Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Leistungsfach macht mich fertig

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von *Lily008, 12 November 2008.

  1. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben!

    Also da das hier ja Kummerkasten heißt...poste ich euch mal was mich bedrückt weil ich zurzeit einfach niemanden weiß der mir helfen kann. Alle Leute denen ich mich anvertrauen würde sind zurzeit nicht da und können mir somit auch nicht helfen bzw. mich zumindest anhören (deswegen müsst ihr jetzt herhalten:tongue: )

    Mein "Problem" ist einfach so das ich zurzeit nicht mit meiner Schule zu Rande komme, was mich extrem belastet. Es ist nicht so das ich in allen Fächern schlecht bin sondern ich habe eigentlich nur ein Problemfach. Gesundheit. (Wer jetzt fragt was das für ein Fach ist...ich bin auf einen beruflichen Gym. mit der Fachrichtung Gesundheit und das ist mein erstes Leistungsfach) Ich weiß einfach nicht was die Lehrerin von mir erwartet was mich zunehmend auf psychisch fertig macht. Mir fallen die Haare aus (hat mir mein Frisör heut bestätigt), meine Haut ist zunehmend gereizter, ich schlafe schlecht und meine Augen sind nur noch zugequollen vom vielen heueln.
    Ich weiß einfach nicht wie ich mich verbessern kann. Ich lerne und lerne und lerne und es kommt einfach nichts bei raus. Zusätzlich zieht es einen dann auch noch runter wenn die anderen in deinem Umfeld anscheinend keine Probleme haben und nur 15-12Punkte bekommen :kopfschue
    Ich weiß nicht ob ich mein Problem hier gut dargestellt habe aber ich wollte mir das nur einfach mal von der Seele schreiben. Mit meinen Eltern verstehe ich mich gut aber wenn ich ihnen mit sowas komme (auch das ich glaube ich kriege langsam einen psychischen Knacks) dann sagt meine Mutti nur: Na wieso bist du so schlecht?? Lernst du nicht genug?? (obwohl sie genau weiß das ich eigentlich von der Schule nach Hause komme und dann gleich genau das tue!) und mein Vati weiß da immer auch nie was er sagen soll. Ich hab ja nichtmal mehr Zeit um meinen Freund zu treffen und außerdem kriege ich langsam zweifel ob ich überhaupt gut genug für ihn bin :cry: Der ist nämlich voll gut in der Schule (Durchschnitt 13,5).


    Wollt mir das hier mal von der Seele schreiben.

    Gruß, Lily
     
    #1
    *Lily008, 12 November 2008
  2. flubbi
    flubbi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Single
    Hey Lily!

    Oh je, das scheint dich ja wirklich stark zu belasten. Ist das Problem denn das Fach an sich (hast du große Versäumnisse, interessierst dich gar nicht dafür oder verstehst irgendetwas Grundlegendes nicht?) oder hast du das Gefühl, dass es nur einfach zwischen dir und deiner Lehrerin nicht klappt? Hast du da auch schon mal mit ihr drüber gesprochen, oder kannst du dir das überhaupt nicht vorstellen?

    Zum Reden mit deinen Eltern, vielleicht hilft es, wenn du ihnen noch mal klar machst, dass du dir wirklich nicht erklären kannst, woran deine Schwäche in diesem Fach liegt. Ich kann mir nicht denken, dass deine Mutter dich nicht verstehen will.

    Aber auch, wenn du mit ihnen darüber sprechen kannst, das Problem ist ja noch da... kannst du ungefähr sagen, auf welchem Noten- oder Punktestand du so bist?
    Magst du das Fach denn prinzipiell? Auch wenn nicht, vermute ich mal, dass du es auf dieser Schulform zwangsweise als Leistungsfach belegen musst, richtig? Wenn es nun irgendeine Alternative (anderer Kurs, Lehrer oder anderes Fach) gäbe, wäre das eine Option für dich?
    Wenn nicht und falls du ein Problem mit dem Fach an sich hast - brauchst du denn unbedingt genau diese Richtung oder gibt es Möglichkeiten, statt dessen auf eine andere Schule (vielleicht Gymnasium zum allgemeinen (Fach-)Abi) zu wechseln?

    Auf jeden Fall muss bestimmt was passieren, denn wenn das Ganze schon solche gesundheitlichen Folgen hat, geht es zu weit! Es nützt doch auch niemandem, wenn du richtig krank wirst oder irgendwann zusammen brichst...

    Mach dir aber keine Sorgen, was deinen Freund angeht - Probleme in der Schule sind kein Grund, "nicht gut genug" für jemanden zu sein! :smile: Du bist doch ganz offensichtlich weder faul noch (das vermute ich mal, immerhin bist du auf einem Gymnasium) dumm. Wie tief geht euer Verhältnis? Kannst du mit ihm darüber reden, auch über deine Angst, nicht gut genug für ihn zu sein? Ich bin mir sicher, wenn er das hört, macht er erst mal :eek: ;-)

    Liebe Grüße, flubbi :knuddel:
     
    #2
    flubbi, 12 November 2008
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wo haperts denn? Mündlich oder schriftlich?
    Wie lernst du? Immer alleine oder in Gruppen?
    Lernst du auswendig oder verstehst du die Dinge und merkst dir Stichworte?
    Markierst du wichtige Inhalte oder schreibst du diese auf Karteikärtchen?

    Arbeite viel im Unterricht mit, damit die Lehrerin deine Fehler schon dort aufdeckt und nicht erst in der Klausur.
    Lass dich von deinen Eltern abfragen.
    Außerdem würde ich den beiden alles detailliert genau erklären, das wird dir selber helfen.
    Lerne mit den Mitschülern, die gute Note schreiben, leih dir ihre Klausuren aus, lies ihre Texte und vergleich sie mit deinen.
    Frag deine Lehrerin, ob sie Tipps hat, ob sie wüsste, was du ändern könntest.
     
    #3
    xoxo, 12 November 2008
  4. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Nein das Fach an sich finde ich gut. Bei dem Gymnasium gehts erst ab der 11. Klasse los und ich habs mir selbst ausgesucht weil ich mal in diese Richtung gehen will.
    Mit meiner Lehrerin hatte ich auch schon geredet nachdem ich 2LK´s hintereinander versemmelt hatte und ich hab sie auch nach meinen Fehlern gefragt gehabt. Im Prinzip kam dabei raus das ich hätte ALLES was ich wusste aufschreiben müssen...aber die Zeit dazu hab ich auch immer nicht...Ich habe ihr auch schon gesagt das ich anscheinend auch die Fragen in ihren LK´s nicht verstehe aber sie kann die ja nicht wegen einem Schüler bzw Schülerin umändern.
    Schriftlich.
    Bisher hatte ich immer alleine gelernt. Aber ich will das nun auch mal in der Gruppe versuchen und hab heute die Leute die immer gut sind angesprochen das wir vor der nächsten LK mal gemeinsam lernen können.
    Meine Mutti ist zwar Arzthelferin aber sie meint das sie das meiste schon vergessen hätte und außerdem hat sie auch keine Lust sich mit mir hinzusetzten nach der Arbeit, sie will ihre Ruhe haben.
    Vor der Klausur heute (04 Punkte:flennen: ) war ich auf 9 Punkte. Und nun....ich will nich drüber nachdenken.
    Ich hab mich das heute auch schon gefragt ob ein normales Gymnasium besser für mich gewesen wäre...
    Das weiß ich nicht aber wir sind noch nicht so lange zusammen und in seiner Familie...nja da sind das alle solche Interlektuelle(?)
     
    #4
    *Lily008, 12 November 2008
  5. flubbi
    flubbi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Single
    wie gesagt, dass sie alle selber gut in der schule sind oder waren, heißt ja noch lange nicht, dass sie es nicht ertragen können, wenn du in einem fach probleme hast. außerdem kommt es ja auch nur auf die meinung deines auserwählten an, nicht die seines ganzen clans. und wenn das vernünftige leute sind, dann machen die sich aus so einer "kleinigkeit" (denn für die sozialebene ist das ganze ja wirklich überhaupt nicht ausschlag gebend) doch auch nichts. :smile:

    verstehe ich das richtig, es ist also hauptsächlich die menge dessen, was du aufschreibst? das kann doch so einen enormen unterschied zu den einserschülern auch nicht ausmachen! vielleicht liegt es auch teilweise daran, dass du nicht zuerst die wirklich wichtigen punkte aufschreibst? wie wärs, wenn du probierst, zu üben, deine antworten nach wichtigkeit der einzelaspekte zu gliedern - in hinblick darauf, was die lehrerin für wichtig erachtet? meistens ist es ja nach einer weile einfacher, zu blicken, worauf die nun besonderen wert legen, sowohl durch den unterricht als auch mit hilfe der schriftlichen arbeiten. vergleich mal deine klausur mit einem schriftlich guten schüler und versuch, herauszufinden, wo nun eigentlich die inhaltlichen unterschiede liegen. vielleicht wird dir dadurch irgendwas strukturelles klarer.

    wie sind schriftliche und mündliche note gewichtet? durch mündliche mitarbeit / laufende kursarbeit kann man oft noch richtig viel herausreißen (je nach vorliebe des lehrers sich einfach ständig melden, mal einen mini-vortrag vorbereiten, vielleicht mal aufgaben abgeben und direkt um eine korrektur oder einen kommentar, eine bewertung bitten). zeig der frau, dass du gewillt bist, an deiner leistung zu arbeiten und bleib standhaft dabei, sie um ratschläge zu fragen.

    ach ja: und wenn du nun der meinung bist, dass du dich gerade ganz dringend von jemandem abfragen lassen musst, frag eine freundin, jemanden aus deiner klasse, fragt euch gegenseitig ab, oder bestehe deiner mutter / deinem vater gegenüber darauf, dass das wichtig für dich ist! lass dich nicht dadurch abspeisen, dass sie angestrengt sind, du bist ja diejenige, die das alles lernen und sich anstrengen muss.

    warum hast du dich denn für dieses entschieden? hast du zukunftspläne in der richtung? wie denkst du heute darüber, ob es die richtige wahl war?
    und in welcher klasse bist du?
     
    #5
    flubbi, 12 November 2008
  6. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Keine Ahnung ehrlich gesagt. Mündlcihe Noten haben wir noch nicht bekommen und ich finde in diesem Fach ist es auch schwer mündl. Noten zu verteilen. Der Unterricht läuft nach dem Schema ab das sie erzählt und wir schreiben. Deswegen sag ich auch ich weiß nicht wo meine Fehler liegen denn ich schreib fleißig mit und denke selbst auch das ich es verstanden habe und logisch gegliedert.
    Naja ich werde versuchen vor der nächsten LK die wir am Mittwoch schreiben mit einer aus meiner Klasse zu lernen. Vllt trägt das Früchte...
    Ich will Hebamme werden und denke das ich dann bessere Chancen auf eine Ausbildung bei mir habe wenn ich schon Praktikas gemacht habe und auch auf ein Gymnasium war welches spezifisch diese Richtung hat. Bei mir in der Stadt gibts nämlich nur alle 3 Jahre eine Chance auf eine Ausbildung zur Hebamme und da bewerben sich so viele....
    Ich bin nur einfach so verzweifelt weil es scheint als ob genau die Richtung die ich mir SELBST ausgesucht habe mir gerade zum Verhängnis wird.
     
    #6
    *Lily008, 12 November 2008
  7. flubbi
    flubbi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Single
    dass du vor der nächsten klausur mit einer anderen zusammen lernen willst, ist doch schon mal gut. guck dir auch noch mal die anderen arbeiten an und überleg, ob du einen fehler in der vorgehensweise feststellen kannst - es müssen ja nicht unbedingt sachen falsch sein, vielleicht hast du nur die wichtigen dinge weg gelassen.

    zum thema gewichtung: frag einfach mal. und frag auch, was du dafür tun kannst, deine note einfach noch ein bisschen aufzubessern, weil du ja selber siehst, dass es schriftlich bisher noch nicht so läuft. auf solche fragen können die meisten lehrkräfte dir einen tipp geben, und wenn sie sehen, dass von dir auch sonst anstrengungen kommen, sind sie auch gewillt, das zu würdigen.

    ich finde, du solltest versuchen, mittwoch in ruhe anzugehen und dir keine sorgen machen. natürlich sollst du lernen und dir mühe geben, aber hab keine angst davor, es wieder zu verhauen - vielleicht ist das gemeinsame lernen ja die richtige lösung.
    wie lange dauert es, bis ihr dann die noten bekommt?

    sei dir nur bewusst darüber: wenn du irgendwann das gefühl hast, dass es wirklich nicht mehr so geht, dann kannst du etwas ändern. das ist ein bisschen schwierig, wenn man das noch nicht verinnerlicht hat, aber: du bist ja nicht GEZWUNGEN, genau dort, wo du jetzt bist, zu bleiben und deinen abschluss zu machen. (worauf arbeitest du hin? fachabi?) falls es dir irgendwann einfach zu viel ist und du sagst, es war nicht die richtige entscheidung, dann kannst du auch wieder die schule wechseln. fachliche vorkenntnisse sind ja für die ausbildung zur hebamme keine voraussetzung, wenn ich das richtig sehe. und wenn es nun einfach nicht dein weg sein sollte, na, dann ist das eben so. praktika kannst du übrigens ja auch außerhalb des schulischen rahmens machen - nach dem abi zum beispiel. gerade, wenn du dann noch zeit überbrücken musst, bis du einen ausbildungsplatz hast, ist das hervorragend.

    kannst du dir nicht vorstellen, dich auch außerhalb deiner stadt zu bewerben? wenn dir diese ausbildung so wichtig ist, solltest du das nicht von vornherein ausschließen. natürlich musst du abwägen, was für dich wichtiger ist (vielleicht willst du in der nähe deines freundes bleiben o.ä.), aber das solltest du aktiv tun und dich dann bewusst dafür entscheiden, zu bleiben oder dich vielleicht auch anderswo zu bewerben.
     
    #7
    flubbi, 12 November 2008
  8. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Nee ich finde es nicht abwegig von hier wegzugehen. :zwinker: ich will sogar lieber hier weg aber ich glaube bei mir is die ausbildung besser :tongue:
    Je nachdem wie viele Krank sind :mad: Naja das wird dann ne Woche dauern...weil wir zwischendurch frei haben.
    Nee das ist ein richtiges allgemein gültiges abitur :grin: nur das man danach noch ein jahr hintendran hängen kann und dann berufsausbildung zum sozialassistent macht. (was ich aber nich möchte) und sozsagen als "vorgeschmack" haben wir dann auch schon fächer wie gesundheit, sozialwissenschaften und medizinische terminologie (latein für anfänger :tongue: )
     
    #8
    *Lily008, 12 November 2008
  9. flubbi
    flubbi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Single
    dann schlage ich vor, du lässt es jetzt erst mal auf dich zukommen, und danach sehen wir weiter. keine bange! :smile:
     
    #9
    flubbi, 12 November 2008
  10. Larsi2008
    Larsi2008 (44)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    in einer Beziehung
    Du scheinst wirklich extrem unter (Leistungs)Druck zu stehen, das tut mir leid, denn es erinnert mich an meine Abi-Zeit nur allzu gut::cry:

    Was mir seinerzeit sehr geholfen hatte, war trotz knapper Zeit mir dennoch Freizeit zu gönnen, das tust du, soweit ich nichts überlesen habe, nicht. Dabei wäre es gerade jetzt extrem wichtig, dass du zumindest einmal täglich zur Entspannung kommst, sei es durch Sport oder durch Treffen mit Freundinnen etc.
     
    #10
    Larsi2008, 14 November 2008
  11. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Also früher (bis zu den Sommerferien) war ich 3Jahren tanzen gewesen...und jetzt geh ich jeden Freitag zur Selbstverteidigung...das Problem ist nur das ich nicht mal mehr das genießen kann weil ich eigentlich auch gar keine richtige Lust dazu habe, a ich ziemlich weit außerhalb der Stadt wohne und dann erst abends halb9 nach Hause komme owohl ich nach der Schule eigentlich nur noch schlafen will.
    Und am WE muss ich dann schon wieder anfangen für Gesundheit zu lernen -.-
     
    #11
    *Lily008, 14 November 2008
  12. DelS
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ..........
     
    #12
    DelS, 14 November 2008
  13. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Habs ihn am Donnerstag erzählt das meine Arbeit nich so der Bringer war...naja da meinte er so er wüsste auch nicht wie er mir helfen solle da er nich dieses Fach hätte und er mich zwar abfragen...aber nich sagen könnte ob das alles stimmt.
     
    #13
    *Lily008, 15 November 2008
  14. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Update

    Sooo...hab heute den Test geschrieben 8nachdem ich gestern Abend mal wieder einen "Zusammenbruch" hatte und Rotz und Wasser geheuelt habe....
    Ich weiß noch nicht ob ich gut oder schlecht bin weil normalerweiße hat man das ja so im Gefhl aber bei dem FAch trau ich mir gar nichts mehr zu sagen.
    Aber mein Vati meinte das die Lehrerin ganz schön streng sein muss...denn ihm ist aufgefallen das ich nur noch am Lernen bin (ohne Erfolge) und überhaupt nicht mehr entspannen kann.
    Ich persönlich kann mich auch nicht dran erinnern mal für ein anderes Fach gelernt zu haben in den letzten 3 Wochen.
    Off-Topic:
    Die Lehrerin ist übrigens gar keine richtige Lehrerin sondern Krankenschwester.
    Und sie wollte uns schon für nächste Woche wieder eine LK aufbrummen, da hat die Klasse aber gestreikt.
     
    #14
    *Lily008, 19 November 2008
  15. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hey ihr Lieben,
    also keine Ahnung wie ich es gemacht hab aber in der letzten Arbeit hab ich ne 2 (11Punkte) bekommen.
    Trotzdem schreib ich am Montag wieder eine Gesundheits-LK und da werd ich ja dann sehen ob das nur eine Eintagsfliege war oder ob mir das lernen mit den anderen wirklich was bringt...
     
    #15
    *Lily008, 29 November 2008
  16. Katha04
    Katha04 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    4
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Wie kann man eine(n) Gesundheits- L(eistungs)K(urs) schreiben? Oder was hat das LK bei dir für ´ne Bedeutung?:ratlos: Kenne nur LK = Leistungskurs und Klausuren, die man schreibt.
     
    #16
    Katha04, 29 November 2008
  17. flubbi
    flubbi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Single
    toll! glückwunsch! :smile: ich wünsch dir viel glück am montag!
     
    #17
    flubbi, 29 November 2008
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Vielleicht LK für Leistungskontrolle? Leistungskursklausur wär ja Lkk ;-).
     
    #18
    User 20976, 30 November 2008
  19. Katha04
    Katha04 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    4
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ja eben, deswegen bin ich so verwirrt. Aber stimmt Leistungskontrolle könnte es sein. Hab ich allerdings noch nie gehört.
     
    #19
    Katha04, 30 November 2008
  20. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Erst mal Glückwünsch. Ist doch super. Darauf musst du einfach nur aufbauen. Du weißt, dass du es kannst. Das ist das Wichtigste!

    Ich hatte auch in meinem LK etwas Probleme. Aber ich hab vor der Klausur 1. gelernt und geübt und 2. bevor es losging tief durchgeatmet, alles durchgelesen, wichtige Sachen unterstrichen, noch mal durchgeatmet und dann ging's los. Wenn ich mal nicht weiterwusste - Wasser trinken. Hat mich aus irgendeinem Grund beruhigt. Mach ich heute im Studium immer noch und es funktioniert ganz gut.
     
    #20
    Guzi, 30 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Leistungsfach macht mich