Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe abtöten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Haliotis, 11 März 2003.

  1. Haliotis
    Gast
    0
    Hallo,
    es mag sein, daß ich vielleicht einigen langsam auf die Nerven gehe, aber naja diese eine Frage habe ich so noch nicht gestellt und ich habe keine Erfahrung, also denke ich mal, es ist ok, wenn ich die Frage so stelle...

    Nochmal kurz meine Lage, hatte eine tiefe Freundschaft zu einer Frau und habe mich in sie verliebt, sie erwidert das aber nicht... Das hat unsere Freundschaft sehr belastet, jetzt haben wir uns freundschaftlich wieder richtig versöhnt. Ich möchte die Freundschaft retten, aber meine Gefühle sind noch da... Es ist jetzt auch nicht (mehr) so, daß ich innerlich kaputtgehe, wenn ich ihr in ihre wunderschönen Augen sehen muß etc etc.. Aber die Gefühle sind halt noch da.

    Wie bekomme ich das weg? Wenn man gegen Verliebtheit völlig wehrlos ist, gibt es dann wenigstens einen Weg, die Gefühle soweit unter Kontrolle zu bringen, daß sie nicht ständig aufflammen?

    Ich habe schon viel darüber nachgedacht. Ich könnte mich ja ablenken. Aber je mehr ich versuche, mich abzulenken, desto mehr verfolgt sie mich. Mittlerweile träume ich auch schon von ihr, fast jede Nacht, ich habe keine Ruhe mehr...
    Sie zu hassen kommt für mich auch nicht in Frage, damit würde ich mich auch selbst verleugnen.
    Distanz ist schwierig, denn im Gegensatz zu meiner Annahme, daß ich jetzt einige Monate Ruhe vor Ihr hätte, müssen wir uns jetzt doch häufiger sehen. Allein schon freundschaftlich heraus. Irgendwie... ich weiß nicht... vor ihr wegzulaufen, um darauf zu warten, daß die Gefühle irgendwann von selbst weggehen, das kommt mir so... unpassend vor... was soll das bringen? Wieso soll ich davor weglaufen? Kann ich mich dem nicht einfach direkt stellen?
    Und jetzt panisch eine neue Verliebtheit zu suchen, das finde ich auch schwer, weil ich nicht weiß, ob ich mich damit vielleicht selbst anlügen würde (ich habe keine Erfahrung). Jedenfalls habe ich erkannt, daß ich keinen Einfluß darauf habe, DAß ich mich verliebe. Es ist komisch... Die wohl schönste Sache der Welt ist eine Sache, der wir hilflos ausgeliefert sind... Irgendwie ironisch.

    Habt Ihr irgendwelche Ratschläge? Wo ist das Gegenmittel zum Gift der Verliebtheit (ist zwar böse gesagt, aber hat doch was, oder)? Wie gesagt ich habe keine Erfahrung damit. Deshalb sehe ich auch nicht so, wieso ich mich jetzt dafür schäme, diese Frage zu stellen. Also ich wäre für jede Hilfe dankbar.
     
    #1
    Haliotis, 11 März 2003
  2. -BlackFalcon-
    0
    Du kannst nix machen, außer abwarten und Tee trinken.
    Klingt komisch, ist aber so :grin:

    also es gibt kein 'Patentrezept' gegen Liebeskummer, aber die Zeit heilt alle wunden.
    Ist natürlchh schlecht dass du sie so häufig siehst, aber irgendwann gehen die Gefühle wieder weg, glaub mir :zwinker:
     
    #2
    -BlackFalcon-, 11 März 2003
  3. Sonnenschein
    0
    Irgendwie kenne ich dieses Situation. Stecke momentan in einer ähnlichen, außer dass er sich von mit vor 5 Monaten getrennt hat. Meine Gefühle sind immer noch da ... leider. Vielen sagen, dass ich mich ablenken soll, vielleicht sogar mit einem anderen. Aber auch wie Du sagst, ich hätte dann das Gefühl, dass ich mich selbst belüge.
    Auch er war meine erste Liebe und deshalb hab ich mit Liebeskummer auch wenig Erfahrung. Ich habe gehofft, dass diese Gefühle nach 4/5 Monaten langsam abklingen, aber nein ... sie tun's nicht.
    Viele sagen ablenken. Ja, das tut ich. Ich hatte noch nie so viel Spaß mit meinen Freunden wie in den letzten Wochen. Aber liegt man dann abends im Bett und kann nicht schlafen, dann kommt alles wieder hoch und es tut weh :frown: ...
    Ich bin langsam auch am Verzweifeln. Ich denke ich Rezept für das "Gift" gegen die Liebe gibt es nicht. Zeit heilt alle Wunden (leider, auch wenn manchmal sehr lange dauert...), aber hast Du ein "Rezept" gefunden dann sag bescheid :smile: ...
     
    #3
    Sonnenschein, 12 März 2003
  4. AvA
    AvA
    Gast
    0
    @ Sonnenschein:

    Du würdest nicht nur dich selbst belügen, sondern auch noch einem unschuldigen Kerl das Herz zerbrechen und mit Absicht weh tun... :kotz:

    @ Haliotis:

    Wir waren glaube ich alle schon mehr in der Situation, unsere Liebe mit Zwang loszuwerden. Das klappt aber kaum.
    Du kannst versuchen, die Eigenschaften die dir nicht gefallen in den Vordergrund zu rücken. Ob das klappt ist erstmal zweitens.
    Aber im Allgemeinen kannst du gar nix tun. Nur abwarten und Tee trinken, da schließe ich mich meinen Vorrednern an
     
    #4
    AvA, 12 März 2003
  5. babydoll23
    Gast
    0
    also ich denke ein patent rezept gegen liebe gibt es nicht.
    ich denke da hilft nur eiskalte selbstdisziplin,wenn dich die liebe zu ihr übermannt wenn ihr zusammen seit,dann mußt du immer und immer wieder für dich im kopf wiederholen:
    wir sind nur freunde,oder so ähnlich!
    sorry aber einen besseren tip hab ich nicht!
     
    #5
    babydoll23, 12 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe abtöten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 19:35
2 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 14:14
14 Antworten
Novalis
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 September 2008
12 Antworten