Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Libido = Tot?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von ParaKnowYa, 28 Januar 2008.

  1. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    hallo,

    ich muss mich heute mit einem unangenehmen thema an euch wenden...ich bin nun seit über einem jahr und 11 monaten mit meiner freundin zusammen...zwischen uns klappts, bis auf einige streitereien, eigentlich ganz gut. Ich liebe sie, sie liebt mich, sie kümmert sich schön um mich, macht mir was zu essen; sie ist quasi das "allround-paket", alles was man sich wünschen kann...wäre da nicht dieses verflixte problem:

    seit mitte november läuft bei uns in der kiste so gut wie nichts mehr. Zu diesem zeitpunkt hatte sie viel stress in der schule mit tests und allem drum und dran, und da hab ich das auch verstanden dass sie keinen sex wollte. Nur es hat sich nicht gebessert. Diesen sonntag kams dann sozusagen zur eskalation...ich wollte mal wieder, dachte mir eigentlich schon dass es wieder mal nichts wird...und was war? Natürlich wurde es nichts. Ich hab dann mal mit ihr drüber geredet, weshalb sie in letzter zeit absolut keinen bock hat und alles abblockt was in diese richtung geht, und sie meinte nur "Ich weiss nicht warum das so ist!".

    Sie sagt mir dauernd dass sex für mich das wichtigste in der Beziehung sei, woraufhin ich ihr dann erkläre dass es auf keinen fall den höchsten stellenwert hat, aber eben doch einen relativ hohen (im gegensatz zu zusammen putzen oder sowas). Ich versuche es ihr zu erklären dass dem nicht so ist, sage ihr dass ich das einfach vermisse...diese nähe, intimität, das reden danach und dabei, den spaß, die vertrautheit...alles was sie darauf antwortet ist meistens "Ich kann nichts dafür!".

    Mir gehts total dreckig dabei, weil mir das eben doch wichtig ist...sie zur spüren und zu küssen und vor allem zu verwöhnen...und ihr fehlt das irgendwie gar nicht. Sie meint sie will, aber kann nicht (!), das ist mir total unerklärlich, aber nunja, vielleicht sind die frauen einfach so.

    der sex vor dieser unfreiwilligen pause war toll, sie ist jedesmal eigentlich mindestens 1-2x gekommen, und uns gings gut...jetzt fühle ich mich eigentlich schon total minderwertig wenn ich mich zuhause vor den pc setze und mir pornos angucke...das zieht mich dermaßen runter, ich kriege regelrecht schuldgefühle dabei...

    nun meine frage an euch: Was soll ich tun? Was soll sie tun? Sie sagt sie liebt mich noch...aber wie kann das sein? Welche ursachen kann das haben?

    Danke fürs lesen!
     
    #1
    ParaKnowYa, 28 Januar 2008
  2. Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    103
    1
    nicht angegeben
    Schwierige Sache.
    Hat sie vielleicht ein Problem, dass irgendwie tiefer sitzt? Ich denke es wäre ganz gut, wenn ihr da mal in einer Situation in der ihr viel Zeit habt ganz ausführlich drüber reden solltet. Ich nehme mal an, dass ihr schon viel drüber geredet hat, aber vielleicht hat sie ein "tieferes" Problem, wo du etwas "nachbohren" musst.
    Hat sich denn irgendetwas geändert, bevor es so geworden ist?

    Alles in allem klingt es schon so, als hätte sie irgendein Problem, weil sie ja sagt sie kann nicht. Warum soll sie denn nicht können, wenn sie möchte? Naja ich denke, da musst du einfach mal konkret nachhaken wie sie sich dabei fühlt, was sie fühlt wenn sie abblockt. Vielleicht bringts ja was.
     
    #2
    Rongo Matane, 28 Januar 2008
  3. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    Single
    Sie sagt ja sie weiss nicht warum sie nicht kann...ich schätze sie eigentlich schon so ein dass sie es mir sagen würde wenn es irgendwas in der richtung wäre, da wir eigentlich keinerlei geheimnisse voreinander haben, und wirklich über ALLES reden können...
     
    #3
    ParaKnowYa, 28 Januar 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wie verhütet ihr denn oder besser gesagt sie?
     
    #4
    krava, 28 Januar 2008
  5. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    Single
    Sie nimmt die Pille(Valette), und seit ihrem letzten mal als sie die tage hatte auch mit Kondom, da sie antibiotika bekam und die apothekerin meinte dass die wirkung der pille dadurch beeinträchtigt werden könnte...

    sie nimmt die pille jetzt seit ungefähr 1,5 jahren.
     
    #5
    ParaKnowYa, 28 Januar 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn sie die Pille schon länger nimmt, ist es zwar schwer zu beurteilen, ob es evtl. mit ihr zusammenhängen könnte, aber auszuschließen ist es auch nicht.

    An ihrer Stelle würde ich mal einen Termin beim FA machen und mit ihm über das Problem reden.
     
    #6
    krava, 28 Januar 2008
  7. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    Single
    Ich weiss halt echt net was ich machen soll...das nimmt mich viel mehr mit als irgendwas anderes...es geht da ja nicht nur um den sex der mir fehlt, sondern das ganze drumherum war ja das was es immer ausgemacht hat...sex hatte ich mit meinen freundinnen vorher auch, da war das auch net so dolle, aber mit ihr is das halt irgendwie immer was besonderes gewesen...der akt ansich war nur ein kleiner teil des drumherums das für mich dazugehört hat... :\ hiiilfe :frown:
     
    #7
    ParaKnowYa, 28 Januar 2008
  8. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Kuschel ihr denn noch???
     
    #8
    2Moro, 28 Januar 2008
  9. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    Single
    Ja, schon.

    Nachm aufstehen im bett, heut nachmittag als ich bei ihr war...hängen auch in der schule aneinander..sie sagt sie hätte allgemein keinen bock auf schule und überhaupt irgendwas machen, sie hat keine lust sich schick zu machen...küssen will sie mich auch noch, nur nicht mehr mit zunge da das bei ihr irgendwie was mit sex zu tun hat...

    verfällt sie irgendwie in ne depression oder sowas?
     
    #9
    ParaKnowYa, 28 Januar 2008
  10. ljubko
    ljubko (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    vorweg, die antwort habe ich 2x in 2 fast identischen threads gepostet - sry :zwinker:

    ist das der dauerzustand? wir haben momentan ein ähnliches problem bis auf die ausnahme dass sich meine freundin generell während ihrer tage genau andersrum verhält, sie ist quasi dauergeil. ich bin ihr erster freund und sie hatte vorher auch keinen sex, die Pille nimmt sie fast seit dem wir zusammen sind und seit ca 3 monaten vor unserem ersten mal. da es anfangs recht gut lief bei uns hat sich niemand gedanken gemacht, sonstige nebenwirkungen gabs bei der leios nicht. nun steht jedoch die pille als lustkiller in verdacht (da es in der pillenpause eben laufen würde - würden wir es wollen) und der termin beim FA steht schon.. es ist eine gute möglichkeit da a) es wirklich an der pille liegen kann da sie es ja gar nicht anders kennt und b) wenns doch nur kopfsache ist könnte ein pillenwechsel immerhin einen placeboeffekt haben :zwinker: ausserdem stirbt die hoffnung zuletzt!
     
    #10
    ljubko, 29 Januar 2008
  11. KeinPlanVonNix
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    mit 18 läßt man sich noch besser von mutti bekochen :smile:
     
    #11
    KeinPlanVonNix, 29 Januar 2008
  12. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    Single
    Also zum arzt will sie nicht...

    sie hat ja wirklich keine lust auf eigentlich irgendwas, will auch nur noch schlafen...hab da verständnis für, wenns wegen dem stress ist.

    Was ich jetzt aber nicht verstehe: Gestern, nachdem wir drüber geredet hatten, fragt sie mich sofort ob sie am freitag ohne mich auf ne party gehen kann mit leuten die ich nicht kenne...hätte da jetz nich das riesenproblem damit, aber in der situation...?!? sie hat mich regelrecht angebettelt dorthin zu dürfen...oh weia...was soll ich mir jetzt DABEI denken?
     
    #12
    ParaKnowYa, 30 Januar 2008
  13. Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich finds eigentlich nur seltsam, dass sie dich um Erlaubniss fragt bzw anbettelt hingehen zu dürfen.

    Komisch finde ich das auch, dass sie scheinbar auf nix Lust hat, aber plötzlich unbedingt zu einer Party möchte. Vielleicht kommt sie da mal auf andere Gedanken.
     
    #13
    Rongo Matane, 30 Januar 2008
  14. under_the_pink
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    #14
    under_the_pink, 1 Februar 2008
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Inwiefern soll diese Umfrage dem TS denn helfen? :ratlos:
    In der Umfrage schreiben einige, dass ihre Libido abgenommen hat, andere dass nicht, andere dass es mehr geworden ist.
    Dürfte dem TS bzw. seiner Freundin aber nicht weiterhelfen.
     
    #15
    krava, 1 Februar 2008
  16. under_the_pink
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, bei dem Großteil der Frauen, die abgestimmt haben, hat die Libido abgenommen - 37% sagen sogar, dass sie fast gar keine Lust mehr hatten (schon klar, dass das alles andere als eine repräsentative Stichprobe ist). Insofern wäre es ein möglicher Grund, wo man versuchen könnte, ob es daran liegt oder nicht.

    Im Grunde hatte ich nur im Kopf, dass einige Frauenärzte abstreiten, dass sowas von der Pille kommen kann (meine alte Frauenärztin zB) und diese Umfrage aber was anderes aussagt. Aber sie will ja eh nicht zum Arzt...
     
    #16
    under_the_pink, 1 Februar 2008
  17. User 29206
    User 29206 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    919
    113
    91
    nicht angegeben
    Ich kann dir nur raten, dich auch selbst mehr deinem anderen Umfeld zuzuwenden; Freunde und Bekannte treffen, auch ohne deine Freundin auf Parties gehen und dir so positive Erlebnisse geben lassen, die das andere aufwiegen.

    Ganz gleich weshalb deine Freundin "auf einmal" keinen Sex mehr möchte, hat sie doch in meinen Augen die Verantwortung, ein bisschen mehr Verständnis dafür zu erzeugen als ein bloßes "ich weiß nicht". Vielleicht weiss sie es ja wirklich nicht, aber in dem Moment, wo auch noch jemand anderes betroffen ist, nämlich du, muss das ein bisschen gemeinsamer ablaufen. Und wenn sie dir auch nur sagt, dass es ok ist, Pornos in dieser Zeit zu schauen. Was du brauchst, ist eine Perspektive, ein von ihr kommendes Signal, dass es auch besser wird. Noch einmal (um möglichen Einwänden zuvorzukommen): Es geht nicht darum, dass sie gegen ihren Willen und Wunsch sexuell mit dir umgeht, sondern dich mehr in dieses gemeinsame Problem und seine Lösung miteinbezieht. Und wenn dazu nicht einmal der gute Wille da ist, dann stehen die Zeichen leider mittelfristig auf Trennung.

    Was den Abend betrifft, so lass ihr den Freiraum. Entweder das verborgen erloschene sexuelle Interesse an dir zeigt sich oder sie bekommt neue Impulse, um es wieder aufzurichten. Wenn du sie aus Angst vor den Folgen an dich bindest, wird überhaupt nichts Positives geschehen.
     
    #17
    User 29206, 1 Februar 2008
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Klar KANN es an der Pille liegen. Hab ich ja auch schon geschrieben.
    Man könnte über einen Pillenwechsel nachdenken oder ggf. über das Absetzen der Pille, aber das liegt bei der Freundin des TS. Und wenn sie nicht zum Arzt will, kann man sie schlecht zwingen.
     
    #18
    krava, 1 Februar 2008
  19. Rice
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich will ja hier nicht als Pillen-Hasser dastehen, aber ich wiederhole mich :zwinker:

    Es kann durchaus und sehr gut an der Pille liegen. Die Valette hatte ich auch schon, und hatte nach 1,5 Jahren mit Pille auch weder Lust auf Sex, noch auf Kuscheln oder sonst was. Seitdem ich die Pille nicht mehr nehme, ist es wesentlich besser geworden.

    Ich habe das nun schon so oft gehört und miterlebt, dass die Frauen, die die Pille nehmen, unter Libidoverlust leiden. Manche haben dann noch das Problem dazu, dass sie nicht mehr richtig feucht werden.

    Vielleicht solltet ihr darüber nachdenken, ob es daran liegen könnte. Da kann dann natürlich der Arzt auch nicht mehr viel machen, außer ihr vielleicht eine andere Pille zu verschreiben. Ob es dann allerdings besser wird, ist fraglich. Aber es gibt ja auch andere Verhütungsmethoden :tongue:
     
    #19
    Rice, 2 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Libido Tot
warumzumteufel
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Mai 2013
2 Antworten
neo1337
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Oktober 2012
4 Antworten
Test