Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • stev0r
    stev0r (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 November 2007
    #1

    Leichte Phimose, aber Bändchen stört

    Moin mitnander,

    mich plagt da ein Problemchen.
    Wie ihr sicher wisst ist bei einer Phimose die Vorhaut so weit verengt, dass sie sich im erigierten Zustand nicht über die Eichel zurückschieben lässt.

    Das habe ich nun gelöst, durch längeres Dehnen und hartnäckiges aber sanftes Zurückschieben. Sie geht nun komplett drüber.

    Leider ist das Bändchen, welches Eichel und Vorhaut verbindet, zu kurz. Beim GV wird es schwerzhaft gedehnt und gespannt, das ist natürlich nicht angenehm, ihr wisst was ich mein :zwinker:

    Meine Frage ist nun, ob sich jmd von euch das schon hat entfernen lassen, aus welchen Gründen auch immer. Hattet ihr hinterher Probleme "ohne"? Ist das sauber verheilt? Tut das recht sakrisch weh :smile:

    Würde mich über ein paar aufmunternte und gute Antworten freuen, Gruß stev0r
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. leichte phimose?
    2. Bändchenanriss
    3. Bändchen
    4. Phimose?
    5. Phimose
  • Jeasis
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    1
    Es ist kompliziert
    18 November 2007
    #2
    Hey,

    leide an deim gleichen Problem. Phimose besteht bei mir nicht bzw sollte erst , aber hat sich doch anders rausgestellt... was aerzte halt immer alles meinen :grin:

    Zum Baendchen kann ich nur sagen , das es bei mir auch zu kurz ist , ich aber bis jetzt noch keinen schmerz hatte. Zudem kenn ich auch von kollege gute geschichten, bei manchen ist das baendchen schonmal gerissen. Normal geht man dann zum arzt und laesst das wieder richten bzw wegnehmen. Wenn man sich das baendchen wegnehmen laesst , verheilt das ganz normal und die "einkerbung" sag ich nun mal , ist dann einfach ganz glatt. Und die Vorhaut geht dann wie normal ganz von vorne bis hinten , von hinten bis vorne :grin:

    Hatte bei mir erst auch gedacht das ich Phimose habe etc. Aber bei mir ist alles im errigierten zustand gut machbar auch ohne schmerzen.

    lg
     
  • stev0r
    stev0r (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 November 2007
    #3
    Naja, hat jetzt ca. ein Jahr gedauert bis sie wirklich gut drüber ging.

    Weißt du zufällig ob das ner 0815-Hausarzt machen kann oder ob man da zum Urologen überwiesen wird, bzw ob man gleich zu dem gehen muss?
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    18 November 2007
    #4
    Ab zum Urologen, ggf. vorher eine Überweisung vom Hausarzt holen.
     
  • microbe
    microbe (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    18 November 2007
    #5
    ARZT !

    bändchen zu kurz + sex = *aua*+ blut

    ich sprech aus erfahrungen... und bei mir wars so wenig zu kurz das ich es selber nicht gemerkt hab.

    geht zum arzt, da wird das ding durchtrennt und gut iss. das ist ein minimaler eingriff und heilt recht schnell und problemlos ab.

    wenns erstmal gerissen oder angerissen ist, heilt das wohlmöglich schlecht zusammen und das narbengewebe verkürzt das bändchen noch mehr, was dann wieder reisst.....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste