Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    2 Februar 2008
    #1

    Leiste & Schmerzen?

    Oh man ist ja schon peinlich aber ich muss lleider noch mal eine Frage stellen :engel: :schuechte

    Erstmal hallo :smile:

    Ich habe irgendwie seit gerade eben (oder es ist mir vorher noch nich aufgefallen?) Schmerzen in der Leiste.. fühlt sich an wie geschwollene Lymphknoten (halt so Knubbelmäßig). Woher kann das kommen? Geht das von alleine wieder weg? Bin zur Zeit ziemlich erkältet und habe zum 1. Mal in meinem Leben einen Pilz :smile:kopfschue ). Könnte das was dmit zu tun haben?

    Liebe Grüße und einen schööönen Abend noch :knuddel:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schmerzen in der Leiste
    2. Leistenbruch
    3. Arzt+Leistenzerrung
    4. Schmerzmittel
    5. Schmerz
  • User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2008
    #2
    Wenn ich als Kind erkältet war oder eine Grippe hatte, hatte ich häufig angeschwollene Lymphknoten (auch in dem Leistenbereich). Könnte also von deiner Erkältung kommen.

    Off-Topic:
    Und warum ist deine Frage peinlich?
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    2 Februar 2008
    #3
    Off-Topic:
    Betonung lag auf "noch mal" :tongue: hatte irgendwie gestern oder so schon mal was gefragt :smile:
     
  • curly88
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    103
    14
    nicht angegeben
    2 Februar 2008
    #4
    Keine sorge, das kommt bestimmt von deinem pilz. Wenn der weg ist, gehen auch die schwellungen an deinen lyphknoten weg, war bei mir auch so als ich einen pilz hatte und hat auch sehr wehgetan.
    Ich habe meine FÄ gefragt, ob das schlimm sei, aber sie meinte, dass sei eine begleiterscheinung des vaginalpilzes weil dadurch auch die lymphknoten angegriffen/entzündet werden. Die erkältung kann das natürlich noch verstärken.

    Wenn du deinen pilz behandelst musst du keine sorgen haben, die schwellungen gehen nach der behandlung auch weg. :zwinker:

    Gute besserung!!
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    2 Februar 2008
    #5
    Geschwollene Lymphknoten sind nur ein Zeichen einer Infektion. Am ehesten immer in benachbarten Bereichen. Die Pilzinfektion wäre da schon sehr passend. Kann aber halt auch von der Erkältung kommen.

    Wenn die Erkältung abgeklungen ist, und die Pilzinfektion beseitigt, dann werden auch die Lymphknoten wieder auf ihre normale Größe zurück gehen.
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    2 Februar 2008
    #6
    Danke :smile: Sehr nett und vor allem hört sich das so fachmännisch an :tongue:

    Könnte natürlich auch meine Mum fragen (Ärztin) aber die schläft schon :smile:

    Also danke schön :smile: :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste