Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lebensziel??? Alles Arsch.....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Henk2004, 28 November 2007.

  1. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kniegelenke im Eimer, Handgelenke hab ich wohl RSI Syndrom oder was weiß ich, Job den ich momentan mache macht keinen Spaß, was ich später machen will, weiß ich noch nicht. Dann hab ich das Problem, dass ich in 10 Monaten nen anderen Job haben muss, ne Wohnung brauche, meine Eltern hier wegziehen müssen, Vater sich dann wahrscheinlich was antun wird. etc. etc.

    Kurz: Alles Arsch...

    Ach ja, Hämorrhoiden und Parkinson werd ich später sehr sehr wahrscheinlich auch noch kriegen.

    So, eigentlich genug Gründe, sich lieber heute als morgen mit nem Strick in dem Wald zu begeben ABER:

    Ich bin erst 24, hab nen Dipl. Ing. Agr.(FH) nen astreinen Lebenslauf, beste Arbeitszeugnisse. (hatte auch schon nen Job sicher aber abgesagt, da ich hier nicht so einfach wegkann, weil ich ja im Prinzip Juniorchef bin, aber so wies aussieht in 10 Monaten hier Schicht ist, weil Vertrag zu Ende)

    Hätte ich letztens ein anderes Verhalten an den Tag gelegt, würde der Betrieb zwar erhalten bleiben, wär ich dann bald Betriebsleiter und hätte dann nächstes Jahr geschätzte 350.000€ Schulden am Hals aber ne Tätigkeit die wo ich nicht zu 100% hinterstehe.

    Bin zwar aufm Papier mehr als ausreichend qualifiziert, merke aber mittlerweile, dass ich da eher reingewachsen bin, als das aus eigener Überzeugung zu tun.

    Also bin ich mit 24 in der Berufswahl wieder quasi bei Null.

    Einfach irgendeinen Job zu bekommen, dürfte bei meinen Qualifikationen kein Problem sein. Zur Not kann ich auch LKW fahren. (Klingt jetzt vllt. alles arrogant ist aber numal Fakt)

    Die Frage ist ja, ob ich da Bock drauf habe.

    Mir fehlt ein Lebensziel!

    Früher hatte ich eins, das hat sich mittlerweile aber in Luft aufgelöst, dann wollte ich mein Studium schaffen. Hab ich auch.

    Und nun?

    In "Der Weg des wahren Mannes" schreibt David Deida, dass solche Phasen völlig normal sind und man irgendeinen Job machen sollte bis man eine Vision bekommt, ein Lebensziel.

    Ich halte zwar normal nix von som esoterisch angehauchten Kram aber ich fürchte er hat Recht.

    Dann gibt es noch Menschen die ihr Glück in der Familie/Liebe/Partnerschaft suchen.

    Da gehöre ich aber definitiv nicht zu.

    Meine Familie ist mir relativ egal und Frauen bedeuten mir auch nicht allzu viel.

    Hab momentan ein Mädel mit dem sich irgendwas entwickeln könnte, ist auch soweit alles ganz nett, aber erfüllend wird das nie werden.

    Mein Lebensziel ist etwas anderes, eher beruflicher Natur, nur was, das weiß ich bisher noch nicht.

    Schöne Scheiße......

    PS: Werde nächsten Monat erstmal ne Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen, bin nur Risikoklasse 1 hab ich rausgefunden und erst danach kümmer ich mich dann mal langsam nach und nach um meine Wehwehchen, steht ja bis jetzt noch nix irgendwo in den Akten und solange man nicht zum Arzt geht ist man ja gesund. Also können die mir nicht wirklich was....

    Abenteuer Leben, ich komme!

    BTW: Erwarte nicht wirklich, dass mir jemand helfen kann...
     
    #1
    Henk2004, 28 November 2007
  2. DarkDragon
    DarkDragon (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    nicht angegeben
    Kopf hoch, mir gehts ähnlich....

    Bin einfach etwas jünger ^^
    Stecke miten in der Ausbildung, Kaufmann mit Berufsmatura nebenbei...in 8 Monaten ist die Ausbildung zu Ende, jetzt kommen aber noch die Abschlussprüfungen, ich hab Angst weil ich die verhauen werde :frown:
    Was ist danach? Krieg ich ne Stelle? ...

    Meine Eltern trennen sich, super...
    Ich hab kein Geld mehr

    Mein Lebensziel ist mir auch nicht bewusst...keine Ahnung für was ich lebe...

    Mein Hobby hab ich aufgegeben, keine Lust mehr, totale Antriebslosigkeit...die ganze Zeit bin ich müde...

    Es ist einfach alles scheisse...

    Aber auch da weiss ich, es wird wieder bergaufgehen...nur wann? und werde ich dann noch da sein...
     
    #2
    DarkDragon, 28 November 2007
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Genau das.
     
    #3
    waschbär2, 28 November 2007
  4. Sajetzt
    Sajetzt (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Single
    Ich würde mal fast sagen es geht allen nicht besser....... Jeder hat so seine Schwieriegkeiten.
    Ich z.B. bin gerade von der Arbeit gekommen bin aus paderborn heut morgen nach München gefahren, dann war ich in Stuttgart auf so einer Besprechung wo mich mein Cheff hingescheucht hat "du musst dich noch bilden" hat er gesagt, "Das wird dir dabei helfen."
    (War doch nur zu faul um selber zu fahren) :angryfire :angryfire

    Ich muss Morgen um 06.30 wieder raus, muss um 11.00 Uhr schon in Berlin sein........... und so weiter und weiter und weiter.....

    Freizeit ist so gut wie Null, Ich bin schon ein richtiger Workoholic geworden und die Frage " Wofür das Alles" habe ich mir schon so oft gestellt......... Aber hey es muss ja irgendwie werden....

    Meine Mutter wohnt in der Schweiz (telefoniren hin und wieder mal, ist aber schon wie mit einer Fremden) mein Vater ist vor Jahren gestorben, Freunde ist schwer zu haben für mich, da ich immer auf Arbeit bin. Da stell ich mir auch öfter mal die Frage welchen Nutzen das wohl alles hat, aber einfach weiter machen hilft doch eh nichts.

    Also Augen zu und durch, kann ja nur besser werden.......:grin: :grin:
     
    #4
    Sajetzt, 29 November 2007
  5. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Gibt es nicht einen extra Auskotz-Thread für Leute, die einfach bloß jammern wollen?

    In meinem Bekanntenkreis geriet ein Leichtathlet unverschuldet in einen Autounfall und ist seitdem querschnittsgelähmt.
    Vielleicht möchtest Du ja mit ihm über Deine "bedeutsamen" Probleme reden. Aber stellvertretend für ihn kann ich auch selbst Dir sagen: "Typ, besorg' Dir ein paar Eier.".
     
    #5
    strahlemann, 29 November 2007
  6. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Ich denke jeder kommt mal in die Situation wo man den eigenen Lebensweg anzweifelt. Du hast also zwei Optionen. Entweder du orientierst dich anders/neu oder du wartest ab und hoffst, dass sich von alleine was ändert. Ich würde dir die erste Variante empfehlen.:smile:
     
    #6
    Chimaira25w, 29 November 2007
  7. casualtie78
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    93
    1
    Single
    Hallöle.......auch bei mir ist nicht alles so wies sein sollte.
    Anfang Januar werd ich 30 (was mich aus irgend nem Grund mitlerweile tierisch stresst),im Job läufts super (was mir total egal ist,und zwar weil..)....ich mit frauen NIX mehr auf die reihe bekomm!
    Ich red mir ständig ein das ich zu fett bin,hab ein Bäuchlein trotz ordntlichem Sport treiben und auf die Ernährung achten,wenn ich meinen Oberkörper (nackt) seh,könnt ich :wuerg: und nur weil ich 3 recht große und nicht grad schön aussehende Narben habe (nach meiner Geburt is die Speiseröhre mit der Luftröhre zusammengewachsen und da wurd ich ingesamt 3 mal aufgeschnitten und mit schläuchen beatmet,mit Nahrung und Flüssigkeit versorgt,das ging ca.1 1/2 Jahre lang) und mir deshalb einrede,das es wohl keine frau gibt die mich deshalb als attraktiv ansehen wird.........

    "Life sucks;but in a beautiful kind of way!"
     
    #7
    casualtie78, 29 November 2007
  8. Shoko
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Um hier jetzt nicht auch noch das jammern anzufangen, wie findet man den richtigen Weg für Leben????
    Eine Frage der ich ständig begegne... Nach meinem Abi wusste ich nicht wie es weiter geht, dann ein Jahr Pause während der ich auf ein interessantes Studium gestossen bin. Nun studiere ich in den Niederlanden, im allgemeinen gefällt es mir hier auch, aber halt das Studium nicht. Es fällt mir schwer motiviert zu sein und Leistung zu zeigen. Langsam muss/möchte ich echt mal was Anfangen was mich weiter bringt... Aber woher weiß ich was das richtige ist??
     
    #8
    Shoko, 30 November 2007
  9. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, DAS ist ja die Frage...
     
    #9
    Henk2004, 2 Dezember 2007
  10. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich habe mir mal die Stellen rausgepickt, auf die ich eingehen will, und den Rest dazwischen gelöscht :zwinker:

    Für mich ist es eigentlich kein "esoterisch angehauchten Kram" zu sagen, dass die Erkenntnis, was man wirklich will, einfach irgendwann auftaucht und man bis dahin einfach mal herumprobieren muss.
    Das beruht doch eigentlich mehr auf Tatsachen, die Du an Deinem eigenen Leben beweisen kannst: Du hattest Das Ziel, Dein Studium zu schaffen. Das hat sich damit erledigt, dass Du es erreicht hast, nun ist der Weg frei für neue Ziele. Siehe da, es gibt nicht nur EIN Ziel, auf das man sein Leben lang hinarbeitet. Wäre ja auch traurig, denn das würde entweder bedeuten, dass man es nie erreicht, oder dass man nach dem Erreichen kein Ziel mehr hat (sondern hoffentlich zufrieden ist). Zufrieden mit Deinem Leben warst Du nach dem Studium nicht, und das ist auch gut so, denn man verändert sich im Leben nunmal und will nicht ewig auf dem Stand von 24 bleiben :zwinker:
    Tatsache ist aber auch, dass Du ja eigentlich gar nicht ALLES kennst, was es auf dieser Welt gibt. Deswegen könnte ja das, was Potential als Dein nächstes Ziel hätte, noch gar nicht in Deinem Sichtfeld sein. Blödes Beispiel: Heilkrautzüchter in den Anden :grin: Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine :zwinker:
    "Zur Not kann ich auch LKW fahren" finde ich nicht arrogant, sondern die richtige Einstellung. So lange Du kein genaues Ziel hast wäre es doch doof, zu Hause zu sitzen und nichts zu tun. Ideen für neue Ziele kommen, wenn man sich in der Welt umschaut. Und sei es, dass Du LKW fährst... vielleicht musst Du dann mal ein Unternehmen beliefern, von dem Du noch gar nichts gehört hattest und siehe da: Es klingt interessant und könnte ein neues Lebensziel werden, sich dort hoch zu arbeiten. Usw.

    Ich würde an Deiner Stelle nicht sagen, dass Liebe/Partnerschaft definitiv NICHT der Bereich ist, der Dich letztendlich glücklich machen wird. Denn wie schon gesagt: Als Mensch verändert man sich, die Ziele verändern sich im Laufe des Lebens UND Du kennst noch nicht alles. Du hast bisher noch keine Frau kennen gelernt, die Dir so sehr den Kopf verdreht hat, dass Du Dir eine ewige Beziehung mit ihr gewünscht hättest. Aber ist das ein Grund, das auszuschließen? Klar, Du bist vom Typ her nicht der, der sein Glück NUR in der Beziehung finden kann. Das tun aber auch nur wenige. Bei den meisten ist es einfach eine Mischung aus Beziehung / Job / räumliche Umgebung etc.
    Deine Einstellung dazu, das "Lebensglück" nicht wie verzweifelt in Beziehungen zu suchen ist aber von Vorteil, denn wenn man bei jeder potentiellen Partnerin gleich hofft, DIE Frau fürs Leben zu finden, dann wird das NIE was. Ebenso ist es mit Jobs, und auch da hilft Dir Deine Einstellung. Du weißt, dass Deine Qualifikationen gut genug für viele Bereiche sind und Du vieles machen kannst, wovon Du aber ausgehst, dass es NICHT das ist, was Du willst. Besser so, als jedes mal mit Herzchen in den Augen in einen neuen Job zu stürzen und dann nach 3 Tagen enttäuscht zu sein, weil es doch nicht perfekt ist.

    Situationen wie diese jetzt werden Dir im Leben noch häufiger begegnen. Deine Umwelt verändert sich, Du veränderst Dich, Deine Ziele veröndern sich. Also wie Du schon so schön schreibst:
    Auf, ins "Abenteuer Leben"!
    Und sieh es doch nicht so negativ, sondern positiv: Sei gespannt drauf, was Du noch alles kennen lernst!
     
    #10
    Flowerlady, 2 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lebensziel Alles Arsch
19anonymous94
Kummerkasten Forum
3 Januar 2013
17 Antworten
MrEvil
Kummerkasten Forum
12 Juni 2006
19 Antworten