Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Last Gentleman

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Juan Milan, 16 August 2007.

  1. Juan Milan
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was ist so der Stand der Dinge bei Euch Frauen, ist ein Gentleman gern gesehen oder nicht notwendig, ein Muss oder Überflüssig?

    An die Herren, seit Ihr ein Gentleman? Seit Ihr es gern oder warum seit ihr es nicht?

    kann man mit einem perfekten gentleman denn überhaupt eine wilde Beziehung haben oder ist der mit sicherheit zu verklemmt und spießig?

    was wäre für euch beim sex gentlemanlike.... wenn ihr nur liegen dürftet? er nich auf felli besteht? (knigge für sex? habt ihr solche regeln?)
     
    #1
    Juan Milan, 16 August 2007
  2. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Gentleman ist schon gut, aber nur der Situation und unserer Zeit angemessen. Übertriebenes Zuvorkommen finde ich beängstigend und nervig.
    Türen aufhalten z.B. finde ich schön und inzwischen eigentlich auch selbstverständlich :grin:
     
    #2
    LiLaLotta, 16 August 2007
  3. Frater
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    Definitiv kein Gentleman, scheint mir eher ein Relikt vergangener Zeiten zu sein. Man ist schließlich ein Freund der Emanzipation:smile:
     
    #3
    Frater, 16 August 2007
  4. kurt1
    kurt1 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin gerne Gentleman. Denn ich wurde zum großen Teil auch so erzogen.
     
    #4
    kurt1, 16 August 2007
  5. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Im Zeitalter der Emanzipation ist der Gentleman veraltet.
    Da beide Geschlechter ja angeblich absolut gleich sind, können Frauen ihre Türen auch selbst aufmachen ;-)

    Natürlich halte ich es nicht so.
    Aber gerecht wäre es.
     
    #5
    Novalis, 16 August 2007
  6. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Wenn ein Gentleman einer ist, der seinem Gegenüber ein Mindestmass an Anstand und Respekt entgegenbringt (sofern die Person es auch verdient) - dann bin ich gerne einer :smile:
     
    #6
    User 34625, 16 August 2007
  7. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ich bin gerne einer. Allerdings nicht in dem Sinne, dass ich irgendwelche oberflächlichen Standarddinge abspule oder das sich das wie oft heutztage nur auf Frauen beziehen würde.

    Wenn ich weiß, dass eine Frau lieber mich mit dem Auto abholen will oder das eine aus "emanzipatorischen" Gründen beweisen will, dass auch sie Türen öffnen kann, dann kann sie das gerne tun. Genauso biete ich einem 50-jährigen in der Bahn nicht meinen Sitzplatz an, weil der das höchstwahrscheinlich nicht wie früher als Zeichen des Respektes sehen würde, sondern als Affront weil er als jungebliebener der sich wie Mitte zwanzig fühlt mindestens genauso gut stehen kann wie ich.

    Nicht die Handlung an sich entscheidet, da muss man inzwischen flexibel sein, sondern die Intention.
     
    #7
    metamorphosen, 16 August 2007
  8. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    @meta: du bist toootal Gentleman, das find ich auch so gut an dir! :herz:

    zum Thema: ich bin ne Lady, und ne Lady brauch nen Gentleman, klar, ne
     
    #8
    Piratin, 16 August 2007
  9. FatalErroR
    FatalErroR (26)
    Benutzer gesperrt
    101
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ein Gentleman ist auch einer, der Personen respektiert, die es eigentlich nicht verdienen :zwinker:
     
    #9
    FatalErroR, 16 August 2007
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Eine gesunde Einstellung zur Höflichkeit, Respekt und Zuvorkommenheit (und zwar nicht nur auf mich bezogen) ist nie verkehrt...schließlich handhabe ich das ebenso und kann das deshalb vom Mann auch erwarten.
    Sollte es allerdings aufgesetzt und übertrieben daherkommen, dann finde ich es eher amüsant wie förderlich.



    Wie meinste denn das? Dachte immer, die Spießigsten wären die wüstesten Kerle im Bett. :zwinker:
    Ich brauche beim Sex keinen Gentleman, denn da ist mir eine kleine (oder auch größere) Drecks** wesentlich lieber. :grin:

    Klar gibt es Regeln und zwar die, dass keine aufgestellt werden. Er weiß genau, dass es kaum etwas gibt, wo ich nicht dabei bin (umgekehrt verhält es sich genauso) und deshalb bedarf es auch keinerlei Diskussionen oder größerer vorheriger Nachfragen...es kann also immer richtig losgelegt werden. :zwinker:
    Und wenn mir oder ihm was nicht passt, dann wird das auch gesagt...und wenn's sein muss bereits während des Sexelns.
    Aber geil, dass du das als gentlemanlike ansiehst, wenn die Frau nur herumliegen darf...dann muss es echt sehr viele von der Sorte "Edler Ritter" geben. :tongue: :zwinker:
     
    #10
    munich-lion, 16 August 2007
  11. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    ... diese dann aber zum Duell fordert :grin:
     
    #11
    User 34625, 16 August 2007
  12. OptionZukunft
    0
    Ein wahres Wort!
    Erinnert mich irgendwie an den Typen morgens im Badezimmerspiegel... :drool:
     
    #12
    OptionZukunft, 16 August 2007
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich hab einen mann der gattung "böser gentleman", der mich auch mal züchtigt, um mir damit einen gefallen zu tun. :engel:
     
    #13
    User 20976, 16 August 2007
  14. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich steh total auf gute manieren und höflichkeit. Ja, ich mag die Gentleman Nummer....aber nicht beim Sex!!! :engel: :-D

    :drool: :herz: sehr gut beschrieben, das übernehm ich auch mal so :schuechte
     
    #14
    User 75021, 16 August 2007
  15. blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    Das ist wieder nur schwarz oder weiß, 'top' oder 'flop'.

    Ob ich mich Gentleman-like benehme oder nicht, das kommt ganz auf die Person an, mit der ich es gerade zu tun habe.
    Ich kann auch Macho-mäßig auftreten, und trotzdem bin ich immernoch ich selbst und brauche nicht zu schauspielern.

    Als Gentleman fühle ich mich allerdings wohler, aber nicht als übertriebener Gentleman, eher hat das was mit Nettigkeit zu tun.

    Leider ist es aber so, daß wirklich viele Frauen die Gentleman-Gesten albern finden und dementsprechend reagieren, zumindest solange sie nicht alleine sind.
    In einer Gruppe oder in der Clique suchen viele Frauen lieber die Gesellschaft von eher machohaften Männern.

    Die Chancen stehen 50:50.

    Na das find ich mal gut!! :grin: :grin:
     
    #15
    blacksheep24, 16 August 2007
  16. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Männer sollte schon Gentlemanlike sein, aber nciht zu übertrieben. Also, wo es "angemessen" ist. z.b. beide Jacken holen, wenn man rausgeht, beim Anziehen helfen wäre dann (außer vl im Nobelrestaurant) übertrieben.
     
    #16
    Arashi, 16 August 2007
  17. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich sehe mich als Gentleaman.

    Aber leider sagt das ja fast jeder Kerl von sich, obwohl ich das in den meisten Fällen einfach nicht so sehe.

    Man sagt viel zu schnell, dass man ein Gentleman ist nur weil man mal anderen die Tür aufhält, obwohl da einfach so viel mehr zugehört-
     
    #17
    User 16687, 16 August 2007
  18. Yukikio
    Yukikio (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey,
    also Gentleman zu sein als Mann ist ok aber man(n) sollte es nicht übertreiben,tür aufhalten oder beim rausgehen aus dem Haus die Frau(Mädchen) den vortritt lassen ok aber das reicht eigentlich auch aus.
    Liebe grüße
    eure Yukikio
     
    #18
    Yukikio, 16 August 2007
  19. Juan Milan
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das sehe ich genauso!
     
    #19
    Juan Milan, 16 August 2007
  20. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    naja das mag ich zb garnicht gern..wiso sollte man mir bewusst den vortritt lassen bzw der frau generell? der hat halt den vortritt der näher an der tür dran ist,ich mags ncicht unnötig kompliziert.

    also nen totalen gentleman möcht ich net so gern ahben..lieber jemanden der einfach höflich ist und auch so gleichberechtigt denkt, wie ich.
     
    #20
    Decadence, 17 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Last Gentleman
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 März 2016
47 Antworten
barbieinbrünette
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Oktober 2013
23 Antworten