Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Letzte Worte

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von ~Moonflower~, 4 Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ~Moonflower~
    0
    Heute geschah, was ich befürchtet, aber gehofft hatte, dass es niemals eintreten würde. Aus einem Grund, den ich wohl nie verstehen werde, weil er so unglaublich scheint, dass selbst ich nicht mehr kämpfen kann.

    Ein Mensch, der von Liebe sprach; der mich immer wieder dazu ermutigte mich auf selbige einzulassen und nun geht, als ob es diese Gefühle nie gegeben hätte.
    Keine Mühe zu hinterfragen, Gespräche zu führen und eine Lösung zu finden. Eine für beide Seiten - ohne diesen ganzen Schmerz.
    Aber das war anscheinend zu viel verlangt.

    Sicherlich kommt es auch immer auf den Standpunkt an. Ich kenne den seinen - so glaube ich. Und ich kann ihn teilweise sogar nachvollziehen. Dennoch bin ich deswegen nicht ein anderer, geschweige denn ein schlechterer Mensch. Es ist eine Schwäche. Nicht mehr und nicht weniger. Aber diese macht mich nicht als Menschen aus.

    Und allein die Tatsache, dass er dies genau so zu sehen scheint, ist traurig genug um sich zu fragen, wo dann auf einmal der Mensch hin ist, in den er sich verliebt hat.
    Kein Mensch ist perfekt. Somit auch ich nicht - und will es auch gar nicht sein. Ich habe sicher die ein oder andere Macke, bin vielleicht etwas kompliziert und mache Fehler. Aber ich bin und bleibe der Mensch, der ich auch am Anfang war. Ob mit oder ohne diese Schwäche.

    Und das ist es, worum es mir ging.
    Ich möchte nicht auf diese Schwäche reduziert werden. Sie ist nicht schön und ich wünschte, ich könnte *schnips* machen und schwupsdiwups damit aufhören. Aber ich kann es nicht. Und es tut weh in so einem Moment keine Unterstützung zu erfahren. Vielleicht Hilfe, gemeinsam einen Weg dort heraus zu finden.

    Ist es nicht das, was man in einer Beziehung machen sollte? Miteinander reden und Probleme gemeinsam bewältigen? Macht das nicht auch eine Beziehung aus?
    Durch dick und dünn gehen - gemeinsam.

    Es war ein Wunsch, ein Traum, der geplatzt ist ... denn Gefühle und Worte der vergangenen Wochen scheinen auf einmal keine Rolle mehr zu spielen.

    ********

    Und nun entscheide ich mich aufzugeben, was mich an diesen Menschen erinnert. Zu groß sind Schmerz und Enttäuschung ...

    ********

    EDIT: Wenn möglich, bitte ich die Admins/Mods diesen Thread zu schließen, da dies ein Abschied ohne jede Diskussion darstellen soll.
     
    #1
    ~Moonflower~, 4 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Letzte Worte
Bijan
Stammkneipe Forum
3 Oktober 2010
34 Antworten
~Sweety~
Stammkneipe Forum
18 August 2008
7 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test