Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Slurm
    Slurm (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    9 April 2004
    #1

    Lecken oder Schlecken?

    Tachchen,

    So! Viele von euch Frauen würden gerne mal Sex bzw. OV mit ner anderen Frau haben, weil sie der Ansicht sind, dass Frauen einfach besser die Bedürfnisse anderer Frauen befriedigen können, sie wissen was ihnen gefällt und deswegen wissen, was die andere will. Doch kann uns ahnungslosen Männern denn nicht mal eine sagen, wie's richtig gemacht wird? So, dass wir uns nicht immer ganz so doof anstellen und unsere Freundinnen beim OV nicht immer an andere Frauen denken müssen. :tongue:

    Ihr wärt mir echt ne Hilfe...
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Lecken?
    2. Lecken
    3. Lecken ?
    4. lecken, fingern oder reiben ?
    5. lecken
  • ntm
    ntm
    Gast
    0
    9 April 2004
    #2
    also ich selbst hab da ja auch net so die erfahrungen.. aber ich wuerd ma locker flockig sagen: ueben, ueben und nochmals ueben! :smile:
     
  • len
    len
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    nicht angegeben
    9 April 2004
    #3
    entweder serlber lernen und ausprobieren


    oder das buch" der perfekte liebhaber" kaufen :zwinker:
    aber nicht als handbuch, sondern eher als anreiz zu verstehen
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    9 April 2004
    #4
    *lol*...sorry, aber ich persönlich gehöre nicht zu den "vielen" frauen....


    "was verstehst du denn unter "richtig"???..jede frau mag es halt anders...und eine erklärung von einer frau ist nicht gleich für alle frauen gedacht...
     
  • Slurm
    Slurm (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    9 April 2004
    #5
    Ja, klar mag es jede Frau anders, aber ich hab hier in diesem Forum schon öfter Beiträge gelesen, in denen der OV mit anderen Frauen als aufregend beschrieben wird und manche halt gerne so ein Erlebnis hätten. Daher denke ich doch mal, dass eine Frau anders agiert als ein Mann und ich nur gerne ein paar Hilfestellungen und Anregungen zu diesem Thema hätte.
    Hast du dir noch nie vorgestellt, dass dein Freund dich vielleicht NOCH besser lecken könnte, wenn er ganz genau wüsste, welche Erwartungen du hast und was du selber in dem Moment machen würdest?
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    9 April 2004
    #6
    ehrlich gesagt würde ich es "langweilig" finden, wenn mein jeweiliger partner genau bescheid wissen würde...dann habe ich ja keine erwartungen mehr..
     
  • Slurm
    Slurm (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    10 April 2004
    #7
    Langweilig? Aber wenn er alle deine Erwartungen erfüllt (und du hast ja Erwartungen, wie du sagst), bringt dich das dann nicht zum absoluten Überorgasmus? Und wäre das nicht super?
    Genau das möchte ich bei meiner Freundin erreichen und dafür brauche ich viele Meinungen, vor allem von weiblichen Usern.
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    10 April 2004
    #8
    Ich könnte mir vorstellen, dass es die unendlich Langsamkeit und die unendliche Zärtlichkeit der Bewegungen und Berührungen sind, die da was Besonderes sind.

    Zusätzlich fällt der Stressfaktor (wildes Ficken) weg *g*
    Die Frau weiß mit sicherheit besser, ihre Partnerin zu nehmen, kennt ihre Körpersprache, projeziert ihre eigenen Wünsche auf sie, und sowas kann ein Mann einfach nicht.

    Ich stelle mir den Sex zwischen 2 Frauen unendlich erotisch vor.
    Haut, Haut, Haut, wunderbare Zärtlichkeit ohne Zeitdruck.
    Bei den Gedanken (und erotischen Bildern solcherlei) zerfließe ich, wünschte mir nichts lieber, als mit beiden mitzuküssen, mitzuschmusen, beide zu sehen, beider Duft zu riechen ...

    Hach ... :schuechte
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    10 April 2004
    #9
    wenn mein partner aber genau weiß was ich mag, dann weiß ich dementsprechend ja auch, was auf mich "zukommt"...und deshalb würde ich auch nicht detailgenau sagen, was ich mag...zumal es ja auch vom jeweiligen partner abhängt...
    es bringt mir nix, wenn ich von vornherein weiß, daß mein partner mich "wieder mal mit dieser und jener technik" zum orgasmus bringen wird...
     
  • ralfrauch
    Gast
    0
    10 April 2004
    #10
    Ich will ja jetzt nicht angeben, aber meine Freundin sagt immer das ichs kann - aber ist genau wie beim Fahrradfahren, könnte ich dir jetzt auch nicht schriftlich beibringen.

    Man muss immer in der Praxis lernen - ist am effektivsten.
     
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    487
    101
    0
    Single
    10 April 2004
    #11
    Lecken, Schlecken und Saugen (v.a. Kitzler und Schamlippen) sind das absolute Muss beim OV. Was jede Frau aber mag, ist speziell und muss extra rausgefunden werden.
     
  • *sternchen*
    0
    10 April 2004
    #12
    ........
     
  • Nopto34
    Gast
    0
    11 April 2004
    #13
    Auch ich bin mir nicht immer sicher wie ich es genau angehen soll. Auch wenn jede Frau andere bedürfnisse hat, muss es doch auch viele gemeinsamkeiten geben, denn soviele unterschiedliche möglichkeiten kann es doch garnicht geben. Was gefällt euch den am besten daran vieleicht gefällt es ja auch so meiner Freundin.
     
  • LeungTing
    Gast
    0
    11 April 2004
    #14
    Nix für ungut, aber anstatt irgendwelche andere Frauen zu fragen könntest du ja mal deine Freundin fragen, die wird wohl am besten wissen was ihr gefällt. Oder probier einfach ein paar Sachen aus, wenn ihr was gefällt wirst du's schon merken. Und da sie wohl auch reden kann wird sie wohl auch Sachen wie fester/schneller/langsamer/zarter/weiter oben usw... sagen können ..

    mfg

    LeungTing
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    11 April 2004
    #15
    Ich denke, die Tatsache das es mit einer Frau anders bzw. besser ist, hat auch damit zutun das sich Frau und Frau eh vertrauter miteinander fühlen als mit nem anderem Geschlecht (gibt ja eig. nur noch eins.. abba na ja *GGG )

    Es ist hier ja nicht davon die Rede das Frauen die bessere Technik drauf haben..ne, es gibt auch Männer die ne Technik drauf haben wo man sagt das man nie mals was mit ner Frau haben will..

    Ausserdem ist diese Situation/ Kombination!? für die meisten auch etwas neues/nicht alltägliches.. was das ganze spannender/aufregender macht...

    Zum anderem gibt es keine allgemeine Formel dafür, wie man die Frau oral am besten stimluiert...

    vana
     
  • hardcorebambi
    0
    23 Juni 2004
    #16
    also ich will ja jetzt net arrogant klingen(was ich auch net bin,bin ich mir ganz sicher;-))aber kann es sein das ihr alle irgendwie net so richtig selbstvertrauen habt das ihr euch immer nach der meinung anderer richten müsst also bei mir isses da ja so meine freundin mag es sehr ein wenig autorität zu spüren also ich sag jetzt mal so sie möchte gerne ein wenig geführt werden und dann klappt das ganze auch ganz wie von allein(wegen den begriffen "autorität" und "geführt werden", ich wollte nur mal so anbringen das ich SM hasse). achtet doch einfach darauf an welchen stellen eure freundin wie reagiert und an diesen stellen arbeitet ihr dann eben ein wenig intensiver.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste