Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Leeeeeeetzte Umfrage: wer wird Österreichs neuer Bundespräsident?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von columbus, 22 April 2004.

  1. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    Also an alle österreicher - UND RINNEN, sowie an die die generelles interesse daran haben.

    Wer wirds?

    Ich bin mit mir im Reinen-klare Wahl. War aber extrem schwierig, spannend, extremes hinher bei mir.
     
    #1
    columbus, 22 April 2004
  2. reini_online
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Für mich Heifi, da er einfach der ruhigere Typus ist und keinen Schmalz-Grinser aufsetzt, in den man am liebsten reinhauen will.
    Aber ich hab auch lang gebraucht, da ich eigentlich Schwarz-Wähler bin, und mich vom Parteilichem lösen habe müssen. Ich denke aber, er ist besser, da er sich einfach weniger Ausrutscher (sowohl national als auch internat.) leistet oder diese einfach besser vertuscht. Das ausschlaggebende Argument war aber für mich die Person Fischer selbst, da er mehr Ruhe ausstrahlt, was für mich für eine repräsentative Person sehr wichtig ist und mich Benita mit ihrer Jugend - Masche nicht überzeugen konnte (und das nicht einmal in der erzschwarzen WU - Diskussion).

    Insgesamt glaube ich, dass es zwar spannend wird, sich aber HF durchsetzen wird, auch wenn derzeit die Blau-Wähler eher bei BFW zu sein scheinen.

    R.
     
    #2
    reini_online, 22 April 2004
  3. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Wers wird weiß ich natürlich nicht :zwinker:. Wenns nach mir ginge bin ich dafür, dass mal eine Frau die "Macht im Staat" übernimmt. Ich persönlich fand Fischer eher unsympathisch.
     
    #3
    orbitohnezucker, 22 April 2004
  4. Jungmann89
    Jungmann89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Single
    i vote nix weil i ziemlich uninformiert bin ... aussadem bin i erst 14 ...
     
    #4
    Jungmann89, 22 April 2004
  5. afferl
    Gast
    0
    also wenns drum geht wers werden wird: ich kann mir nicht vorstellen dass es benita wird...
    wählen werd ich sie trotzdem, einfach weil ich fischer nicht ausstehen kann.
     
    #5
    afferl, 22 April 2004
  6. reini_online
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    vergeben und glücklich

    Schon wieder eine mit dieser Frauenmasche, ich kanns schon gar nicht mehr hören. Wählst du sie, weil sie ne Frau ist, oder weil sie besser ist?
     
    #6
    reini_online, 22 April 2004
  7. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich wähle sie, weil sie für mich in den Diskussionen sympathischer, ansprechender und kompetenter rübergekommen ist.
    Der Aspekt "Frau" spielt sicher nicht die auschlaggebende Rolle - aber ich befürworte es , dass auch eine Frau dieses Amt übernimmt.
     
    #7
    orbitohnezucker, 22 April 2004
  8. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    also...das is wohl schon die mehrheit fürn heifi..
     
    #8
    starshine85, 22 April 2004
  9. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    ja die Jugendmasche war echt etwas daneben...Kompetenz kommt bei mir besser an, deshalb HeiFi.
    Ich find es auch toll, dass er zu seiner Meinung und seinen Aussagen steht. Sein Wort hat irgendwie mehr Überzeugung, das kommt bei Benita nicht so rüber find ich. Außerdem zeugt ihre Aussage "ich wollte in die Politik, um gestalterisch tätig sein" nicht wirklich von Kompetenz. Das hört sich mehr nach Spielerei an und den Eindruck hab ich halt von ihr.

    In der Politik zählt nun mal Ruhe, Überzeugung, Fachkenntnis und nicht "Intuition". Wobei das jetz bitte nicht auf das weibliche Geschlecht, sondern eher auf die Art zurückzuführen ist.

    greetz, der Scheich
     
    #9
    Scheich Assis, 22 April 2004
  10. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ..aber irgendwie sind mir beide unsymphatisch, die spielen einem ja nur alles vor..naja, mal schaun.
     
    #10
    starshine85, 22 April 2004
  11. Thomaxx
    Gast
    0
    hm, ich hab mich auch mal mit dem Thema beschäftigt und fände, es würde glaub ich richtig gut funktionieren und nicht nur in AUT, sondern auch in GER wär das sicher mal interessant...es sollte aber eine Frau mit Verstand sein und keine die vom blinden Aktionismus getrieben ist wie Thatcher damals bei den Briten. Also ich fänd das richtig wirklich toll, wenn das bei euch oder uns klappen würde. :gluecklic

    @ Reini Online: meinst wirklich ne Frau könnt das noch schlechter als nen Mann? :gluecklic ...und bei Männern gehts doch auch nicht um Fähigkeiten - jede Partei versucht seinen Kandidaten durchzudrücken, egal ob er besser oder schlechter geeignet ist als der Gegenkanditat :zwinker:
     
    #11
    Thomaxx, 22 April 2004
  12. reini_online
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @Thomaxx:
    Du hast nicht richtig gelesen, ich habe nicht geschrieben, dass eine Frau dieser Aufgabe nicht gewachsen wäre, ich habe lediglich darauf hingewiesen, man solle eine Frau nicht wählen, weil sie ne Frau ist, sondern weil sie die besseren Fähigkeiten als ihr Gegenüber besitzt. Leider gibt es vor allem in meiner Gemeinde viele Leute, die sich, aus Naivität getrieben, für ersteres entscheiden.
    Du magst schon recht haben, dass jede Partei ihren Kanditaten "durchdrücken" will, aber mMn sollte man bei einer BP-Wahl nicht die Partei sondern den Kanditaten wählen.

    R.
     
    #12
    reini_online, 22 April 2004
  13. Thomaxx
    Gast
    0
    Ja, in dem Punkt hast sicher Recht, aber wie will man denn erfahren ob Sie es kann oder nicht wenn man Ihr keine Chance gibt....und Frauen die bis in diese Kreise vorgestoßen sind, haben sicher mehr drauf als Ihre Männerkollegen, da das für diese gleichwohl schwerer ist in solch eine Position zu kommen (Merkel mal ausgenommen, die hat nen Gesichtsbonus, die CDU/CSU benutzt die nur als Zugpferd für die ganzen Frauenrechtlerinnen so nach dem Motto:" Sieh mal her Alice Schwarzer wat wir hier fürn Wurschtbrot als Kanditat(in) haben, da staunst nicht schlecht wa?")

    das in den Klammern bitte nicht ernstnehmen :zwinker:
     
    #13
    Thomaxx, 22 April 2004
  14. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    @ Thomaxx


    ++++
    und das auch noch von einem Mann zu lesen ist echt toll :zwinker:. Also ich denke auch, dass es einfach interessant wäre, was eine Frau mal für neue Aspekte aufbringt.
     
    #14
    orbitohnezucker, 22 April 2004
  15. Inad
    Inad (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    421
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es geht, meiner Meinung, net nur darum, wer mir sympathisch ist, sondern was der kanditat für Österreich "bringt"

    Hat sich noch niemand darüber Gedanken gemacht, dass eine Frau als Bundespräsidentin in manchen Staaten, in denen Frauen weniger wert sind oder gar unterdrückt werden, vielleicht net ernst genommen wird?

    Wie sieht denn das für manche Ostblockstaaten aus, wenn die Benita kommt und zwar kompetent ist (wenn man sie dafür hält) und alles, aber eine FRAU ist... das könnte durchaus Probleme bringen... ich finde, das sollte man auch bedenken!!!
     
    #15
    Inad, 22 April 2004
  16. Thomaxx
    Gast
    0
    Ja, genau das mein ich, wär doch toll mal zu kucken wie eine Frau das managen würde und ich glaube auch nicht, das dadurch Nachteile für das jeweilige Land entstehen würden.
     
    #16
    Thomaxx, 22 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Leeeeeeetzte Umfrage Österreichs
YukihiraSoumas
Umfrage-Forum Forum
5 Dezember 2016 um 22:15
16 Antworten
Burlesque
Umfrage-Forum Forum
24 November 2016
68 Antworten
leasieb
Umfrage-Forum Forum
3 November 2011
7 Antworten