Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@ Leute mit Haustieren und/oder Ahnung von Hunden!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Shadow~Lady, 6 Mai 2006.

  1. Shadow~Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Verliebt
    Hey ihr Lieben!
    Mein Hund hat Schuppen :geknickt:
    und immer, wenn ich beim Tierarzt damit aufkreuze, sind sie weg Oo
    Deswegen wurde mir bisher auch immer gesagt, dass das ja nicht so schlimm sein kann. Es nervt mich aber trotzdem :zwinker:
    Momentan haart mein Hund auch recht stark, ist ja noch Fellwechselzeit.
    Hat hier vll jmd das gleiche Problem mit seinem Hund? oder HATTE es und hat es weggekriegt?
    Über Antworten würde ich mich freuen!

    Shadow

    PS: Ich hoffe, ich hab das Richtige Forum erwischt ^^
     
    #1
    Shadow~Lady, 6 Mai 2006
  2. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jepp während des Fellwechsels hat mein Hund auch Schuppen.. WIr haben beim Tierarzt Fischöl Kapseln gekauft.. die riechen echt :wuerg: aber bei meinem hund helfen sie . :smile:
     
    #2
    -Luna-, 6 Mai 2006
  3. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Also unsere Hunde haben zwar nie Schuppen, aber anhand meiner Ponys kann ick mir die Schuppenbildung im Fellwechsel vielleicht doch erklären. Dat alte Fell wird ja abgestoßen und somit nich mehr mit Nährstoffen versorgt. Die direkt angrenzende Haut wird dann vielleicht auch nich mehr so recht mitversorgt, weshalb sie oberflächlich eben auch mit abschuppt. Von daher is dat vielleicht sogar normal, denn meine Ponsens haben im Fellwechsel auch immer mehr oder weniger Schuppen.
     
    #3
    Ramalam, 6 Mai 2006
  4. suesseblonde82
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verheiratet
    ich kenne das auch nur von meinen pferden, beim fellwechsel.
    ich wasche sie dann immer mit einer mischung aus teebaumöl und normalen schuppen-shampoo. allerdings erst wenn es warm ist :zwinker:
    teebaumöl, ist für viele dinge gut, besorg dir mal so ein fläschchen, bekommst du in jedem drogeriemarkt.

    liebe grüße
     
    #4
    suesseblonde82, 6 Mai 2006
  5. Dunkelfuchs
    0
    Ich kenne das von meinem Hund und meinem Pferd auch - mein TA meinte, das würde mit dem Fellwechsel zusammenhängen - kein Grund zur Sorge :smile:
     
    #5
    Dunkelfuchs, 6 Mai 2006
  6. Tilly
    Tilly (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    beim Fellwechsel und im Winter wegen der trockenen Heizungsluft kann das schon vorkommen. Bei unserem Hund hilft es, wenn er in sein Futter 1-2 Eßl. (natürlich von der Größe des Hundes abhängig) Diestelöl bekommt, dauert ne Weile bis das wirkt, aber dann gehen die Schuppen weg und das arme Tier muss sich auch nicht mehr ständig kratzen.
     
    #6
    Tilly, 6 Mai 2006
  7. Shadow~Lady
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Verliebt
    Hey danke für eure antworten!
    Ja Öl bekommt mein Hund ab und zu auch mal zum Futter, damit das Fell schön glänzt. :smile:
    Gut dann mach ich mir mal keine Sorgen und versuche es weiter/wieder mit Öl. Kann ich auch normales Sonnenblumenöl beimischen?
    und das teebaumöl? das kann ich doch nich dem futter beimischen, oder??

    grüüüße :smile:
     
    #7
    Shadow~Lady, 6 Mai 2006
  8. Tilly
    Tilly (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    laut unserer Tierärztin soll Diestelöl besonders gut bei trockener Haut helfen... Zur Zeit bekommt unser Hund aber Olivenöl, weil das angeblich am besten ist für glänzendes Fell... ich schätzt Sonnenblumenöl schadet zumindest nicht, weiß aber nicht ob das so gut hilft, da die Inhaltsstoffe doch bestimmt unterschiedlich sind.
     
    #8
    Tilly, 7 Mai 2006
  9. suesseblonde82
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verheiratet
    nein das teebaumöl wird nicht unters futter gemischt.
    das nimm nur zum waschen und mische es mit normalem hundeshampoo (ich nehme immer einfach das billige von aldi für menschen), natürlich kannst du auch sonnenblumenöl nehmen, aber wie schon geschrieben ist distel-öl besser.
    oder leinsamenöl.
    du wirst aber sehen wenn du deinen wuazi erstmal gebadet hast, sieht das fell schon ganz anders aus.
    wichtig ist übrigens auch, das regelmäßige bürsten, damit "stimulierst" du die talgdrüsen.

    liebe grüße
     
    #9
    suesseblonde82, 7 Mai 2006
  10. Shadow~Lady
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Verliebt
    hab mich schon gewundert *teebaumöl in futter? neee*
    ja ich hatte sie daraufhin sowieso gebadet und es war schon etwas besser! ich werde mir aber auf jeden fall mal die besagten öle besorgen und dann mal schaun, was am besten hilft!
    D A N K E :smile:
     
    #10
    Shadow~Lady, 7 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Leute Haustieren Ahnung
notyourbunny
Off-Topic-Location Forum
4 August 2016
1 Antworten
vauziga
Off-Topic-Location Forum
10 Juli 2016
4 Antworten
littleLotte
Off-Topic-Location Forum
26 März 2016
100 Antworten
Test