Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #1

    (Leistungs-)Schwimmen - Vernünftige Badebekleidung gesucht

    Hallo

    Die dümmste Frage ever, sorry :schuechte

    Ich hab als Kind und Teenager Leistungsschwimmen gemacht, danach jahrelang nicht mehr, jetzt will ich wieder anfangen - gehe schon länger wieder schwimmen, aber jetzt bin ich wieder recht fit und will wieder auf Zeit und Leistung schwimmen. Jetzt suche ich vernünftige Badekleidung - ja ich weiss, wie blöd das klingt :grin: Ich habe nur stinknormale (Triangel-)Bikinis, das geht zwar, aber nen Kilometer kraulen kann ich damit nicht, ohne 100mal innezuhalten und die blöden Badesachen wieder zu richten ;-) Die normalen Badehosen finde ich aber schrecklich... Gibt es ne Alternative? Etwas, das einigermassen akzeptabel ausschaut, wäre schön (ja ich weiss es ist keine Modenschau, trotzdem :cool1: )

    Vielleicht hab ich ja Glück und es gibt die eine oder andere Schwimmerin hier, die nen Tipp hat. Ich schau mir grad diese Tankini-Teils an, wären die ne Variante oder sind die eher ungünstig?

    Vielen Dank ;-)
    LG Samaire
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #2
    Also wenn du wirklich richtig Leistungschwimmen machen willst, wirst du um einen vernünftigen Badeanzug wohl nicht herum kommen. Bikinis, Tankinis und ähnliches verutscht eben oder ist für große strecken und schnelle Gescwindigkeit unbequem.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.915
    398
    2.200
    Verheiratet
    20 April 2008
    #3
    An Wettkämpfen wirst du ja kaum teilnehmen, oder doch? aber in einem Verein Leistungsschwimmen.

    Vielleicht findest du hier http://www.svl.ch/ etwas. Jedenfalls gute Tips zum Training usw.

    Ein ganzer Schwimmanzug ist besser als ein Tankini.
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #4
    Denk ich auch, ein Badeanzug ist sicher das geeignetste. Ich persönlich hab auch noch keine Leistungsschwimmerin beim Training oder Wettkampf in was anderem gesehen, weder im TV noch live. Aber bei Badeanzügen gibt's doch auch ein paar sehr schicke Modelle.
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #5
    Ich hätte jetzt auch eher einen Badeanzug empfohlen.

    Ich habe angefangen mit nem Sport-Bikini von Esprit, das Höschen im Stil einer Panty. Irgendwann wurde der zu weit (bzw ich zu schlank :zwinker: ) und danach habe ich normale Bikinis getragen - ich schwimme aber nur 1 km und das Brust.

    Es gibt von diversen Sportbekleidungs-Herstellern nette Badeanzüge... die finde ICH ehrlich gesagt nichtmal unsexy.
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #6
    Ich würde auch zu einem einteiligen Badeanzug raten, am besten mit Trägern die hinten zusammengehen, also sich am Rücken kreuzen. Ich habe auch einen Badeanzug, bin früher abundzu geschwommen und es ist einfach praktischer als ein Bikini und ich finde auch nicht dass das so schlimm aussieht, immerhin ist man ja zum Sport machen da. Ich trage meinen Badeanzug auch manchmal in einem Erlebnisbad wenn ich auf die Wildwasserrutsche will, damit ich mich nicht so sehr konzentrieren muss was mit meinem Bikini passiert :schuechte :grin:
     
  • SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    20 April 2008
    #7
    ein badeanzug ist am besten, selbst bei sport bikinis weiß man nie :zwinker:


    einfach mal bei dir in der stadt in ein sportgeschäft, die haben aber oft nur eine begrenzte auswahl.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.915
    398
    2.200
    Verheiratet
    20 April 2008
    #8
    Samaire, bist du von früher noch in einem Verein?

    dann kannst du dich auch von Kolleginnen beraten lassen.
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #9
    Ich rate zu den Sport-Badeanzügen von adidas mit dem Sportkreuz. Die sind echt super, hatte ich früher immer und die gehen nicht so leicht aus der Form. Alles was mit zwei getrennten Teilen zu tun hat ist fürs Leistungsschwimmen eher ungeeignet!
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #10
    Ich hab mir letztens einen Bikini mit normalen Trägern (wie beim BH) und ungepolsterten Körbchen (mit Polster schlabbert das so) gekauft.
    Ist zwar nicht ultra-sexy, verrutscht aber wenigstens nicht. Zumindest nicht bei meinem Schwimmtempo. :grin:
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #11
    Ich schwimme nur mit Badeanzug. Wenn man einen Bikini anhat und das Tempo nur minimal anzieht hängt das Zeug gleich 5 m hinter einem :grin: Aber ich schwimme ja auch mehrmals die Woche im Verein. :zwinker:
    Off-Topic:
    Übrigens: Hier in Deutschland ziehen sich viele Schwimmer bei Wettkämpfen zwei Badeanzüge übereinander an, weil sie dann angeblich schneller sind- in Amiland machen sie es komischerweise nicht :grin:

    Aber Badeanzug ist auf jeden Fall die beste Wahl zum vernünftigen Schwimmen. :smile:
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    21 April 2008
    #12
    wenn mich nicht alles täuscht, sind stinknormale bikinis auf wettkämpfen verboten.
    zumindest war das mal so und wenn du auf wettkämpfe gehst, dann kriegst du mit einem bikini wirklich probleme.

    sowas kann ich dir absolut empfehlen:
    http://shop.strato.de/epages/154753...o_244890001/SubProducts/speedo_244890001-0007

    oder etwas mit dem rückenteil.
    http://www.speedousa.com/index.cfm/...oductID/9dd0e205-4cfe-43c1-98a5-6e9710f904a3/

    andere rückteile, empfand ich immer als ein wenig unbequem.

    wenn es denn unbedingt ein zweiteiler sein muß (wie gesagt, wettkampfbestimmungen klären). dann schau mal nach solchen:
    http://www.speedousa.com/index.cfm/...oductID/be0ad8e3-5a34-4f36-ac4c-203c61588cee/
    http://www.speedousa.com/index.cfm/...oductID/9d785fd3-6c4b-4fff-81b0-f38d07a8b5ff/

    vom ersten link hatte speedo früher auch zweiteiler (die waren wettkampfkonform). oberteil war halt ebenso bis zum hals hoch geschnitten und auch sehr bequem.
    aber die find ich gar nicht mehr.

    und einen anderen super schnitt den speedo mal hatte auch nicht.
    der wurde oben mit einem clip geschlossen. sozusagen ein großes offenes loch auf dem rücken, durch den clip oben, waren die träger aber verbunden.
    ist zwar nicht speedo, aber sowas mein ich:
    http://www.aquaris.at/shop/ProductD.../ProductTree.php?CategoryID=2004&PPP=10&SP=80

    ach ja, ich habs mit speedo.
    die haben bei mir immer am besten gesessen und auch am längsten gehalten.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.836
    348
    4.047
    Verheiratet
    21 April 2008
    #13
    Off-Topic:
    Das liegt am Auftrieb - kommt auf das Material an. Normalerweise ist verbesserter Auftrieb nur mit Neopren realistisch - deswegen ist Neo bei Wettkämpfen ja auch erst ab bestimmten Temperaturen erlaubt. Zwei Badezüge übereinander ist aber eigentlich Quatsch, erstens hat das Material wenn überhaupt minimale Auftriebseigenschaften, und den Widerstand reduziert das dann auch nicht unbedingt :grin:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    21 April 2008
    #14
    Guten Abend und sorry für die verspätete Antwort

    :herz: -lichen Dank für eure Posts und Tipps :smile: Werde mir jetzt alles einmal ganz genau ansehen und durchlesen :smile:

    Bisher bin ich noch nicht wieder in einen Verein eingetreten (informiere mich aber grade über mögliche Schwimmclubs in der Nähe, hoffentlich find ich bald einen guten), entsprechend dürfte es auch mit Wettkämpfen noch laaange hin sein - ich glaube, ich würde momentan auch noch kläglich versagen neben denen, die nicht mehrere Jahre weg vom Fenster waren :tongue: Wäre aber mein mittelfristiges Ziel, aber dafür muss ich noch deftig und unter möglichts optimalen Bedingungen trainieren, daher diese blöde Frage hier ;-)

    So jetzt guck ich mal alles an - vielen Dank!
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    22 April 2008
    #15
    du bist doch schon senior, die wettkämpfe sind eh ziemlich lustig.
    irgendwie eher lustig, als ein wettkampf, wenn du weißt, was ich meine.

    ansonsten hast du schon recht, man kann nicht mehr mithalten.

    ich bin ja auch immer mal wieder am liebäugeln ob ich nicht wieder anfange. im moment steht das aber erstmal wieder hinten an. studium ist fertig, ich brauch nen job :engel:
    aber wenigstens hätte ich nicht das problem mit der bekleidung. irgendwie hatte ich damals so eine auswahl, das da immer noch was von vorhanden ist.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    22 April 2008
    #16
    Stimmt, ich bin eh zu alt :grin: Naja, ich muss ja nicht Weltmeister werden ;-) Aber so kleinere Wettkämpfe, halt auch lokale, wären schon ganz witzig, so ein bisschen zum Ansporn und "Leistungsvergleich" :smile: Ich war eigentlich mal verdammt schnell früher, aber irgendwann hatte ich einfach keine Zeit mehr für tägliches Training :frown:


    Ich hab leider nix mehr, bzw. das, was ich noch hatte, passt mir nicht mehr :cool1:

    Aber hier sind tolle Tipps dabei, werde mir mal ein paar Sachen bestellen :smile:
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    22 April 2008
    #17
    kenn ich. ich hab zwar nicht täglich trainiert, sondern wenn es paßte 3 mal die woche. meistens nur zweimal.
    aber schnelligkeit war bei mir auch gut. heute ähm *hust*

    aber ich weiß was du meinst.
    ich fand seniorenwettkämpfe immer richtig klasse.
    vor allem, weil da auch wesentlich ältere starten und ich war bei einem wettkampf dabei, da hat ein alter herr, jenseits der 80 einen neuen rekord in seiner altersklasse aufgestellt.
    sowas ist der beste ansporn, gab auch standing-ovations von allen seiten.

    hach, schwelg.

    bei den links, die ich dir mit reingesetzt hab, sind welche aus den usa dabei oder anderes ausland, also aufpassen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste