Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

LCD,Plasma oder Beamer

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Pseudonym, 14 November 2006.

  1. Pseudonym
    Pseudonym (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    6
    nicht angegeben
    da ich mir dem nächst ein neues gerät kaufen möchte wollt ich mal ne kleine Umfrage machen was ihr so für geräte besitzt ?

    Also :

    1. LCD , Plasma oder Beamer ?
    2. Wieso habt ihr diese Geräteart ?
    3. Hersteller ?
    4. Typ ?
    5. Zufrieden ?

    vielen dank für eure antworten !
     
    #1
    Pseudonym, 14 November 2006
  2. Pseudonym
    Pseudonym (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    6
    nicht angegeben
    keiner nen TV Zuhause ?
     
    #2
    Pseudonym, 15 November 2006
  3. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Schon, aber abgesehen vom PC-Monitor (TFT) nur ne gute alte Röhre.
     
    #3
    Ike, 15 November 2006
  4. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    hab nen beamer, da mein freund tontechniker is und mir nen ausrangierten geschenkt hat.
    keine ahnung welcher hersteller, typ etc.
    isn altes ding, sonst hätt ich ihn wohl nicht bekommen. ziemlich laut und meiner meinung nach nichts für den altagsgebrauch. für die fußball wm zB war er klasse, aber gzsz schau ich mir auf meinem röhrenfernseher an.

    die wand will ich auch nicht ganze zeit im zimmer hängen haben, also lass ich sie jedes mal rauf. und immer wand runter, beamer einschalten, vorhänge zu ist für ständig zu nervig.
     
    #4
    bunnylein, 15 November 2006
  5. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Ein Röhrengerät. Beamer und Plasma sollen emensen Strombedarf haben.

    Informiere Dich im Fachhandel. Für einen Beamer benötigst Du für bessere Darstellung eine Projektwand. Tagsüber muss eventuell der Raum abgedunkelt werden etc.

    Wenn Du Kinder (oder Kinderbesuch) hast/bekommst, kann ein "Piksefinger" Dein Plasmagerät durchbohren :jaa: oder teilweise "putt" machen :madgo:.

    Lass Dich vernünftig beraten. Hol Dir von "mehreren" Fachhändlern Meinungen ein.
     
    #5
    Dr-Love, 15 November 2006
  6. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Es wird wohl kaum jemand einen Beamer haben, da er zu Laut und Teuer ist. Ausserdem braucht man meistens eine Leinwand. Die meisten Leute haben wohl noch einen guten alten Röhrenfernseher.
     
    #6
    ByTe-ErRoR, 15 November 2006
  7. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich werd mir demnächst nen LCD anschaffen.
    Wird wahrscheinlich ein LG werden, da das Preis/Leistungsverhältnis wohl nicht schlecht sein soll.
    Wichtig ist allerdings dass du drauf achtest ein Gerät mit einer möglichst niedrigen Reaktionszeit zu kaufen, da du sonst bei schnellen bewegten Bildern Verzerrungen/Artefakte bekommst.
    Muss mich da auch nochmal schlau machen, wenns definitiv so weit ist, aber der Plan steht auf jeden Fall...
     
    #7
    keep0r, 15 November 2006
  8. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Generell sollte man einen LCD-Fernseher nur kaufen, wenn man das Bild vorher mal bei schnellen Bewegungen gesehen hat. Die meisten DVDs die sie im Laden zeigen sind ja eher langsam...
    Also z. B. ein Fußballspiel, Actionfilm oder so.
     
    #8
    Ike, 15 November 2006
  9. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    ich hab mal gladiator über einen beamer (ca 1000 euro) geguckt und das war einfach nur hammer. die leinwand war irgend ne helle spanplatte oder so. das zimmer muss verdunkelt werden und die projektionsfläche braucht genug platz in den raum hinein (in dem fall warens so 5 meter schätze ich) . ich hatte erst mit groben, leicht verwaschenen bildern gerechnet, aber war alles schön scharf und GROOOOß. :smile:
     
    #9
    Kerowyn, 15 November 2006
  10. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    *unterschreib* :jaa:
     
    #10
    keep0r, 16 November 2006
  11. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    ich hab da mal nen bericht vor kurzem gesehen

    also beamer soll nur was sein für den kurzzeitigen gebrauch das heißt ein dvd abend zb aber nicht für den tagtäglichen tv genuss

    außerdem soll ein lcd besser sein als ein plasma ding weil billiger stromkosten geringer und man kann den wohl beim transport drehen

    die meinten wenn man nen plasmatv zb auf den kopf stellt beim transport es sein kann das er garnicht mehr funktioniert

    angeblich sollen die fachhändler aber so gut wie immer animieren einen plasmading zu verkaufen
     
    #11
    unbekannte, 16 November 2006
  12. FreeMind
    Gast
    0
    40" LCD Bildschirm, Eigenkonstruktion und sehr zufrieden damit.
    (Torisan-Panel mit Sanyo-Elektronik kombiniert)
    Stromverbrauch liegt bei 210W im Betrieb und 3W im Standby.

    Beamer sind nett, weil man sie transportieren kann, das Abdunkeln und die Lüftergeräusche nerven jedoch ziemlich.

    Röhren machen das beste Bild, aber sowas kauft ja heute kaum noch jemand.

    Btw. Stromkosten bei Plasma und LCD der gleichen Gerätegrösse sind nahezu identisch. Das Plasma mal deutlich mehr verbraucht hat ist ne sehr veraltete Information. LCD verbrauchen einen konstanten Wert, Plasma in Abhängigkeit der aktuelle Bildhelligkeit, also schwankt es andauernd. Wer einen dunklen Gruselfilm guckt wird das Minimum verbrauchen, wer sich ne Tierdoku bei Tag anguckt das Maximum. Über den Durchschnitt eines Filmes gerechnet kommt man so ziemlich auf den konstanten Verbrauch eines LCD-Bildschirmes.

    Gruss
    AleX
     
    #12
    FreeMind, 16 November 2006
  13. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kauf dir doch nen großes Röhrenviech....

    Die kriegste doch mittlerweile fast nachgeschmissen. LCD Plasma würd ich noch nen paar Jahre warten.

    Beamer ist nur was für Filmgucker.

    Mal eben Nachrichten gucken ist mit zuviel Aufwand verbunden.

    Wenn du genug Kohle hast, kaufste dir ne Röhre für denn Alltag und nen Beamer für Filme/Fußball etc...

    Man gönnt sich ja sonst nix! :smile:

    PS: Das Wichtigste am Film ist m.E. nicht unbedingt das Bild, sondern der Sound. Ich hab letztens "Das Parfüm" aufm Laptop geguckt aber Ton über die Sourround Anlage... Trotz des mickrigen Bildes ein Erlebnis!
     
    #13
    Henk2004, 16 November 2006
  14. User 11466
    Meistens hier zu finden
    681
    128
    201
    nicht angegeben
    Manche Gerüchte sind wohl nicht auszurotten ...

    Das muß ein Sch**ßsender gewesen sein :smile:
    Ist Geschmackssache - man muß halt jedesmal dunkel machen; LCD- und DLP-Beamer brauchen nach ein paar 1000 Stunden 'ne neue Lampe (300 bis 500 EUR).
    Das stimmt so pauschal nicht - kommt aufs Gerät an. LCD fressen unabhängig vom Bildinhalt konstant Strom (Modelle mit geregelter Hintergundbeleuchtung ausgenommen), Plasma sollte man optimal einstellen (also Helligkeit und Kontrast nicht in der viel zu grellen Werkseinstellung lassen. Die 'audiovision' hat ein paar Mal nachgemessen - ein guter 42-Zoll-Plasma von Panasonic brauchte unter realistischen Bedingungen weniger Strom als ein 42-Zoll-LCD.
    Das ist wohl so - steht aber auf den Kartons groß drauf. Wie oft transportierst Du Deinen 50 kg schweren Röhrenfernseher?
    Dann ist es ein guter Händler - ich habe bisher noch keinen LCD gesehen, der ein natürlich wirkendes Bild hinbekommen hätte. GUTE (nicht der Schrott aus dem Baumarkt) Plasmas machen hingegen mittlerweile ein Bild, das so gut aussieht, wie auf einer guten Röhre.

    Tip: Mal in ein paar Fachzeitschriften gucken, Lieblings-DVDs mit in den Laden nehmen und - wie hier schon empfohlen wurde - auf jeden Fall Sport anschauen. Schlechte Plasma stellen Bewegungen leider auch ruckelnd dar.
     
    #14
    User 11466, 16 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - LCD Plasma Beamer
JohnnyLooove
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 Juni 2009
40 Antworten
Goldmund
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
26 Juli 2007
29 Antworten
Neptune
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
20 September 2005
12 Antworten
Test