Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lernen, wie alles funktioniert...(?)

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Toshi, 3 Juni 2006.

  1. Toshi
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    So, jetzt habe ich mich ein paar Mal kreuz und quer durch die verschiedensten Threads dieses Forums geschlagen.......

    Jetzt mache ich mal selber einen auf:
    Hier werden viele Fragen gestellt, sinnvolle und weniger sinnvolle. Aber wie auch immer: Wer fragt, will lernen; und das ist immer gut und rechtens. Ich gehöre wohl eher zu dem etwas älteren Semester in diesem Forum und darf daher (meiner eigenen Vergesslichkeit, wie unerfahren ich selber mal war, sei Dank) wegen der Fragen auch mal den Kopf schütteln :zwinker:

    Ich selber habe damals meine ersten Erfahrungen mit einer mehr als 10 Jahre älteren Frau gemacht. Wir waren in dieser Nacht betrunken, aber auch am nächsten Morgen sah sie noch gut aus. Als wurde sie so etwas wie meine "gelegentliche Mentorin". Wir hatten keine Beziehung, aber ich habe von ihrer Erfahrung profitiert.

    Wie seht ihr das?
    Fändet ihr es gut, von einem Mentor/einer Mentorin zu lernen?
    Könntet ihr den Altersunterschied vergessen?
    Oder denkt ihr: "Lernen darf nur im gleichen Altersbereich passieren"?

    Bin mal auf die Antworten gespannt.


    Toshi
     
    #1
    Toshi, 3 Juni 2006
  2. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    mein erstes Mal war mit jmd der 15jahre älter war...
    ja ich fand ihn verdammt anziehend...
    nuja hab ihn aber (leider) erst am ende meines urlaubs kennengelernt...
    aber wir stehen noch im kontakt und vllt klappts ja das ich dieses ajhr wieder runter fahr*g*
    also ich bereue keine sekunde mit ihm...
    war ja nur für kurz aber nuja...irgendwie hat er mir die angst genommen,also ich fands gut das er schon erfahrung hatte

    viel "gelernt" oder probiert, ja das trifft es vllt eher hab ich mit meinem...(jetzt leider) ex
    naja ich wollt einiges probieren und er auch...:drool:
    ich glaube in der hinsciht kann er scih nicht beklagen*gg*:engel:
    er hatte schon 3 vor mir,aber ich war erstaunt was er alles ncoh nciht probiert hatte...

    hach mist ich wollt doch ni an ihn denken:/
     
    #2
    zwieselmaus, 3 Juni 2006
  3. Rice
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also meine erste Erfahrungen mit GV, OV etc *g* mache ich jetzt mit meinem Schatz. Und ich finde es gut so, wir sind beide unerfahren, haben aber Spaß daran, neues zu entdecken und uns muss nichts peinlich sein, da wir ja beide noch nicht so wirklich einen Plan haben :zwinker:
     
    #3
    Rice, 3 Juni 2006
  4. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    603
    101
    0
    Single
    Ich hab meine Erfahrungen mit jemanden gemacht (und mache sie immer noch:zwinker: ) der 11 Jahre älter ist.
    Finde das recht gut, da er mich sozusagen leiten kann.
    Mit welchem Partner und welches Alter dieser hat, ist doch jedem selbst überlassen, wenn er/sie Erfahrungen mit älteren, gleichaltrigen und gar jüngeren macht, ist gegen nichts was einzuwenden.
     
    #4
    Kleine Wolke, 3 Juni 2006
  5. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab einiges grundlegendes in meiner erstern Affäre gelernt, sie war 2 Jahre älter.... falls das schon zählt... :tongue:

    Außer das es häufig rechtlich nicht ganz sauber ist, denke ich gegen sowas ist nichts einzuwenden, solange vor allem der jüngere Part zu nichts gedrängt wird...

    zartbitter.
     
    #5
    zartbitter, 3 Juni 2006
  6. kaya
    kaya (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich denke das sollte jeder für sich selber entscheiden.
    Aber ich denke das es durchaus Vorteile haben kann von jemanden zu lernen der schon einige Erfahrung hat und so lange der Ältere den Jüngeren (sofern dieser unter 18) nicht ausnutzt ist das doch vollkommen ok.
     
    #6
    kaya, 3 Juni 2006
  7. Redgit
    Redgit (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    Single
    der meinung bin ich auch.. (bin zwar noch Jungmann aber egal^^)


    ich finde es irgendwie besser wenn 2 unerfahrene (in diesem fall) ihre eigenen erfahrungen machen... mann kann mehr ausprobieren (denk ich mal)


    ich kann leider noch nicht wirklich viel dazu sagen (jungmann^^')
     
    #7
    Redgit, 3 Juni 2006
  8. evita
    evita (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein erstes Mal hatte ich mit meinem Freund, der etwa so alt wie ich war. Das war nicht so wirklich toll, aber irgendwie ok, ich habs nicht bereut.

    Als dann mit ihm Schluss war, hab ich nach einiger Zeit jemanden kennengelernt, der 10 Jahre älter als ich ist.... Wir hatten irgenwie ein ziemlich lockeres Verhältnis, durch ihn hab ich eigentlich ziemlich viel gelernt. Vor allem war es gut, weil er einfach son chilliger Raggaetyp ist und mich, ohne danach zu fragen auf ne sehr angenehme Art und Weise so auf alles gebracht hat, was ich mit meinem Freund nicht gemacht habe:tongue:
    Obwohl es was Lockeres war, hat er mich immer mit einer ganz besonderen Art von Respekt behandelt, was alles wirklich schön gemacht hat. Also: so wirklich "gelernt" wie alles funktioniert hab ich bei ihm:smile:
     
    #8
    evita, 4 Juni 2006
  9. timbo
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    Wenn du jetzt 17 bist heisst das der Herr ist 32...:ratlos: das ist doch nicht mehr wirklich normal oder!?
     
    #9
    timbo, 4 Juni 2006
  10. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    ich denke, man kann sowohl von älteren als auch von gleichaltrigen lernen. genauso wie von erfahrenen und unerfahrenen. habe bis jetzt von jedem mann gelernt, auch wenn ich ihn nur geküsst habe und alle waren so 3-4 jahre älter. ich persönlich finde den altersunterschied auch gut und würde nichts mit einem 10-15 jahre älteren mann haben, egal ob ich da noch was lernen kann.
     
    #10
    User 22358, 4 Juni 2006
  11. OldskoolSeducer
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    Ich hatte mein erste mal mit einem 1 1/2 Jahre älteren Mädchen.
    Aber im Nachhinein muss ich sagen, dass ich eher der bin, der ihr Dinge "beigebracht" hat, da ich viel offener und selbstbewusster mit dem Thema Sex umgehe.

    Wenn ich jetzt z.B. hier Beiträge von 15-jährigen Mädchen lese, denke ich mir, dass die mir wohl hätten mehr "beibringen" können, als meine Freundin damals.
     
    #11
    OldskoolSeducer, 4 Juni 2006
  12. T&T
    T&T
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hat beides seine vorteile.
    wenn beide unerfahren sind kann man nichts falsch machen :grin: da der andere genau so wenig ahnung hat
    und wenn der andere erfahrener ist, kann man viel von ihr/ihm lernen.
     
    #12
    T&T, 4 Juni 2006
  13. Toshi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Uiiiii.....
    da kommt ja richtig was zusammen :zwinker:

    Immer weiter so


    Toshi
     
    #13
    Toshi, 4 Juni 2006
  14. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich finds prinzipiell besser, wenn beide das gleiche Level an Erfahrung mitbringen, oder doch ein ähnliches... Allerdings finde ich es nur deshalb besser, weil ich mich damit wohler fühle, nicht, weil ich es prinzipiell verurteilen würde.

    Es würde mir nicht gefallen, von meinem Partner "geleitet" zu werden, und es wäre etwas langweilig (für mich jetzt), meinen Partner "leiten" zu müssen, ohne dass von ihm etwas zurückkommt.

    Wenn einer einen Erfahrungsvorsprung hat und beide gerne experimentieren, ist das für mich nicht so schlimm. Dann sind es ja mehr Anregungen statt Anleitungen von dem etwas erfahreneren Partner.

    Aber hier handelt es sich einfach um meine persönlichen Erfahrungen mit dem, was mir gefällt und was mir weniger gefällt. Nicht um allgemeine Richtlinien.
     
    #14
    Shiny Flame, 5 Juni 2006
  15. Kaddelsche
    Kaddelsche (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    Single
    also .. ich war grade ne woche 18 als ich mein erstes mal mit nem blinddate aussm netz hatte. er war 27.. wir kjannten uns nur vom telefon und so.. ich hätte nie gedacht dass da mehr laufen könnte weil er echt extrem gut aussah und ich mir nicht im geringsten chancen ausrechtente ihn wieder zusehen , geschweige denn sex mit ihm zu haben... es war ein wunderschöner langer abend mit sternegucken, sekt.. und sex :smile2: ich bereue nichts.. das is jetzt knapp 2 jahre her... wir haben uns immer wieder mal gesehn ..ich hatte nen freund. seit mit ihm schluss ist, knisterts immer mehr mit meinem ersten -mal - freund. und ich bin sooglücklich ..

    gelernt hab ich von ihm wie auch von meinem exfreund ( der in nem sexkino jobbt) viel und ich bereue kein einziges treffen
     
    #15
    Kaddelsche, 5 Juni 2006
  16. OldskoolSeducer
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    Was mit Sicherheit auch sehr schön ist, ist wenn beide unerfahren sind aber dieselbe Lust & Motivation haben neue Dinge auszuprobieren. Ich glaube so hätte es mir gefallen!
     
    #16
    OldskoolSeducer, 5 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lernen alles funktioniert
leonoraa1996
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Juli 2016
40 Antworten
Evslin
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Januar 2015
13 Antworten
Juflin
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 August 2014
3 Antworten