Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

lebenshaltungskosten england, DRINGEND!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 49570, 25 November 2009.

  1. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    ich habe gerade die zusage zu einem praktikumsplatz bekommen und kann noch bis zum 30. einen mobilitätszuschuss von der uni beantragen. jetzt fülle ich gerade die bewerbungsunterlagen aus und da wird nach den voraussichtlichen lebenshaltungskosten gefragt...

    ich war zwar schon 7 monate da, aber ich habe bei einer gastfamilie gelebt.

    and diejeniegen von euch, die ahnung haben, was würdet ihr schätzen sind die kosten für 2 Monate in einem kleinen zimmer und was muss ich für lebensmittel rechnen?

    danke
     
    #1
    User 49570, 25 November 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wo denn in England ? In einer Stadt wo Wohnungsmangel herrscht ?
    Also ich tippe 500 - 600 Euro.
     
    #2
    xoxo, 25 November 2009
  3. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Ich hab mal in den Erfahrungsberichten von den Erasmus-Studenten unserer Uni geschaut.
    Die meisten geben an, dass man mit den 1,5 fachen Lebenshaltungskosten rechnen kann.
    Bei Lebensmitteln kann man allerdings viel Geld sparen (Tesco zum Beispiel).
     
    #3
    Mitbewohner, 25 November 2009
  4. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    nicht in london, hätte ich dazuschreiben müssen. in Ipswich, wem das was sagt. das ist eine kleine Stadt im Südosten.

    also 500 bis 600 für 2 monate? nur das zimmer?

    ich wohne hier auch noch zu hause, also weiß ich auch nicht so viel über die lebenshaltungskosten die man sonst mit einem zimmer im monat hat...
     
    #4
    User 49570, 25 November 2009
  5. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Ich denke eher 500-600 pro Monat inklusive Zimmer
     
    #5
    Mitbewohner, 25 November 2009
  6. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    ja...hab grad mal auf room to rent seiten geguckt...mit 400 pfund pro monat muss man rechnen, dass wären ja echt 600euro!!! wow... also wäre es nicht utopisch, wenn ich 1500euro angebe? für alles mein ich
     
    #6
    User 49570, 25 November 2009
  7. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Sind 400 Pfund nicht 440 Euro im Moment?
     
    #7
    Mitbewohner, 25 November 2009
  8. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Unter 350 Pfund ohne Strom/Gas/Internet (das sind ca. 75-100 Pfund zusaetzlich im Monat in einer WG) wirst du kaum ein Zimmer finden. Lebensmittel sind nicht mehr viel teurer als in Deutschland, wenn man im Supermarkt einkauft. Wenn man selbst kocht, duerfte man mit 150 Pfund im Monat fuer Lebensmittel/Getraenke hinkommen. Ich brauche so um die 300 Pfund im Monat, aber esse auch viel unterwegs. Wenn du sonst noch mal was kaufen willst, laeuft es sicher leicht auf ueber 700 Pfund im Monat raus. Ich gebe im Monat ca. 1100 Pfund aus fuer eine 1,5 Zimmer Wohnung, Nebenkosten und was ich sonst zum Leben brauche.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 17:07 -----------

    1500 Euro brauchst du sicher, aber 400 Pfund sind keine 600 Euro mehr :zwinker:
     
    #8
    User 29290, 25 November 2009
  9. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    so hab ich das vor 3 jahren immer umgerechnet, immer die hälfte nochmal drauf^^ wieviel sind jetzt 100 pfund?

    also kann ich auch getrost 2000 angeben ohne zu übertreiben?
     
    #9
    User 49570, 25 November 2009
  10. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    100 Pfund sind momentan ca. 110 Euro.

    Wieviel du angeben kannst, haengt davon ab, was die finanzieren. Sicher nicht mehr als ein WG-Zimmer. Ich wuerde nicht mehr als 1500 Euro angeben.
     
    #10
    User 29290, 25 November 2009
  11. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    ne, das ist eh nur ein mobilitätszuschuss, also werden die das eh nicht ganz finanzieren, sonder vllt ein bisschen mehr als die reisekosten...

    ich werde dann wohl so ca 1500 bis 1800 angeben für alles.
     
    #11
    User 49570, 25 November 2009
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.412
    248
    561
    nicht angegeben
    ich würde sagen ja denn die Ausgangsfrage lautete bzw. die Bedingung:
    ich denke mal das ist Auslegungssache welchen Betrag du angibst! Wenn du ein "Luxusleben" führst und markenorientiert bist dann sind deine Lebenshaltungskosten höher als bei jemanden der täglich Wasser und trocken Brot zu sich nimmt.:tongue:
     
    #12
    brainforce, 25 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lebenshaltungskosten england DRINGEND
_Cindy_
Off-Topic-Location Forum
30 November 2009
10 Antworten
Tokala
Off-Topic-Location Forum
9 April 2008
21 Antworten