Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

leidiges thema = antibiotika+pille+tage verschieben

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von -fleur-, 11 Mai 2005.

  1. -fleur-
    -fleur- (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    hallo ihr lieben!!

    So, nachdem ich schon die ganze suchfunktion durchforstet habe, wende ich mich nu an euch, da ich irgendwie unfähig bin, da was zu finden.
    aaaalso, und zwar hab ich ein problem, wegen einer mandelentzündung muss ich seit letztem freitag antibiotika (amoxicillin) nehmen. da ich meine nächste tage verschieben möchte, weil ich da im urlaub bin und das mit tage+urlaub ja nie so prickelnd ist, wäre jetzt meine frage ob der schutz der nächsten packung trotz keiner pillenpause gegeben ist. weil es wird ja gesagt, dass das antibiotika 10 tage nachwirkt und die Pille im ganzen zyklus nicht mehr wirkt sondern erst nach der 7-tägigen pillenpause, nech? da ich aber dann diese pillenpause net einlege sondern die pille durchnehme, würde ich gern wissen, ob ich dann zusätzlich mit Kondom verhüten muss. soo, hoffe, dass war jetzt net zu lang und irgendwer erbarmt sich mir zu helfen :grin: ...
    liebe grüße, die fleur
     
    #1
    -fleur-, 11 Mai 2005
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ich mal die Antwort aus deinem eigenen Post zitieren darf *g*:

    Genau so siehts nämlich aus: Dein Zyklus dauert so lange an, bis du die Pillenpause einlegst. Und erst NACH der Pillenpause, also mit Beginn der dann folgenden Packung, ist der Pillenschutz wieder gegeben. Wie lange du deinen Zyklus sein lässt (eine, zwei, drei Packungen), ist dabei unerheblich.
     
    #2
    Bea, 11 Mai 2005
  3. -fleur-
    -fleur- (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    Single
    ist es dann denn notwendig eine pillenpause einzulegen? weil, wenn ich die Pille durchnehme mache ich ja logischerweise keine pillenpause, oda?
    wenn ich das also von dir richtig verstanden habe, wirkt die pille also dann wieder, also mit der nächsten packung, egal ob ich ne pillenpause hatte oder sie eben durchgenommen habe :smile2:??
     
    #3
    -fleur-, 11 Mai 2005
  4. erst nachdem du ne pillenpause gemacht hast, ist der schutz wieder da!
    also, 7-tägige pause machen, dann passt wieder alles!!!!!

    wenn du jetzt einfach ne packung weiter nimmst, ohne pause, dann ist der schutz für die neue packung auch nicht da, da du ja keine pause gemacht hast!

    ok??
     
    #4
    littlesunshine6, 11 Mai 2005
  5. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    nur hierbei ist noch zu beachten, dass du drauf achten musst, das das antibiotikum nch 10 tage nachwirkt...

    so ist es...:jaa:
     
    #5
    ~°Lolle°~, 11 Mai 2005
  6. -fleur-
    -fleur- (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    Single
    okeee super danke :smile2:...
    ist denn dann der ganze schutz weg oder die wirkung der Pille nur beeinträchtigt, meine damit ob die möglichkeit schwanger zu werden genauso groß ist als wenn man die pille gar net nimmt?? mit Kondom dürfte dann doch eigentlich nix passieren oda :ratlos:
     
    #6
    -fleur-, 11 Mai 2005
  7. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    der schutz ist weg... von daher: verhüte mit kondom, dann brauchst du dir keine gedanken wegen einer möglichen schwangerschaft machen...
     
    #7
    ~°Lolle°~, 11 Mai 2005
  8. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    also ihr lieben... ich bin sehr sehr dankbar, dass dieser thread eröffnet wurde, da ich das gleiche problem habe *g*

    ich habe mal meine packungsbeilage durchgelesen. da steht bei mir (ich nehme die leios) drin, dass der schutz der pille nur während der einnahme des antibiotika und 7 tage nach DIESER therapie nicht wirkt. also ist bei mir nicht die 7tägige pillenpause sonder die 7tägige antibiotikapause gemeint.

    wollte das nur mal posten, weil ich denke, dass es bei vielen pillen unterschiedlich ist.

    liebe grüße, engel...
     
    #8
    engel..., 11 Mai 2005
  9. -fleur-
    -fleur- (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    Single
    aah das ist ja interessant :smile2:, dann sollte ich bei meiner packungsbeilage vielleicht auch mal nachschauen, eventuell hab ich ja auch das glück...

    also, vielen dank für die antworten
    lieben gruß, fleur
     
    #9
    -fleur-, 12 Mai 2005
  10. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.339
    248
    627
    vergeben und glücklich
    sorry mädels,aber wenn ein ei gesprungen ist in der antibiotikaphase und nicht durch die tage ausgespült wurde,dann könnt ihr so oder so schwanger werden ,....also pause machen oder zusätlich verhüten!!
     
    #10
    Sonata Arctica, 12 Mai 2005
  11. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Die Eizelle wird nicht durch die Periode ausgespült. Die Periode dient dazu, die Gebärmutterschleimhaut abzustoßen. Die Eizelle hat sich bis dahin schon längst in Wohlgefallen aufgelöst. Oder warum sonst sollte der Eisprung gegen mitte des Zyklus stattfinden und dann nur 3 Tage höchstens befruchtbar sein - natürlich weli sie erst 2 Wochen später ausgespült wird! Wie logisch!
     
    #11
    Bea, 12 Mai 2005
  12. Engelchen1985
    0
    Wieso soll der Eisprung denn in der AB-Phase sein? :confused:
    Angenommen man nimmt erstmal 4 Tage die Pille und ab Tag 5 wirkt sie nicht mehr richtig, dann hat sie anfangs den Eisprung etc. verhindert, duchr das AB geht die Wirkung futsch, bis es dann aber zum Eisprung kommt, falls das überhaupt der Fall ist, muss das doch nicht während der AB-Einnahmezeit sein? Es dauert dann doch noch etwas und je nach dem wie lange bzw. kurz AB genommen wird, ist es nicht in der AB-Phase. :confused: Man kann unter den Bedingungen absolut nicht mehr abschätzen wann es zum Eisprung kommt, wenn das der Fall sein sollte.
    :confused:
    Wie auch immer...
    ...den Zyklus zusätzlich verhüten :!:, dabei auch bedenken, dass AB bis zu 10 Tage nachwirkt - also ist ab dem nächsten Pillenstreifen (nach richtig eingehaltener Pause) der Schutz wieder da, vorausgesetzt die Nachwirkzeit ist dann vorbei!
     
    #12
    Engelchen1985, 12 Mai 2005
  13. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.339
    248
    627
    vergeben und glücklich
    ouw man,...und wieso is der schutz erst nach der periode dann erst wieder gegeben?hä?^^
     
    #13
    Sonata Arctica, 13 Mai 2005
  14. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single

    hm... find ich komisch. ich dachte eigentlich, dass die leute, die die packungsbeilage wissen, was sie schreiben. und daran glaube ich noch immer. und wie schonmal erwähnt: da steht nichts von "nach der regel ist die pille erst wieder sicher".

    gruß, engel...
     
    #14
    engel..., 13 Mai 2005
  15. da steht ja wohl drin(zumindest in meiner), dass ab dem nächsten streifen(logischerweise nach der 7 täg. pause) der schutz wieder da is. bei AB müssen natürlich zwischen dem letzten AB und der 1. pille aus der neuen packung 7-10 tage liegen, damit der schutz wieder da is.
     
    #15
    littlesunshine6, 13 Mai 2005
  16. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.339
    248
    627
    vergeben und glücklich
    meine güte is das kompliziert! in meiner steht absolut garnichts zu AB,...sehr geil oder?^^
     
    #16
    Sonata Arctica, 14 Mai 2005
  17. -fleur-
    -fleur- (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    Single
    noch mal was anderes

    bei meiner aber auch nicht...

    hab jetzt noch mal ne andere frage..
    und zwar habe ich blöderweise am freitag meine pille vergessen, habe sie dann gestern zusammen mit der pille von samstag um 0.00uhr eingenommen, d.h. mehr als 24 std später!! in meiner packungsbeilage steht nu, dass ich die pille halt dann nachnehmen muss, auch wenn es ggf. mit der anderen vom nächsten tag zusammen ist. hab meine von gestern aber auch verspätet aufgenommen... hab dann gesehen dass da was steht von vergessen in der 3. woche, da steht, dass man bei vergessener pille in der 3. woche auch aufhören kann und mit der 7-tägigen pillenpause anfangen kann...
    nun meine fragen: meint ihr, dass ich das wohl machen könnte, damit ich meine tage dann früher bekomme und der schutz auch wieder schneller gegeben ist (wg. ab ja derzeit nicht)??
    und kann ich das auch wohl machen obwohl ich die pille von freitag vergessen habe und mehr als 24 std später eingenommen habe?
    und ist es sicher, dass meine tage dann kommt, also dann halt nach ein paar tagen nach dem beginn der pillenpause?
    so hoffe ihr habt mich ein wenig verstanden, is alles ein wenig blöd gelaufen :cry: ....
    lg fleur
    ps: übrigens habe ich in diesem zyklus noch nicht mit meinem freund geschlafen, der weilt nämlich zurzeit in den usa :grin:
     
    #17
    -fleur-, 15 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - leidiges thema antibiotika+pille+tage
sonjar
Aufklärung & Verhütung Forum
5 September 2015
12 Antworten
Blumenmädel
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Oktober 2014
2 Antworten