Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

leere und hilflosigkeit..:-(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von pesce, 18 Dezember 2003.

  1. pesce
    Gast
    0
    hallo zusammen

    ich habe ein riesen grosses problem!
    meine freundin hat sich am montag nach 2.5 jahren
    von mir getrennt!-(
    jetzt weiss ich nicht was machen!
    ich habe das gefühl es stürze alles auf mich ein
    und ich fühle eine beängstingende leere!
    das problem ist, dass wir uns beide verändert haben
    und in letzter zeit viel gestritten haben!
    sie meinte einfach das sie mich noch sehr gerne hat, halt einfach
    nicht mehr so als partner sondern mehr als guter freund.
    sie hat gemeint das sie gemerkt habe, dass es noch sehr viele
    sachen gäbe die sie gerne ausprobieren würde, es aber in einer
    Beziehung nicht kann.
    sie sagt auch i könne nichts dafür es wäre etwas mit ihren gefühlen
    und sie habe sich verändert.
    sie meinte auf die frage ob sie sich einen neuanfang vorstellen
    könnte, dass es sein könnte sie mir aber nichts versprechen kann.
    ich habe jetzt einfach angst das wenn ich mich vorläufig nicht mehr
    melde sie ganz vergisst was sie an mir als partner hat.
    sie will es aber so und einfach nur zeit für sich haben.
    ich wollte nun fragen ob ihr mir einige ratschläge geben könntet
    wie ich mich verhalten soll, dass es für mich erträglicher wird und was
    ich machen kann um ihr zu zeigen wie wertvoll unsere beziehung war bevor wir uns immer gestritten haben. es sollte einfach nicht zu
    aufdringlich sein. gibt es vielleicht leute hier die etwas ähnliches durchlebt haben? wie habt ihr reagiert? und wie ist es am schluss ausgegangen?
    danke und schöne festtage

    pesce
     
    #1
    pesce, 18 Dezember 2003
  2. Sandra_P
    Gast
    0
    Noch mal 'ne Frage zum besseren Verständnis Deiner Situation: Du schreibst, "sie hat gemeint das sie gemerkt habe, dass es noch sehr viele
    sachen gäbe die sie gerne ausprobieren würde, es aber in einer
    Beziehung nicht kann. "
    WAS will sie denn ausprobieren??? Hat sie dazu was gesagt?
    Und wenn nicht: was vermutest Du?
     
    #2
    Sandra_P, 18 Dezember 2003
  3. pesce
    Gast
    0
    es geht nicht um sex mit anderen männern oder so...
    sie will damit sagen, dass sie gerne mehr was mit freundinnen
    unternehmen will oder ganz spontan am weekend in die berge mit freunden gehen will um zu snowboarden oder mal alleine in die ferien gehen usw. einfach das leben ganz ohne verpflichtungen geniessen.
    i versteh das auch, wir sind ja noch jung und haben das ganze leben noch vor uns. ich habe ihr auch gesagt das, dass mir nichts ausmachen würde, wenn sie mehr was ohni mich unternehmen würde. sie meinte aber das sie das nicht will. entweder sie entscheidet sich für einen neuen lebensabschnitt und somit wäre das, dass ende unserer Beziehung oder sie entscheidet sich für uns und will dann auch wieder eine beziehung führen, in der sie für mich da ist.
    darum will sie auch zeit für sich, um sich im klaren zu werden was sie will. ich habe halt einfach angst das sie so die schönen momente in unserer beziehung ganz vergisst! und es dann keine chance mehr für uns gibt. darum würde ich gerne von euch wissen wie ich ihr zeigen kann wie wertvoll unsere beziehung war! ohne sie zu bedrängen. denn das hätte zum schluss auch keinen sinn. bye
     
    #3
    pesce, 18 Dezember 2003
  4. delicacy
    Gast
    0
    OH mann, kann gut verstehen, dass du dich jetzt total scheisse und leer fühlst... Ist ja auch normal, immerhin hat sich ein "teil deines Lebens" von dir verabschiedet. Ich kann mir richtig vorstellen wie schlimm das ist. Aber glaub mir: Nach 2,5 Jahren vergisst sie die Beziehung und vor allem die schönen MOmente die ihr miteinander erlebt habt NICHT! wie denn auch?? du warst ebenso ein teil ihres Lebens, und man kann diese zeit nicht einfach auslöschen!
    Ich glaube einfach, dass es bei deiner (ex)freundin eine momentane Phase ist, dass sie einfach ausbrechen will und einfach mal tun möchte was sie will, ohne Verpflichtungen und Rechtfertigungen... Ich kann sie gut verstehen!
    Sie möchte einfach mal unter sich und ihren Freundinnen sein, einfach mal unvernünftig sein können, ohne dass du sie ständig fragst wann sie denn endlich komme und was sie denn macht.
    Ich will dir keine allzu großen Hoffnungen machen, aber ich denke, dass es wieder vergeht. Wenn sie erst mal alleine ist, wird sie vielleicht merken, dass du ihr fehlst. Wenn das nicht der FAll ist, solltest du dir keine Beziehung mehr erhoffen, das zieht nur noch mehr runter...
    Ich weiss, die Zeit ist schwer eine Trennung zu überwinden, es ist als ob ein stück von dir selbst weggerissen wird, ein teil deines Herzens... Aber du bist ja auch noch jung (ich muss reden, bin 16*ggg*), genieß dein Leben noch, bevor die "große Verantwortung" kommt, sprich Kinder und FAmilie. Jetzt kannst du dich noch austoben udn machen was du willst.
    Vorerst würde ich sie erstmal überlegen lassen, bevor du irgendetwas sagst. Wenn du sie drängst, wird sich dass ganze ins negative übertragen, auch wenns schwer ist, lass ihr Zeit. Du kannst doch in der zwischenzeit Briefe schreiben, wie weh es dir tut, dir einfach alles von der Seele schreiben!! Glaub mir das hilft:zwinker:
     
    #4
    delicacy, 18 Dezember 2003
  5. Sandra_P
    Gast
    0
    Warum man diese Sachen nicht auch mit einem verständnisvollen Freund machen kann, muß ich icht verstehen....................oder?

    ABER:
    Wenn sie Dich vermisst, wird sie wiederkommen.
    Und vergessen wird sie Dich auf gar keine Fall
    Wenn sie Dich nicht vermisst....................lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende! Dann ist es für Euch beide besser!

    Hört sich hart an, aber ich wünsche Dir trotzdem alles Gute!
    Sandra
     
    #5
    Sandra_P, 18 Dezember 2003
  6. Carfunkel
    Gast
    0
    also ich habe genau aus den selben gründen nach eineinhalb jahren mit meinem freund schluss gemacht,ich habe keine ahnung was er macht damit es ihm besser geht auf jeden fall redet er noch viel mit mir und tut so als wäre nichts,zumindest kommt es mir so vor!ich persönliche halte einen kontaktabbruch erstmal für das beste,aber weil er das partout nicht will und ich auch mit kontakt prima klarkomme ( war ja schließlich meine entscheidung) kann er sich halt immer bei mir melden wenn ihm danach is,ich weiß allerdings nich was es ihm bringt!kannst du mir das erklären?
     
    #6
    Carfunkel, 18 Dezember 2003
  7. pesce
    Gast
    0
    wahrscheinlich weil er immer noch hofft!
    ist es denn für dich absolut definitiv dass es zwischen euch aus ist?
    oder könntest du dir auch vorstellen irgendwann zu ihm zurück zukehren?
    verstehst du meine (ex)freundin hat mir gesagt sie wisse nicht genau wie sie wirklich fühlt. im moment fühlt sie keine liebe für mich und sie kann mir auch nicht versprechen, dass diese liebe jemals wieder kommt aber aus diesen worten schöpfe ich eine klitzekleine hoffnung. ich denke das ist normal wenn man jemand liebt.
     
    #7
    pesce, 18 Dezember 2003
  8. Demian
    Gast
    0
    puh, manchmal frage ich mich, wenn man das so liest, das manchen frauen so eine 2-3 jahres beziehung kaum was bedeutet ... natürlich kenne ich die hintegründe nicht, wie es zur trennung genau kam, aber wenn mand as so liest ... *zitter*

    jeder mann, den seine freundin verlässt, der sie aber noch liebt, schöpft aus jeder noch so kleinen wortwahl, die kein absolutes NEIN bedeutet, hoffnung!
    das ist doch wohl nicht schwer zu verstehen, aber bei solchen uassagen wie "ich verstehe nicht warum er nocht mit mit kontakt haben will" greift man sich doch wirklich auf den kopf ...
     
    #8
    Demian, 18 Dezember 2003
  9. Carfunkel
    Gast
    0
    naja die gründe aus denen ich mich getrennt haben hatten eigentlich weniger damit zu tun dass ich ihn nicht mehr liebe ,sondern eben damit dass er mich ziemlich eingeengt hat!von daher habe ich auch gesgat dassich mir nach gewisser zeit einen neuanfang vorstellen könnte,inzwischen weiß er aber dass ich das nicht mehr kann,weil ich einen neuen freund habe!
     
    #9
    Carfunkel, 18 Dezember 2003
  10. pesce
    Gast
    0
    wie habt ihr es denn geschafft, über dir trennung
    hinweg zu kommen?
    ich bin absolut lustlos! am liebsten würde ich mich
    in meinem zimmer verkriechen und nicht mehr herauskommen!
    und wenn ich trotzdem mal raus gehe dann zereisst es mich!
    alles errinnert mich an sie! wie habt ihr das nur geschafft?
     
    #10
    pesce, 19 Dezember 2003
  11. R1 Andy
    R1 Andy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    Hi
    was soll ich sagen?das du dich ablenken sollst?aber ich weiss wie schwer das ist weil ich zur Zeit genau das gleiche durchmache wie du.Ich habe sie auch ständig voe meinen Augen.Versuche sie zu hassen sie hat ja schliesslich eure Liebe verraten und dich verlassen!
    Versuche damit abzuschliessen es ist einfacher und lauf ihr nicht soviel nach.
    Es ist verdammt schwer und bestimmt jeder von uns hat das schon durchgemacht.(ich schon 2 mal)
    Es wird schon wieder es dauert nur ein wenig.Du denkst das war die Frau deines Lebens?Sieher war sie das geht mir genau so.Aber es wird noch eine geben.Glaube mir ich weiss wovon ich rede.
    Auf jedem Fall -ablenken ich z.B.treibe viel Sport zur Zeit und das hilft irgendwie.Hoffentlich wird es bald Sommer dann kann ich wieder mit meinem Motorrad in der Gegend rumheizen :gluecklic ....und in dem Moment brauche ich gar keine Frau :bandit:
     
    #11
    R1 Andy, 19 Dezember 2003
  12. Carfunkel
    Gast
    0
    naja ich bin eben drüber weg gekommen weil ich eben mal zeit für mich hatte und nich mehr so viel arbeiten musste um mir die zugfahrt zu ihm zu bezahlen (fernbeziehung) und so ging das dann.er ist glaube ich noch nich wirklich drüber hinweg!
     
    #12
    Carfunkel, 19 Dezember 2003
  13. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Hi pesce,

    wenn du Lust hast, dich zu verkriechen, dann mach das einen Tag oder zwei. Mach einfach gar nichts, höre traurige Musik, leg dich aufs Bett, mach die Augen zu und lass die Zeit an dir vorüber gehen.

    Aber danach mach einfach was. Geh mit Freunden weg, amüsier dich, lern (einfach ohne Hintergedanken) andere Leute kennen.

    Und letztendlich kannst du froh sein, dass sie dir sehr ehrlich und offen gesagt hat, was sie fühlt und warum sie Schluss macht! Und sie wird dich nicht vergessen, da brauchst du überhaupt keine Angst vor haben!

    Mit dem Kontakt ist das so eine Sache. Meist leidet einer der Partner mehr als der andere, während also der weniger Leidende schon mal anrufen würde oder den anderen einfach so trifft, macht sich der mehr Leidende vielleicht direkt Hoffnungen oder wird wieder extrem an die gemeinsame Zeit erinnert. Dann sollte der Kontakt einfach für eine Weile ruhen, damit sich das Leben und die Gefühle neu ordnen können!

    Übrigens: Gerade weil ihr jung seid, will sie noch etwas anderes erleben. Irgendwann (mit 24-25) kommt dann vielleicht die Zeit, wo man schon eher überlegt, wie es weitergeht, mit eigener Familie, Beruf, Partnerschaft, etc. Dann ist es nicht mehr so leicht, einfach zu sagen: Ich bin frei und tue das, was ich will!

    LG, matthes
     
    #13
    matthes, 19 Dezember 2003
  14. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    "When a woman's fed up , then it's too late to talk about
    It's like running out of love and there is nothing you can do about"
    "And if you ever get her back , it will never be the same"
    ( R.Kelly - When a woman's fed up )
     
    #14
    Q&A, 19 Dezember 2003
  15. Blinkymouse
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi du,

    und gehts dir jetzt schon ein bisschen besser??
    bin leider momentan in ner ähnlichen situation wie du!!
    bei mir hilft ablenkung durch freunde immer noch am besten,
    aber mindestens einmal am tag/bzw. krieg ich dann wieder so n tief,da würd ich mich am liebsten nur einbuddeln...
    wünsch dir viel glück,vielleicht wirds ja doch noch was?!!

    lg
     
    #15
    Blinkymouse, 22 Dezember 2003
  16. hab nicht alle einträge gelesen...
    aber ich würde ihr sagen dass du sie liebst und sie gerne zu dir zurück kann. und dann lass sie erstma links liegen. wenn sie ihre tollen neuen sachen ausprobiert und noch was für dich empfindet dann ist ne chance da dass sie wiederkommt. wenn du sie bedrängst, bringt das nichts
     
    #16
    Wohl$tandskind, 23 Dezember 2003
  17. SickOfLove
    SickOfLove (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Ich bin auch in einer ähnlichen Situation wie du !
    Meine exFreundin wollte auch ausbrechen und erstmal ohne mich sein , Dinge tun , die sie vorher nicht tun konnte.
    Das Gefühl war bei ihr so stark das sie nicht mehr wußte ob sie mich noch liebt
    als ich nicht mehr ertragen konnte auf die Warteliste geschoben worden zu sein und vielleicht nicht mehr geliebt zu werden , habe ich Schluss gemacht.
    Seitdem ist nichts wie früher wir haben beide SEX mit anderen gehabt und das wie ich glaube nur aus Eifersucht oder aus Angst es könnte jetzt schon ein anderer/e da sein. Sie stellte fest das sie mich doch liebt wollte zurück aber jetzt geht es nicht mehr.
    Wenn du willst erzähl ich dir die ganze Geschichte , vielleicht kannst du aus meinen Fehlern lernen.

    Ich kann dir nur ein Tipp geben :

    Versuch ihr das Gefühl zu geben sie hat die Möglichkeit alles zu tun auch wenn ihr zusammen seid. Rede mit ihr ! Am besten so oft wie möglich
    Dookies Vorschlag mag zwar plausibel klingen , ihr erstmal Freiraum lassen etc. aber in meinen Augen ist deine einzige Chance sie zurück zu bekommen
    ein Teil ihres neuen Lebens zu sein , egal wie das zunächst aussieht
     
    #17
    SickOfLove, 23 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - leere hilflosigkeit
Frncslck
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
cheezus
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 September 2014
4 Antworten
Attila
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juni 2013
15 Antworten