Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

leichte Diät schlau gemacht!?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Der Reisende, 31 August 2008.

  1. Der Reisende
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    hallo,

    früher hieß es ja, man solle frühstücken wie ein kaiser, mittagessen wie ein könig und abendessen wie ein bauer. diese weisheit hatte lange gültigkeit, wurde aber zeitweise auch revidiert.

    die begründung klingt aber simpel: das was man morgens isst, wird über den ganzen tag verbrannt. und vom frühstück über den mittag bis zum nachmittag ist der verbrauch ja viel höher im vergleich zum gemütlichen abend und der anschließenden nachtruhe.

    außerdem ist es ja tatsächlich so, dass man nach einem ordentlichen frühstück viel weniger zu mittag isst bzw diese mahlzeit länger hinauszögern kann.

    wäre es nun sinnvoll mich zukünftig aus dem bett zu quälen, ordentlich zu frühstücken, inkl gutem fruchtsaft und co, später dann normal zu mittag kochen und abends nur noch eine kleinigkeit zu verspeisen?

    wäre das auch mit einem abendlichen sportprogramm vereinbar?
     
    #1
    Der Reisende, 31 August 2008
  2. unhappy...
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    Single
    Mh, hoert man ja dauernd. Mal lautets 'nix mehr essen nach 18 Uhr' dann wieder 'nix essen nach 16 Uhr' oder 'gar nicht zu abend essen' .. Hab jetzt aber letztens gehoert, dass das alles auch nichts bringen soll.
     
    #2
    unhappy..., 31 August 2008
  3. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    du hast dies und jenes gehört? naja ob das dem TS jetzt soooo weiterhilft... ;-)



    wichtig ist das du dir nicht vorm schlafen gehen nudeln reinfrist...
    nicht zu viele kohlenhydrate, viel gesundes (aber nicht nur obst!) und dazu sport... :smile:
     
    #3
    Beelion, 31 August 2008
  4. unhappy...
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    Single
    Naja, nun weiß er das die Meinungen darueber sehr geteilt sind und es also nicht zwangslaeufig zu einem positiven Ergebnis fuehrt. Aber so ist das ja im Grunde bei jeder Diaet. Probieren geht ueber studieren :tongue:
     
    #4
    unhappy..., 31 August 2008
  5. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Ja, ich halte das für sinnvoll. Am besten zum Frühstück und Mittagessen kohlenhydratlastig essen und am Abend eiweißlastig (eher keine KH mehr). Und am besten nicht zu spät essen, sodass noch ca. 12 h zwischen Abendessen und Frühstück vergehen können.
     
    #5
    User 30735, 31 August 2008
  6. Der Reisende
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    das mit den kohlehydraten habe ich auch shcon gehört und kurze zeit in form dieser krassen diät versucht, wo man wirklich nur fett und eiweiß abends essen darf. die ist natürlich aber auch umstritten.

    aber brauch ich nach dem sport nicht nochmal ne menge kalorien und eiweiß um die muskeln aufzubauen?

    hält der nachbrenneffekt über nacht an oder macht man sport bestmöglich morgens, weil der dann den tag über andauert und ergo beim einschlafen endet?
     
    #6
    Der Reisende, 31 August 2008
  7. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Ja, Eiweiß kannst du am Abend eh essen. Mit Sport(ernährung) kenne ich mich (noch) nicht aus, dazu kann ich leider nichts sagen.
     
    #7
    User 30735, 31 August 2008
  8. silvermike
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    über was sich manche so den Kopf zerbrechen....
     
    #8
    silvermike, 31 August 2008
  9. Der Reisende
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    ja, wirklich unglaublich... manche denken über ihre figur und gesundheit nach! was kommt als nächstes? wird man etwa auf seine bildung oder karriere achten? oder auf so einen quatsch wie sicherheit?
     
    #9
    Der Reisende, 31 August 2008
  10. silvermike
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich sag jetzt einfach mal das so lange die tägliche Dosis stimmt ist das vollkommen unabhängig von der Tageszeit.
     
    #10
    silvermike, 31 August 2008
  11. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Falsch. Die Verdauung arbeitet nachts auf Sparflamme, ist träger. ZB wird ein Schweinsbraten mitten in der Nacht niemals so gut verdaut wie tagsüber, von daher ist es schon sinnvoll nicht mehr zu spät zu essen.
     
    #11
    User 30735, 1 September 2008
  12. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ja, die Erklärung dieser alten "Weisheit" klingt wunderbar simpel, gerade das sollte uns vielleicht stutzig machen.

    Da liegt doch eine völlig falsche Ansicht vom Verdauungssystem zugrunde. Das ist doch nicht wie in einem Ofen. in dem Feuer direkt die Energie zur Verfügung stellt und wenn das Feuer aus ist gibt es nichts mehr. Die Verdauung läuft aber ohnehin über viele, viele Stunden ab.

    Heutzutage steht immer und überall ausreichend Nahrung zur Verfügung, aber mit so einem Stoffwechselsystem hätte die Menschheit doch kaum ein paar Tage überlebt. Wenn man sich etwas mit der Thematik beschäftigt, wird sofort klar, dass eine ganze Reihe von verschiedenen Speicherungssystemen zur Verfügung stehen. Die Zellen müssen logischerweise permanent mit Energie versorgt werden. Was dauerhaft nicht verbraucht wird, wird in den Langzeitspeicher übernommen.

    Wenn die Logik nicht ausreicht, kann man auch Kulturen betrachten, die traditionsgemäß ihre Hauptmahlzeit sehr spät einnehmen und wird sehen, dass die nicht alle übermäßig dick sind.

    Es ist sicherlich sinnvoll zu frühstücken und sich dann nicht mit Heißhunger auf das Mittagessen zu stürzen, dass muss aber nicht immer ein Luxusfrühstück sein.

    Wenn das Ziel eine Reduzierung der Kalorienaufnahme ist, halte ich Fruchtsäfte für kontraproduktiv. Zur schnellen Energiezufuhr sind die gut geeignet, aber das ist ja wohl nicht Deine Intention. Also würde ich eher empfehlen das Obst zu essen als einen Saft zu trinken. Gegenüber irgendwelchen Industriesäften ist der Nährstoff- und Vitamingehalt sicherlich auch deutlich besser.

    Das kommt drauf an. Wenn Du vor hast sehr wenig zu essen, dann wirst Du sicherlich auch eine verminderte Leistungsfähigkeit feststellen. Mit Hunger treibt es sich schlecht Sport, auch wenn Abnehmexperten immer wieder was anderes behaupten.

    Wie ein Bauer sollte man sicher nicht essen, denn der hat gegenüber dem modernen Büromenschen sicherlich einen viel höheren Energiebedarf.

    Ich bin eher der Meinung, wenn man z.B. eine sitzende Tätigkeit ausübt, dann sollte man morgens, mittags und abends wie ein Büromensch essen :zwinker: und weder wie irgendwelche Kaiser noch wie Bauern.

    Dabei ist es meiner Meinung nach nicht verkehrt, auf die Empfehlungen der Ernährungsorganisationen zu hören und nicht auf irgendwelche zweifelhaften Diätgurus.

    Das wird also heißen: Ausgewogene Mischkost mit nicht so hohem Fettgehalt. Keine unsinnigen low carb – high protein Diäten. Keine (unnötigen) Nahrungsmittelergänzungen und keine Wundermittelchen. Mehr Bewegung!
     
    #12
    metamorphosen, 1 September 2008
  13. Der Reisende
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single

    also ich bin studi, frühstücke ungesunderweise derzeit nicht, gehe nach der vorlesung in die fettige mensa und esse zu hause dann zu abend.

    mein plan: in zukunft in den sauren apfel beißen und früher aufstehen, um zumindest bis zur mittelmäßigen sättigung zu frühstücken. (habe nämlich auch angst, dass ich mir durch den morgenlichen hunger im laufe der zeit den magen zerstöre und ewig probleme haben werde!) mittags dann ein wenig in der mensa oder in der stadt normal essen und am späten nachmittag zuhause eine kleinigkeit zu essen, vllt zwei brote oder ein omelett oder so, um danach beim sport antreten zu können (fast täglich).

    was meinst du dazu?

    was sollte ich abends dann essen?

    was sollte ich essen, wenn ich vom sport heimkomme?
     
    #13
    Der Reisende, 1 September 2008
  14. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Zum Frühstück würde ich unbedingt raten. Hab das lange Zeit auch nicht gemacht, aber mit ist wesentlich besser. Lass Dir nur nicht irgendeinen Unsinn andrehen auf dem "Fitness" und "wertvolle Cerealien steht, in denen massenweise Zucker und irgendwelches Zeug ist, das die Firmen sonst entsorgen müssten (wie z.B. Abfälle aus der Pflanzenölgewinnung) :eek: :grin: Lieber Haferflocken ohne irgendwelche Zusätze und einen Apfel reinschneiden oder ein Vollkornbrot mit Frischkäse und einer Tomate oder ähnliches.

    So wie ich Dich verstehe, suchst Du nach einfachen und praktikablen Leitlinien.

    Geh am besten vom jetzigen Stand aus und mach ein paar leicht durchzuführende Verbesserungen:

    Die Ernährungsorganisationen empfehlen 5 Portionen Gemüse oder Obst am Tag.

    Weniger Fett (vor allem weniger tierische Fette).

    Nicht zu viel Zucker.

    Mischkost (nur Kohlehydrate, nur Proteine oder massenweise Fett sind nicht sinnvoll).

    Vor dem Sport eignet sich genauso wie spät abends nur was leichtes. Wenn Du direkt davor was essen musst und nicht schon so ca. 2 Stunden vorher, dann wird es schon schwieriger und geht wohl so in Richtung Quark/Joghurt mit Frucht und ähnliches.

    Wenn Du fast täglich Sport machst/machen willst, kommst Du nicht umhin Deine Reserven schnell aufzufüllen und benötigst dafür was kohlehydratreiches und auch Proteine. Und natürlich den Wasserhaushalt ausgleichen. Hier ist dann auch ein Saftschorle ganz angebracht.
     
    #14
    metamorphosen, 1 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - leichte Diät schlau
OnTopOfTheWorld
Lifestyle & Sport Forum
20 Mai 2016
2 Antworten
jenny2013
Lifestyle & Sport Forum
3 Dezember 2013
29 Antworten
Kaya3
Lifestyle & Sport Forum
21 September 2011
15 Antworten
Test