Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Letztens im Sommerbad...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Monstar61, 3 Juli 2008.

  1. Monstar61
    Monstar61 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    Liebe Gemeinschaft!

    Ich möchte gerne von einem Problem berichten, welches mich doch schon in einer gewissen Art und Weise heftigst bedrückt.

    Meine Freundin (19) und ich waren gestern gemeinsam seit einigen Wochen wieder zusammen im Freibad und wollten es uns an unserem freien Nachnmittag mal richtig gemütlich machen. Wir haben uns wie gewohnt Handtücher auf die Wiese gelegt und uns erstmal gesonnt. Dann passierte eigentlich das, was ich sonst immer vermeiden wollt. Ich hatte plötzlich so meine Phantasien im Kopf und in meiner Short sah man deutlich etwas heranwachsen. Das ging so rasant, dass ich nicht einmal Zeit fand, mich unbemerkt umzudrehen. Und so fand dann auch langsam aber sicher meine Freundin gefallen an dieser Situation. Sie fing an mich zu küssen uns zu streicheln. All das ist ja kein Problem und das fand ich auch immer schon gut. Aber das unterstützte meine Erektion enorm, sodass meine Freundin sogar schon handanlegte. Ich habe es ca. 2-4 Minuten über mich ergehen lassen, bis ich zu ihr meinte, dass ich gerade garkeine Lust hätte und mein Penis nur steif wurde, weil es untenrum durchaus auch wegen der Sonne schön warm wurde und wie bereits geschildert, einige Phantasien in meinem Kopf herumschwirrten, die ich hier doch lieber nicht erläutern mag :grin: .
    Nun ja, ich drückte meine Freundin also von mir runter und drehte mich auf den Bauch, daß ja kein Unbeteiligter etwas von meiner prikären udn zudem vielleicht auch noch peinlichen Situation etwas mitbekommt.
    Das eigentliche Problem liegt jetzt darin, dass meine Freundin seither ein mir gegenüber ignorantes Auftreten an den Tag setzt, dass mir bald sogar der Kragen platzt. Sie antwortet meist erst nach mehrmaligen Fragen und als ich sie gestern Abend und heute morgen mit einem kuss verabschieden bzw. begrüßen wollte, schien es mir so, als würde sie diese Zweisamkeit vor sich hinschieben und als grundsätzlich abstemplen, wobei es ihr doch sonst immer so viel bedeutet hat.
    Habe ich sie vielleicht in ihrem stolz verletzt, indem ich sie nicht an mich ranließ oder habe ich sie sogar gedemütigt? Bitte helft mir! Ich probiere es morgen mal mit Blumen oder ein kleines Geschenk zwischendruch. Ansonsten weiß ich auf ihr derzeitiges ignorantes Verhalten keine Antwort.

    Liebe Grüße
    Mario
     
    #1
    Monstar61, 3 Juli 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Hast du sie schon darauf angesprochen?

    Vielelicht hat das ja ganz andere Gründe-... die kann dir aber nur sie sagen, also red mal mit ihr!
     
    #2
    User 48246, 3 Juli 2008
  3. Monstar61
    Monstar61 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    Wenn ich sie fragte, was mit ihr los sei, sagt sie meisten nichts. Ich muss immer nachforschen, weil sie allein mit der Sprache nicht rausrückt. Sobald man ihr dann auf den Zahn gefühlt hat, kommt sie mit dem ganzen Zeug raus. Das war schon immer so. Angesprochen auf das habe ich sie noch garnicht. Werd eich demnächst aber mal machen (müssen).
     
    #3
    Monstar61, 3 Juli 2008
  4. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    blumen? kleines Geschenk?

    sie kann keine klare ansage machen und ist am zicken, nur weil du im freibad keinen bock auf gefummel hattest und dann kommst du noch angekrochen?
     
    #4
    wellenreiten, 3 Juli 2008
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    das würde ich nicht tun!
    Wenn sie deswegen ernsthaft "beleidigt" das du sie nicht rangelassen hast so ist das m.M. nach absolut unverständlich in dieser von dir beschriebenen Situation.

    Solch ein verständnisloses Verhalten sollte man nicht noch mit Geschenken belohnen.

    Ich würde dir raten deine Freundin offen drauf anzusprechen und auch zu erklären das dir die Situation im Schwimmbad vor allen Leuten eben unangenehm war. So etwas sollte dann hoffentlich auch für sie verständlich sein.
     
    #5
    brainforce, 3 Juli 2008
  6. Monstar61
    Monstar61 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    Ich würd ja gerne ernsthaft mit ihr drüber sprechen, ob es auch wirklich deshalb ist, weswegen sie so komisch gegenüber mir ist. Aber auf das rumgezicke von ihr hab ich kein Bock. Bei ihr nimmt das Ausmaße an, die ich garnicht ertragen will.

    Und recht habt ihr ja schon, sie für die Bitte meine Entscheidung zu berücksichtigen und nicht zu "reklamieren", noch mit Geschenken zu belohnen. Nur wie soll ich anfangen, mit ihr zu reden. Ich weiß jetzt schon, dass das in einem kleinen Zoff endet :cry:
     
    #6
    Monstar61, 3 Juli 2008
  7. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    dann musst du dich diesem "Zoff" eben stellen...
    Wenn sie wirklich so zickig ist und unverständlich reagiert dann musst du sie eben mit den Konsequenzen daraus vertraut machen.

    Eine Partnerschaft beinhaltet immer gegenseitiges Nehmen und Geben und Verständnis füreinander.

    Wenn deine Freundin deswegen schon so zickig ist dann liegt das evtl. daran weil sie genau weiß das sie damit bei dir immer durchkommt d.h. letztlich ihren Willen bekommt.
     
    #7
    brainforce, 3 Juli 2008
  8. Monstar61
    Monstar61 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    Da muss ich durch, da hast Du zweifelsohne recht und ich werd sie heute Abend wenn ich bei ihr bin mal auf das Thema ansprechen. Ich beginne so sanft und gefühlsvoll wie möglich, mal sehen, ob Sie das auch so sehen wird.

    Danke für Eure Meinung und Antworten :zwinker:
     
    #8
    Monstar61, 3 Juli 2008
  9. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    vielleicht solltest du lieber direkt mit der faust auf den tisch hauen, damit sie direkt merkt, dass solch ein verhalten nicht in ordnung ist.
     
    #9
    wellenreiten, 3 Juli 2008
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Manche Frauen verkraften es vielleicht nicht, dass der Mann sie "zurückweist", wenn sie grade so schön aktiv ist...kann auch sein, dass ihr eventuell nicht gefallen hat, dass du erstmal einen Ständer ohne ihr Zutun hattest.

    Wenn du der Meinung bist, ihr komisches Verhalten hängt damit zusammen, dass du nicht wolltest, dass sie dich in der Öffentlichkeit befummelt, dann sprich das deutlich an. Ebenfalls solltest du ihr zu erkennen geben, dass du es peinlich findest, wenn andere Leute mitbekommen könnten, wenn sie sich so offensichtlich an deinem Schwanz vergreift. (Spaß macht das nämlich nur, wenn BEIDE ihre Freude daran haben)
    Und das nächste Mal sucht ihr euch dann einfach ein ruhigeres Plätzchen...ggf. legt ihr eine Decke/Handtuch über den Ort des Geschehens.
     
    #10
    munich-lion, 3 Juli 2008
  11. User 80709
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    93
    0
    nicht angegeben
    hmm also ich versteh deine freundin da.
    du liegst mit nem ständer da, sie legt sogar hand an und dann aufeinmal willste nichtmehr?
    komsich komisch!

    red mit ihr und schilder deine situation nochmal, und blumen bringens manchmal auch :zwinker:
     
    #11
    User 80709, 3 Juli 2008
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    sorry aber ich halte das in der Öffentlichkeit auch für unangebracht... zumindest ist es aber nichts weswegen man gleich derart beleidigt reagieren müsste.
     
    #12
    brainforce, 3 Juli 2008
  13. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    dann hätte sie direkt den mund aufmachen können, damit sie klar und deutlich hervorbringen kann, was sie stört. das scheint sie ja aber prinzipiell nicht auf die reihe zu bekommen. ich finde dieses "ich mache jetzt mal ewigkeiten auf beleidigt und der typ hat mal bitte zu schnallen, was jetzt mein problem ist und muss dann bitte angekrochen kommen" sowas von daneben. und sowas sollte definitiv nicht noch mit blumen belohnt werden. ich würde solchem verhalten gar keine beachtung schenken, bis sie mal wieder auf normalmaß runtergefahren hat.
     
    #13
    wellenreiten, 3 Juli 2008
  14. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Was ist daran komisch? Nicht jeder (Spontan)Ständer bedeutet automatisch, dass ein Mann geil auf seine Freundin ist und anschließend sofort auf sexuelle Handlungen und noch dazu in der Öffentlichkeit (be)steht.
    Frauen nehmen sich schon heraus, dass er Verständnis zeigen soll, wenn sie keine Lust hat...aber wehe das männliche Geschlecht ist nicht allzeit bereit...da kommt es dann oftmals zu Unverständnis und (Selbst)Zweifel.

    Dem TS war es doch schon peinlich, dass ihm die Sonne und wohlige Gedanken eine Erektion bescherte...er kam bloß nicht mehr dazu, sich rechtzeitig auf den Bauch zu legen.
     
    #14
    munich-lion, 3 Juli 2008
  15. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    also ich hab schon nen gewisses verständnis dafür, ich würd mich auch etwas verletzt und zurückgewiesen fühlen. aber deswegen so ne show abziehen, sogar noch so lange, UND nichtmal ansprechen was sache ist, das ist schon daneben. und da würde ich an deiner stelle auch nicht ankommen...
     
    #15
    Nevery, 4 Juli 2008
  16. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    hätt ich jetz auch gesagt! wenn du, ts, nicht willst, dass sie in der öffentlichkeit dir auf die pelle rückt, ist das dein gutes recht. evtl hättest du ihr in der situation gleich sagen sollen, warum und wieso du jetz so reagiert hast, viele mädels beziehn das dann gleich auf sich und sind dann beleidigt, wie du schon herausgefunden hast.
     
    #16
    CCFly, 4 Juli 2008
  17. Nachtschatten
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da kann ich mich auch nur anschließen.

    Was soll denn das jetzt, "Beleidigte Leberwurst" zu spielen?

    So ein Verhalten erinnert mich schon etwas an den Kindergarten: Gut, wenn DU nicht willst, dann spiel ICH halt auch nicht mehr mit dir!

    Ich würd sie einfach mal machen lassen und das ignorieren.
    Und lass das bloß mit den Blumen bleiben, das wäre man nämlich sonst positive Konditionierung und du hast immer wieder so Probleme.
     
    #17
    Nachtschatten, 4 Juli 2008
  18. Monstar61
    Monstar61 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    Hey ihr Lieben!

    Vielen lieben Dank für die zahlreichen Antworten und Meinungen. :zwinker:

    Also ich hab meiner Freundin gestern Abend beim Essen mal ein kleines bisschen ins Gewissen geredet und gefragt, weshalb Sie mich die letzten zei Tage nach dem Schwimmbadbesuch und der "fehlgeschlagenen" Aktion so unfair behandelt und mich ständig abweist.
    Sie meinte, sie würde ganz normal sein und keineswegs ein unfaires Verhalten gegenüber mir aufweisen. Komisch nur, dass Sie sogar gestern Abend kommentarlos ins Bett ging. Ich denke, meine Freundin hält sich momentan für Miss Fine und denkt sich ihren Teil. Wenn Sie doch so sauer oder beleidigt ist, kann sie wenigstens ein Wort sagen und mir ihre Probleme erzählen. Ich habe ihr ein duzend Mal gesagt sie könne mir alles sagen, auch wenn sie mit mir Probleme hat, denn Feedback kann eine Beziehung ja nur verbessern. Übrigens sind wir bereits seit 3 Jahren zusammen, aber solch eine Situation hatten wir bisher nicht. Ich habe keine Ahnung wie ich mich verhalten soll. Auf einer Seite würde ich ihr gerne ein kleines Präsent machen um zu zeigen, dass sie mir am Herzen liegt; jedoch auf der anderen Seite Euch recht gebe der ihr Verhalten nicht noch zu belohnen, sodass sie dieses Verfahren immer abziehen kann.
    Ich bin mir zu 100 pro sicher, dass der vielleicht doch so apprupte Abbruch ihres Vorhabens im Schwimmbad ihr Ego verletzt hat und jetzt denkt, sie würde mich nicht mehr richtig begehren. Ansonsten ist unsere Beziehung recht abwechslungsreich und versinkt nicht immer so im Alltag. Wir unternehmen sehr viel. Ich bin gespannt wie es jetzt am freien Weekend aussieht. Sie wird die ganze Zeit bei mir sein und zur Aussprache wird es hoffentlich auch mal kommen.
     
    #18
    Monstar61, 4 Juli 2008
  19. DarkPrince
    Gast
    0
    Oh ja das gute alte "Nichts" von Frauen als Antwort auf die Frage "Hast du irgendwas?" Wenn ich jedes mal nen Euro bekommen hätte könnte ich Ferrari fahren. Richte dich schon mal drauf ein, daß du irgendwann gesagt bekommst "du zeigst ja nie Interesse" oder "Dich interessiert es ja sowieso nicht"^^
    An deiner Stelle würd ich ihr auf keinen Fall was schenken. Soll sie erstmal wieder aus ihrer "Sandkasten Trotzaktion" rauskommen. Kannst ihr höchstens beim Sex zeigen wie sehr du sie begehrst in dem du sie mal hemmunglos rannimmst. Wobei ich glaube, daß das auch nichts nützen wird. Aber versuchen kann man es ja :zwinker:
     
    #19
    DarkPrince, 4 Juli 2008
  20. Nachtschatten
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jedenfalls bleibt es spannend ;-)
     
    #20
    Nachtschatten, 4 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Letztens Sommerbad
Tineke
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Juli 2014
7 Antworten
daniela17
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 September 2012
5 Antworten