Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dreamerin
    Gast
    0
    25 Februar 2005
    #1

    Liebe auf die Probe gestellt...

    Wurde eure Liebe schon mal auf die Probe gestellt?

    Also ist irgendwas vorgefallen, eine harte Zeit oder so, wo ihr hinterher gesagt habt "Jetzt haben wir das überstanden und es hat uns etwas zusammen geschweißt".
    Oder so ähnlich?

    Stress, Krankheit, Tod, räumliche Trennung, Streit, Seitensprung, Schwangerschaftsabbruch, Angst...??

    PS Umfrage hat nichts mit mir zutun, reines Interesse :grrr:
     
  • Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.192
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2005
    #2
    also ich habe mal angekreuzt, dass unsere auf die Probe gestellt wurde.
    Schon sehr am Anfang und zwar wegen meinem Ex, weil ich immernoch guten Kontakt zu ihm hatte, und mein schatz hat das nie verstanden und kam damit auch nicht klar, also auch wenn ich mich mit ihm getroffe habe.
    Verständlicherweise...

    Jetzt ist es rum, weil ich zu ihm keinen Konakt mehr habe
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    25 Februar 2005
    #3
    Hmmm ja, als mein Schatz arbeitslos geworden ist gings ihm die ganze Zeit nicht gut, Selbstbewusstsein im Keller weil immer nur Absagen kommen, Geldsorgen, Angst vor der Zukunft, alles so sachen die er dann leider öfters mal an mir ausgelassen hat, immoment gehts ihm eig. wieder ganz gut gsd....
    Aber wir lieben uns und das ist die Hauptsache :smile:
    MFG Katja
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #4
    naja, kein einzelnes ganz krasses erlebnis.

    aber sowohl als meine oma, als auch als mein opa gestorben sind, war er für mich da.
    in der abistresszeit auch.

    inzwischen haben wir auch ne trennung überstanden.

    und ne phase, wo wir nur gestritten haben und an trennung dachten.
    das war ganz furchtbar, weil wir beide nicht streiten wollten, es aber immer wieder getan haben...
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #5
    Jo, schon...
    Mein erster Freund hatte etwas bevor wir zusammengekommen sind seinen Vater verloren, worunter er ziemlich gelitten hat. Im Prinzip haben wir das überstanden, aber naja, lange Geschichte. Aber eben, theoretisch war das schon ne Probe...

    In der letzten Beziehung war die räumliche Trennung die Probe. Haben wir dann aber nicht wirklich bewältigt.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    25 Februar 2005
    #6
    Diverse Essstörungen und andere psychische Probleme...hat aber nichts daran geändert, dass die Beziehung trotzdem den Bach runtergegangen ist.
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #7
    bei ihm oder bei dir?
    (wenn ich mal grad so neugierig sein darf)
     
  • glashaus
    Gast
    0
    25 Februar 2005
    #8
    Darfste!
    Bei mir! :smile:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    25 Februar 2005
    #9
    Ich habe noch nichts als "Probe" gesehen.

    Ich hatte zwar mal Ärger mit der besten Freundin und öfter mit meiner Mutter. Und er hatte sicher auch mal was. Aber das ist eher sowas "Alltägliches", nicht wirklich eine Probe.

    Ansonsten die 3 Wochen räumliche Trennung fand ich auch nicht so krass.

    Und dass man ab und zu mal was allein unternimmt, keine Eifersuchtsdramen hat und dass er öfter mal Wache hat oder Lehrgang, das ist auch OK. Dass ich lernen muss und Schule habe, gehört auch dazu.

    Ja, mein 1. Mal vielleicht *ggg

    Vielleicht hätten sich andere schon viel öfter in die Haare gekriegt, wir haben aber noch nicht einmal gestritten. Es läuft einfach...

    Denke die erste wirkliche Probe - wenn wir bis dahin noch zusammen sind - wird der Auslandsaufenthalt von 3 Monaten.
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    174
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2005
    #10
    nö,bei uns is auch noch nix krasses vorgekommen,außer eben kleinigkeiten wie größeren stress,den man mal hat...
     
  • Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    25 Februar 2005
    #11
    Hm, also bevor wir zusammen gekommen sind, dass mein Vater im Krankenhaus im Koma lag und 4 Tage nachdem wir zusammen gekommen sind, ist er (überraschend) gestorben. Das war für mich schon n ziemlicher Scheideweg an dem wir da standen, weil sowas schon ne harte Probe is.
    Außerdem hab ich noch Abi geschrieben, war also ziemlich unter Druck, worunter er auch leiden musste. Habens aber trotzdem gepackt :smile:
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #12
    Hallo!
    Ich glaube, dass es noch nichts wirklich Großes in unserer Beziehung gab, also ein großes Problem... Naja, ich habe gerade so die 10te Klasse geschafft (dank ihm)... Aber jetzt habe ich glücklicher Weise keine Probleme mehr in der Schule....
    Viele Grüße
     
  • cat85
    Gast
    0
    25 Februar 2005
    #13
    ich war drei Monate in den USA und bin ihm da auch noch fremdgegangen - aber wir sind zum Glück trotzdem noch zusammen... :verknallt
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2005
    #14
    Von mir weißt dus ja auch schon :zwinker: Unsere Liebe wird demnächst auf die Probe gestellt, wenn mein Freund für zehn Wochen weg in Mittelamerika ist. Wies gelaufen ist, werd ich dann hinterher berichten :zwinker:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #15
    Kann mich bisher nicht erinnern, dass da mal was derartiges mit irgendwem gewesen wäre.. nee, nicht wirklich.
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2005
    #16
    Japp. Haben lange ne Fernbeziehung geführt und das war für mich sehr schlimm..
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #17
    Naja eigentlich immer wieder, da wir eine Fernbeziehung führen, das aber super meistern.
     
  • User 20345
    User 20345 (38)
    Meistens hier zu finden
    1.653
    133
    48
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #18
    Wurde schon mal auf die Probe gestellt...in meiner letzten Beziehung.

    Die 850 Km Entfernung waren schon sehr hart - zumal wir uns da nicht so oft sehen konnten. Daran ist es letztlich auch gescheitert.

    Ich konnte aber nicht wegziehen, weil ich grad in den Abschlußprüfungen für mein Studium fest saß und mein damaliger Verlobter hatte einen guten Job, den er nicht aufgeben wollte.

    Bella
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2005
    #19
    räumliche trennung und komische "freunde" ,geht aber noch :zwinker: keine richtig harte probe,aber auf die dauer zermürbend *höhö*
     
  • -soho-
    -soho- (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    101
    0
    Single
    25 Februar 2005
    #20
    Am Anfang unserer Beziehung war mein Freundin psychisch angeschlagen, war oft depressiv und regelrecht in einem Loch, wo sie nur schwer rauskommen konnte. Sie hatte schon beinahe die Hoffnung auf ein schönes Leben aufgegeben. Zum Glück konnte ich ihr die schönen Zeiten zeigen, an denen sie sich in ihren schlechten Phasen festhalten konnte. Ich konnte ihr meine Welt zeigen, fern ab von den ganzen Scheiß den sie belastet hat, es war für mich immer ein innerlicher Sonnenschein, wenn ich sie immer wieder aufgemuntert habe und sie mich dann mit ihren wunderschönen augen mir ein kleines lächeln gezeigt hat.

    Momentan haben wir zwar mit anderen Dingen zu kämpfen, also leicht wird es uns nicht gemacht. Aber wissen das viele ander Paare bei solchen Problemen schon längst aufgegeben und sich getrennt hätten. Und darauf sind wir stolz, das wir immernoch GLÜCKLICH zusammen sind.

    Jeder durchstandene Tiefpunkt hat uns immer mehr Kraft gegeben um auch die nächste Hürde zu nehmen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste