieb und nett ist und immer da ist, ist das schwierig,
    Ihn als potenziellen Lebenspartner zu sehen! Wenn die Stimmung nicht paßt,
    dann paßts halt einfach net...

    Ich sehe da den Ursprung mal in der Steinzeit. Männer die immer Nett waren,
    haben meistens eine auf die Rübe bekommen und konnten somit Frau und Kind
    nicht ernähren, klar, wenn man versucht, den Dino totlabern als Ihn einfach
    zu erlegen...

    Ich glaube das die "Harten" Typen daher einfach mehr "anziehnungskraft" besitzen, weil Sie vielleicht den unterbewußten Teil einer Frau sagen, "ich bin stark, ich kann dich beschützen, ich kann mich durchsetzen"

    Das mit der Steinzeittheorie ist ein wenig überzogen, aber vom Grund auf her glaub ich mal schon das es daher kommt...
     
    #8
    elly, 17 März 2006
  9. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    @thakiller oder wie der name war,
    dir ist schon auch klar, dass das für jede Frau eine willkommene Ausrede ist? Ich meine, kann man denn immer begründen, warum man mit jemandem dann doch nicht zusammen sein will? Irgendwas muss man ja sagen... Also dass es ne Ausrede ist, muss natürlich nicht sein, aber kann auch.
     
    #9
    Immortality, 17 März 2006
  10. Jonathan
    Jonathan (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Elly, stimme dir vollkommen zu!
     
    #10
    Jonathan, 17 März 2006
  11. ThaKilla
    ThaKilla (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    Single
    Und jetzt? Soll ich B Ware sein weil ich ein Sensibler Typ bin?

    Mein Problem ist nicht der Anfang, da kann ich einen auf Harten, Mysteriösen machen. Es geht um dass weiterkommen.

    Ich bin jetzt 23 Jahre alt und meine längste Beziehung ging ein halbes jahr. Das ist nicht normal.

    Ich könnte mich zwar verstellen, aber das ist wider meiner Natur.

    Warum soll ich etwas sein dass ich nicht bin?
     
    #11
    ThaKilla, 17 März 2006
  12. Jonathan
    Jonathan (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Tja, ich hatte auch nie eine Beziehung. Eben weil ich wohl zu "nett" bin, weiss garnicht wie oft ich das schon gehoert habe!

    We'll change! Ich finde diese Steinzeitgeschichte sehr genau auf den Punkt gebracht!
     
    #12
    Jonathan, 17 März 2006
  13. EisbärMensch
    0
    >Warum soll ich etwas sein dass ich nicht bin?

    Also im Moment bist du ja jemand der keinen Erfolg bei Frauen hat.
    Wenn du, und das lese ich bei dieser Argumentation heraus, das bleiben willst was du momentan bist, dann beschwer dich doch nicht darüber dass sich nichts ändert!

    Ein bisschen komisch finde ich das schon. Beschwerst dich darüber dass du keine Frau kriegst, aber dich verändern (vom Erfolglosen Mann weg) willst du auch nicht!

    Was willst du denn??? Beides geht nicht. Erfolgloser Mann bleiben, und erfolg haben! Das geht nicht!

    Wenn du das ändern willst musst du dich schon ändern!
     
    #13
    EisbärMensch, 17 März 2006
  14. ThaKilla
    ThaKilla (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    Single
    Ok, mal angenommen ich verändere mich:

    Leg mich jeden Tag 10 Stunden unter die Sonnenbanck, hör mir nur noch Sido an, entwickle nen unnatürlichen Sprachfehler alla:

    "Hey du, isch find disch Geil. Wolle wir figgen."

    Achja, hab vergessen dass ich dann jede Woche ne Monatsration Anabolika brauche, meiner Mutter nen Schnurbart anklebe und meiner Freundin einmal die Woche die Nase breche.

    Dann kann ich, sorry meinte isch, auch irgendwann sagen/singen:

    "Isch lieb disch mein Sonnenschein"
     
    #14
    ThaKilla, 17 März 2006
  15. Tritium
    Gast
    0
    Schönen guten Tag :zwinker:

    Es stimmt es nicht, dass man ein Arschloch sein muss, um Frauen zu bekommen. Aber ein Arschloch bekommt wesentlich mehr Frauen, als ein Ja-Sager, Waschlappen und "Frauenversteher". Will jetzt nicht näher darauf eingehen, warum das so ist.

    Doch jemand, der sein Handwerk versteht, steckt jeden Arschloch locker in die Tasche, wenn's um Mädels geht. Die meisten Frauen lügen einen nicht an, wenn sie sagen, das sie einen netten, sensiblen Mann möchten.
    Aber er sollte auch stark und charismatisch sein, seine eigene Meinung haben. Und die Gewichtung liegt auf "stark", "nett" spielt eher eine sekundäre Rolle.

    Aber stark heisst jetzt nicht, dass man rumlaufen soll wie ein sonnenbank gebräunter Mr. Universum mit Akzent, sondern eher charakterlich stark, nicht manipulierbar. Kontrolle ist z.B. auch sehr wichtig. Selbstbeherrschung. Also zum Beispiel nicht einen Thread aufmachen, indem man "es kotzt mich an" oder sowas schreit. Aus Frauensicht ist das schon wieder ein geringerer Attraktivitätsfaktor. Schon alleine die Frage zu stellen, "Warum wollen Frauen keine netten Männer?", bedeutet ein geringerer Attraktivitätsfaktor. Ein Mann, der mit Frauen umgehen kann, fragt sowas einfach nicht.

    Okay, dafür soll das Forum ja gedacht sein, dass man Fragen stellt, ist auch nicht so schlimm, wollt dich nur mal drauf hinweisen,wie sensibel Frauen sind und in alles eine Bedeutung hinein interpretieren. Sie müssen ja auch irgendwie herausfinden, was für n Typ Mann du bist und das machen sie nicht, indem sie Dich fragen, sondern dein Verhalten beobachten.

    Wenn du anfangs einen auf den harten, Mysteriösen machst
    und dieses Bild nicht aufrecht erhalten kannst, ist es klar, dass die Mädels abhauen. Schliesslich war es ja das, was dich attraktiv gemacht hat.
     
    #15
    Tritium, 17 März 2006
  16. mahalanobis
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    1
    vergeben und glücklich
    noe, stimmt so nicht. wenn ich ne interessante frau treffe, kennenlerne und die mir sagen würde: du bist interessant, ich nehm dich mit und wir führen eine glückliche partnerschaft, dann gibts nichts besseres (vielleicht etwas überspitzt formuliert). ich brauche keine langen katz und maus spiele. wenn ich ne frau will, dann will ich die gleich und nicht grossartig rumjagen bis sich das "opfer" erlegen lässt. spart viel energie die man anderweitig ausgeben kann.

    ich denke das viele männer das so sehen und heil froh wären, wenn frauen nicht immer das vorurteil anwenden, das der mann jagen muss, soll oder will.

    wenn ich meinen jagdinstinkt ausleben will, dann geh ich mit meinem icaro drachen aufn berg und begebe mich auf die suche nach einer thermik-blase.
     
    #16
    mahalanobis, 17 März 2006
  17. Tritium
    Gast
    0
    Katz und Maus-Spiel kann ganz lustig sein. Aus Frauensicht glaube ich, dass es sogar wichtig ist, damit sie sich nicht billig vorkommt und sich nicht wie die "erstbeste, die gerade da war" vorkommt.

    Ich für meinen Teil versuche sogar, das Katz und Maus-Spiel umzudrehen, also das ich der Gejagte bin :zwinker:

    Macht im Normalfall beiden Spass. :grin:

    Zeigt auch, dass man Ansprüche hat und die Frau schon was besonderes sein muss...und man will ja auch ne besondere Frau und keine, die mit einem ohne zu zögern ins Bett springt oder von heute auf morgen ne Beziehung anfängt. Denn das könnte ja dann jeder sein. :zwinker:
     
    #17
    Tritium, 17 März 2006
  18. ThaKilla
    ThaKilla (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    Single
    @ mahalanobis (wow was für nen Zungenbrecher)

    dito
     
    #18
    ThaKilla, 17 März 2006
  19. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mhm naja mein ex war auch total lieb usw. aba er hatts echt übertrieben bzw es wurde mir einfach zuviel. ich hab ihn dann nur mehr als den leiben gesehn und er hatte nichts anziehendes für mich. vor allem wars abaer auch so dass er mir ständig nachgerannt is und mir das auf die nerven ging.
    jetzt habe ich einen freund der viell von außen bissl wie ein macho erscheint aber wenn wir dann zu zweit allein sind dann is er ganz anders. bei ihm hab ich das gefühl sicher zu sein. er ruft mich zb schon auch an aber es is nicht so dass er dauernd so anhänglich is.
    also das was ich damit sagn will is dass zuviel liebgetue einfach nervend is erhlich gesagt. und das sexappeal is dann leida auch meistens weg
     
    #19
    thesi, 17 März 2006
  20. mahalanobis
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    1
    vergeben und glücklich
    naja, viele glückliche beziehung haben mit einem gemeinsamen Bettaufenthalt begonnen. kann also nicht für alle gelten.

    kann natürlich sein, das die frau spreu vom weizen trennen will. ne freundin von meiner besseren hälfte lässt die freunde auch erst nach nem halben jahr ran. mir wärs zu lang, aber das is ja ein anderes thema.

    mir fehlt für solche spielchen halt die geduld. entweder man mag sich oder nicht. und ne garantie das die beziehung länger hält, wenn man erst ne weile umeinander rumgeschlichen ist, gibts auch nicht. mir ists halt lieber, eher früher zu vögeln oder auch eine beziehung eher beenden zu müssen, als dies später nach vorangegangenen spielchen zu tun.

    denn manchmal kann käse auch ranzig werden. apropos, esse sowieso kein käse, nur in warmer form. mmh, vielleicht kommt das daher.
     
    #20
    mahalanobis, 17 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lass uns freunde
LeonS
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
12 Antworten
Lisa1206
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2015
10 Antworten
sie1995x3
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Juni 2015
9 Antworten