Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • smallfin
    smallfin (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2005
    #1

    Lebkuchenhaus ohne Lebkuchen

    Hey....ich hoffe ihr könnt mir helfen..also mein Freund wünshct sich ein Lebkuchenhaus...nur leider mag er kein Lebkuchen und ich hab mir gedacht dass ich dann einen aus Kcuehnteig oder so mache....habt ihr vlt i.welche ideen oder rezepte??? wäre euch echt dankbar^^

    mfg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Lebkuchenteig kaufen?
    2. Ohne Ausweis
    3. Ohne worte
    4. Ohne Strom?
    5. FB anschreiben ohne Freundschaft
  • Kerowyn
    Kerowyn (34)
    Benutzer gesperrt
    1.156
    0
    1
    vergeben und glücklich
    29 November 2005
    #2
    vielleicht nur zum in die vitrine stellen?
     
  • smallfin
    smallfin (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2005
    #3
    ne soll schon n richtiges haus zum essen werden...nur eben aus kuchenteig oder so....brauch halt nur son rezept oä
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    29 November 2005
    #4
    du kannst ihm ja ein lebkuchenhaus kaufen/selbst machen, er brauchts ja nicht essen, ist ohnehin viel zu schade.

    und, ob man aus einem kuchen ein haus bauen kann :ratlos: müsste ein ordentlich fester teig sein.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    29 November 2005
    #5
    lol, das ist ja wie... Ich wünsche mir Tiramisu, mag aber keinen Kaffee, keine Mascarpone und Löffelbisquit gleich dreimal nicht...

    Wie kommt er bitte darauf?

    Wüsste nicht, ob ich mir dafür die Arbeit machen würde. Frag ihn mal, ob er sichs nur hinstellen will...
     
  • smallfin
    smallfin (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2005
    #6
    nein der wollte ein lebkuchenhaus ohne lebkuchen...haben ma so witze so darüber gemacht und jetzt wollsch halt eins amchen...essen wird der das dann denke ich sowieso nicht weil ich das eh noch mit enm kaleder verbinde...kann der also eh net essen ...hab mir dann gedacht so eins aus ganz harten teich eben oder kekse óder so....sowas gibbet sicher:zwinker:
     
  • Major Kju
    Major Kju (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    29 November 2005
    #7
    Abend

    wir benutzen zum Häusle bauen immer Butterkekse, entweder mit Schkolade als Kleber oder halt geschmolzenen Zucker.....

    Gruß Kju
     
  • Tilly
    Tilly (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    29 November 2005
    #8
    Wir haben mal eins auf einfachem Mürbeteig gemacht, den kann man ja fast genau wie Lebkuchen verabreiten, musst nur aufpassen weil er schneller bricht.
     
  • Maylin
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2005
    #9
    genau, einfach sowas wie "Plätzchen" backen, nur eben so groß wie für eine Hauswand benötigt und möglichst dick/ein festerer Teig.
    Frag einfach mal Verwandte, die gerne backen, welcher Teig da wohl am besten wäre...also bei uns hatte das mit dem Plätzchenteig ganz gut geklappt.
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    134
    Verlobt
    29 November 2005
    #10
    Ich würds einfach aus Keksen machen. Hexenhäuschen halt. Kann man toll mit Zuckerguss zusammenkleben und garnieren..
     
  • Bea
    Bea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 November 2005
    #11
    Also eine lustige Idee (die mir meine Mutter grad gesagt hat) wäre es, ein Lebkuchenhaus zu kaufen, von allen Seiten zu fotografieren, die Fotos auszudrucken, auf Karton zu kleben und so ein Häuschen bauen :zwinker:

    Sonst kannst du es aus Butterkeksen machen und mit Zuckerguss/Zitronenglasur kleben oder festen Biskuitboden nehmen, zuschneiden und mit Schokolade überziehen (damits auch braun ist wie ein Lebkuchenhaus) und so zusammenkleben.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    30 November 2005
    #12
    Ich habe mal vor ein paar Jahren ein ganz seltsames Haus gebacken.
    Aus einem Bisquite keine Würfel geschnitten und darauf dann ein Haus gebaut, sollte man allerdings nicht länger als zwei Tage stehen lassen.

    Mir fällt gerade ein, es gab vor ein paar Jahren mal in irgendeinem dieser mitnehm Hefte im Supermark ein Stollenhaus.
     
  • smallfin
    smallfin (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2005
    #13
    okay schonma danke:zwinker: ich denke ich werds mit dem mürbeteig versuchen..^^
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Dezember 2005
    #14

    Das hab ich auch schon mal gemacht. Mein Ex mochte nämlich auch keinen Lebkuchen. Hab einen einfachen Rührteig gemacht (ich glaube der heißt so) bzw. einen hellen und einen dunklen.
    Rührteig:
    -100ml Öl (ka dürfte ungefähr stimmen)
    -375g Mehl
    -275g Zucker
    -Tüterl Backpulver und Vanillezucker
    -Rumaroma oder nen Schuß Rum
    -6 Eier
    -4-5EL Schokoladenpulver
    -2EL Milch (ich ersetze das immer durch Rum)

    Glaube das wars, einfach alles zusammenmixen. Am besten machst du alles zusammen bis auf das Schokipulver. Dann hast du den hellen Teig. Die Hälfte davon inne andere Schüssel und dann kannste das Schokipulver druntermischen.
    Das ganze dann auf einem Backblech verteilen, sodass es ca. 1cm bedeckt ist (die Angaben sind viel zu viel.....reicht locker für 2 Bleche, weiß aber nimma wieviel ich damals gebraucht hab) und dann ab in den Backofen. Wann es fertig ist sieht und riechst du. Danach in Würfel schneiden und Häusel bauen (wie beim Lego halt)

    Mit Spekulatius hab ich auch mal Häusel gebaut, genauso wie mit Butterkeksen. An sich kann man mit allem was iwie Keks ist bauen. Schokokränzchen wären sicher auch okay.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste