Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Leseliste

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von büsi, 17 März 2008.

  1. büsi
    büsi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin gerade dabei, meine Leseliste für meine mündlichen Maturaprüfungen zu erstellen. Die meisten Werke, welche wir dafür lesen, müssen zu einem von uns gewählten Thema passen; ich habe mich für "Standesunterschiede" entschieden.
    Vorschläge aus "Was lesen" von Pascal Frey(eine Art Lexikon nach Themen für deutsche Werke) wären:
    - Agnes Bernauer
    - Emilia Galotti
    - Geschichte des Fräuleins von Sternheim
    - Der Hofmeister
    - Irrungen, Wirrungen
    - Kabale und Liebe
    - Das Käthchen von Heilbronn
    - Leonce und Lena
    - Das Schloss Dürande
    - Die Soldaten

    Wer hat schon eines oder mehrere dieser Bücher gelesen? Was könnt ihr empfehlen (gut verständlich / analysierbar)? Was geht gar nicht?
    Kennt ihr andere Werke, welche auch vom Standesunterschied handeln (wir haben z.B. im Unterricht mal noch Stine gelesen)?
     
    #1
    büsi, 17 März 2008
  2. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Kabale und Liebe kann ich empfehlen, ist ein wunderbarer Beispieltext für dein Thema, und es gibt genug Sekundärliteratur zum Nachlesen.
     
    #2
    User 4590, 17 März 2008
  3. SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    woyzeck kann ich noch empfehlen
     
    #3
    SwEaThEaRt, 17 März 2008
  4. Chimaera
    Chimaera (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Woyzeck fand ich persönlich irgendwie daneben. Die ganze Story fand ich einfach. Naja eigenartig. Aber passt vielleicht trotzdem um einmal die Unterschicht kenenzulernen.

    Emilia Galotti ist auch recht interessant, wobei es natürlich Schillers K&L ähnelt...
     
    #4
    Chimaera, 18 März 2008
  5. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Irrungen und Wirrungen von Fontane fand ich ganz ok, auch von der Analyse!
     
    #5
    Tinkerbellw, 18 März 2008
  6. typ2
    Benutzer gesperrt
    4
    0
    0
    nicht angegeben
    "Leonce und Lena" von Büchner ist absolut nur zu empfehlen, sehr witzig und eignet sich schön zum Zitieren... Sehr gut verständlich, denke ich.

    "Das Käthchen von Heilbronn" ist halt typisch Kleist. Nicht ganz so leicht wie das oben Erwähnte.


    Ansonsten... Schillers "Räuber" eventuell?

    Und "Der arme Heinrich" (Hartmann von Aue) würde sich auch nicht schlecht eignen.
     
    #6
    typ2, 24 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Leseliste
Yana
Off-Topic-Location Forum
24 Februar 2006
14 Antworten
keenacat
Off-Topic-Location Forum
16 Februar 2006
16 Antworten
Test