Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Glaubst du an das Leben nach dem Tod?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 3 Januar 2010
  1. Ja

    21 Stimme(n)
    31,8%
  2. Nein

    45 Stimme(n)
    68,2%
  • Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.204
    133
    28
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2009
    #1

    Leben nach dem Tod? Ja oder nein?

    Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

    Wenn ja, was stellst du dir darunter vor?

    Wenn du es aussuchen könntet, wo würdest du hinwollen, bzw. wie sollte es dort aussehen?

    Habe vor kurzem mit meiner Freundin darüber gerdet und jetzt würde mich mal eure Meinung interessieren :tongue:.

    Ahh falsches Thema wollte es in das normale Umfrage-Forum stellen :grin::grin::grin:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    29 Dezember 2009
    #2
    Ich kann es natürlich nicht ausschließen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt, aber ich selber glaube nicht daran. Ich stelle mir Tod sein wie ewig schlafen ohne träumen vor.

    Edit: Wenn ich mir was wünschen dürfte und es irgendwie weitergeht, dann würde ich nach meinem Tod gerne ein Schutzengel werden.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Nadimaus1993
    Benutzer gesperrt
    8
    0
    0
    Single
    29 Dezember 2009
    #3
    ganz klares NEIN
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    29 Dezember 2009
    #4
    ....
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    29 Dezember 2009
    #5
    So wichtig bin ich dann doch nicht, also nein. Leider.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.320
    298
    1.003
    Verheiratet
    29 Dezember 2009
    #6
    Ja, ich glaube das es nach dem Tod noch lange nicht vorbei ist und ich glaube sogar das das Leben nur eine Vorstufe auf das ist, was uns erwartet.
    Was da kommt, weiß ich natürlich nicht-aber es wäre schön wenn man Verstorbene woanders wieder treffen würde...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    29 Dezember 2009
    #7
    Nö.
    Auch wenn ich nichts gegen ein Abenteuer a la Gebrüder Löwenherz hätte.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    29 Dezember 2009
    #8
    Ich glaube nicht direkt an ein Leben nach dem Tod sondern, dass man dann wie der Engel ist der noch lebenden Angehörigen. Der Schutzengel für die.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    29 Dezember 2009
    #9
    Ich glaube NICHT daran.

    Wenn es so wäre, dann würde es für ALLE gelten, oder?
    Basierend auf Hochrechnungen gehen Experten davon aus, dass bislang insgesamt etwa 106,6 Milliarden Menschen gelebt haben. .

    Wo sollen die alle sein?

    Quelle
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    29 Dezember 2009
    #10
    ich denke schon, dass es irgendwas nach dem tod gibt. wäre ja schade, wenns einfach vorbei ist...
    :grin:
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    29 Dezember 2009
    #11
    Leben nach dem Tod? Tod heißt so viel wie "das Ende vom Leben"... dementsprechend schon rein definitionsgemäß: Nein.

    Ansonsten denke ich, dass mit dem Eintreten des Todes meine Existenz endet.
     
  • Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.204
    133
    28
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2009
    #12
    Tja, das kann ich leider auch nicht beantworten :grin:. Aber vielleicht gibts ja sowas ähnliches wie unseren Planeten nur unendlich groß :grin:.
     
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.943
    nicht angegeben
    29 Dezember 2009
    #13
    Was nach dem Tod kommt? Keine Ahnung. Auf jeden Fall ist das Leben vorbei. Und an klassische Vorstellungen wie Himmel und Hölle oder Wiedergeburt und Co glaube ich nicht, vermutlich ist dann einfach Ende. Was aber nicht heissen soll, dass da nicht doch noch was kommen könnte... Hoff ich manchmal auch. Nur wirklich glauben tu ich nicht daran. :zwinker:
     
  • User 85539
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    97
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2009
    #14
    :jaa: alles andere mach mir einfach Angst.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    29 Dezember 2009
    #15
    Wenn es ein Leben nach dem Tode gibt, dann ist es mit großer Sicherheit die Hölle. Begründung: die zahlreichen Religionen, die ein Leben nach dem Tode versprechen, versprechen ihren sich richtig verhaltenden Anhängern ein Paradies, allen anderen die Hölle.
    Du müsstest dich also, um eine große Chance zu haben, nicht in der Hölle zu landen, den Gesetzen aller Religionen entsprechend verhalten, was aber in sich unmöglich ist. Um eine geringe Chance zu haben, musst du genau einer Religion absolut folgen, aber bei den unzähligen in Frage kommenden Kandidaten sind deine Chancen, ehrlich gesagt, überschaubar. Das ist sozusagen die umgekehrte Pascalsche Wette.

    Insgesamt macht es also wenig Sinn, an ein Leben nach dem Tode zu glauben, denn schön wird es wohl nicht. Da gehe ich doch lieber davon aus, dass meine Existenz, wie die aller anderen Lebewesen, nach dem Aussetzen meiner Hirnfunktionen endet.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.226
    Single
    29 Dezember 2009
    #16
    Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?
    Ich glaube weder, dass es ein Leben nach dem Tod gibt, noch, dass es kein Leben nach dem Tod gibt. - Ich weiß es schlicht und ergreifend nicht.
    Allerdings halte ich es für plausibler und wahrscheinlicher, dass es mit dem Tod einfach aus und vorbei ist. Und das ist für mich auch durchaus eine beruhigende Vorstellung.

    Wenn ja, was stellst du dir darunter vor?
    Sollte es eine Art "Leben nach dem Tod" geben, so ist das sicherlich etwas, was für lebende Menschen nicht vorstellbar, begreifbar oder nachvollziehbar ist, sondern etwas, was außerhalb des Horizontes lebender Menschen liegt. Von daher stelle ich mir darunter auch nichts vor.

    Aber gerade weil ein Leben nach dem Tod so unvorstellbar ist, gehe ich einfach davon aus, dass es überhaupt nichts Derartiges gibt. Dann muss ich schon nicht über irgendwelche für mich sowieso unbegreifliche Dinge nachdenken und habe stattdessen eine für mich durchaus beruhigende Vorstellung.

    Nur eine Sache, die man evtl. mit viel Wohlwollen als eine Art "Leben nach dem Tod" bezeichnen könnte, ist für mich nicht nur vorstellbar, sondern sicherlich richtig:
    Es ist sicherlich so, dass Teile von mir auch nach meinem Tod noch weiter existieren werden.
    - Einige meiner Ideen, Entdeckungen, Entwicklungen, usw. werden evtl. auch nach meinem Tod noch verwendet, weiterentwickelt, o.Ä.
    - Wenn ich Kinder habe und an deren Erziehung mitwirke, werden meine Kinder natürlich auch von mir geprägt und sie werden einige meiner Einstellungen, Grundwerte, usw. übernehmen, so dass diese auch nach meinem Tod weiter existieren
    - Materielle Dinge, die ich geschaffen oder hergestellt habe, werden evtl. meie Existenz überdauern.

    Wenn du es aussuchen könntet, wo würdest du hinwollen, bzw. wie sollte es dort aussehen?
    Um einen derartigen Wunsch zu haben, müsste ich eine Vorstellung vom Leben nach dem Tod haben. Da ich aber keine derartige Vorstellung habe, kannich auch keinen entsprechenden Wunsch haben.

    Das einzige, was ich mir wünsche ist, dass ich Kinder habe, die mir in gewissen Dingen ähneln, so dass hier ein Teil von mir weiter lebt.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Riot
    Gast
    0
    29 Dezember 2009
    #17
    Dito. Und ich hoffe auch nicht, dass es anders ist.
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.226
    598
    5.755
    nicht angegeben
    29 Dezember 2009
    #18
    Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

    - Ich vermute, dass da nichts ist, aber bin offen für Überraschungen. Ich nehme an, ich werde es herausfinden.

    Wenn ja, was stellst du dir darunter vor?

    - Wie gesagt, werde ich herausfinden. Klassische Himmel-Hölle-Szenarien halte ich für eher unwahrscheinlich (da es einfach nur eine unter unendlich vielen denkbaren Varianten ist). Am wahrscheinlichsten ist m.M.n. das Nichts.

    Wenn du es aussuchen könntet, wo würdest du hinwollen, bzw. wie sollte es dort aussehen?

    - Hmmm... wenn alles schön wäre, würde es nur langweilig werden. Ich glaube, mit Wiedergeburt könnte ich mich anfreunden.
    Oder halt ein guter Ort, aber so, dass es nicht eintönig wird. Schön wäre ein Jenseits zum Selbergestalten :smile:.
     
  • Lealu
    Gast
    0
    29 Dezember 2009
    #19
    Nein
     
  • develon
    develon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    4
    Single
    29 Dezember 2009
    #20
    Hoffentlich nicht, irgendwann muss doch auch dieses ****** leben mal enden. Irgendeine Hoffnung muss man ja haben. . .
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste