Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nico19
    nico19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    11 August 2005
    #1

    Lecken <-> Blasen

    Wie kommt es, dass Frauen aus dem Schlucken so ein riesiges Drama machen, aber kein Mann sich darüber beschwert, etwas Saft beim Lecken abzukriegen?
     
  • US-Girl
    US-Girl (29)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    11 August 2005
    #2
    Also nicht jede frau macht ein drama draus! ich zum beispiel nicht! aber nicht jede frau schluckt gerne... man muss sich halt zuerst mal daran gewöhnen... es ist ja nicht eine normale flüssigkeit sondern ziemlich dickflüssig! (wenn das das richtige wort ist) :zwinker:
     
  • Siebi
    Siebi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    Single
    11 August 2005
    #3
    Ganz genau US-Girl!
    @ nico Weißt du auch, dass Sperma auch nicht immer sooo gut schmeckt?
     
  • nico19
    nico19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    11 August 2005
    #4
    Natürlich, nicht alle Frauen beschweren sich ab. Aber ich meine auch das Verhältnis von Männer resp. Frauen, die sich beschweren.

    Ich weiss, wie mein Sperma schmeckt. Relativ geschmacklos, etwas salzig.
     
  • Lei-Charatin
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    nicht angegeben
    11 August 2005
    #5
    Ich denke das hat etwas damit zu tun, daß keine Frau sich gern irgendwas mehr oder weniger unkontrolliert in den Mund spritzen lassen will. Es hat eine gewisse Dominanz von Seiten des Mannes, wenn er ihr nicht nur sein Teil in den Mund stopft sondern auch noch darin ejakuliert.
    Ob mann schluckt, wenn er Frau leckt, kann er ja selbst entscheiden. Außerdem steckt sie ihm dabei ja keinen "Schlauch" o.ä. in den Mund und füllt ihm damit den Mund mit ihrer Flüssigkeit. Sonst sähe die Sache sicherlich anders aus.

    Und Geschmack & Konsistenz sind auch ein Argument. Vaginalsekret ist einfach wasserartiger als Sperma, daran gibt es nix zu rütteln.

    fertig.
     
  • US-Girl
    US-Girl (29)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    11 August 2005
    #6
    Hast du dein eigener sperma schon mal gekostet?
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    11 August 2005
    #7
    das sind die seltensten fälle. und wäre das immer so würd sich wohl keine frau beschweren - ausser über menge und konsistenz.
     
  • cones
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    11 August 2005
    #8
    DAS hab ich mich auch schon immer gefragt! Hab auch die Erfahrung gemacht, daß Frauen sich in verschiedenster Form "beschweren" - Ich hab das dagegen noch nie gemacht. Bin mal gespannt, was hier so rauskommt.

    Man sollte mal einen Thread starten und das Beschwerverhältnis Frauen/Männer ermitteln. Ich würd mal Schätzen, das liegt deutlich über 1!
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    11 August 2005
    #9
    Hmmm, gute Frage...

    Aber ich sag' mal so: Ich mag blasen überhaupt net, find das so richtig "bah".
    Aber ich würde meinen Freund nie zwingen oder ihm so lange auf die Nerven gehen, bis er mich leckt. Er weiß dass ich es total mag, aber er soll es nur machen, wenn er keine Gegenleistung erwartet.

    Denke das ist einfach von Frau zu Frau verschieden...
     
  • OoNooBOo
    OoNooBOo (35)
    Benutzer gesperrt
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2005
    #10
    du lässt dich lecken aber bläst nicht...finde ich ziemlich unfair. wenn man sich liebt, sollte man den eigenen freund nicht "bah" finden. deine mumu findet er doch schließlich auch nicht "bah". nichts ist bei mann und frau mehr oder weniger "bah".

    so wenig saft ist das bei meiner freundin gar nicht den ich da schlucke. oft schmeckt es sehr geil aber es kann auch vorkommen das es total wiederlich schmeckt was ich mir dann natürlich nicht anmerken lassen um sie nicht zu verletzten.
    meine freundin hat mir schon ab und zu einen geblasen aber seitdem sie es bis zum ende machen und schlucken will, lehne ich ab. na ja vielleicht später.
     
  • MohoDaloho
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2005
    #11
    Boa dabei is n guter blow job wichtig für eine gut funktionierende Beziehung!


    Cool ihr dürft mich zitieren :smile:
     
  • Christkind
    Gast
    0
    11 August 2005
    #12
    also das ist schon ein riesen unterschied, ob ihr jungs jetzt etwas saft abschleckt oder ob wir mädels dieses oftmals total dickflüssige zeugs runterschlucken.
    zumal sperma manchmal echt super dick ist und nicht besonders lecker ist, zumindest meistens:zwinker: das sperma kommt ja auch in größerer menge raus als unser saft*g* (manchmal) deshalb kann man das nicht so ganz miteinander vergleichen..es sei denn sie ist megafeucht.
     
  • strelok
    strelok (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2005
    #13
    tja, und wieviele frauen gibt es die weder blasen noch geleckt werden wollen? bzw das lecken nur selten zulassen...

    habe da eine solche, ich sage dann immer nur wer nicht will...

    MfG
     
  • SonAmor
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2005
    #14
    ich finde hatl das es ein unterschied ist,weil ein junge viel mehr rauslässt,als ein mädchen. ich denke eher es ist so ein bissel angst,also bei mir war es zu mindest so, ich hatte am anfang einfach angst davor was falsch zu machen oder da es nicht schmeckt und ichs dann nicht runter grige und ihn damit verletzte oder so sachen, ich denke damit hat es viel zu tun.viele mädchen sind viel zu verklemmt dazu ( ich war früher auch sehr verklemmt,ma ganz nebenbei ).
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 August 2005
    #15
    Die Männer lecken in Bereichen wo es ja noch nicht mal feucht ist!! Man wird ja schließlich in der Pussy feucht und nicht am Kitzler...und wir Frauen kriegen dann gleich so eine geballte Ladung ab! Ist doch unfair!
     
  • nico19
    nico19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    12 August 2005
    #16
    Dann wird meine Freundin aber an komischen Orten feucht, Honeybee :smile:. Ausserdem kann man mit der Zunge auch eindringen und kriegt dann viel ab, erst recht, wenn sie sich auf mein Gesicht setzt.
    Und die Spermamenge ist jetzt nicht wirklich so riesig, dass man davon gleich Panik kriegen müsste.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 August 2005
    #17
    ja dann wird sie tatsächlich an komischen Bereichen feucht oder es ist deine Spucke und mit der Zunge eindringen fühlt sich sowas von dämlich an :grrr:
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    12 August 2005
    #18
    genau, du KANNST. niemand zwingt dich. und wenn du dafür ne gegenleistung verlangst bist du echt erbärmlich.

    und nein, ich finde blasen nicht ekelhaft und mache es oft und gerne. aber diese einstellung von dir, die finde ich ekelhaft.
     
  • nico19
    nico19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    12 August 2005
    #19
    Ich habe nie gesagt, dass ich es verlange, dass eine Frau schlucken muss. Interessant, dass du mir das unterstellst und mich auch noch beleidigst ... Ich stelle lediglich fest, dass sich Frauen über Sperma beschweren, wohingegen Männer nichts gegen den Geschmack der Frauen einwenden.
     
  • NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 August 2005
    #20
    ist es im Leben nicht immer eine "Geben und Nehmen"?

    Ich habe Verständnis dafür wenn eine Mädchen sagt, dass sie das nicht kann weil ihr sonst schlecht wird, aber wenn sie es dann im Gegenzug zulässt, dass ihr Freund sie leckt find ich das nicht korrekt.
    Das lecken schmeckt tatsächlich nicht immer so gut wie man denkt. Und ich tue es trotzdem weil ich weiss, dass es meiner Freundin total gefällt.
    Nicht das ich sie zum schlucken zwingen würd. Ich habe jetzt vom "blasen" allgemein geschrieben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste