Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe auf den Zweiten Blick... und jetzt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Soulfire, 8 September 2005.

  1. Soulfire
    Soulfire (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr lieben,

    ich hab da ein kleines Problemchen, hier die Vorgeschichte:

    es dreht sich alles um eine Bekannte aus der Realschule von mir, damals half ich einem guten Freund mit ihr zusammen zu kommen, was auch klappte. Wir waren alle in einer Klasse, auch später auf der Fachoberschule.
    Wie es leider so ist, verliefen sich die Kontakte nach dem Ablschluß, man ging getrennte Wege, ich absolvierte Wehrdienst und bin jetzt im 2ten Ausbildungsjahr.

    Vor ca 2 Monaten war ich dann in der Disco, da sprach sie mich an mit einem bezaubernden "Hi!" ich sah mich um und konnte meinen Augen nicht trauen wie gut sie sich gemacht hat in den vergangenen 2 Jahren, mich hatte es sofort erwischt...
    ich fragte natürlich wo Ihr Freund und mein Alter Bekannter wäre, sie sagte er hätte sich ohne tieferen Grund vor ca 8 Monaten nach knapp 4 Jahren Beziehung von ihr getrennt.

    Wir tauschten unsere Handynr aus und trafen uns, gingen ins Kino, wo wir viel Spaß hatten. Sie begleitete mich auf eine Fun-Sportveranstaltung, die wieder erwarten statt den mittag, fast den ganzen Tag ging. Bekannte von mir meinten schon ob sie meine Freundin wäre weil "das sehe gut aus".
    Wir machten auch einen Videoabend bei Ihr, ich muss sagen ich bin in Beziehungsfragen eher zurückhaltend, trotzdem suchte ich nicht zu aufdringlich leichten Körperkontakt einfach um ihr nahe zu sein (nicht für Sex so eilig/nötig hab ichs dann auch wieder nicht) und streichelte ihr zB mal das Knie.
    Weil Sie dieses Jahr nicht mehr weit weg konnte in Urlaub habe ich ihr von meinem am Mittelmeer Sand und Muscheln mitgebracht, weil "wenn sie nicht ans Meer kommt, muss das Meer eben zu ihr" hat sie sehr gefreut, also an romantischen Ideen mangelts mir denke nicht, ich hätte da noch viele weitere...
    Wir schreiben auch öfter während der Arbeit E-Mails um uns gegenseitig den Alltag aufzulockern.

    Ok, klingt alles schön und gut nur habe ich das Gefühl sie entzieht sich mir momentan. die letzten geplanten Treffen kamen alle nicht zustande. Alle auch mit plausiblem Grund, Sie wollte zB mal was mit ihrer Schwester alleine Unternehmen, welche dafür auch extra ihrem Freund abgesagt hatte, sie hat ihr Zimmer renoviert und es sehe noch aus wie sau, weswegen der Treffpunkt auch wegfällt, generell habe sie momentan wenig Zeit, Sie ist in einer Showtanzgruppe und auch Trainerin und müsse einen Tanz entwerfen. Auf der Arbeit sei viel zu tun, weswegen das mit dem zurückschreiben auch öfter länger dauere Sie entschuldigt sich auch immer mehrmals für alles was nicht klappt... Ich sprach sie mal drauf an was sie immer mache, u.a. meinte sie, sie würde zuviel Faulenzen. Das das bei dem Wetter eine Sünde wäre und man lieber ein Eis essen gehen würde bejahte sie noch, aber letztendlich fiel das auch wieder flach.
    Letztens wollten wir uns wieder in der Disco treffen, aber ich hab sie weißGott nicht gefunden, auch wenn sie am nächsten Tag sagte, sie war da (aber Handy im Auto) man macht sich schon seine Gedanken dazu.

    Auch wenn ich nie dementsprechend mich geäußert habe sagte sie mal vor ca 1 Monat, sie will noch keine neue Beziehung, sie hängt noch zu sehr an ihrem Ex. Ich sagte ich habe Interesse, aber man müsse abwarten...

    Ich will jetzt auch nicht dauernd ihr auf den Füssen stehen und sie bedrängen und ihr wie ein Nerv am Rockzipfel kleben, andererseits denke ich wäre es besser, wenn ich trotzdem weiterhin irgendwie Interesse an Ihr zeige

    Mein bester Freund meinte schon ich solle es besser sein lassen, aber ihr wißt ja wie das ist:
    Herz <-> Verstand

    also wie denkt ihr darüber? bin für jeden Kommentar/Ratschlag dankbar!
     
    #1
    Soulfire, 8 September 2005
  2. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Verstehe ich das richtig: Du bist definitiv an einer Beziehung interessiert?

    Gesetzt den Fall, sie würde keine Beziehung mit dir eingehen, was würdest du denn dann wollen? Freundschaft? Oder denkst du, das könntest du dann nicht mehr, jedenfalls vorläufig?
     
    #2
    User 8944, 8 September 2005
  3. Soulfire
    Soulfire (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja bin ich, sie ist genauso lebenslustig wie ich, ich bringe sie oft zum lachen, ich komme sehr gut aus mit ihr und ich denke (hoffe?) sie auch mit mir. Ich verbringe sehr gerne Zeit mit Ihr.

    Wenn es leider nichts werden sollte, wäre auch eine Freundschaft vorstellbar, natürlich nur wenn sie beidseitig "gepflegt" wird, aber meißtens muss ich den ersten Kontakt machen, damit ein Gespräch zustande kommt (s.o. E-Mails auf Arbeit schreiben) was auch nicht unbedingt für ihr Interesse spricht :grrr:

    Also ich könnte mich schon noch mit ihr treffen, nur ich bin generell schlecht im einschätzen anderer (vor allem Frauen)
     
    #3
    Soulfire, 8 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Zweiten Blick
LpMikeGirl
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2010
3 Antworten
Citrus
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2010
9 Antworten
Yin-Chan
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 August 2005
1 Antworten