Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe auf den ersten Blick!

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Never-LuCk, 25 Juni 2006.

  1. Never-LuCk
    Never-LuCk (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist eine Geschichte, die mich einfach nicht mehr glücklich werden lässt.

    Also es war irgendwann im Februar. Ich saß Abends noch am Pc und bekam aufeinmal im ICQ eine Nachricht. Von einer Person die ich nicht kannte. Eigentlich schrieb ich nie zurück, doch er hatte es hinbekommen, dass ich antwortete und auch jeden Tag mit ihm schrieb. Wir schickten uns Fotos. Und er war mein Typ, doch auf das Aussehen kam es mir nicht wirklich mehr an´, da ich zu oft verletzt wurde. Ich dachte so ein Mann, verletzt mich eh nur wieder. Trotzdem .. irgendwann trafen wir uns und haben 3 Stunden lang nur geredet... von A-Z. Über alles. Es war so ein toller Tag und Abends chatteten wir noch im ICQ. Er sagte mir ich würde ihm gefallen und er gefiel mir auch. Ich habe nur nie geglaubt, dass er mich wirklich mögen könnte.Ehrlich gesagt, war es bei mir Liebe auf den 1. Blick, woran ich eigentlich nie geglaubt hatte. Doch wir trafen uns wieder und gingen ins Kino. Ich saß neben ihm wollte ihn in den Arm nehmen. DOch ich war zu schüchtern... und ich war eigentlich nie schüchtern. Er hat mich immer so erwartungsvoll angeschaut. Als der Film ende war, fuhr er mich nach Hause, wir unterhielten uns noch und als ich ihm am Ende die Hand geben wollte, gab er mir einen Kuss. Und diesen Augenblick werde ich niewieder vergessen. Ich habe mich geborgen gefühlt, und er hatte so zärtlich geküsst. Ich hatte am nächsten Tag bei ihm geschlafen, ohne zu wissen ob wir wirklich zusammen waren. Ich hatte mich anders benommen, weil ich mir einfach Unklar war. Bis er es aus mir rausquetschte.Und ich wissen wollte, ob wir zusammen seien. Er bestätigte es. Ich war so überglücklich. Fühlte mich wie Neugeboren, wie ein neuer Mensch. Er kam aus Oberhausen und ich aus Essen. Wir sahen uns Mittwochs, und ich hatte immer von sa. auf so. bei ihm geschlafen. Doch nachher hatte ich zu sehr Sehnsucht nach ihm und schlief auch fr. noch bei ihm. Am Anfang lief alles so toll... es war wie ein Traum. Ich wurde Operiert, er hatte sich frei genommen.. für mich. Er war mit meinem Papa mit im Krankenhaus und hatte gewartet. Hatte mich nach Hause gebracht und war einfach immer da. Ich kannte seine Familie und er meine. Ich liebte ihn über alles doch ich wusste nicht zu schätzen wie gut er zu mir war. Er wollte mir immer alles recht machen, doch ich fand immer einen Grund zum nörgeln. Ich hab aus ner Mücke nen Elefanten gemacht. Und Dinge gesagt die nicht nur ihm sehr weh taten sondern auch mir. Nachdem wir uns jedes WE am streiten waren. Wollte ich mich ändern. Beim letzten WE hatte es geklappt. und ich wollte auch so weiter machen. Doch ich merkte, dass er total komisch wurde. Nicht mehr sagte, ich liebe dich. Und mir am nächsten Tag schrieb, dass er nachgedacht habe. Und es so nicht weitergehen könne. Dass es ihm schlecht ginge. Und eine Woche vorher bekam ich Fr. in der Schule noch diese Sms : Mal einen ganz langen Kuss sendet.. Ich liebe dich *grins. Es ist meine Schuld, dass es vorbei ist und das weiß ich. Wir redeten und kamen Montags Abends zu dem ENtschluss, dass er Abstand brauch, den er auch bekam. Er wollte sich klar werden, ob und wenn ja wie es weitergeht. Und ich ahnte es. Sa. Abends schrieb ich ihm er solle mir doch endlich sagen was jetzt sei, weil ich ihn liebe und klarheit haben möchte. Er sagte es würde nicht weiter gehen. Ich bin total am Boden. Ich habe keinen Hunger mehr, und an nichts mehr Spaß. Das einzige was ich tue, ist weinen. Ich weine, weil ich weiß dass ich das Ende herausgefordert habe. Obwohl ich ihn über alles Liebe. Nun bin ich wieder alleine. Fühle mich verlassen und unverstanden. Er hat mir viele Chancen gegeben. Doch die letzte die er mir gab, hab ich genutzt und mich geändert. Doch es war schopn zu spät. Den Montag hatte ich noch eine Überraschung gekauft.. die ich ihm aber niemals geben werde und kann.
     
    #1
    Never-LuCk, 25 Juni 2006
  2. Frischverliebt
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tut mir leid!

    Das tut mir leid für dich.

    Ich weiß nicht, ob du meine Geschichte Liebe per Zufall! gelesen hast, aber mir geht es im Moment genauso wie dir. Ich habe meine große Liebe auch im Internet kennengelernt, aber ich nörgel im Moment noch nicht.

    Ich weiß, dass es dir nicht weiterhilft, aber du hilfst mir und anderen nicht den gleichen Fehler zu begehen! Ich bin leider immer nahe dran zu zicken, aber nach deiner Story, lasse ich es in Zukunft sein. Mein Freund trägt mich auf Händen und das will ich nicht vermasseln!

    Dankeschön und dir wünsch ich viel, viel Glück. Auch für dich gibt es jemanden nach dieser traurigen Geschichte!
     
    #2
    Frischverliebt, 26 Juni 2006
  3. Never-LuCk
    Never-LuCk (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dankeschön .. ja ihr könnt ja mal auf meiner Homepage n bisschen gucken .. da hab ich mir auch ein paar gedanken zum thema liebe gemacht .. ich habs echt vermasselt. leider merkt man es erst später , und ich wünschte ich könnte ihm beweisen wie ich eigentlich bin. doch ich denke dafür ist es zu spät.



    [Link editiert by Bea]
     
    #3
    Never-LuCk, 29 Juni 2006
  4. faust06
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    Man lernt Dinge erst schätzen, wenn man sie nicht mehr hat. Ich weiß nicht, ob es in der Natur des Menschen liegt, oder an der Ignoranz einiger - wie mir. Ich kann dir ein Liedchen davon singen, oder eine Geschichte darüber schreiben.... :smile:

    Ich wünsche dir trotzdem alles Gute.
     
    #4
    faust06, 30 Juni 2006
  5. Never-LuCk
    Never-LuCk (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dankeshcön .. hat sich in letzter Zeit sehr viel getan.. ich weiß nicht wie der Mann denkt.. immer wenn es wieder anfängt mir gut zu gehen .. kommt ER und dann bin ich wieder da wo ich angefangen hab :frown:
     
    #5
    Never-LuCk, 22 Juli 2006
  6. Shakti
    Shakti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Wenn er dich wirklich sehr lieben würde, würde er niemals aufgeben, egal wie sehr du nörgelst!
     
    #6
    Shakti, 2 August 2006
  7. Never-LuCk
    Never-LuCk (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das zeigt mir dann, dass er mich nie geliebt hat obwohl er es immer sagte. trotzdem frag ich mich, wenn wir beide dafür waren den Kontakt abzubrechen, wieso er mich nach min. einer woche immer wieder anschreibt?
    sehr verzwickte sache.. und so kann ich ihn nie vergessen :cry:
     
    #7
    Never-LuCk, 3 August 2006
  8. Shakti
    Shakti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Nein, vielleicht dass die Liebe eben vorbeigegangen ist?!


    Jedenfalls Süße es tut mir voll Leid, ich weiß wie schlimm Herzzschmerzen sind, wie es an einem nagt,.....
    deswegen würd ich mich richtig in dich hineinversetzen könnt ich auch schnell anfangen zu weinen :frown:

    Ich kann dir nur sagen der beste Gedanke damit umzugehen ist wohl er war anscheinend nicht der richtige, wenn es jetzt schon kaputt geht bei Anfangsproblemen...wie sollte das dann ein Leben lang halten!
    Und ich denke für dich kommt auch noch einer... aber wie man so sagt, unerwartet! (war bei mir auch so obwohl ich die Hoffnung aufgegeben habe...)

    Trotzdem, tut mir Leid, ich kenn des Gefühl sich allein und ungeliebt zu fühlen und immer zu denken man hätte alles falsch gemacht, Reue usw........... oje... :kopfschue viel Glück!

    (Er schreibt dich an weil auch er es verarbeiten muss?! vllt. hängt er doch noch etwas an dir?!)
     
    #8
    Shakti, 3 August 2006
  9. Never-LuCk
    Never-LuCk (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kann sein .. ne zeitlang haben wir uns total gut verstanden wieder.. weil er ja unbedingt eine Freundschaft wollte. ich hab dem zugestimmt und irgendwann haben wir uns getroffen und geredet. später im icq sagte er mir dann .. es war schon komisch dir in die augen zu schauen, du warst so hilflos.. und das du so cool warst fand ich komisch. mir hat es nicht gut getan dich zu sehen. es hat gekribbelt und ich laufe jeden abend alleine in der wohnung meine Runden und bleib an deinen Fotos stehen und erinner mich. wenn es für mich so einfach wäre , wieso kann ich dann deine fotos nicht wegstellen oder gar wegschmeißen? dann meinte er eine Freundschaft würd doch nicht klappen er könnte mich nie mit jemand anders sehen. und dann meinte er es würde doch klappen , wir wollten uns treffen.. er kam nicht. er meinte er könnte das nicht. ab da hab ich den kontakt abgebrochen und er meinte ja auch es wäre besser .. trotzdem hat er mich gestern angeschrieben und gesagt du siehst mit glatten haaren gut aus u.s.w .. wieso macht er das? jungs kann man einfach nicht verstehen.
     
    #9
    Never-LuCk, 3 August 2006
  10. Shakti
    Shakti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Er kämpft auch mit sich selbst und weiß nicht was er will?!


    Was war nochmal die Begründung Schluss zu machen? Dass er es nicht aushält weil du rumzickst?
    Aber er will ja anscheinend noch was von dir oder hängt wie gesagt noch an dir?
    Was is das?
    Naja frag ihn mal selbst?!

    Aber eigtl. isses normal dass es irgendwann Probleme in der Beziehung gibt und da muss man durch und nicht einfach aufgeben!

    Wieso hattest du zugestimmt Schluss zu machen??
     
    #10
    Shakti, 4 August 2006
  11. Never-LuCk
    Never-LuCk (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    genau er hat es nicht ausgehalten weil ich rumgezickt hab...
    und ja ich habe sozusagen zugestimmt aber ich habe auch gesagt dass ich es nur mache weil ich möchte dass es ihm gut geht. ich kann ihn ja auch nicht zwingen .. ich sagte aber auch wenn er mir ne chance geben würde würde alles anders werden.. er sagte man weiß nie was noch sein wird, vllt treffen sich herzen wieder.
    und wenn ich ihn drauf anspreche was er will... gibt er mir keine ANtwort.
    Ich bin total verzweifelt, wiso lässt er mich nicht in ruhe? ich halt das nicht aus. ich möchte doch auch nur dass es mir wieder gut geht.
     
    #11
    Never-LuCk, 4 August 2006
  12. Shakti
    Shakti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Sag ihm doch das alles was dir durch den Kopf geht!
    Sag ihm, dass es dich verwirrt wie er sich benimmt und dass er sich mal entscheiden soll!

    Wie sagt man so schön gib ihm Zeit....

    Mehr weiß ich auch nicht was ich sagen soll, such die Antworten bei ihm, im Notfall per E-mail?!

    Übrigens war es bei einer Bekannten von mir genauso, sie hatte Depressionen (hat ihn wahrscheinlich auch mit Sprüchen genervt) von der Pille und er hatte dann irgendwann kein Bock mehr auf sie! Unverschämt, gerade dann sollte man zusammenhalten...

    Und sag doch dass du gerade dabei warst dich zu bessern!

    Und wenn du es deswegen nicht aushälst dass er dich nicht in Ruhe lässt und dich wirklich definitiv entscheidest DASS du für immer von ihm Ruhe willst dann sag ihm das auch so!
    Er soll dich in Ruhe lassen weil es dich nur noch mehr verletzt!

    2 Herzen finden sich wieder...haha, was is das wieder für ne allgemeine Aussage! Genauso wie: Schicksal! Wenn das Schicksal es so will blabla...
    Klar, solche Sachen passieren! Aber selbst dann gibt es irgendwelche Umstände die zu etwas führen, meistens muss man selbst handeln und sich selbst entscheiden und damit sein Leben beeinflussen, vor allem muss man selbst wählen welchen Partner man hat und ob man mit ihm zusammen sein will, das kommt ja nicht einfach so von selbst vor allem wenn man kilometerweit weg wohnt! guter witz....

    also entscheide du dich und sag ihm er soll sich entscheiden (und kriegt auch Zeit)........
    KLARTEXT!
     
    #12
    Shakti, 4 August 2006
  13. Never-LuCk
    Never-LuCk (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja das sagst du so :frown: er hatte jetzt lange genug Zeit sich zu entscheiden was er will. und ich habe ihn auch schon oft gefragt ob es nochmal was werden könnte. aber in 1 1/2 Monaten seine Meinung ca. 7 mal zu ändern find ich echt Klasse. Ich sagte ihm ich will endgültig ruhe. aber er will alles nicht verstehen. aber danke für deinen Tipp :zwinker:
     
    #13
    Never-LuCk, 5 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe ersten Blick
Napo
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
30 Mai 2015
5 Antworten
someone_07
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
19 März 2014
3 Antworten
Amber1983
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
17 September 2005
3 Antworten